AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Netfonds erzielt Rekordwachstum
12. Januar 2021

Netfonds erzielt Rekordwachstum

Die Netfonds Gruppe hat das für Kunden verwaltete Vermögen 2020 deutlich gesteigert. Die administrierten Assets erreichten Ende 2020 nicht nur einen neuen Rekordwert, sondern auch ein Rekordwachstum. Für 2021 erwartet die Gruppe erneut ein starkes Wachstum.


Die Netfonds Gruppe hat das für Kunden verwaltete Vermögen 2020 deutlich gesteigert. Die administrierten Assets erreichten Ende 2020 nicht nur einen neuen Rekordwert, sondern auch ein Rekordwachstum. Für 2021 erwartet die Gruppe erneut ein starkes Wachstum.


Netfonds erzielt Rekordwachstum

Die Netfonds AG hat zum Jahresende 2020 abermals einen neuen Höchststand der administrierten Assets erreicht. Trotz der enormen Schwankungen an den Märkten legten die Assets im Depotgeschäft im Jahresverlauf um 1,9 Mrd. Euro auf insgesamt 12,5 Mrd. Euro zu. Das entspricht einem Plus von 20%. Die Assets under Management (Privatkunden und Fondsmanagement) legten sogar um 30% bzw. 1,56 Mrd. Euro zu. Die gesamten vorläufigen Geschäftszahlen für das Geschäftsjahr 2020 plant die Netfonds Gruppe voraussichtlich in der dritten Februarwoche zu veröffentlichen.

Brexit als Treiber für das Haftungsdach

Der Bereich Fonds-Advisory ist ebenfalls gewachsen. Mit einem Plus von 0,6 auf gut 4,6 Mrd. Euro, ist sein Volumen um 15% gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Erstmals hat Netfonds im Dezember 2020 auch ausländische Asset-Manager als Kunden für den Bereich Regulatorik im Haftungsdach der NFS Netfonds Financial Service GmbH gewonnen. Dabei habe der zum Jahreswechsel erfolgte Brexit eine wichtige Rolle gespielt. Für die nahe Zukunft erwartet NFS Netfonds Financial Service weitere Nachfrage von Asset-Managern aus Nicht-EU-Ländern. Insgesamt administrierte die Netfonds Gruppe zum Jahreswechsel Assets im Volumen von 17,1 Mrd. Euro. Das waren 2,5 Mrd. Euro mehr als ein Jahr zuvor.

Auch 2021 auf Wachstumskurs eingestellt

Für das Jahr 2021 stehen die Weichen weiter auf Wachstum: Bereits mit dem Jahreswechsel erfolgte das Closing der Transaktion zum Erwerb der GSR Maklerverbund GmbH. Hierdurch wachsen die Assets zum Jahresstart um zusätzliche 200 Mio. Euro. Weiterhin deutliches Wachstum erwartet die Netfonds Gruppe im neuen Jahr insbesondere in den Bereichen der Regulatorik im Haftungsdach, Fonds-Advisory und Fondsmanagement, sowie durch den Start des Belegschaftsgeschäfts im Bereich der Versicherungsplattform. (mh)

Bild: © Андрей Яланский – stock.adobe.com




Ähnliche News

Kryptowährungen wie Bitcoin befinden sich in einem fulminanten Höhenflug. Der BaFin bereitet dieser Boom allerdings Sorgen. Die Finanzaufsicht warnt Privatanleger vor Investments in Kryptowährungen und dazugehörige Finanzinstrumente. weiterlesen
Franklin Templeton ist eine der größten Fondsgesellschaften der Welt – und hat nun ein eigenes Investmentinstitut gegründet. Es soll zur Drehscheibe für Forschung und Wissensaustausch werden. Zudem hat das Unternehmen mehrere Führungspositionen neu besetzt. weiterlesen
Die Aktienmärkte sind gut ins neue Jahr gestartet. Der Dax schaffte erstmals in seiner Geschichte den Sprung über die Marke von 14.000 Punkten. Bei Finanzexperten herrscht Zuversicht, dass der deutsche Leitindex 2021 noch weitere Rekordhochs erreichen wird. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.