AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft | Page 3 | AssCompact - Das Fachmagazin für Risiko- und Kapitalmanagement
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

AfW lässt kein gutes Haar an Plänen zur 34f-BaFin-Aufsicht

Die Aufsicht über Finanzanlagenvermittler (34f) und Honorar-Finanzanlagenberater (34h) soll auf die BaFin übertragen werden. Die Kritik am Referentenentwurf nimmt an Schärfe zu. In seiner Stellungnahme erklärt der AfW, die Pläne würden die Bürokratie erhöhen und Misstrauen schüren. Die Kosten für die Betroffenen würden zudem schön gerechnet. Außerdem erkennt der AfW im Entwurf ein erhöhtes Risiko, die Vermittlererlaubnis zu verlieren.

VOLKSWOHL BUND stärkt fondsgebundene Rentenversicherungen

Der VOLKSWOHL BUND stärkt seine Fondspolice: Ab sofort können neu Versicherte ihre Ein- und Auszahlungen flexibler steuern, der Rentenbeginn lässt sich individuell weiter nach hinten verschieben und die Dynamik-Optionen wurden ausgeweitet.

Altersteilzeit: Krankentagegeld in der Freistellungsphase?

Der Bezug von Krankentagegeld ist an eine Arbeitsunfähigkeit geknüpft - so die Regel. Der Bundesgerichtshof hatte sich jedoch jüngst mit der Frage zu befassen, ob Arbeitnehmer auch in der Freistellungsphase der Altersteilzeit Krankengeld beziehen können.

Anzeige PKV im Fokus: Ein Thema, ein Tarif, alle Infos

Im Rahmen des Produktlaunch GesundheitVARIO hat sich das Versicherungskammer Maklermanagement Kranken mit dem Thema PKV beschäftigt. Im Themenspezial auf dem Blog Maklernews finden Vermittler Beratungsansätze, Marketing-Tipps und Rechtsthemen.

Inventarversicherung: blau direkt und bi:sure mit Vergleichsrechner

bi:sure und blau direkt präsentieren ein neues Tool für die Inventarversicherung. Der Inhalts-Vergleichsrechner soll Maklern im Gewerbegeschäft ein besseres Handling ermöglichen. Die Bandbreite der Tarife soll in den nächsten Wochen ausgebaut werden, um ein breites Spektrum an Gesellschaften abzudecken.

Deutsche Familienversicherung gibt vorläufige Zahlen für 2019 bekannt

Eigenen Angaben zufolge kann die DFV nach vorläufigen IFRS-Zahlen einen deutlich geringeren Verlust für das Geschäftsjahr 2019 erwarten, als angenommen. Zudem sei das Neugeschäft im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 81% gewachsen.

Münchener Verein schließt Geschäftsjahr 2019 mit Rekordergebnis ab

Eigenen Angaben zufolge rechnet die Münchener Verein Versicherungsgruppe damit, dass sie im Geschäftsjahr 2019 das höchste Jahresergebnis der rund hundertjährigen Unternehmensgeschichte erzielt hat. Laut vorläufiger Zahlen liegt es bei 116 Mio. Euro.

DEVK gewährt Kunden mit BahnCard Rabatt bei Kfz-Versicherung

Um das klimafreundliche Engagement von Autofahrern zu belohnen, die ihren Pkw auch mal stehen lassen und mit der Bahn fahren, gewährt die DEVK künftig für Pkw bis zu 7% Beitragsrabatt in der Kfz-Versicherung, wenn Kunden eine BahnCard besitzen.

AllianzGI stellt Multi-Asset-Fonds auf Nachhaltigkeit um

Allianz Global Investors (AllianzGI) erweitert das Angebot nachhaltiger Kapitalanlagen. Der Anlageprozess der Fondsfamilie Allianz Dynamic Multi Asset Strategy (DMAS) wird um nachhaltige Ausschlusskriterien und einen „Best-in-Class“-Filter ergänzt.

Gossmann übernimmt die Schwarzmeer- und Ostsee-Versicherung

Gossmann & Cie. hat die Schwarzmeer- und Ostseeversicherungs-AG (SOVAG) erworben. Bisherige Eigentümer waren Gazprom Germania GmbH, Insurance Company of Gaz Industry (SOGAZ) und VOLGA Resources Investments. Gossmann wird Team und IT der SOVAG in seinen neuen Risikoträger einbringen.

Maklernachfolge – Steuern sparen auf Teufel komm raus?

Steuern zahlen die wenigsten Menschen richtig gern. Mancher betreibt deshalb „Steuern sparen“ fast schon als Hobby. Wenn Sie irgendwann Ihren Maklerbetrieb veräußern möchten, sollten Sie sich aber genau überlegen, ob Sie wirklich Steuern sparen wollen. Denn das kann nach hinten losgehen, sagt Andreas Grimm.

EuGH: Staat muss im Zweifel für Pensionskassen einstehen

Wenn Pensionskassen in wirtschaftliche Schieflage geraten, dürfen Betriebsrentner keine unverhältnismäßigen Kürzungen erdulden. Das muss jedoch nicht zwingend der Pensionssicherungsverein gewährleisten, sondern in letzter Konsequenz der Staat. Das geht aus einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs hervor.

Das Eigenheim bleibt die beliebteste Altersvorsorge der Deutschen

Die eigene Immobilie ist für die Deutschen nach wie vor die beliebteste Form der Altersvorsorge. Das zeigt die aktuelle Bevölkerungsbefragung der Rentenversicherung zu den „Top Ten der Altersvorsorge“ der Bundesbürger. Damit rangiert sie noch vor der gesetzlichen Rente.

BU: Rückwirkende Vertragsänderungen sind unrechtmäßig

Ein Versicherer darf nicht rückwirkend die Versicherungsbedingungen zuungunsten des Versicherten verändern. Unter Umständen auch dann nicht, wenn risikoerhöhende Tatsachen ans Licht kommen, die der Versicherungsnehmer nicht angegeben hat. So lautet ein Urteil des Bundesgerichtshofs.

Erneut weniger Versicherungsvermittler, aber Schwund verlangsamt sich

Die Zahl der Versicherungsvermittler schrumpft weiter, aber deutlich langsamer. Wie aktuelle Daten des DIHK zeigen, waren Anfang 2020 fast 3.200 Vermittler mit Erlaubnis nach § 34d GewO weniger registriert als zu Beginn des Jahres 2019. Die Zahl der Makler hat sich im Jahresverlauf um 259 verringert.

DJE erweitert Solidvest um persönliche Beratung

Die Online-Vermögensverwaltung Solidvest wagt den Gang in die analoge Welt und setzt ab sofort auch auf persönlichen Kontakt zu den Kunden. Solidvest-Experten stehen an den Standorten in Köln, Frankfurt und am Hauptsitz Pullach zu Fragen der Geldanlage zur Verfügung.

Seiten



AssCompact ePaper

Noch mehr Wissen

AssCompact bei Facebook

AssCompact Fachmagazin

AssCompact Sonderedition

AssCompact TRENDS



AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.