AssCompact suche
Home
Assekuranz
Versicherungskammer Bayern baut Unfallschutz aus
node.field_artikel_bild.entity.alt.value

Versicherungskammer Bayern baut Unfallschutz aus

Die Versicherungskammer Bayern hat die Leistungen in ihrem UnfallSchutz Vario erweitert. Ergänzt werden kann der Kernschutz um zahlreiche Ergänzungs- und Serviceleistungen. Die Unfallversicherung gibt es auch mit Beitragsrückzahlung.

Im UnfallSchutz Vario der Versicherungskammer Bayern sind nun eine Sofortleistung nach unfallbedingten Verletzungen sowie die Kostenübernahme nach einem Unfall für psychologische Betreuung bis zu 2.000 Euro, die Übernahme von Bergungskosten sowie kosmetischer Operationskosten bis jeweils 100.000 Euro und unfallbedingte Zahnbehandlungs- und Zahnersatzkosten bis 20.000 Euro enthalten.

Unfallversicherte können den Kernschutz des UnfallSchutz Vario (Kapitalleistung bei Invalidität und Unfallrente) flexibel um einen Ergänzungsschutz (beispielsweise Sofortleistung, Krankenhaus-Tagegeld, Leistung bei Unfalltod, Unfall-Tagegeld, Bergungskosten, Kinder) ausbauen. Zusätzlich erhältlich sind auch etliche Serviceleistungen, zum Beispiel RehaManager und AlltagsManager, die die alltäglichen Dinge bis sechs Monate nach einem Unfall oder einer Krankheit übernehmen bzw. nach einem schweren Unfall bei notwendigen medizinischen, beruflichen, technischen und pflegerischen Reha-Maßnahmen einspringen.

Die Unfallversicherung gibt es auch mit Beitragsrückzahlung (UBR). Diese ist besonders für Großeltern interessant, die ihre Enkelkinder absichern wollen, aber auch für Eltern bzw. Paten, die Kapital für den Nachwuchs ansparen möchten. (ad)

Bild: © Chinnapong – stock.adobe.com