AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft | AssCompact - Das Fachmagazin für Risiko- und Kapitalmanagement
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Fünf Makrotrends: Auf diese neuen Risiken müssen Versicherer gefasst sein

Im Gegensatz zu den Kunden, die sich Sorgen um Versorgungslücken machen, sind Versicherer weniger stark auf Veränderungen durch neue Risiken eingestellt. Das ergibt der World Insurance Report 2019 von Efma und Capgemini. Demnach hätten die Versicherer aber die Chance, Technologie und Partnerschaften zu nutzen, um Makrotrends vorwegzunehmen und proaktivere Partner ihrer Kunden zu werden.

AGILA Haustierversicherung feiert 25-jähriges Bestehen

Mitte Mai konnte die AGILA Haustierversicherung ihr 25-jähriges Bestehen feiern. Im Rahmen der Hundehalterhaftpflicht sowie Tierkrankenversicherung bietet der Spezialversicherer aus Hannover auch Tierhalterservices, wie beispielsweise eine Hundetrainer-Sprechstunde oder eine Tierarztrechnungsapp.

Verbraucherzentrale Bremen: Sanierung macht Fortschritte

Die Verbraucherzentrale Bremen sorgte im Februar für großes Aufsehen, weil sie wegen fehlerhafter Betriebsrenten Insolvenz anmelden musste. Die Sanierung in Eigenverwaltung macht aber offenbar bereits Fortschritte.

DB Bauspar und BHW Bausparkasse fusionieren

Die Deutsche Bank führt die BHW Bausparkasse AG und die DB Bauspar AG zusammen. Dadurch entsteht die zweitgrößte private Bausparkasse in Deutschland. Damit markiert die Integration der Postbank in die Deutsche Bank einen weiteren Meilenstein.

Wie Versicherungsprofis Anlegern aus der Niedrigzinsfalle helfen können

Gibt es für sicherheitsorientierte Anleger einen Ausweg aus der Niedrigzinsfalle und können hier Versicherungsprofis ihren Kunden helfen? Im Folgenden erläutert Efstratios Bezas, Policen Direkt, welche Rolle hier ein Investment in Zweitmarktpolicen spielen kann.

E-Scooter: Grünes Licht vom Bundesrat, Ring frei für die Versicherer

Der Bundesrat hat den Weg für die E-Roller freigemacht. E-Scooter dürfen künftig legal in deutschen Städten unterwegs sein, die Gehwege bleiben allerdings tabu. Zudem soll ein Mindestalter von 14 Jahren gelten. Etliche Gesellschaften stehen bereits mit Versicherungen für E-Roller in den Startlöchern.

Notfall im Urlaub: Kasse leistet nach ausländischem Recht

Die Leistungspflicht der deutschen Krankenkassen für eine stationäre Behandlung während eines Türkeiurlaubs richtet sich nach türkischem Recht. Das hat das Sozialgericht Gießen entschieden. Daher hat der Versicherte keinen Anspruch auf Übernahme weiterer Kosten, wenn er sich in einer Privatklinik behandeln lässt.

Grüne wollen Geldwäsche im Immobiliensektor stoppen

Mit einem ganzen Bündel von Maßnahmen will die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Geldwäsche im Immobiliensektor stoppen und damit Mieterinnen und Mieter vor organisierter Kriminalität und steigenden Mieten schützen. Das geht aus einem aktuellen Antrag im Bundestag hervor.

MORGEN & MORGEN startet Tool zur Risikoschnellprüfung

Ein neues Risikoprüfungstool aus dem Hause MORGEN & MORGEN soll Makler und Kunden schneller zum Ziel führen: eine verbindliche Zusage für den Versicherungsschutz. Der Einsatz von „ESy“ zielt dabei auf die Beratung gesunder und junger Menschen ab. Die Gothaer ist der erste Versicherer, der das Tool einsetzt.

„BU-Vermittlung in 45 Minuten kann nicht qualitativ hochwertig funktionieren“

Anlässlich der zweiten Auflage des BUV Fachforums, das vor Kurzem stattfand, hat AssCompact bei den Veranstaltern Torsten Breitag und Guido Lehberg nachgefragt. Die Versicherungsmakler und BU-Spezialisten geben im Interview Auskunft über Herausforderungen und Qualitätsansprüche in der BU-Vermittlung.

Bundesbürger misstrauen professionellen Anlageberatern

Eine aktuelle Umfrage des PropTechs Exporo hat sich mit dem Verhältnis der Deutschen zur Finanzberatung beschäftigt. Demnach misstraut die Mehrheit der Bundesbürger professionellen Anlageberatern. Zudem sei deren Arbeit zu teuer.

blau direkt beruft neuen Head of Finance

Zum 01.05.2019 hat Peer Möller beim Lübecker Maklerpool und Transaktionsdienstleister blau direkt als neuer Head of Finance die Leitung der Finanzbuchhaltung übernommen. Er koordiniert nun unter anderem die Zusammenarbeit mit Steuerberatung, Finanzbehörden und Wirtschaftsprüfern.

Was macht eigentlich der InsurTech-Markt?

Was tut sich im Bereich der InsurTechs und wie präsentiert sich der Markt? Das „New Players Network“, eine Initiative der Versicherungsforen Leipzig, hat einen aktuellen Überblick über die InsurTech-Szene veröffentlicht. Einige Fakten zeigt eine AssCompact Bildergalerie.

P&R-Insolvenz: 30.000 Anleger stimmen Vergleichsvorschlag zu

Die deutschen P&R-Gesellschaften befinden sich weiter in der Insolvenz. Der jüngste Vergleichsvorschlag des Insolvenzverwalters kommt bei den Gläubigern gut an. Bereits über 30.000 Kunden haben ihm bereits zugestimmt. Schon im Herbst 2019 könne daher feststehen, ob der Vergleich angenommen werden kann.

Wie sicher sind Berufsunfähigkeitsversicherungen bei Insolvenz des Versicherers?

Seine Berufsunfähigkeitsversicherung sollte man bekanntlich so früh wie möglich abschließen. Dadurch sind Vertragslaufzeiten von 40 bis 50 Jahren keine Seltenheit. Aber wer kann garantieren, dass der Versicherer dann noch sein Leistungsversprechen halten kann? Aktuelle Finanzstärke-Ratings sind gut – konkrete Regelungen zur Vermeidung der Insolvenz eines Lebensversicherers aber besser. Ein Kommentar von Versicherungsmakler Gerd Kemnitz.

Kfz: Was „Zerstörung“ für die Schadenregulierung heißt

Das Oberlandesgericht Hamm hat den Begriff der „Zerstörung“ in der Kfz-Kaskoversicherung in einem Urteil definiert. Demnach geht es um die Beschädigung eines Fahrzeugs, die über einen wirtschaftlichen Totalschaden hinausgeht. Die Definition ist für die Schadenregulierung relevant.

Seiten



AssCompact ePaper

AssCompact per WhatsApp & Co.

AssCompact bei Facebook

AssCompact Fachmagazin

AssCompact Sonderedition



AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.