Neuer degenia-Versicherungstarif für private Drohnenpiloten | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Neuer degenia-Versicherungstarif für private Drohnenpiloten
11. September 2018

Neuer degenia-Versicherungstarif für private Drohnenpiloten

Für das neue Konzept „Kopter-Profi T18“ haben sich degenia, Kopter-Profi GmbH und Condor zusammengetan. Der Tarif richtet sich an private Drohnenpiloten und umfasst eine vollwertige Familienhaftpflicht mit integrierter vollwertiger Absicherung einer Drohnen-Haftpflicht bei einer Deckungssumme von 20 Mio. Euro ohne Selbstbeteiligung.


Für das neue Konzept „Kopter-Profi T18“ haben sich degenia, Kopter-Profi GmbH und Condor zusammengetan. Der Tarif richtet sich an private Drohnenpiloten und umfasst eine vollwertige Familienhaftpflicht mit integrierter vollwertiger Absicherung einer Drohnen-Haftpflicht bei einer Deckungssumme von 20 Mio. Euro ohne Selbstbeteiligung.


Neuer degenia-Versicherungstarif für private Drohnenpiloten

Mit „Kopter-Profi T18“ ist im Juli ein neuer Versicherungstarif für private Drohnenpiloten auf den Markt gekommen. Er umfasst eine vollwertige Familienhaftpflicht mit integrierter vollwertiger Absicherung einer Drohnen-Haftpflicht bei einer Deckungssumme von 20 Mio. Euro ohne Selbstbeteiligung. Die inkludierte Versicherungsbestätigung deckt die gesetzliche Haftung des Drohnenhalters auf Basis der gesetzlichen Verpflichtungen ab.

Den Versicherungsschein der Privathaftpflicht sowie die gesetzeskonforme Versicherungsbestätigung in deutscher und englischer Sprache erhalten Kunden an Werktagen innerhalb von 24 Stunden nach Antragseingang per E-Mail. Mit einem Jahresbeitrag von 65,45 Euro für den Familientarif sollen auch die Drohnenpiloten erreicht werden, die bisher auf diesen notwendigen Schutz verzichtet haben. Die neue Drohnen-Privathaftpflicht degenia Kopter-Profi T18 kann auf mydegenia unter Rechner>Vergleichsrechner>Privathaftpflicht abgeschlossen werden.

Für die Realisierung des Projekts haben sich die degenia Versicherungsdienst AG, die Kopter-Profi GmbH als Spezialist und Nischenanbieter von Deckungskonzepten und zertifizierten Schulungsangeboten für Steuerer von Drohnen und die Condor Allgemeine Versicherungs-Aktiengesellschaft zusammengetan. (ad)




Ähnliche News

Der Digitalversicherer Coya bietet ab sofort neben seiner privaten Haftpflichtversicherung auch eine Versicherungslösung speziell für Hundebesitzer an. Das InsurTech aus Berlin hatte diesen Schritt bereits im August angekündigt. weiterlesen
Die PHV des Digitalversicherers Coya deckt in Zukunft auch Schäden durch Drohen und an geliehenen oder gemieteten Fahrzeugen ab. Außerdem launcht das Unternehmen in Kürze auch eine Hundehalterhaftpflicht und kommt damit Kundenwünschen nach. weiterlesen
Das Analysehaus ASCORE hat die Leistungen von privaten Haftpflichtversicherungen für Familien beleuchtet. Wie die Ergebnisse belegen, weisen die 121 untersuchten Tarife zum Teil erhebliche Unterschiede auf, so etwa bei Mietsachschäden oder Be- und Entladeschäden, aber auch bei der Best-Leistungs-Garantie, die 35 Tarife anbieten. Insgesamt schneiden 27 Tarife von 20 Versicherern mit Bestnote ab. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.