AssCompact suche
Home

Kalender

 
05.10.2022 - 06.10.2022
Nachhaltigkeit in Assekuranz und Finanzindustrie
MCC - Management Center of Competence - Düsseldorf

Am 5. und 6. Oktober 2022 findet die Fachkonferenz Nachhaltigkeit in Assekuranz und Finanzindustrie in Düsseldorf statt.

Es werden alle wichtigen Fragen rund um das Thema Nachhaltigkeit mit Top-ExpertenInnen aus der Branche diskutiert. Die Tagungsleitung übernehmen Prof. Dr. Florian Elert, HSBA; Stefan Frigger, BVK-Dienstleistungsges. mbH und Martin Gattung, Aeiforia GmbH.

Nachhaltigkeit in Assekuranz und Finanzindustrie richtet sich an Mitglieder des Vorstandes und der Geschäftsführung aller Versicherungen sowie Führungskräfte aus den Bereichen: Nachhaltigkeit, Vertrieb, Marketing sowie: Unternehmensberater, Finanzdienstleister, Organisation, Kundenservice, Produktmanagement, Makler u. andere Versicherungsvermittler.


 
06.10.2022
DKM Streaming-Day
bbg Betriebsberatungs GmbH - Online

Jeden Donnerstag gibt es Vorträge der DKM-Ausssteller mit Wissen, Vertriebstipps und Weiterbildung.

Das Programm am 06.10.2022 ab 09:00 Uhr:

 

09:00-09:30 Uhr: Swiss Life: Branchenlösung = Zukunftslösung. Private Arbeitskraftabsicherung in spannenden Wachstumsbranchen

10:00-10:30 Uhr: Alte Leipziger: Privatschutz neugedacht

11:00-11:30 Uhr: AXA: Zielgruppenerschließung junge Beamtinnen und Beamten

12:00-12:30 Uhr: Allianz Partners: Wir machen es einfach. Schadenmanagement für Ihre Kunden. Repair in Kind

13:00-13:30 Uhr: PassportCard Deutschland GmbH: Internationale Krankenversicherung - neu gedacht

14:00-14:30 Uhr: AfW: Ein Jahr Ampel: Alles auf grün oder gelbe Karte für die Politik?

 

Jeder Vortrag dauert 30 Minuten. Im Anschluss treffen sich Referenten und Teilnehmer im sogenannten Breakout-Room. Dort kommen die Beteiligten zu einer Video-Schalte zusammen, um miteinander über das Gehörte und Gesehene zu diskutieren.

Ein Großteil der Workshops ist IDD-konform. Bei Registrierung eines „gut-beraten“-Kontos wird die Weiterbildungszeit kostenfrei übertragen. Wer die Workshops live verpasst, der kann sich den Vortrag und die Präsentation auch später noch auf der Plattform ansehen.

 


 
12.10.2022
1. XEMPUS Hauptstadtkonferenz
Xempus AG - Berlin

XEMPUS lädt ein, gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Wirtschaft über den Stand der Digitalisierung der Altersvorsorge zu diskutieren:

  • Lust auf bAV – Politik und Industrie über Status quo und Hebel
  • Lust auf Digitalisierung – Politik, Industrie und Tech über digitale Möglichkeiten  
  • XEMPUS – Was machen wir daraus? Gemeinsam bAV einfach


Veranstaltungsort:
NENI | 25hours Hotel, Budapester Str. 40
10787 Berlin
Veranstalter: Xempus AG
E-Mail: hauptstadtkonferenz@xempus.com

Im Kalender eintragen
Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

 
12.10.2022
InsureMe – Insurance Meeting Nordbayern 2022
Forum V und BWV Nordbayern-Thüringen - Online

Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt nicht nur in der öffentlichen Wahrnehmung zunehmend an Bedeutung, sondern auch für Versicherungsunternehmen ist das Thema höchst relevant und längst als wichtiger Erfolgstreiber der Zukunft identifiziert. Diese Dynamik und hohe Relevanz der Themen „Nachhaltigkeit und Innovation“ greift das „InsureMe – Insurance Meeting Nordbayern 2022“ auf, beleuchtet dabei die derzeitigen Entwicklungen in diesen Bereichen und gibt spannende Einblicke in Innovationsideen der Start-Up-Szene im Rahmen der StartUp-Pitches „Von der Idee zur Innovation“.

Programm: https://www.forum-v.de/files/2022/05/einladung-und-programm-insureme-2022_digitale-teilnahme.pdf

Anmeldung: https://www.forum-v.de/anmeldungen/anmeldung-insurance-meeting-2022/


 
13.10.2022
DKM Streaming-Day
bbg Betriebsberatungs GmbH - Online

Jeden Donnerstag gibt es Vorträge der DKM-Ausssteller mit Wissen, Vertriebstipps und Weiterbildung.

Das Programm am 13.10.2022 ab 09:00 Uhr:

 

09:00-09:30 Uhr: InterRisk: Hausrat versichern - auch außer Haus!

10:00-10:30 Uhr: DOMCURA: Rundum versichert - ausgezeichneter Schutz für alle Wohngebäude

11:00-11:30 Uhr: HDI: Die Fähigkeiten Ihrer Kunden sind Grund genug - der neue EGO Grundfähigkeitsschutz von HDI

12:00-12:30 Uhr: AXA: Einfacher als gedacht - Bugettarife in der bKV

13:00-13:30 Uhr: Allianz: Beamte - eine attraktive Zielgruppe für Vermittler?

14:00-14:30 Uhr: Digitalconsulting.de: Influencer, TikTok und Versicherer - eine Traumkombination

 

Jeder Vortrag dauert 30 Minuten. Im Anschluss treffen sich Referenten und Teilnehmer im sogenannten Breakout-Room. Dort kommen die Beteiligten zu einer Video-Schalte zusammen, um miteinander über das Gehörte und Gesehene zu diskutieren.

Ein Großteil der Workshops ist IDD-konform. Bei Registrierung eines „gut-beraten“-Kontos wird die Weiterbildungszeit kostenfrei übertragen. Wer die Workshops live verpasst, der kann sich den Vortrag und die Präsentation auch später noch auf der Plattform ansehen.

 


 
13.10.2022 - 14.10.2022
MCC Insurance Today and Tomorrow 2022
MCC - Management Center of Competence - Hilton München City

Insurance Today and Tomorrow 2022 findet bereits zum 18. Mal in Folge statt und bietet den Akteuren der europäischen Versicherungswirtschaft eine gehobene, etablierte Plattform zur Diskussion. Insurance Today and Tomorrow wird in Zusammenarbeit mit der Universität zu Köln, Prof. Dr. Heinrich R. Schradin und der Hochschule St. Gallen, Prof. Dr. Walter Brenner durchgeführt. Beide Herren konzipieren die Veranstaltung im Vorfeld aktiv mit und übernehmen vor Ort die Moderation.

Folgende Themen stehen auf der Agenda:

  • Die Versicherungswelt von Heute und Morgen – Status Quo und Ausblick
    •• Versicherung als Institution und Funktion
    •• Demographie
    •• Kapitalmärkte und Assetmanagement
    •• Politische, rechtliche und regulatorische Rahmenbedingungen
  • Green Assurance: Nachhaltigkeit in der Versicherungsindustrie
  • Die Strategien der Big-Player
  • Emerging Risks: Alles unter Kontrolle?
  • „Schöne Neue Welt“ – Digitale Transformation in ein neues Versicherungsökosystem 2030
    •• Versicherungen zwischen Treiber und Getriebenen
    •• Digitalisierung Next Level – Möglichkeiten und Grenzen
    •• Der Faktor „Mensch“ in der Versicherungswelt von Morgen
    •• KundenInnen versus Prozessorientierung – Auflösung der Quadratur des Kreises
    •• Die Versicherung im Metaverse
    •• Cyber-Risks – Chance und Risiko zugleich

 
19.10.2022
10. Allianz Autotag
AZT Automotive GmbH - Ismaning

10. Allianz Autotag - Live & Digital - „Sustainability in motor insurance“ am 19. Oktober 2022 von 10 bis 13 Uhr

Der 10. Allianz Autotag Live & Digital findet als hybride Presseveranstaltung mit Gästen im Allianz Zentrum für Technik (AZT) in Ismaning statt und wird gleichzeitig europaweit live gestreamt.

Die Presseveranstaltung richtet sich ausschließlich an Journalisten und Experten.

 

Anmeldungen bitte unter:

https://events.techcast.cloud/de/allianz/allianz-autotag-2022



Veranstaltungsort:
Allianz Zentrum für Technik, Münchener Str. 89
85737 Ismaning
Veranstalter: AZT Automotive GmbH


Im Kalender eintragen zur Anmeldung
Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

 
20.10.2022
DKM Streaming-Day
bbg Betriebsberatungs GmbH - Online

Jeden Donnerstag gibt es Vorträge der DKM-Ausssteller mit Wissen, Vertriebstipps und Weiterbildung.

Das Programm am 20.10.2022 ab 09:00 Uhr:

 

09:00-09:30 Uhr: Allianz: Flottentarife der Allianz und das neue Fuhrparkmodell

10:00-10:30 Uhr: VOLKSWOHL BUND: 100%-Fondsquote trotz Garantie!

11:00-11:30 Uhr: Swiss Life: Eine Lösung. Alles drin: Swiss Life MAXIMO mit der betrieblichen Altersversorgung

12:00-12:30 Uhr: Institut Ritter: So erzeugst du als Makler auf Facebook, Insta & Co. Kundensog

13:00-13:30 Uhr: Allianz: Beamte - eine attraktive Zielgruppe für Vermittler?

14:00-14:30 Uhr: SIGNAL IDUNA: Die neuen Tarife der betrieblichen Krankenversicherung der SIGNAL IDUNA

 

Jeder Vortrag dauert 30 Minuten. Im Anschluss treffen sich Referenten und Teilnehmer im sogenannten Breakout-Room. Dort kommen die Beteiligten zu einer Video-Schalte zusammen, um miteinander über das Gehörte und Gesehene zu diskutieren.

Ein Großteil der Workshops ist IDD-konform. Bei Registrierung eines „gut-beraten“-Kontos wird die Weiterbildungszeit kostenfrei übertragen. Wer die Workshops live verpasst, der kann sich den Vortrag und die Präsentation auch später noch auf der Plattform ansehen.

 


 
25.10.2022
Asset Manager Meeting Dortmund
Asset Standard und funds excellence - Dortmund

Am 25. Oktober 2022 findet von 16 bis 19 Uhr erstmals das Asset Manager Meeting in der Dortmunder Westfalenhalle (Eingang Nord, Kongressraum Nr. 2) statt und gibt den Startschuss für den DKM Themenpark & Kongress Investment am 26. und 27. Oktober.

Auf dieser von der Asset Standard und funds excellence initiierten MultiManager-Konferenz erhalten die Teilnehmer Einblicke in die Investmentstrategien der vertretenen Asset Manager und deren Positionierung. Referierende sind Markus Sievers (apano GmbH), Jan Kordisch (Basler Financial Services GmbH), Matthias Ernst (DJE Kapital AG), Gerald Rosenkranz (Pecunia GmbH) und Dr. Sabine Bernard (Prof. Weber GmbH). Im Anschluss an die Kurzvorträge folgt eine Diskussionsrunde mit den Finanzprofis unter der Moderation von Fondsanalyst Volker Schilling (Greiff capital management AG), in der gerne auch Fragen aus dem Publikum aufgegriffen werden.



Veranstaltungsort:
Westfalenhallen Dortmund, Rheinlanddamm 200
44139 Dortmund
Veranstalter: Asset Standard und funds excellence


Im Kalender eintragen zur Anmeldung
Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

 
25.10.2022 - 27.10.2022
DKM 2022 - Die Leitmesse
bbg Betriebsberatungs GmbH - Dortmund

Die DKM begrüßt alljährlich über 17.000 Profis aus der Finanz- und Versicherungswirtschaft in der Messe Dortmund.

Auf der zweitägigen Fachmesse präsentieren sich sowohl Global Player als auch traditionelle Unternehmen, Nischenanbieter und Start-ups mit ihren Produkten und Dienstleistungen. Gleichzeitig ist die DKM das Netzwerk- und Weiterbildungsevent der Branche. Zahlreiche Vorträge, Diskussionen und weitere spannende Formate machen die DKM zu dem Highlight des Jahres.

Zielgruppen

Die DKM ist das "Klassentreffen" der unabhängigen Versicherungsvermittler und Versicherungsvermittlerinnen. Ebenso werden alle Finanzdienstleister, Honorarberater, Vermögensverwalter, Bankberater und Immobilienmakler angesprochen.

Aussteller der DKM sind unter anderem Unternehmen aus den Bereichen Versicherung, Schadenregulierung, Investment, Kapitalanlage, Immobilien sowie Banken und Fin-/InsurTechs. Dem Megatrend Digitalisierung folgend finden sich auf der Ausstellerliste zudem viele Unternehmen aus dem Bereich Software und IT. Anbieter verschiedenster Services für die Versicherungs- und Finanzbranche sowie Medien, Kanzleien und Verbände runden den vielfältigen Messemarktplatz ab.

In diesem Jahr ist die DKM wieder DIE Leitmesse der Finanz- und Versicherungsbranche. Als ob das nicht Grund genug zum Feiern ist, steht in diesem Jahr noch ein besonderes Jubiläum an: Die DKM 2022 geht in die 25. Auflage!


 
27.10.2022
Future Insurance – get started!
Fraunhofer Innovationsnetzwerk für Versicherungen 2023-2024 - Online

Welche Digitalisierungstrends bieten echte Potenziale für Versicherungsunternehmen? Und wie sieht die Kundenberatung der Zukunft in der Versicherungsbranche aus? Im Future Insurance Netzwerk bewertet das Fraunhofer IAO mittels eigens entwickelter Technologie- und Start-up-Radare gemeinsam mit Versicherern aktuelle Trends und Geschäftsmodelle. Auf der digitalen Infoveranstaltung stellen Expertinnen und Experten des Fraunhofer IAO das Netzwerk interessierten Unternehmen vor.

Weitere Informationen und kostenfreie Anmeldung unter https://s.fhg.de/Future2710


 
09.11.2022
Die Unterstützungskasse - Online
CAMPUS INSTITUT - Oberhaching

09:00 – 17:00 Uhr

Online

Die Unterstützungskasse ist ein ausgesprochen attraktiver, zugleich aber auch ein komplexer und erklärungsbedürftiger Durchführungsweg der betrieblichen Altersversorgung. Kleinere Nachlässigkeiten können zu sehr harten Konsequenzen führen und vieles, was z.B. im Durchführungsweg Direktversicherung unproblematisch ist, geht bei einer Unterstützungskassenversorgung gar nicht. Es ist daher ratsam, dass die Beteiligten („stakeholder“), die an der Umsetzung des Durchführungsweges Unterstützungskasse beteiligt sind, wissen, wo die Hürden liegen und wie man z.B. Prozesse richtig gestalten kann.

Was erwartet Sie?
In diesem eintägigen Online-Seminar erarbeiten sich die Teilnehmer einen verlässlichen „Kompass“ für diesen Durchführungsweg und erfahren, auf was sie achten müssen und warum. Themenschwerpunkte sind: 

  • worauf beim Betriebsausgabenabzug nach § 4d EStG zu achten ist 
  • Grundsätze und „Fallen“ der Körperschaftsteuerfreiheit 
  • die Unterstützungskasse als Einrichtung – Pflichten der Organe/Die Satzung als „Herzstück“ 
  • arbeitsrechtliche Besonderheiten einer Unterstützungskassenzusage

Die rechtlichen Grundlagen sind im Wesentlichen für die beiden Formen der Unterstützungskasse (pauschaldotiert / rückgedeckt) die gleichen. Der Schwerpunkt, z.B. bei Praxisbeispielen liegt auf der rückgedeckten Unterstützungskasse.

Wer kann von dem Seminar profitieren?
Das Online-Seminar eignet sich für: 

  • bAV Berater, Consultants 
  • Mitarbeiter/Sachbearbeiter in Unterstützungskassen, 
  • Personaler, die ihre bAV ganz oder teilweise über eine Unterstützungskasse durchführen oder die Durchführung planen, 
  • Vorstände/Organe von Unterstützungskassen

Das Online-Seminar kann als erster Einstieg, aber auch als Fortbildung genutzt werden.

Was Sie mitbringen sollten:
Grundkenntnisse der betrieblichen Altersversorgung.

Referentin:

Dr. Henriette M. Meissner (Betriebswirtin bAV FH) ist Geschäftsführerin der Stuttgarter Vorsorge-Management GmbH und Generalbevollmächtigte der Stuttgarter Lebensversicherung a.G. Sie ist Vorstand der aba (Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung) und leitet dort die


Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 390 Weiterbildungsminuten nach IDD.


Veranstalter: CAMPUS INSTITUT
E-Mail: info@campus-institut.de

Im Kalender eintragen
Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

 
11.11.2022
Neues aus der bAV
CAMPUS INSTITUT - Oberhaching

10:00 – 11:30 Uhr

Online

In den letzten Jahren hat sich die Rechtsentwicklung in der bAV ständig beschleunigt. In diesem Webinar schauen wir uns neuere Entwicklungen z.B. der Rechtsprechung detailliert an und fragen uns auch, was neuere Urteile in der Praxis bedeuten. Damit ergänzt dieses Webinar die ständige Beobachtung und Lektüre von neueren Urteilen.

Referenten:

Dr. Henriette M. Meissner (Betriebswirtin bAV FH) ist Geschäftsführerin der Stuttgarter Vorsorge-Management GmbH und Generalbevollmächtigte der Stuttgarter Lebensversicherung a.G. Sie ist Vorstand der aba (Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung) und leitet dort die Fachvereinigung Unterstützungskasse. Als Autorin hat sie zahlreiche Artikel und Bücher verfasst und gibt den „Kompass für die Beratungspraxis bAV & Vorsorge“ (VVW Verlag) heraus. Außerdem ist sie Dozentin an der Hochschule Koblenz (bAV-Betriebswirt).

Frank Wörner ist als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht  für die Stuttgarter Vorsorge-Management GmbH tätig. Er schreibt regelmäßig Artikel zu Praxisfragen der bAV.

69,- €


Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 60 Weiterbildungsminuten nach IDD.


Veranstalter: CAMPUS INSTITUT
E-Mail: info@campus-institut.de

Im Kalender eintragen zur Anmeldung
Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

 
23.11.2022
Fokus: GGF-Versorgung
CAMPUS INSTITUT - Oberhaching

10:00 – 11:30 Uhr

Online

Die Versorgung von Gesellschafter-Geschäftsführern (GGF) steht seit jeher im Fokus von Rechtsprechung und Finanzverwaltung. Die Hürden für die steuerliche Anerkennung von GGF-Versorgungszusagen sind hoch. Immer wieder gibt es neue Entwicklungen, die es in der Praxis zu beachten gilt. In der Webinar-Reihe werden Sie über neue Rechtsprechung, Verlautbarungen der Finanzverwaltung sowie aktuelle Erfahrungen aus der Praxis informiert.

Referentin:

Dipl. oec. Dr. Claudia Veh, ist Aktuarin (DAV), Sachverständige IVS und Rentenberaterin. Nach dem Studium der Ökonomie an der Universität Augsburg promovierte sie an der Universität Stuttgart Hohenheim zum Dr. oec. und war im Anschluss daran mehr als 20 Jahre bei  Swiss Life Deutschland bzw. dem Tochterunternehmen Schweizer Leben PensionsManagement tätig, wo sie zuletzt die Abteilung Beratung geleitet hat. Daneben war sie Vorstand der Scheufelen Versorgungskasse VVaG sowie des Swiss Life Pension Trust e.V. Seit Juli 2020 leitet sie das Deal Advisory Pensions Team bei der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in München. Einen Schwerpunkt der Beratungstätigkeit dort stellt der Umgang mit betrieblichen Versorgungsverpflichtungen im Zusammenhang mit Unternehmenstransaktionen dar. Sie publiziert zahlreiche redaktionelle Beiträge und ist als Referentin zu bAV-Themen aktiv.

49,- €


Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 60 Weiterbildungsminuten nach IDD.


Veranstalter: CAMPUS INSTITUT
E-Mail: info@campus-institut.de

Im Kalender eintragen zur Anmeldung
Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

 
23.11.2022 - 24.11.2022
Innovatives SchadenManagement 2022
MCC - Management Center of Competence - Hotel Maritim Köln

Innovatives SchadenManagement 2022 bietet den Akteuren der Versicherungswirtschaft eine gehobene, etablierte Plattform für den professionellen Erfahrungsaustausch von Experten sowie zur Diskussion. Der Kongress findet als Präsenzveranstaltung statt. Natürlich behalten wir den Hybridcharakter bei, so dass sich interessierte TeilnehmerInnen auch online aufschalten können.

Peter Philipp, eh. Abteilungsdirektor Hauptabteilung Haftpflicht-/Unfall-/Sachschaden, SV SparkassenVersicherung und Matthias Schwenk, Hauptabteilungsleiter Sach-/Haftpflicht-Schaden (SH), SV SparkassenVersicherung führen durch das Programm. 

Folgende Themen werden auf dem 23. MCC-Kongresses Innovatives SchadenManagement besprochen:

  • Neue wirtschaftliche, politische, rechtliche und regulatorische Rahmenbedingungen
    •• Kumul – Wie geht es weiter?
    •• Kostensituation -> Inflationäre Entwicklungen
  • Im Fokus:
    •• Katastrophenschäden – Lessons learned?
    ••• Strategische und Operative Handlungsfelder 
    ••• Kumulschäden und Wetterextrema
    ••• Pflichtversicherung Elementar
    •• KFZ-Schadenmanagement: Möglichkeiten und Grenzen
    ••• Totalschaden 2.0 – Integration in den Prozess des Versicherers und Feedback von
    Geschädigten 
    ••• Wiederbeschaffungswertregulierung – Totalschaden 2.0 (KFZ)
    ••• Wann ist ein Totalschaden „Abfall“ (KFZ)? 
    ••• Neue Antriebe – Neue Risiken?
    •• Cyberschäden
    ••• Das Dienstleistungsnetz der Cyberversicherung: Vom IT-Forensiker bis zur Prävention
    Wie sieht das Netzwerk in Zukunft aus? 
    ••• Cyberdeckung und Schäden
  • Schadenökosysteme und -Plattformen unter der Lupe
    •• Dienstleisteranbindungen in der Zukunft
    •• Schadensteuerung und Schnittstellenmanagement – effektiv und effizient
    •• Schadenmanagement außerhalb Deutschlands
  • Megahype Nachhaltigkeit – Bedeutung für das SchadenManagement der Zukunft
  • Digitalisierung und IT-Optionen im Schadenmanagement
    •• Digitalisierung Schadenaufnahme
    •• Low-Code-Lösungen
    •• Plug and Play Software für den Schadenbereich
    •• IoT, Prävention und Regulierer
    •• Artificial Intelligence Use-Cases Insurance
    •• Back-End – Das größte Problem der Versicherer?
  • Hybride Personalsteuerung
    •• AußendienstmitarbeiterInnen zwischen Home, Office und Kunde
    •• Neue MitarbeiterInnen-Skills

 
29.03.2023 - 30.03.2023
21. FONDS professionell KONGRESS
FONDS professionell Multimedia GmbH - Mannheim

Am 29. und 30. März 2023 findet im Congress Center Rosengarten in Mannheim der 21. FONDS professionell KONGRESS statt! 



Veranstaltungsort:
Congress Center Rosengarten, Rosengartenplatz 2
68161 Mannheim
Veranstalter: FONDS professionell Multimedia GmbH


Im Kalender eintragen zur Anmeldung
Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen