Kundenbindung für Makler mit einem digitalen Kundenmagazin | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Kundenbindung für Makler mit einem digitalen Kundenmagazin
23. April 2019

Kundenbindung für Makler mit einem digitalen Kundenmagazin

Mit einem Online-Kundenmagazin können Versicherungsmakler die Bindung zu ihren Kunden festigen. Die Marketingplattform DIGiDOR bietet Vermittlern nun ein solches digitales Magazin. Die Basis-Variante ist kostenfrei und versorgt Kunden automatisiert mit nützlichen Informationen.


Mit einem Online-Kundenmagazin können Versicherungsmakler die Bindung zu ihren Kunden festigen. Die Marketingplattform DIGiDOR bietet Vermittlern nun ein solches digitales Magazin. Die Basis-Variante ist kostenfrei und versorgt Kunden automatisiert mit nützlichen Informationen.


Kundenbindung für Makler mit einem digitalen Kundenmagazin

Ein eigenes Kundenmagazin oder ein Newsletter können die Kundenbindung stärken. Etliche Versicherungsmakler scheuen jedoch den Aufwand und die Kosten, die oftmals damit verbunden sind. Die Marketingplattform DIGiDOR hat für Vermittler ein digitales Kundenmagazin im Portfolio – kostenlos und ohne vertragliche Verpflichtungen. Mit dem DIGiDOR Kundenmagazin haben Makler nun die Möglichkeit, ihre Kunden mit nützlichen Informationen und Tipps zu Versicherungen zu versorgen. Der Service funktioniert automatisiert und ohne administrativen Aufwand.

Monatliches Magazin, Kampagnenvorlagen und Marketingtools

Jürgen Zäch, Vertriebsprofi und einer der Macher von DIGIDOR, erläutert das Projekt: „Im Tagesgeschäft fehlt es vielen Maklern ganz einfach an Zeit und Disziplin, regelmäßig interessante Informationen kundengerecht aufzubereiten und zu versenden. Das Problem lösen wir für sie – mit dem digitalen Kundenmagazin von DIGiDOR.“ Für die Inhalte greift DIGiDOR auf die Fachredaktion zurück, die bereits seit 2006 die mit expertenhomepage erstellten Maklerhomepages mit Content ausstattet.

Im Rahmen des Angebots erhalten Makler Marketingwerkzeuge ohne Verpflichtung und ohne Bindung an einen Maklerpool oder Verbund in einer kostenlosen Basisversion. Diese umfasst neben einem monatlichen Kundenmagazin auch Kampagnenvorlagen, Marketing- und Analysetools sowie ein rechtskonformes Impressum samt Erstinformation. Dank einer Reihen von Partnern, darunter Versicherungsunternehmen, Pools, Servicedienstleister und den GDV, kann DIGidor diesen Service realisieren. Die Version „DIGiDOR PLUS“ bietet zusätzliche Features wie komplett individualisierbare Landingpage-Kampagnen samt Wunschdomain. 

Social-Media-Version für Facebook

Wie das Unternehmen zudem mitteilt, sei ein Social-Media-Variante des DIGiDOR Kundenmagazins „schon in der Pipeline“. Makler haben dann die Option, den aktuellen Content zusätzlich automatisch auf ihrer Facebook-Seite veröffentlichen zu lassen. Auch diese Aufbaustufe gibt es automatisiert, ohne zusätzlichen Aufwand und ohne Kosten. Die Beta-Phase soll laut DIGiDOR im zweiten Quartal abgeschlossen sein.

Weitere Informationen finden sich unter www.expertenhomepage.de. (tk)




Ähnliche News

Ein Job in der Versicherungsbranche? Laut einer neuen Studie können sich immerhin 30% der Befragten gut vorstellen, für einen Versicherer zu arbeiten. Welche Gesellschaften zu den attraktivsten Arbeitgebern zählen oder sogar Wunscharbeitgeber sind und womit die Branche punktet, zeigt eine Bildergalerie. weiterlesen
Franziska Zepf ist Inhaberin von Premius Finanz- und Versicherungsmakler und konnte sich beim Jungmakler Award 2019 gegen viele Mitbewerber durchsetzen. Im Interview erklärt die Drittplatzierte, wie sie nichts dem Zufall überlässt, was der PremiusCheck ist und warum man ihn am besten selbst erleben sollte. weiterlesen
Henry Werner ist Gesellschafter bei IMMOLIEBE und Inhaber von Finanzen mit Kopf und er war Finalist beim Jungmakler Award 2019. Im Interview erklärt er, dass man nicht reich sein muss, um Immobilien zu erwerben und warum Digitalisierung vor der Unterschrift nicht haltmachen darf. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.