AssCompact suche
Home
Assekuranz
20. Juli 2016
Versicherungskammer Bayern mit neuem Vorsorgekonzept
node.field_artikel_bild.entity.alt.value

Versicherungskammer Bayern mit neuem Vorsorgekonzept

WachstumGarant heißt das neue Altersvorsorgekonzept der Versicherungskammer Bayern. Der Rente liegt eine indexorientierte Kapitalanlage (IOK) zugrunde. Die Kunden erhalten so die Möglichkeit einer ansteigenden Garantie, mit der sie anteilig an Wertzuwächsen am Kapitalmarkt beteiligt werden.

Die Versicherungskammer Bayern (VKB) bringt mit WachstumGarant ein neues Altersvorsorgekonzept auf den Markt: Die Rente WachstumGarant garantiert den Erhalt der eingezahlten Beiträge zum Laufzeitende; gleichzeitig bietet das neue Konzept aber auch die Möglichkeit, an der Entwicklung der 100 dividendenstärksten Unternehmen weltweit teilzuhaben. Der Rente WachstumGarant liegt eine indexorientierte Kapitalanlage (IOK) zugrunde. Diese orientiert sich an dem Index „STOXX Global Select Dividend 100 Net Return (EUR)“. Entwickelt sich die IOK innerhalb eines Monats positiv, so werden 10% dieser Erträge durch ein Lock-in-Verfahren der endfälligen Garantie unverfallbar gutgeschrieben: WachstumGarant bietet damit die Möglichkeit einer ansteigenden Garantie, mit der die Kunden anteilig an Wertzuwächsen am Kapitalmarkt beteiligt werden. Die IOK wird von den Anlagespezialisten des Konzerns VKB gemangt.

Spätere Beitragserhöhungen oder Beitragspausen möglich

WachstumGarant erlaubt auch eine spätere Erhöhung der Beiträge. Auch Kapitalentnahmen und Beitragspausen bei finanziellen Engpässen, Arbeitslosigkeit oder Babypausen sind möglich. Zudem kann der Versicherungsschutz im bestehenden Vertrag erweitert werden, etwa nach der Geburt eines Kindes, zur Absicherung gegen Berufsunfähigkeit oder der Hinterbliebenen im Todesfall. Schließlich kann der Kunde den Rentenbeginn flexibel wählen und sich entscheiden, ob er eine einmalige Kapitalauszahlung, eine lebenslang garantierte Rentenzahlung oder eine Kombination aus beidem wünscht. (ad)