Veranstaltungen | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Kalender

16. September 2019
Invers Roadshow
Invers GmbH - Neu-Ulm

ab 9:00 Uhr - Einlass - Zeit für Gespräche mit Invers, Produktpartnern und Kollegen bei Kaffee & Snacks
9:30 Uhr - Marktüberblick Versicherungen - Bedarf & Zielgruppen: Teilnehmer kennen die Inhalte der vorgestellten Versicherungsprodukte aus den Bereichen biometrische Risiken, private Sachversicherung, Gewerbeversicherung, Kfz-Versicherung, private Krankenversicherung - Umsetzung im neuen geschützten Maklerbereich - Gewerbeversicherung - Neuer Partner für die optimale Gesprächsführung und Systematik in der Kundenberatung
10:15 Uhr - DIALOG Lebensversicherung - DIALOG – Der Spezialversicherer für biometrische Risiken - SBU-professional: Berufsunfähigkeits-Vollschutz für Vorsorger, die „mitten im Leben“ stehen und Ab sofort: 9 statt 18! Verkürzte Antragsfragen in der RLV
10:30 Uhr - Pause - Zeit für Gespräche mit Invers, Produktpartnern und Kollegen
11:00 Uhr - Nachfolgeplanung – Invers als sicherer Partner - Wichtige Punkte, auf die bei angebotenen Rentenmodellen in der Nachfolgeplanung geachtet werden sollte und welche Fehler bei der Nachfolgeplanung besonders häufig auftreten. UND: So macht‘s die Invers GmbH!
11:30 Uhr - Nachfolge: Vermeiden Sie Fehler - Häufige Fehler bei der Übergabe des eigenen Maklerbestandes aus Altersgründen vermeiden: nicht selten kosten sie viel Geld und führen manchmal sogar zu strafrechtlichen Konsequenzen
11:45 Uhr - Vermögensauf- & ausbau - Kundengerechte Lösungen im Vermögensauf- & ausbau unter den Aspekten: rechtliche Neuerungen, technische Umsetzungen, fachliche Änderungen, nachhaltige Herausforderungen, vertriebliche Bindungen
12.30 - Pause - Mittagspause und Zeit zum Informieren bei den Gesellschaften
13:30 Uhr - Anregungen im IMA umgesetzt - IMA als Beratungsinstrument - Teilnehmer kennen die richtigen Einstellungen und Anwendungen zur Beratung, minimieren damit das Haftungsrisiko und wenden diese Kenntnisse in der Praxis an. (Kundensituation/Kundenbedarf, Kundengerechte Lösung- Gesprächsführung und Systematik)
14.30 - Pause - Zeit für Gespräche mit Invers, Produktpartnern und Kollegen
14:45 Uhr - Haftungsfalle: Beratung und Dokumentation im Online-Vertrieb - Digitales Zeitalter aus juristischer Sicht: Onlineabschlüsse, Onlineberatung: Wie kann ich die Digitalisierung nutzen und Haftungsrisiken minimieren & aktuelle Urteile aus der Praxis im Vermittler- und Beraterrecht
15.30 - Ende der Veranstaltung

Informationen und Anmeldung unter: https://www.invers-gruppe.de/veranstaltungen/roadshow/

Montag, 16. September 2019 -
09:00 bis 15:30 Uhr


Adresse: Hirsch Hotel-Restaurant, Dorfstraße 4
89233 Neu-Ulm
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

16. September 2019
Bau- und Architektenrecht Aktuelle Haftungs- und Rechtsfragen
VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

Das Seminar befasst sich sowohl mit Deckungs- als auch mit Haftungsfragen und gibt einen Einblick in aktuelle Entwicklungen und Entscheidungen rund um das Bau- und Architektenrecht. Das seit 2018 gültige Bauvertragsrecht sowie die Strukturreform der Versicherungsbedingungen für Architekten und Ingenieure durch den GDV stehen dabei u. a. im Fokus.
 
Zwar haben Architekten und Ingenieure in eingeschränktem Maße die Möglichkeit, im Einzelfall durch individuelle, für sie günstig gestaltete vertragliche Vereinbarungen mit dem Auftraggeber ihre Haftungsrisiken einzudämmen, jedoch können sie sich einen weitergehenden Schutz gegen Haftpflichtgefahren nur durch den Abschluss einer (Berufs-)Haftpflichtversicherung verschaffen.
 
Diese schützt sie im Schadenfall vor finanziellen Nachteilen, die im Extremfall sogar existenzgefährdend sein können. Dabei weist die (Berufs-)Haftpflichtversicherung der Architekten und Ingenieure gegenüber der Allgemeinen Haftpflichtversicherung zahlreiche Besonderheiten auf.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Haftpflichtversicherung, Recht und Schaden, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.
 
Die Teilnahmegebühr von 490 € (zzgl. ges. Mwst.) umfasst die kompletten Seminarunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.  

Montag, 16. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/bau-und-architektenrecht-vf305/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

16. September 2019
Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung - Grundlagenseminar
VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

Die Teilnehmer erhalten einen praxisnahen Überblick über die Grundlagen der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung und die aktuelle Marktsituation. Die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung weist gegenüber der Allgemeinen Haftpflichtversicherung zahlreiche Besonderheiten auf. Dies fängt bei der Definition des Versicherungsfalles an, setzt sich bei den versicherten Haftungsgefahren fort und endet u. a. bei dem Risikoausschluss der wissentlichen Pflichtverletzung. Hinzu kommt, dass die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für viele Dienstleister zwischenzeitlich als gesetzliche Pflichtversicherung ausgestaltet ist. Dies führt nicht nur zu einer Besserstellung des Geschädigten, sondern hat auch zur Folge, dass zahlreiche Bestimmungen zum Versicherungsschutz spezialgesetzlich geregelt sind.

Die Teilnehmer erhalten Informationen zu

  • Gesetzlichen Grundlagen
  • Gegenstand des Versicherungsschutzes
  • Risikoausschlüsse und Obliegenheiten
  • Besonderheiten bei Pflichtversicherungen
  • Schadenbearbeitung

Das Grundlagenseminar richtet sich an Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen, die erst seit kurzem oder zukünftig in diesem Bereich tätig sind, sowie an Quereinsteiger und Versicherungsvermittler.

Die Teilnahmegebühr von 420,00 € (zzgl. ges. Mwst.) umfasst die kompletten digitalen Seminarunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.

Montag, 16. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

16. September 2019
Technische Versicherungen – Grundlagen des Bestandsgeschäfts 1
VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

Das Seminar soll über das Basiswissen und die relevanten Bedingungswerke der Technischen Versicherungen einen ausführlichen Überblick geben. Ziel ist es, die Teilnehmer in die Lage zu versetzen in der Praxis sicher durch die Vielschichtigkeit sowie Vielfältigkeit der Technischen Versicherungen zu steuern.
 
  • AMB
  • AMBUB
 
Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen die erst seit kurzem oder zukünftig im Bereich der Technischen Versicherungen tätig sind, Quereinsteiger sowie Versicherungsvermittler.

 

Montag, 16. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/technische-versicherungen-grundlagenseminare-vf413/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

16. September 2019
Datenschutz in der Personenversicherung
VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

Das regulatorische und technische Umfeld für die Verarbeitung personenbezogener Daten unterliegt einem stetigen Wandel, womit für Versicherungsunternehmen, die insbesondere im Bereich der Personenversicherung auf die Verarbeitung erheblicher Mengen an (auch sensibler) Daten angewiesen sind, beachtliche Herausforderungen verbunden sein können. Das Seminar berücksichtigt diese regulatorische Herausforderungen und Entwicklungen in der täglichen Praxis und Rechtsprechung.

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen, die mit datenschutzrechtlichen Fragestellungen im Bereich der Personenversicherung beschäftigt sind, Mitarbeiter und Leiter der Rechtsabteilung, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

 

Montag, 16. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/datenschutz-in-der-personenversicherung-vf111/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

16. September 2019
Rating, Ranking und Vergleichsportale - Wer kontrolliert die Kontrolleure?
VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

Das Seminar zu Rating, Ranking und Vergleichsportalen betrachtet Problemstellungen, die sich aus dem immer stärker werdenden Einsatz dieser Instrumentarien ergeben.

Ratingagenturen und Vergleichsportale sind inzwischen aus dem Versicherungsgeschäft nicht mehr wegzudenken. Durch Solvency II hat sich die Bedeutung von Bonitätsratings noch einmal deutlich verstärkt.

In unserem Seminar wollen wir den vielfältigen Markt der Vergleiche unter unterschiedlichen rechtlichen Fragestellungen betrachten sowie die Beaufsichtigung von Ratingagenturen näher untersuchen.

Die Teilnehmer erhalten Informationen zu

  • Überblick zu (Bonitäts-)Ratings, Rankings und Vergleichen
  • Beaufsichtigung von Ratingagenturen
  • Veränderung des Ratinggeschäfts und Einfluss EIOPA unter Solvency II
  • Wettbewerbsrechtliche Bewertung von Rankings und Tarifvergleichen
  • Anforderungen an Methoden und Zusammenarbeit mit Versicherung sowie rechtliche Konsequenzen für beide Seiten

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen und Dienstleistern, die in diesem Bereich tätig sind, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Die Teilnahmegebühr von 490,00 € (zzgl. ges. Mwst.) umfasst die kompletten digitalen Seminarunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.

Montag, 16. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/rating-ranking-und-vergleichsportale-vf135/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

16. September 2019
Führen in der Schadenregulierung - Agile Führung, Leadership und praxisorientiertes Wissen
VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

Das Seminar beschäftigt sich mit den Entwicklungsbereichen und den dafür erforderlichen Führungstechniken, um den unterschiedlichen Führungsanforderungen souveräner zu begegnen. Es wird sich situativ an den Führungsanforderungen in der Schadenregulierung orientieren, sodass der Transfer in den Berufsalltag bereits im Seminar geleistet werden kann.
 
Das Seminar richtet sich an Führungskräfte vom Teamleiter bis zum Abteilungsleiter, die ihren Führungsstil stärker auf die Steuerung der Entwicklungspotenziale
ihrer Mitarbeiter ausrichten wollen.
 
Die Teilnahmegebühr von 490 € (zzgl. ges. Mwst.) umfasst die kompletten digitalen Seminarunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.  

Montag, 16. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/fuehren-in-der-schadenregulierung-vf125/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

16. September 2019
1. Netfonds Immobilientag
Netfonds AG - Berlin

Peer Reichelt und Heiko Fassel von Netfonds bzw. NSI Netfonds werden den Teilnehmern einen Überblick über die Chancen und Risiken des deutschen Immobilienmarktes und seiner verschiedenen Marktsegmente geben.
 
Im Einzelnen wird die Veranstaltung zusätzlich von nachfolgenden Gesellschaften begleitet:
  • Die wichtigsten offenen Immobilienfondsanbieter (KanAm, Principal Global Investors, Swiss Life, KGAL, Habona)
  • Der erste UCITS Fonds für deutsche Immobilienwerte
  • Immobilienanlagen der NSI Netfonds
  • Der Immobilien - Zweitmarktfondsanbieter Secundus Advisory
Termine und Standorte:
  • Hamburg am 10.09.2019 im Barceló
  • Düsseldorf am 11.09.2019 im Steigenberger Parkhotel
  • München am 12.09.2019 im Eden Hotel Wolff
  • Berlin am 16.09.2019 im Radisson Blu Hotel
Die Veranstaltung startet um 10:30 Uhr und endet gegen ca. 16:00 Uhr.

 

    Montag, 16. September 2019 -
    10:30 bis 16:00 Uhr


    Adresse: Radisson Blu Hotel, Karl-Liebknecht-Straße 3
    10178 Berlin
    Ansprechpartner:
    Telefon:
    E-Mail:
    Internet:



    Im Kalender eintragen Google Maps
    Link teilen Per E-Mail empfehlen
    Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

    16. September 2019
    PRIMA Beratermeeting
    PRIMA Fonds Service GmbH - Hamburg

    PRIMA-Themen
     
    • „Politische Börsen haben kurze Beine.“ (alte Börsenweisheit) Wir haben sehr gute Argumente, die jetzt die Kunden überzeugen.
    • Nullzins-Politik. So verhindern Sie, dass Ihre Kunden auf kaltem Wege enteignet werden.
    • Der Megatrend: „Nachhaltigkeit“. Er bringt Anlegern mehr Sicherheit und trotzdem gute Renditechancen. Mit dem PRIMA – Global Challenges erzielten die Anleger im Schnitt der vergangenen 10 Jahre mehr als 11 %.
    •  „Stiftungsfonds des Jahres 2019“. Diese offizielle Auszeichnung erhielt kürzlich der PRIMA – Global Challenges. Wenn das kein starkes Argument für Ihre Kunden ist!
    • PRIMA-Marketing auf unsere Kosten – für Sie. Wie Sie konkrete Kundenanfragen von PRIMA erhalten können – kostenlos – erfahren Sie auf den Meetings.
    • Wir finanzieren Ihre Kundenveranstaltung. Und wir stellen Ihnen qualifizierte Referenten. Sie gewinnen Image und neue Aufträge.
    • PRIMA-Marketingzuschuss. Mit einer besonderen Kampagne zu Ihren Gunsten können Sie einen Marketingzuschuss bekommen; und zwar zwischen 1.000 und 100.000 Euro. Details erfahren Sie auf unseren Meetings.
     
    PRIMA-Referenten (ortsabhängig) 
     
    • Walter Schmitz
    • Frank Berberich
    • Marco Kantner
    • Jan-Peter Schott
     

     

    Montag, 16. September 2019 -
    13:30 bis 16:00 Uhr


    Adresse: Leonardo Hotel HH-Stillhorn, Stillhorner Weg 40
    21109 Hamburg
    Ansprechpartner:
    Telefon:
    E-Mail:
    Internet:



    Im Kalender eintragen Google Maps
    Link teilen Per E-Mail empfehlen
    Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

    17. September 2019
    10. Hauptstadtmesse
    Fonds Finanz Maklerservice GmbH - Berlin

    Herzlich willkommen zur 10. Hauptstadtmesse

    Der 17. September 2019 ist ein wichtiges Datum für Gesellschaften und Vermittler – dann trifft sich die Finanzdienstleistungsbranche auf der 10. Hauptstadtmesse im Estrel Hotel Berlin. Die Besucher erwarten bis zu 130 Aussteller und 80 Fachvorträge. 
     
    Weitere Informationen unter: https://www.hauptstadtmesse.de/

    Dienstag, 17. September 2019 -
    08:00 bis 18:00 Uhr


    Adresse: Estrel Hotel, Sonnenallee 225
    12057 Berlin
    Ansprechpartner:
    Telefon:
    E-Mail:
    Internet:



    Im Kalender eintragen Google Maps
    Link teilen Per E-Mail empfehlen
    Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

    17. September 2019
    Invers Roadshow
    Invers GmbH - Oberschleißheim

    ab 9:00 Uhr - Einlass - Zeit für Gespräche mit Invers, Produktpartnern und Kollegen bei Kaffee & Snacks
    9:30 Uhr - Marktüberblick Versicherungen - Bedarf & Zielgruppen: Teilnehmer kennen die Inhalte der vorgestellten Versicherungsprodukte aus den Bereichen biometrische Risiken, private Sachversicherung, Gewerbeversicherung, Kfz-Versicherung, private Krankenversicherung - Umsetzung im neuen geschützten Maklerbereich - Gewerbeversicherung - Neuer Partner für die optimale Gesprächsführung und Systematik in der Kundenberatung
    10:15 Uhr - DIALOG Lebensversicherung - DIALOG – Der Spezialversicherer für biometrische Risiken - SBU-professional: Berufsunfähigkeits-Vollschutz für Vorsorger, die „mitten im Leben“ stehen und Ab sofort: 9 statt 18! Verkürzte Antragsfragen in der RLV
    10:30 Uhr - Pause - Zeit für Gespräche mit Invers, Produktpartnern und Kollegen
    11:00 Uhr - Nachfolgeplanung – Invers als sicherer Partner - Wichtige Punkte, auf die bei angebotenen Rentenmodellen in der Nachfolgeplanung geachtet werden sollte und welche Fehler bei der Nachfolgeplanung besonders häufig auftreten. UND: So macht‘s die Invers GmbH!
    11:30 Uhr - Nachfolge: Vermeiden Sie Fehler - Häufige Fehler bei der Übergabe des eigenen Maklerbestandes aus Altersgründen vermeiden: nicht selten kosten sie viel Geld und führen manchmal sogar zu strafrechtlichen Konsequenzen
    11:45 Uhr - Vermögensauf- & ausbau - Kundengerechte Lösungen im Vermögensauf- & ausbau unter den Aspekten: rechtliche Neuerungen, technische Umsetzungen, fachliche Änderungen, nachhaltige Herausforderungen, vertriebliche Bindungen
    12.30 - Pause - Mittagspause und Zeit zum Informieren bei den Gesellschaften
    13:30 Uhr - Anregungen im IMA umgesetzt - IMA als Beratungsinstrument - Teilnehmer kennen die richtigen Einstellungen und Anwendungen zur Beratung, minimieren damit das Haftungsrisiko und wenden diese Kenntnisse in der Praxis an. (Kundensituation/Kundenbedarf, Kundengerechte Lösung- Gesprächsführung und Systematik)
    14.30 - Pause - Zeit für Gespräche mit Invers, Produktpartnern und Kollegen
    14:45 Uhr - Haftungsfalle: Beratung und Dokumentation im Online-Vertrieb - Digitales Zeitalter aus juristischer Sicht: Onlineabschlüsse, Onlineberatung: Wie kann ich die Digitalisierung nutzen und Haftungsrisiken minimieren & aktuelle Urteile aus der Praxis im Vermittler- und Beraterrecht
    15.30 - Ende der Veranstaltung

    Informationen und Anmeldung unter: https://www.invers-gruppe.de/veranstaltungen/roadshow/

    Dienstag, 17. September 2019 -
    09:00 bis 15:30 Uhr


    Adresse: Hotel am Schlosspark Zum Kurfürst, Kapellenweg 5
    85764 Oberschleißheim
    Ansprechpartner:
    Telefon:
    E-Mail:
    Internet:



    Im Kalender eintragen Google Maps
    Link teilen Per E-Mail empfehlen
    Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

    17. September 2019
    2. Hamburg Insurance Innovation Day @HSBA 2019
    HSBA Hamburg School of Business Administration - Hamburg

     
    Der 2. Hamburg Insurance Innovation Day @HSBA wird am 17. September 2019 wieder in der Handelskammer Hamburg stattfinden. Schirmherr der Veranstaltung ist die InsurTech-Werft Hamburg. Wie im vergangenen Jahr wird die Konferenz eine Mischung aus Keynotes, Startup-Pitches sowie einer Podiumsdiskussion zur Zukunft der Branche sein. In diesem Jahr werden Herr Dr. Stachon (Chief Business Officer Digital, Mitglied des Vorstands Generali Deutschland / CEO CosmosDirekt) und Herr Dr. Nolte (Leiter Open Platform, Allianz SE) als Keynote über die zukünftigen Chancen und Herausforderungen unserer Branche sprechen. 
     
    Zudem wird Herr Wang (Mitglied der Geschäftsleitung, Funk Gruppe) einen Implusvortrag zu den aktuellen Trends im chinesischen InsurTech-Markt halten.
    Des Weiteren werden InsurTechs aus dem In- und Ausland ihre Ansätze vorstellen, die die Kundengewinnung und -bindung im vereinfachen, die Kernprozesse mit innovativen Technologien wie künstlicher Intelligenz, Drohnen, Blockchain und Predictive-Modelling verbessern oder die mit komplette neuen digitalen Versicherungs- oder Assekuradeursmodellen für das Privat- sowie das Gewerbegeschäft in den deutschen Versicherungsmarkt eintreten.
     
    Folgende Startups nehmen an den Hamburg Insurance Innovation Day teil: 
    • Alteos
    • Andsafe
    • Automation Hero 
    • Claimsforce 
    • Coya 
    • Eucon 
    • FairFleet 
    • Fino 
    • FRISS
    • Gpredictive  
    • Knowhere & AdmiralDirekt.de (use case aus der InsurTech-Werft) 
    • Mailo 
    • omni:us
    • Perseus 
    • Dextra & sum.cumo  
    • Versicherix
    • Victor Insurance
    • Zelros 
     
    Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung: Website zur Veranstaltung
     
    Bis zum 30. Juni 2019 besteht die Möglichkeit, den Frühbucherrabatt zu nutzen: Der Frühbucherpreis beträgt 249,00 € (zzgl. MwSt.) anstelle von 399,00 € (zzgl. MwSt.). Die Teilnahmegebühr für Partnerunternehmen der HSBA, Mitgliedsunternehmen des Vereins zur Förderung der Versicherungswissenschaften in Hamburg e.V. beträgt 199,00 € (zzgl. MwSt.).

    Dienstag, 17. September 2019 -
    09:00 bis 17:15 Uhr


    Adresse: Adolphsplatz 1
    20457 Hamburg
    Ansprechpartner: Frau Isabell Rath
    Telefon: 040361389685
    E-Mail: Isabell.Rath@hsba.de
    Internet: https://www.hsba.de/aktuelles/veranstaltungen/detail/2-hamburg-insurance-innovation-day/


    Programm des 2. HIID @ HSBA downloaden
    Im Kalender eintragen Google Maps
    Link teilen Per E-Mail empfehlen
    Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

    17. September 2019
    Versicherungskartell- und Wettbewerbsrecht Aktuelle Entwicklungen und Rechtsfragen
    VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

    Ausnahmen bei kartellrechtlichen Regelungen wird es nach aller Erwartung künftig für Versicherer nicht mehr geben, sodass der Blick auf diesen Bereich neu auszurichten ist. Denn Verstöße bergen ein hohes Unternehmensrisiko. Daneben widmet sich das Seminar auch dem Wettbewerbsrecht im Sinne des Unlauterkeitsrechts. Die „Angriffsfreudigkeit“ auf der Basis angeblicher Wettbewerbsverstöße steigt. Die Lauterkeitsregeln sind aber auch bei der Umsetzung rechtskonformer Prozesse, d. h. der Compliance, in den Unternehmen miteinzubeziehen. Dies gilt insbesondere für den Vertrieb.

    Die Teilnehmer erhalten Informationen zu

    • Einblick in die wichtigsten Aspekte des Kartellrechts
    • Wettbewerbsrecht im Sinne des Unlauterbarkeitsrechts
    • Aktuell höchstrichterliche Entscheidungen in der Praxis

    Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Erst- und Rückversicherungsunternehmen, die sich mit kartell- und wettbewerbsrechtlichen Fragestellungen befassen, Versicherungsvermittler und -makler sowie Rechtsanwälte.

    Die Teilnahmegebühr von 490 € (zzgl. ges. Mwst.) umfasst die kompletten Seminarunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.

    Dienstag, 17. September 2019 -
    09:30 bis 17:00 Uhr


    Adresse: Magnusstraße 20
    50672 Lindner Hotel City Plaza
    Ansprechpartner: Julia Büchel
    Telefon: 030 20205087
    E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
    Internet: https://www.versicherungsforum.de/versicherungskartell-und-wettbewerbsrecht-vf108/


    Anmeldung downloaden
    Im Kalender eintragen Google Maps
    Link teilen Per E-Mail empfehlen
    Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

    17. September 2019
    Sachversicherung für Firmenkunden - Gebäudeversicherung
    VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

    Die Seminare führen die Teilnehmer in die Sachversicherung für Firmenkunden ein – aus Sicht des Versicherungsvermittlers, des Underwriters, des Schadenspezialisten und des Rechtsanwalts.

    Die Teilnehmer können nach dem Besuch der Grundlagenseminare, die Grundlagen zur Absicherung der Sachwerte von Unternehmen (Gebäude- und Inhaltsversicherungen) richtig anwenden und lernen wie welche Risiken über die Ertragsausfall- und Mietverlustverscherung richtig versichert und abgesichert werden und welche Probleme bei der Schadenregulierung auftreten können.

    Die Grundlagenseminare richten sich an Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen, die erst seit kurzem oder zukünftig in diesem Bereich tätig sind, Quereinsteiger und Versicherungsvermittler.

    Dienstag, 17. September 2019 -
    09:30 bis 17:00 Uhr


    Adresse: Magnusstraße 20
    50672 Lindner Hotel City Plaza
    Ansprechpartner: Julia Büchel
    Telefon: 030 20205087
    E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
    Internet: https://www.versicherungsforum.de/sachversicherung-fuer-firmenkunden-vf412/

    Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

    Anmeldung downloaden
    Im Kalender eintragen Google Maps
    Link teilen Per E-Mail empfehlen
    Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

    17. September 2019
    Private Krankenversicherung - Beitragsanpassung Eine Chance für Beratung und Verkauf
    VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

    Das Seminar beschäftigt sich mit grundsätzlichen Entwicklungen sowie Entscheidungen aus der Rechtsprechung und neuen Gesetzgebungsvorhaben, die für die Private Krankenversicherung von Bedeutung sind.

    Das Wissen um die Grundlagen des deutschen Krankenversicherungssystems, der verschiedenen Finanzierungsformen, der rechtlichen und kalkulatorischen Rahmenbedingungen und letztlich auch der Tarifierungsmöglichkeiten stellt große Herausforderungen an den Innen- und Außendienst der PKV-Unternehmen.

     Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von PKV-Unternehmen, die bei einer Beitragsanpassung im unmittelbaren Kontakt zum Kunden stehen. Damit sind insbesondere solche angesprochen, die in Service-Bereichen oder Teams arbeiten, die die Anpassung verkaufen und diese Gespräche üben wollen.

    Die Teilnehmer erhalten Informationen zu:

    • Umlagefinanzierter Generationenvertrag der GKV vs. Kapitaldeckungsverfahren der PKV
    • Gesetzliche und vertragliche Grundlagen (AVB, VVG, VAG und KVAV)
    • Beratungsverpflichtungen aus der IDD und den Tarifwechselleitlinien des Verbandes
    • Umgang mit emotional aufgeladenen Kunden
    • Mögliche Ansätze für Beratung und Verkauf

    Die Teilnahmegebühr von 420 € (zzgl. ges. Mwst.) umfasst die kompletten digitalen Seminarunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.

    Dienstag, 17. September 2019 -
    09:30 bis 17:00 Uhr


    Adresse: Magnusstraße 20
    50672 Lindner Hotel City Plaza
    Ansprechpartner: Julia Büchel
    Telefon: 030 20205087
    E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
    Internet: http://www.versicherungsforum.de

    Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

    Anmeldung downloaden
    Im Kalender eintragen Google Maps
    Link teilen Per E-Mail empfehlen
    Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

    17. September 2019
    VVAL-Jahrestagung
    Vereinigung von Versicherungsmedizinern, Antrags- und Leistungsprüfern (VVAL e.V.) - Köln

    VVAL-Jahrestagung am 17. September 2019:
    Psyche: ein Klassiker in der Lebensversicherung!

    Die Vereinigung von Versicherungsmedizinern, Antrags- und Leistungsprüfern (VVAL e.V.) lädt am Dienstag, den 17. September 2019, zu ihrer Jahrestagung mit dem Thema „Psyche“ in Köln ein.

    Die diesjährige Jahrestagung befasst sich mit der Frage, wie wir im Bereich der Lebens- und Berufsunfähigkeitsversicherung mit psychischen Erkrankungen umgehen und welche Herausforderungen das eher diffuse Krankheitsbild Psyche für die Antrags- und Leistungsprüfung bergen kann.
    Die Teilnehmer erhalten Hintergrundwissen sowohl zur aktuellen Rechtsprechung als auch aus der Praxis der Begutachtung. Näher betrachtet wird zudem der mögliche Einsatz von digitalen Lösungen zum Selbstmanagement von Depressionen sowie das Thema Arbeitskraftabsicherung. Außerdem gewähren die Experten einen Blick in die Praxis der Leistungsregulierung bei psychischen Erkrankungen. Den Bereich Kommunikation deckt ein Vortrag zum Thema „Bad News – wenn der Kunde nicht akzeptiert“ mit nützlichen Hinweisen für den Umgang mit der Übermittlung schlechter Nachrichten ab.

    Die Veranstaltung richtet sich an Antrags- und Leistungsprüfer oder Versicherungsmediziner, die in Deutschland tätig sind.

    Das detaillierte Programm sowie ein Anmeldeformular gibt es hier: www.vval.de.

    Dienstag, 17. September 2019 -
    09:30 bis 17:00 Uhr


    Adresse: Residenz am Dom, An den Dominikanern 6-8
    50668 Köln
    Ansprechpartner:
    Telefon:
    E-Mail:
    Internet:



    Im Kalender eintragen Google Maps
    Link teilen Per E-Mail empfehlen
    Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

    17. September 2019
    Digitalisierung in der Kompositversicherung
    VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

    Das Seminar befasst sich mit den rechtlichen und regulatorischen Herausforderungen der Digitalisierung. Auch in der Kompositversicherung stellt die Digitalisierung aufgrund der zu beachtenden datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen hohe Anforderungen. Zugleich ist die Umstellung bestehender Prozesse auf die Vorgaben der Digitalisierung unumgänglich. Gegenstand der Veranstaltung soll dabei auch das Aufzeigen von Lösungsansätzen zu diesem Themengebiet sein. Darüber hinaus bietet die Veranstaltung Gelegenheit zum Meinungsaustausch mit anderen Branchenvertretern.

    Die Teilnehmer erhalten Informationen zu

    • Praktische Herausforderungen bei der Umsetzung neuer und bestehender Prozesse
    • Neue Produkte im digitalen Zeitalter
    • Rahmenbedingungen der Nutzung von Daten

    Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen, die mit Produktgestaltung, vertriebsrechtlichen und datenschutzrechtlichen Fragestellungen im Bereich der Kompositversicherung beschäftigt sind, Mitarbeiter und Leiter der Rechtsabteilung, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

    Dienstag, 17. September 2019 -
    09:30 bis 17:00 Uhr


    Adresse: Magnusstraße 20
    50672 Lindner Hotel City Plaza
    Ansprechpartner: Julia Büchel
    Telefon: 030 20205087
    E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
    Internet: https://www.versicherungsforum.de/digitalisierung-in-der-kompositversicherung-vf120/

    Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

    Anmeldung downloaden
    Im Kalender eintragen Google Maps
    Link teilen Per E-Mail empfehlen
    Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

    17. September 2019
    Private Unfallversicherung – Grundlagenseminar
    VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

    Das Seminar vermittelt das Grundwissen im Bereich der privaten Unfallversicherung anhand praxisorientierter Beispiele und informiert über ausgewählte, aktuelle Rechtsprechung in diesem Bereich.
     
    Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen die erst seit kurzem oder zukünftig im Bereich der Unfallversicherung tätig sind, Quereinsteiger sowie Versicherungsvermittler.

    Dienstag, 17. September 2019 -
    09:30 bis 17:00 Uhr


    Adresse: Magnusstraße 20
    50672 Lindner Hotel City Plaza
    Ansprechpartner: Julia Büchel
    Telefon: 030 20205087
    E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
    Internet: https://www.versicherungsforum.de/private-unfallversicherung-grundlagenseminar-vf609/

    Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

    Anmeldung downloaden
    Im Kalender eintragen Google Maps
    Link teilen Per E-Mail empfehlen
    Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

    17. September 2019
    Produkt- und Leistungsfragen bei Zahnbehandlungen
    VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

    Die Kenntnis über die Auswirkungen und Entwicklungen der Rechtsprechung zur GOZ und deren Einfluss auf die zahnärztliche Abrechnung einerseits sowie über den aktuellen Stand der Zahnmedizin im Allgemeinen und die zunehmenden Einflüsse der Digitalisierung im Besonderen andererseits sind Voraussetzung für eine fachgerechte Leistungssachbearbeitung. Das Seminar stärkt die Teilnehmer argumentativ für die tägliche Arbeit.
     
    Die Teilnehmer
    • lernen den aktuellen Stand der Zahnmedizin kennen,
    • erfahren, welchen Einfluss die Digitalisierung auf die fachgerechte Leistungssachbearbeitung hat und
    • befassen sich mit aktuellen Entwicklungen zum Thema.
     
    Das Seminar richtet sich an Leiter und Mitarbeiter von Krankenversicherungsunternehmen aus den Bereichen Leistung und Recht, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

    Dienstag, 17. September 2019 -
    09:30 bis 17:00 Uhr


    Adresse: Magnusstraße 20
    50672 Lindner Hotel City Plaza
    Ansprechpartner: Julia Büchel
    Telefon: 030 20205087
    E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
    Internet: https://www.versicherungsforum.de/produkt-und-leistungsfragen-bei-zahnbehandlungen-vf504/

    Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

    Anmeldung downloaden
    Im Kalender eintragen Google Maps
    Link teilen Per E-Mail empfehlen
    Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

    17. September 2019
    PRIMA Beratermeeting
    PRIMA Fonds Service GmbH - Dresden

    PRIMA-Themen
     
    • „Politische Börsen haben kurze Beine.“ (alte Börsenweisheit) Wir haben sehr gute Argumente, die jetzt die Kunden überzeugen.
    • Nullzins-Politik. So verhindern Sie, dass Ihre Kunden auf kaltem Wege enteignet werden.
    • Der Megatrend: „Nachhaltigkeit“. Er bringt Anlegern mehr Sicherheit und trotzdem gute Renditechancen. Mit dem PRIMA – Global Challenges erzielten die Anleger im Schnitt der vergangenen 10 Jahre mehr als 11 %.
    •  „Stiftungsfonds des Jahres 2019“. Diese offizielle Auszeichnung erhielt kürzlich der PRIMA – Global Challenges. Wenn das kein starkes Argument für Ihre Kunden ist!
    • PRIMA-Marketing auf unsere Kosten – für Sie. Wie Sie konkrete Kundenanfragen von PRIMA erhalten können – kostenlos – erfahren Sie auf den Meetings.
    • Wir finanzieren Ihre Kundenveranstaltung. Und wir stellen Ihnen qualifizierte Referenten. Sie gewinnen Image und neue Aufträge.
    • PRIMA-Marketingzuschuss. Mit einer besonderen Kampagne zu Ihren Gunsten können Sie einen Marketingzuschuss bekommen; und zwar zwischen 1.000 und 100.000 Euro. Details erfahren Sie auf unseren Meetings.
     
    PRIMA-Referenten (ortsabhängig) 
     
    • Walter Schmitz
    • Frank Berberich
    • Marco Kantner
    • Jan-Peter Schott
     

     

    Dienstag, 17. September 2019 -
    13:30 bis 16:00 Uhr


    Adresse: IntercityHotel Dresden, Wiener Platz 8
    01069 Dresden
    Ansprechpartner:
    Telefon:
    E-Mail:
    Internet:



    Im Kalender eintragen Google Maps
    Link teilen Per E-Mail empfehlen
    Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

    18. September 2019
    Invers Roadshow
    Invers GmbH - Herzogenaurach

    ab 9:00 Uhr - Einlass - Zeit für Gespräche mit Invers, Produktpartnern und Kollegen bei Kaffee & Snacks
    9:30 Uhr - Marktüberblick Versicherungen - Bedarf & Zielgruppen: Teilnehmer kennen die Inhalte der vorgestellten Versicherungsprodukte aus den Bereichen biometrische Risiken, private Sachversicherung, Gewerbeversicherung, Kfz-Versicherung, private Krankenversicherung - Umsetzung im neuen geschützten Maklerbereich - Gewerbeversicherung - Neuer Partner für die optimale Gesprächsführung und Systematik in der Kundenberatung
    10:15 Uhr - DIALOG Lebensversicherung - DIALOG – Der Spezialversicherer für biometrische Risiken - SBU-professional: Berufsunfähigkeits-Vollschutz für Vorsorger, die „mitten im Leben“ stehen und Ab sofort: 9 statt 18! Verkürzte Antragsfragen in der RLV
    10:30 Uhr - Pause - Zeit für Gespräche mit Invers, Produktpartnern und Kollegen
    11:00 Uhr - Nachfolgeplanung – Invers als sicherer Partner - Wichtige Punkte, auf die bei angebotenen Rentenmodellen in der Nachfolgeplanung geachtet werden sollte und welche Fehler bei der Nachfolgeplanung besonders häufig auftreten. UND: So macht‘s die Invers GmbH!
    11:30 Uhr - Nachfolge: Vermeiden Sie Fehler - Häufige Fehler bei der Übergabe des eigenen Maklerbestandes aus Altersgründen vermeiden: nicht selten kosten sie viel Geld und führen manchmal sogar zu strafrechtlichen Konsequenzen
    11:45 Uhr - Vermögensauf- & ausbau - Kundengerechte Lösungen im Vermögensauf- & ausbau unter den Aspekten: rechtliche Neuerungen, technische Umsetzungen, fachliche Änderungen, nachhaltige Herausforderungen, vertriebliche Bindungen
    12.30 - Pause - Mittagspause und Zeit zum Informieren bei den Gesellschaften
    13:30 Uhr - Anregungen im IMA umgesetzt - IMA als Beratungsinstrument - Teilnehmer kennen die richtigen Einstellungen und Anwendungen zur Beratung, minimieren damit das Haftungsrisiko und wenden diese Kenntnisse in der Praxis an. (Kundensituation/Kundenbedarf, Kundengerechte Lösung- Gesprächsführung und Systematik)
    14.30 - Pause - Zeit für Gespräche mit Invers, Produktpartnern und Kollegen
    14:45 Uhr - Haftungsfalle: Beratung und Dokumentation im Online-Vertrieb - Digitales Zeitalter aus juristischer Sicht: Onlineabschlüsse, Onlineberatung: Wie kann ich die Digitalisierung nutzen und Haftungsrisiken minimieren & aktuelle Urteile aus der Praxis im Vermittler- und Beraterrecht
    15.30 - Ende der Veranstaltung

    Informationen und Anmeldung unter: https://www.invers-gruppe.de/veranstaltungen/roadshow/

    Mittwoch, 18. September 2019 -
    09:00 bis 15:30 Uhr


    Adresse: Hotel HerzogsPark Beethovenstraße 6
    91074 Herzogenaurach
    Ansprechpartner:
    Telefon:
    E-Mail:
    Internet:



    Im Kalender eintragen Google Maps
    Link teilen Per E-Mail empfehlen
    Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

    18. September 2019
    BfV Boutiquentag 2019
    BfV Bank für Vermögen - Frankfurt am Main

    Direkter Kontakt zum Fondsmanagement. - Persönlicher Austausch zum Unternehmensinhaber. - Hohes Commitment durch eigenes Investment. - Klare Ausrichtung.

    Die Berater und Investoren, deren diese Punkte wichtig sind, sind auf dem Boutiquentag der Bank für Vermögen genau richtig!
    Am 18. September können die Teilnehmer aus erster Hand Informationen bekommen und mit Fondsmanagern, Geschäftsführern und Gesellschaftern direkt in den Austausch treten.

    Infos und Anmeldung: https://www.bca.de/bfv-boutiquentag/

    Mittwoch, 18. September 2019 -
    09:00 bis Uhr


    Adresse: Steigenberger Airport Hotel, Unterschweinstiege 16
    60549 Frankfurt am Main
    Ansprechpartner:
    Telefon:
    E-Mail:
    Internet:



    Im Kalender eintragen Google Maps
    Link teilen Per E-Mail empfehlen
    Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

    18. September 2019
    KAB Maklerservice Partnermeeting
    KAB Maklerservice GmbH - Neumünster

    A-Z: Kompaktes Wissen über alle Neuerungen der Branche! Mehrwerte und Neues in 2019 aus dem Hause KAB. 

    Mittwoch, 18. September 2019 -
    09:30 bis 17:00 Uhr


    Adresse: Hotel Altes Stahlwerk, Rendsburger Str. 81
    24537 Neumünster
    Ansprechpartner:
    Telefon:
    E-Mail:
    Internet:



    Im Kalender eintragen Google Maps
    Link teilen Per E-Mail empfehlen
    Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

    18. September 2019
    Nachhaltig Gewerbeversicherungsgeschäft aufbauen - AMEX und BVSV eine starke Partnerschaft!
    AMEXPool AG - Bispingen

    Die AMEXPool AG unterstützt seit Jahren den Bundesverband der Sachverständigen für das Versicherungswesen e.V. (BVSV). Bereits auf unserer AMEX à la carte-Tour in diesem Jahr hat die Kooperation so großes Interesse ausgelöst, dass wir nun vier gesonderte Seminare gemeinsam mit dem BVSV vorbereitet haben. Hier sind Teilnehmer richtig, die künftig ihren Umsatz mit Gewerbekunden steigern möchten.

    Anmeldung >>

    Mittwoch, 18. September 2019 -
    10:00 bis 14:00 Uhr


    Adresse: Horstfeldweg 9
    29646 Bispingen
    Ansprechpartner: Frau Melanie Greven
    Telefon: 07631 3640117
    E-Mail: m.greven@amex-online.de
    Internet: http://www.amex-online.de

    Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 195 Weiterbildungsminuten nach IDD

    Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 3 Stunden

    Agenda downloaden
    Im Kalender eintragen Google Maps
    Link teilen Per E-Mail empfehlen
    Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

    19. September 2019
    RechtsschutzVersicherung 2019
    MCC - Management Center of Competence - Düren

     4. MCC Fachkonferenz RechtsschutzVersicherung 2019 am 19. September 2019 in Düren.

    Die Themenschwerpunkte von RechtsschutzVersicherung 2019 werden u.a. Aktuelles aus Rechtsprechung und Regulatorik, Produkte und Trends, Customer Centricity in der RechtsschutzVersicherung?sowie Große Chance Digitalisierung? sein. Weitere Themen entnehmen Sie bitte der Kongressbroschüre.  

    Die Moderation übernimmt in diesem Jahr Philipp Eder, Geschäftsführer, Allianz Rechtsschutz-Service GmbH.

    RechtsschutzVersicherung 2019 richtet sich an Vorstände, Geschäftsführer und Führungskräfte in Erst- und Rückversicherungen aus den Bereichen: Rechtsschutz, Risk-Management, Schaden/Unfall, Produktmanagement, Recht, IT/EDV, Assistance und Vertrieb. Darüber hinaus werden Versicherungsmakler, Sachverständige, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen, Unternehmensberater und Industrieunternehmen angesprochen.

    Themen:

    • Aktuelles aus Rechtsprechung und Regulatorik
      • Status Quo und Ausblick der RechtsschutzVersicherung
      • Digitale Rechtsberatung und deren Einordnung
    • Produkte und Trends
      • Innovationen in der RechtsschutzVersicherung
      • Online-Services – Neue Herausforderungen in der Versicherungswirtschaft
      • Verbraucherfreundliche Lösungen
    • Customer Centricity in der RechtsschutzVersicherung?
      • Smarte Lösungen zur Kundenbindung in Omnikanalvertrieb
      • Transparenz für Kunde und Versicherer
      • Der Kunde in Spannungsfeld zwischen Gericht und Versicherer
    • Große Chance Digitalisierung?
      • Digitalisierung: Risikofaktor oder Heilsbringer?
      • Umsetzung und Auswirkungen der Digitalisierung in der Rechtsschutzsparte
      • Digitale Transformation – Papierlos in die Zukunft?
    • Aktuelle Trends der RechtsschutzVersicherung
      • CyberCrim

    Donnerstag, 19. September 2019 -
    08:30 bis 17:45 Uhr


    Adresse: Moltkestraße 35
    52351 Düren
    Ansprechpartner: Herr Philipp Kruse
    Telefon: 02421 1217713
    E-Mail: kruse@mcc-seminare.de
    Internet: http://www.mcc-seminare.de

    Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 355 Weiterbildungsminuten nach IDD

    Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Stunden

    Programm downloaden
    Im Kalender eintragen Google Maps
    Link teilen Per E-Mail empfehlen
    Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

    19. September 2019
    Invers Roadshow
    Invers GmbH - Dresden

    ab 9:00 Uhr - Einlass - Zeit für Gespräche mit Invers, Produktpartnern und Kollegen bei Kaffee & Snacks
    9:30 Uhr - Marktüberblick Versicherungen - Bedarf & Zielgruppen: Teilnehmer kennen die Inhalte der vorgestellten Versicherungsprodukte aus den Bereichen biometrische Risiken, private Sachversicherung, Gewerbeversicherung, Kfz-Versicherung, private Krankenversicherung - Umsetzung im neuen geschützten Maklerbereich - Gewerbeversicherung - Neuer Partner für die optimale Gesprächsführung und Systematik in der Kundenberatung
    10:15 Uhr - DIALOG Lebensversicherung - DIALOG – Der Spezialversicherer für biometrische Risiken - SBU-professional: Berufsunfähigkeits-Vollschutz für Vorsorger, die „mitten im Leben“ stehen und Ab sofort: 9 statt 18! Verkürzte Antragsfragen in der RLV
    10:30 Uhr - Pause - Zeit für Gespräche mit Invers, Produktpartnern und Kollegen
    11:00 Uhr - Nachfolgeplanung – Invers als sicherer Partner - Wichtige Punkte, auf die bei angebotenen Rentenmodellen in der Nachfolgeplanung geachtet werden sollte und welche Fehler bei der Nachfolgeplanung besonders häufig auftreten. UND: So macht‘s die Invers GmbH!
    11:30 Uhr - Nachfolge: Vermeiden Sie Fehler - Häufige Fehler bei der Übergabe des eigenen Maklerbestandes aus Altersgründen vermeiden: nicht selten kosten sie viel Geld und führen manchmal sogar zu strafrechtlichen Konsequenzen
    11:45 Uhr - Vermögensauf- & ausbau - Kundengerechte Lösungen im Vermögensauf- & ausbau unter den Aspekten: rechtliche Neuerungen, technische Umsetzungen, fachliche Änderungen, nachhaltige Herausforderungen, vertriebliche Bindungen
    12.30 - Pause - Mittagspause und Zeit zum Informieren bei den Gesellschaften
    13:30 Uhr - Anregungen im IMA umgesetzt - IMA als Beratungsinstrument - Teilnehmer kennen die richtigen Einstellungen und Anwendungen zur Beratung, minimieren damit das Haftungsrisiko und wenden diese Kenntnisse in der Praxis an. (Kundensituation/Kundenbedarf, Kundengerechte Lösung- Gesprächsführung und Systematik)
    14.30 - Pause - Zeit für Gespräche mit Invers, Produktpartnern und Kollegen
    14:45 Uhr - Haftungsfalle: Beratung und Dokumentation im Online-Vertrieb - Digitales Zeitalter aus juristischer Sicht: Onlineabschlüsse, Onlineberatung: Wie kann ich die Digitalisierung nutzen und Haftungsrisiken minimieren & aktuelle Urteile aus der Praxis im Vermittler- und Beraterrecht
    15.30 - Ende der Veranstaltung

    Informationen und Anmeldung unter: https://www.invers-gruppe.de/veranstaltungen/roadshow/

    Donnerstag, 19. September 2019 -
    09:00 bis 15:30 Uhr


    Adresse: MESSE DRESDEN, Messering 6
    01067 Dresden
    Ansprechpartner:
    Telefon:
    E-Mail:
    Internet:



    Im Kalender eintragen Google Maps
    Link teilen Per E-Mail empfehlen
    Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

    19. September 2019
    Schlossforum 2019 - von Buddenbrock
    von Buddenbrock Gruppe - Essen

    „Das Beste aus zwei Welten – digital trifft analog“ – am 19.09.2019,  um 10:00 Uhr im Ruhrturm Essen

    Unter nachfolgendem Link können vorab Workshops reserviert werden: https://ext.vonbuddenbrock.de/workshop/schlossforum-19092019/

    Donnerstag, 19. September 2019 -
    10:00 bis Uhr


    Adresse: RUHRTURM, Huttropstraße 60
    45138 Essen
    Ansprechpartner:
    Telefon:
    E-Mail:
    Internet:



    Im Kalender eintragen Google Maps
    Link teilen Per E-Mail empfehlen
    Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

    19. September 2019
    Nachhaltig Gewerbeversicherungsgeschäft aufbauen - AMEX und BVSV eine starke Partnerschaft!
    AMEXPool AG - Wuppertal

    Die AMEXPool AG unterstützt seit Jahren den Bundesverband der Sachverständigen für das Versicherungswesen e.V. (BVSV). Bereits auf unserer AMEX à la carte-Tour in diesem Jahr hat die Kooperation so großes Interesse ausgelöst, dass wir nun vier gesonderte Seminare gemeinsam mit dem BVSV vorbereitet haben. Hier sind Teilnehmer richtig, die künftig ihren Umsatz mit Gewerbekunden steigern möchten.

    Anmeldung >>

    Donnerstag, 19. September 2019 -
    10:00 bis 14:00 Uhr


    Adresse: Auf dem Johannisberg 1
    42103 Wuppertal
    Ansprechpartner: Frau Melanie Greven
    Telefon: 07631 3640117
    E-Mail: m.greven@amex-online.de
    Internet: http://www.amex-online.de

    Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 195 Weiterbildungsminuten nach IDD

    Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 3 Stunden

    Agenda downloaden
    Im Kalender eintragen Google Maps
    Link teilen Per E-Mail empfehlen
    Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

    23. September 2019 -
    19. Januar 2021
    Studium Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH)
    CAMPUS INSTITUT - Koblenz

     
    Studium Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH)
     
    Start:
    23.09.2019, 08:30 Uhr
     
    Ende:
    19.01.2021, 18:00 Uhr
     
    Achtung: lt. Portal ist die Dauer der Tage begrenzt auf "20", daher hier nochmal die richtige Anzahl der Tage:
     
    Tage:
    36
     
    Ort:
    Konrad-Zuse-Str. 1, 56075 Koblenz
     
    Das unabhängige Weiterbildungsstudium Betriebswirt/-in bAV (FH) gilt als eine der besten Ausbildungen in der betrieblichen Altersvorsorge. Die Absolventen erreichen einen unangefochtenen Expertenstatus, der die Chancen auf dem Arbeitsmarkt nachhaltig vergrößert und die Verhandlungsposition in Bezug auf Beförderung und Gehalt erwiesenermaßen verbessert. Betriebswirte bAV (FH) erhalten Zugang zu einem erstklassigen fach- und branchenbezogenen Alumni-Netzwerk, das die Karriere als bAV-Spezialist lebenslang positiv beeinflusst.
     
    In drei Semestern neben dem Beruf wird Ihr Fachwissen in den Bereichen Direktversicherung, Pensionskasse, Pensionsfonds, Pensionszusage, Finanzierung/Auslagerung, Unterstützungskasse und Arbeitszeitkontenmodelle vertieft. Die Kooperation zwischen Hochschule Koblenz und CAMPUS INSTITUT steht für die Verbindung aus Hochschulniveau und höchstem Praxisbezug. Laufend aktualisierte Studienmaterialien, begrenzte Teilnehmerzahlen und ein Dozenten-Team aus ausgewiesenen Experten sorgen für die überdurchschnittliche Qualität und hervorragende Studienbedingungen.
     
    Preis:
    9.180,00 € 
     
    IDD/Weiterbildungsstunden:
    120 Weiterbildungsstunden
     
    Anmeldelink:

    Montag, 23. September 2019 bis Dienstag, 19. Januar 2021
    -
    08:30 bis 18:00 Uhr


    Adresse: Konrad-Zuse-Str. 1
    56075 Koblenz
    Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
    Telefon: 089 62833821
    E-Mail: pr@campus-institut.de
    Internet: http://www.campus-institut.de

    Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 7 Stunden


    Im Kalender eintragen Google Maps
    Link teilen Per E-Mail empfehlen
    Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

    23. September 2019
    Digitalisierung in der Kraftfahrtversicherung
    VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

    Auch in der Kraftfahrtversicherung stellt die Digitalisierung aufgrund der zu beachtenden technischen Möglichkeiten und datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen hohe Anforderungen. Zugleich ist die Umstellung bestehender Prozesse auf die Vorgaben der Digitalisierung unumgänglich.
    Das Seminar befasst sich mit den rechtlichen und regulatorischen Herausforderungen der Digitalisierung. Gegenstand der Veranstaltung soll dabei auch das Aufzeigen von Möglichkeiten und Lösungsansätzen sein. Darüber hinaus bietet die Veranstaltung Gelegenheit zum Meinungsaustausch mit anderen Branchenvertretern.
     
    Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen, die mit Produktgestaltung, vertriebsrechtlichen und sonstigen Fragestellungen im Bereich der Kraftfahrtversicherung beschäftigt sind, Mitarbeiter und Leiter der Rechtsabteilung, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte

    Montag, 23. September 2019 -
    09:30 bis 17:00 Uhr


    Adresse: Magnusstraße 20
    50672 Lindner Hotel City Plaza
    Ansprechpartner: Julia Büchel
    Telefon: 030 20205087
    E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
    Internet: https://www.versicherungsforum.de/digitalisierung-in-der-kraftfahrtversicherung-vf202/

    Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

    Anmeldung downloaden
    Im Kalender eintragen Google Maps
    Link teilen Per E-Mail empfehlen
    Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

    23. September 2019
    Der Regress des Sachversicherers
    VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

    Das Seminar befasst sich mit der Rechtsprechungsentwicklung beim Regress durch den Sachversicherer. Dabei wird die über das gesamte Haftungsrecht verteilte Rechtsprechung des zurückliegenden Jahres und die sich hieraus ergebenden positiven und negativen Folgen für den Sach- bzw. den Haftpflichtversicherer vorgestellt.
     
    Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Sach-, Haftpflichtversicherung und Recht, Schadenregulierer, Sachverständige, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

    Montag, 23. September 2019 -
    09:30 bis 17:00 Uhr


    Adresse: Magnusstraße 20
    50672 Lindner Hotel City Plaza
    Ansprechpartner: Julia Büchel
    Telefon: 030 20205087
    E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
    Internet: https://www.versicherungsforum.de/der-regress-des-sachversicherers-vf404/

    Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

    Anmeldung downloaden
    Im Kalender eintragen Google Maps
    Link teilen Per E-Mail empfehlen
    Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

    23. September 2019
    Rechtsschutzversicherung – Grundlagenseminar
    VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

    Das Seminar vermittelt das Grundwissen im Bereich der Rechtsschutzversicherung anhand praxisorientierter Beispiele und informiert über ausgewählte, aktuelle Rechtsprechung in diesem Bereich.
     
    Die Teilnehmer
    • erhalten einen Überblick über die Grundlagen der Rechtsschutzversicherung,
    • befassen sich mit den unterschiedlichen Versicherungs- und Leistungsarten und
    • werfen einen Blick auf die aktuelle Rechtsprechung in diesem Bereich.  
     
    Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Rechtsschutz-Versicherungsunternehmen die erst seit kurzem oder zukünftig in diesem Bereich tätig sind, Quereinsteiger, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

    Die Teilnahmegebühr von 420,00 € (zzgl. ges. Mwst.) umfasst die kompletten digitalen Tagungsunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.

    Montag, 23. September 2019 -
    09:30 bis 17:00 Uhr


    Adresse: Magnusstraße 20
    50672 Lindner Hotel City Plaza
    Ansprechpartner: Julia Büchel
    Telefon: 030 20205087
    E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
    Internet: https://www.versicherungsforum.de/rechtsschutzversicherung-grundlagenseminar-vf318/

    Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

    Anmeldung downloaden
    Im Kalender eintragen Google Maps
    Link teilen Per E-Mail empfehlen
    Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

    23. September 2019
    Haftung und Versicherung des Durchgangsarztes Haftungs-, Regress- und Deckungsfragen
    VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

    Das Seminar gibt einen Überblick zu aktuellen Entwicklungen und neuesten Rechtsfragen in diesem Bereich und erläutert dabei die allgemeinen Haftungsfragen.

    Die Teilnehmer

    • erhalten anhand von Praxisbeispielen einen Einblick in die medizinische Entwicklung,
    • befassen sich mit der haftungsrechtlichen Einordnung und
    • werfen einen Blick auf die wichtigsten Rechtsfragen.

    Die Teilnahmegebühr von 490 € (zzgl. ges. Mwst.) umfasst die kompletten digitalen Seminarunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.

    Montag, 23. September 2019 -
    09:30 bis 17:00 Uhr


    Adresse: Magnusstraße 20
    50672 Lindner Hotel City Plaza
    Ansprechpartner: Julia Büchel
    Telefon: 030 20205087
    E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
    Internet: https://www.versicherungsforum.de/haftung-und-versicherung-von-aerzten-und-krankenhaeusern-vf312/

    Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

    Anmeldung downloaden
    Im Kalender eintragen Google Maps
    Link teilen Per E-Mail empfehlen
    Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

    23. September 2019
    Rückversicherung - Grundlagenseminar
    VersicherungsForum - Hilton Cologne

    Das Seminar vermittelt das Grundwissen im Bereich der Rückversicherung anhand praxisorientierter Beispiele und informiert über ausgewählte, aktuelle
    Rechtsprechung in diesem Bereich.

    Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von (Rück-)Versicherungsunternehmen die erst seit kurzem oder zukünftig in dem Bereich der Rückversicherung tätig sind, Quereinsteiger, Versicherungsvermittler und Rechtsanwälte.

    Die Teilnahmegebühr von 420 € (zzgl. ges. Mwst.) umfasst die kompletten Seminarunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.

    Montag, 23. September 2019 -
    09:30 bis 17:00 Uhr


    Adresse: Marzellenstraße 13-17
    50668 Hilton Cologne
    Ansprechpartner: Julia Büchel
    Telefon: 030 20205087
    E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
    Internet: https://www.versicherungsforum.de/rueckversicherung-grundlagenseminar-vf132/

    Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

    Anmeldung downloaden
    Im Kalender eintragen Google Maps
    Link teilen Per E-Mail empfehlen
    Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

    23. September 2019
    PRIMA Beratermeeting
    PRIMA Fonds Service GmbH - Frankfurt am Main

    PRIMA-Themen
     
    • „Politische Börsen haben kurze Beine.“ (alte Börsenweisheit) Wir haben sehr gute Argumente, die jetzt die Kunden überzeugen.
    • Nullzins-Politik. So verhindern Sie, dass Ihre Kunden auf kaltem Wege enteignet werden.
    • Der Megatrend: „Nachhaltigkeit“. Er bringt Anlegern mehr Sicherheit und trotzdem gute Renditechancen. Mit dem PRIMA – Global Challenges erzielten die Anleger im Schnitt der vergangenen 10 Jahre mehr als 11 %.
    •  „Stiftungsfonds des Jahres 2019“. Diese offizielle Auszeichnung erhielt kürzlich der PRIMA – Global Challenges. Wenn das kein starkes Argument für Ihre Kunden ist!
    • PRIMA-Marketing auf unsere Kosten – für Sie. Wie Sie konkrete Kundenanfragen von PRIMA erhalten können – kostenlos – erfahren Sie auf den Meetings.
    • Wir finanzieren Ihre Kundenveranstaltung. Und wir stellen Ihnen qualifizierte Referenten. Sie gewinnen Image und neue Aufträge.
    • PRIMA-Marketingzuschuss. Mit einer besonderen Kampagne zu Ihren Gunsten können Sie einen Marketingzuschuss bekommen; und zwar zwischen 1.000 und 100.000 Euro. Details erfahren Sie auf unseren Meetings.
     
    PRIMA-Referenten (ortsabhängig) 
     
    • Walter Schmitz
    • Frank Berberich
    • Marco Kantner
    • Jan-Peter Schott
     

     

    Montag, 23. September 2019 -
    13:30 bis 16:00 Uhr


    Adresse: Leonardo Royal Hotel Frankfurt, Mailänder Str. 1
    60598 Frankfurt am Main
    Ansprechpartner:
    Telefon:
    E-Mail:
    Internet:



    Im Kalender eintragen Google Maps
    Link teilen Per E-Mail empfehlen
    Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

    24. September 2019
    AssCompact Wissen Forum betriebliche Versorgung 2019 in Kassel
    bbg - Kassel Kongress Palais

    Auch 2019 wird die betriebliche Versorgung von AssCompact Wissen in einem Forum am 24.09.2019 im Kassel Kongress Palais behandelt. Das Thema betriebliche Versorgung ist so umfassend und von solch immenser Bedeutung, dass dieses Thema von AssCompact Wissen wieder in den Veranstaltungskalender aufgenommen wurde. Durch Vorträge spezialisierter Referenten und in Workshops der teilnehmenden Gesellschaften erhalten die Besucher Ihr Handswerkszeug zur effektiveren betrieblichen Vorsorge-Beratung.

    Dienstag, 24. September 2019 -
    09:00 bis 17:30 Uhr


    Adresse: Holger-Börner-Platz 1
    34119 Kassel Kongress Palais
    Ansprechpartner: Frau Andrea Krauß
    Telefon: 0921 7575877
    E-Mail: krauss@bbg-gruppe.de
    Internet: http://www.asscompact.de/forum-betriebliche-versorgung

    Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 5 Stunden


    Im Kalender eintragen Google Maps
    Link teilen Per E-Mail empfehlen
    Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

    24. September 2019
    Invers Roadshow
    Invers GmbH - Ladenburg

    ab 9:00 Uhr - Einlass - Zeit für Gespräche mit Invers, Produktpartnern und Kollegen bei Kaffee & Snacks
    9:30 Uhr - Marktüberblick Versicherungen - Bedarf & Zielgruppen: Teilnehmer kennen die Inhalte der vorgestellten Versicherungsprodukte aus den Bereichen biometrische Risiken, private Sachversicherung, Gewerbeversicherung, Kfz-Versicherung, private Krankenversicherung - Umsetzung im neuen geschützten Maklerbereich - Gewerbeversicherung - Neuer Partner für die optimale Gesprächsführung und Systematik in der Kundenberatung
    10:15 Uhr - DIALOG Lebensversicherung - DIALOG – Der Spezialversicherer für biometrische Risiken - SBU-professional: Berufsunfähigkeits-Vollschutz für Vorsorger, die „mitten im Leben“ stehen und Ab sofort: 9 statt 18! Verkürzte Antragsfragen in der RLV
    10:30 Uhr - Pause - Zeit für Gespräche mit Invers, Produktpartnern und Kollegen
    11:00 Uhr - Nachfolgeplanung – Invers als sicherer Partner - Wichtige Punkte, auf die bei angebotenen Rentenmodellen in der Nachfolgeplanung geachtet werden sollte und welche Fehler bei der Nachfolgeplanung besonders häufig auftreten. UND: So macht‘s die Invers GmbH!
    11:30 Uhr - Nachfolge: Vermeiden Sie Fehler - Häufige Fehler bei der Übergabe des eigenen Maklerbestandes aus Altersgründen vermeiden: nicht selten kosten sie viel Geld und führen manchmal sogar zu strafrechtlichen Konsequenzen
    11:45 Uhr - Vermögensauf- & ausbau - Kundengerechte Lösungen im Vermögensauf- & ausbau unter den Aspekten: rechtliche Neuerungen, technische Umsetzungen, fachliche Änderungen, nachhaltige Herausforderungen, vertriebliche Bindungen
    12.30 - Pause - Mittagspause und Zeit zum Informieren bei den Gesellschaften
    13:30 Uhr - Anregungen im IMA umgesetzt - IMA als Beratungsinstrument - Teilnehmer kennen die richtigen Einstellungen und Anwendungen zur Beratung, minimieren damit das Haftungsrisiko und wenden diese Kenntnisse in der Praxis an. (Kundensituation/Kundenbedarf, Kundengerechte Lösung- Gesprächsführung und Systematik)
    14.30 - Pause - Zeit für Gespräche mit Invers, Produktpartnern und Kollegen
    14:45 Uhr - Haftungsfalle: Beratung und Dokumentation im Online-Vertrieb - Digitales Zeitalter aus juristischer Sicht: Onlineabschlüsse, Onlineberatung: Wie kann ich die Digitalisierung nutzen und Haftungsrisiken minimieren & aktuelle Urteile aus der Praxis im Vermittler- und Beraterrecht
    15.30 - Ende der Veranstaltung

    Informationen und Anmeldung unter: https://www.invers-gruppe.de/veranstaltungen/roadshow/

    Dienstag, 24. September 2019 -
    09:00 bis 15:30 Uhr


    Adresse: Leonardo Hotel Mannheim-Ladenburg, Benzstraße 21
    68526 Ladenburg
    Ansprechpartner:
    Telefon:
    E-Mail:
    Internet:



    Im Kalender eintragen Google Maps
    Link teilen Per E-Mail empfehlen
    Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

    24. September 2019
    PRIMA Beratermeeting
    PRIMA Fonds Service GmbH - Ludwigsburg

    PRIMA-Themen
     
    • „Politische Börsen haben kurze Beine.“ (alte Börsenweisheit) Wir haben sehr gute Argumente, die jetzt die Kunden überzeugen.
    • Nullzins-Politik. So verhindern Sie, dass Ihre Kunden auf kaltem Wege enteignet werden.
    • Der Megatrend: „Nachhaltigkeit“. Er bringt Anlegern mehr Sicherheit und trotzdem gute Renditechancen. Mit dem PRIMA – Global Challenges erzielten die Anleger im Schnitt der vergangenen 10 Jahre mehr als 11 %.
    •  „Stiftungsfonds des Jahres 2019“. Diese offizielle Auszeichnung erhielt kürzlich der PRIMA – Global Challenges. Wenn das kein starkes Argument für Ihre Kunden ist!
    • PRIMA-Marketing auf unsere Kosten – für Sie. Wie Sie konkrete Kundenanfragen von PRIMA erhalten können – kostenlos – erfahren Sie auf den Meetings.
    • Wir finanzieren Ihre Kundenveranstaltung. Und wir stellen Ihnen qualifizierte Referenten. Sie gewinnen Image und neue Aufträge.
    • PRIMA-Marketingzuschuss. Mit einer besonderen Kampagne zu Ihren Gunsten können Sie einen Marketingzuschuss bekommen; und zwar zwischen 1.000 und 100.000 Euro. Details erfahren Sie auf unseren Meetings.
     
    PRIMA-Referenten (ortsabhängig) 
     
    • Walter Schmitz
    • Frank Berberich
    • Marco Kantner
    • Jan-Peter Schott
     

     

    Dienstag, 24. September 2019 -
    13:30 bis 16:00 Uhr


    Adresse: Schlosshotel Monrepos, Domäne Monrepos 22
    71634 Ludwigsburg
    Ansprechpartner:
    Telefon:
    E-Mail:
    Internet:



    Im Kalender eintragen Google Maps
    Link teilen Per E-Mail empfehlen
    Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

    25. September 2019
    Invers Roadshow
    Invers GmbH - Fulda

    ab 9:00 Uhr - Einlass - Zeit für Gespräche mit Invers, Produktpartnern und Kollegen bei Kaffee & Snacks
    9:30 Uhr - Marktüberblick Versicherungen - Bedarf & Zielgruppen: Teilnehmer kennen die Inhalte der vorgestellten Versicherungsprodukte aus den Bereichen biometrische Risiken, private Sachversicherung, Gewerbeversicherung, Kfz-Versicherung, private Krankenversicherung - Umsetzung im neuen geschützten Maklerbereich - Gewerbeversicherung - Neuer Partner für die optimale Gesprächsführung und Systematik in der Kundenberatung
    10:15 Uhr - DIALOG Lebensversicherung - DIALOG – Der Spezialversicherer für biometrische Risiken - SBU-professional: Berufsunfähigkeits-Vollschutz für Vorsorger, die „mitten im Leben“ stehen und Ab sofort: 9 statt 18! Verkürzte Antragsfragen in der RLV
    10:30 Uhr - Pause - Zeit für Gespräche mit Invers, Produktpartnern und Kollegen
    11:00 Uhr - Nachfolgeplanung – Invers als sicherer Partner - Wichtige Punkte, auf die bei angebotenen Rentenmodellen in der Nachfolgeplanung geachtet werden sollte und welche Fehler bei der Nachfolgeplanung besonders häufig auftreten. UND: So macht‘s die Invers GmbH!
    11:30 Uhr - Nachfolge: Vermeiden Sie Fehler - Häufige Fehler bei der Übergabe des eigenen Maklerbestandes aus Altersgründen vermeiden: nicht selten kosten sie viel Geld und führen manchmal sogar zu strafrechtlichen Konsequenzen
    11:45 Uhr - Vermögensauf- & ausbau - Kundengerechte Lösungen im Vermögensauf- & ausbau unter den Aspekten: rechtliche Neuerungen, technische Umsetzungen, fachliche Änderungen, nachhaltige Herausforderungen, vertriebliche Bindungen
    12.30 - Pause - Mittagspause und Zeit zum Informieren bei den Gesellschaften
    13:30 Uhr - Anregungen im IMA umgesetzt - IMA als Beratungsinstrument - Teilnehmer kennen die richtigen Einstellungen und Anwendungen zur Beratung, minimieren damit das Haftungsrisiko und wenden diese Kenntnisse in der Praxis an. (Kundensituation/Kundenbedarf, Kundengerechte Lösung- Gesprächsführung und Systematik)
    14.30 - Pause - Zeit für Gespräche mit Invers, Produktpartnern und Kollegen
    14:45 Uhr - Haftungsfalle: Beratung und Dokumentation im Online-Vertrieb - Digitales Zeitalter aus juristischer Sicht: Onlineabschlüsse, Onlineberatung: Wie kann ich die Digitalisierung nutzen und Haftungsrisiken minimieren & aktuelle Urteile aus der Praxis im Vermittler- und Beraterrecht
    15.30 - Ende der Veranstaltung

    Informationen und Anmeldung unter: https://www.invers-gruppe.de/veranstaltungen/roadshow/

    Mittwoch, 25. September 2019 -
    09:00 bis 15:30 Uhr


    Adresse: Hotel Bachmühle, Künzeller Str. 133
    36043 Fulda
    Ansprechpartner:
    Telefon:
    E-Mail:
    Internet:



    Im Kalender eintragen Google Maps
    Link teilen Per E-Mail empfehlen
    Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

    25. September 2019 -
    26. September 2019
    Vom Makler zum Bauträger
    Deutsche Makler Akademie (DMA) - München

    Immobilien bieten mehr als Mieteinnahmen.

    Im Seminar werden die gesetzlichen Rahmenbedingungen für die Tätigkeit als Bauträger vermittelt. Die Chancen und Risiken werden detailliert beleuchtet. 
    Welche Risiken lassen sich übertragen und welche bleiben bestehen? 
    Wer finanziert die Maßnahme?

    Auszug aus den Inhalten:
    • Gesetzliche Rahmenbedingungen von Bauträgern
    • Kostenkalkulation von Baumaßnahmen
    • Bauträgerfinanzierungsmodelle
    • Chancen und Risiken als Bauträger
    • Der Mehrwert eines Bauträgers
    • Bauträger vs. Projektentwickler

     

    Mittwoch, 25. September 2019 bis Donnerstag, 26. September 2019
    -
    09:30 bis 17:30 Uhr


    Adresse: Sandstr. 26
    8033 München
    Ansprechpartner: Herr Alexander Heimrath
    Telefon: 0921 75758661
    E-Mail: heimrath@deutsche-makler-akademie.de
    Internet: http://www.deutsche-makler-akademie.de

    Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 780 Weiterbildungsminuten nach IDD



    Im Kalender eintragen Google Maps
    Link teilen Per E-Mail empfehlen
    Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

    Seiten

    Veranstaltungssuche



    AssCompact Abonnement

    Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

    Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

    Empfohlener Artikel

    Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.