Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
AssCompact suche
Home
Management & Wissen
13. Juli 2021
Versicherer gehackt – Haftpflichtkasse nicht erreichbar

Versicherer gehackt – Haftpflichtkasse nicht erreichbar

Die Haftpflichtkasse ist nach eigenen Angaben Opfer eines Hacker-Angriffs geworden. Darüber informiert die Kommunikationsberatung INSTINCTIF PARTNERS im Auftrag des Versicherers aus Roßdorf in einer Mitteilung. Das Unternehmen ist mittlerweile zumindest wieder per Telefon erreichbar.

Auf das Versicherungsunternehmen Die Haftpflichtkasse VVaG wurde ein Hacker-Angriff verübt. Als Reaktion auf den Angriff, nahm der Versicherer mit Sitz in Roßdorf bei Darmstadt am vergangenen Wochenende umgehend sämtliche IT-Systeme vom Netz.

Schadenausmaß noch ungewiss

Darüber, welchen Schaden der Hacker-Angriff verursacht hat, kann das Unternehmen aktuell noch keine Angaben machen, wie einer Mitteilung zu entnehmen ist, die der Versicherer durch die Beratungsagentur INSTINCTIF PARTNERS veröffentlichen ließ.

Das Vorstandsmitglied der Haftpflichtkasse Torsten Wetzel wird in der Mitteilung mit den Worten zitiert: „In enger Zusammenarbeit mit den Ermittlungsbehörden arbeiten wir intensiv daran, den Schaden zu ermitteln. Sobald die Störung behoben ist, werden wir den gewohnten Geschäftsbetrieb wieder aufnehmen können.“

Weitere Informationen unter Ausweichadresse

Im Augenblick ist Die Haftpflichtkasse noch nicht wieder über das Internet erreichbar. Ein eingeschränkter Geschäftsbetrieb konnte mittlerweile zumindest telefonisch wieder aufgenommen werden. Über den aktuellen Stand der Erreichbarkeit unterrichtet das Unternehmen auf der Webseite diehk.de. (tku)

Bild: © WhataWin – stock.adobe.com