Veranstaltungen | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Kalender

25. Juli 2019
Auslagerung von Pensionsverpflichtungen… mal anders!
CAMPUS INSTITUT - Oberhaching

Die Auslagerung von Pensionsverpflichtungen wird in der Regel mit dem Durchführungsweg „Pensionsfonds“ in Verbindung gebracht. Die Unterstützungskasse kommt – wenn überhaupt – nur für die Auslagerung des sog. „Future-Service“ in Betracht.

Es gibt aber Fallkonstellationen, bei denen die rückgedeckte Unterstützungskasse als „Carrier“ für eine Auslagerung durchaus geeignet ist. Im Webinar stellen wir ausführlich vor worin sich Pensionsfonds und rückgedeckte Unterstützungskasse unterscheiden und welche Rahmenbedingungen für diesen Weg günstig sind. Und die Praxis zeigen wir an einer konkreten „Case-Study“.

Referent:

Michael Hoppstädter, Betriebswirt bAV (FH), beschäftigt sich seit 1993 mit der betrieblichen Altersversorgung. Er ist Geschäftsführer der Longial GmbH, Düsseldorf. Als Dozent ist er u.a. für das CAMPUS INSTITUT im Studium Betriebswirt bAV (FH), die Deutsche Makler Akademie, und weitere mehr tätig.

Preis: 49,- €

1 IDD Weiterbildungsstunde

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/detail/index/sArticle/161

 

Donnerstag, 25. Juli 2019 -
10:00 bis 11:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: pr@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Stunde

downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

25. Juli 2019
Wie werde ich Partner einer starken Einkaufsgemeinschaft?
VEMA eG -

Die VEMA ist eine Genossenschaft von Versicherungsmakler für Versicherungsmakler. Wir bieten eigene Tarifrechner, in denen die Angebotserstellung, Eindeckung und Dokumentation innerhalb weniger Minuten abgewickelt werden können.

In der Online-Präsentation geben wir eine Übersicht über folgende Themen:

  • Arbeitsprozesse verschlanken mit dem VEMAextranet
  • Deckungskonzepte für Privatkunden und Unternehmen
  • VEMA Postbox: zentrale Dokumentenabholung bei angeschlossenen Versicherern
  • Aktualisierung Bestandsverträge mit VEMA-Tools
  • Weiterbildungsverpflichtung einfach und hochwertig erfüllen mit Workshops, Live-TV-Sendungen oder bequem über unsere Mediathek

Eine Anmeldung ist per E-Mail an akademie@vema-eg.de möglich.

Um VEMA-Partner werden zu können, müssen folgende Aufnahmekriterien erfüllt werden:

  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Versicherungsbranche
  • Mindestens zwei zur Weiterbildung verpflichtete Personen im Betrieb
  • Anteil der Umsätze aus Versicherungsvermittlung liegen über 50%
  • Umsatz aus der Versicherungsvermittlung über 100.000 €
  • positive Wirtschaftsauskünfte

Bei Fragen zur Sendung oder der VEMA-Partnerschaft im Allgemeinen steht Frau Karin Jelitto unter 0721 91500376 oder Swen Handke unter 0721 91500373 zur Verfügung.

Donnerstag, 25. Juli 2019 -
14:00 bis 15:00 Uhr


Adresse:

Ansprechpartner: Frau Karin Jelitto
Telefon: 0721 91500376
E-Mail: karin.jelitto@vema-eg.de
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

05. August 2019 -
15. November 2019
Sachkundelehrgang Rentenberater
CAMPUS INSTITUT - Berlin

Rentenberater vereinen die Kompetenzen verschiedener Beratungsfelder und sind unabhängige, fachkundige Ansprechpartner für Unternehmen und Privatpersonen in allen Fragen rund um die Rente. Sie sind Anlaufstelle bei der Überprüfung von Rentenbescheiden, der Beratung in sozialversicherungsrechtlichen Fragen sowie bei der Erstellung von Versorgungswerken in der bAV. Aber auch das rechtssichere Ausarbeiten von Altersteilzeitmodellen und Vorruhestandsregelungen für Unternehmen und ihre Mitarbeiter gehört zum Leistungsspektrum. Mit dem Besuch des Lehrgangs und dem Ablegen der Prüfung wird die theoretische Sachkunde zur Registrierung als Rentenberater/-in erbracht.
 
Das CAMPUS INSTITUT und die Deutsche Makler Akademie (DMA) wenden für diesen Sachkundelehrgang das bewährte Konzept berufsbegleitender Präsenztage an. Mit dieser Art der Durchführung werden die gesetzlich vorgeschriebenen 150 Unterrichtsstunden gewährleistet. Der Sachkundelehrgang findet an 19 Präsenztagen verteilt auf drei Präsenzblöcke à sechs Tagen statt. Die Prüfungen finden integriert statt, dabei werden zwei schriftliche Prüfungen jeweils am Dienstag der zweiten und dritten Präsenzwoche abgelegt. Ein separater Seminartag „Präsentationstechniken für den tätigkeitsspezifischen Alltag“ findet zusätzlich am Tag vor der mündlichen Abschlussprüfung statt.
 
Preis:
7499,00 €
 
IDD/Weiterbildungsstunden:
150 Weiterbildungsstunden
 
Anmeldelink:

Montag, 05. August 2019 bis Freitag, 15. November 2019
-
10:00 bis 18:00 Uhr


Adresse: Wilhelmstr. 43 g-i
10117 Berlin
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: pr@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 7 Stunden


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

15. August 2019
hendricks Informationsveranstaltung
hendricks GmbH - Hamburg

kompetent. persönlich. innovativ.

hendricks, der Marktführer für Managerversicherungen in Deutschland, lädt zu einer neuen Veranstaltungsreihe ein. Drei Termine, drei Standorte, viele spannende Themen und Referenten. Der Makler für Makler verschafft den Teilnehmern einen umfassenden Überblick unter anderem über die Themen HPDO2020, Cyberrisiken und -schutz und zeigt aktuelle Schadenfälle auf.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfiehlt sich eine zeitnahe Anmeldung.

Weitere Informationen sowie das komplette Programm unter: https://hendricks-makler.de/events/neue-maklerveranstaltungsreihe/

Donnerstag, 15. August 2019 -
13:00 bis Uhr


Adresse: hendricks GmbH, Mönckebergstraße 22
20095 Hamburg
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

21. August 2019
KAB Maklerservice Partnermeeting
KAB Maklerservice GmbH - Bad Schönborn

A-Z: Kompaktes Wissen über alle Neuerungen der Branche! Mehrwerte und Neues in 2019 aus dem Hause KAB. 

Mittwoch, 21. August 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Hotel Villa Medici, Waldparkstr. 20
76669 Bad Schönborn
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

22. August 2019
Tag der Maklerhaftung
Kanzlei Michaelis - Hamburg

Einen ganzen Tag nur zu dem Thema Maklerhaftung! An einem ganzen Tag wird den Teilnehmern vermittelt, welche Fallstricke vermieden werden können!
 
Beschäftigt wird sich mit der gesamten höchstrichterlichen Rechtsprechung, auch zu den Themen:
- Ofensetzerurteil
- Wirtschaftslichkeitsrechtsprechung
- Sprinkleranlagen-Fall
- Haftung für Deckungslücken
- Unterversicherung, Fristensäumnis oder
- Dokumentationsanforderungen
 
Der Tag der Maklerhaftung wird von Herrn Rechtsanwalt Stephan Michaelis persönlich referiert.

 

Donnerstag, 22. August 2019 -
10:00 bis 17:30 Uhr


Adresse: Kanzlei Michaelis, Glockengießerwall 2
20095 Hamburg
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

22. August 2019
Wie werde ich Partner einer starken Einkaufsgemeinschaft?
VEMA eG - Online

Die VEMA ist eine Genossenschaft von Versicherungsmakler für Versicherungsmakler. Wir bieten eigene Tarifrechner, in denen Angebotserstellung, Eindeckung und Dokumentation innerhalb weniger Minuten abgewickelt werden können.

In der Online-Präsentation geben wir eine Übersicht über folgende Themen:

  • Arbeitsprozesse verschlanken mit dem VEMAextranet
  • Deckungskonzepte für Privatkunden und Unternehmen
  • VEMA Postbox: zentrale Dokumentenabholung bei angeschlossenen Versicherern
  • Aktualisierung Bestandsverträge mit VEMA-Tools
  • Weiterbildungsverpflichtung einfach und hochwertig erfüllen mit Workshops, Live-TV-Sendungen oder bequem über unsere Mediathek

Eine Anmeldung ist per E-Mail an akademie@vema-eg.de möglich.

Um VEMA-Partner werden zu können, müssen folgende Aufnahmekriterien erfüllt werden:

  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Versicherungsbranche
  • Mindestens zwei zur Weiterbildung verpflichtete Personen im Betrieb
  • Anteil der Umsätze aus Versicherungsvermittlung liegen über 50%
  • Umsatz aus der Versicherungsvermittlung über 100.000 €
  • positive Wirtschaftsauskünfte

Bei Fragen zur Sendung oder der VEMA-Partnerschaft im Allgemeinen steht Frau Karin Jelitto unter 0721 91500376 oder Swen Handke unter 0721 91500373 zur Verfügung.

Donnerstag, 22. August 2019 -
14:00 bis 15:00 Uhr


Adresse:
Online
Ansprechpartner: Frau Karin Jelitto
Telefon: 0721 91500376
E-Mail: karin.jelitto@vema-eg.de
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

03. September 2019
KAB Maklerservice Partnermeeting
KAB Maklerservice GmbH - Blankenfelde

A-Z: Kompaktes Wissen über alle Neuerungen der Branche! Mehrwerte und Neues in 2019 aus dem Hause KAB. 

Dienstag, 03. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Hotel van der Falk, Eschenweg 18
15827 Blankenfelde
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

03. September 2019
Expertenworkshop: Schadenregulierung und -bearbeitung
Deutsche Makler Akademie (DMA) - Nürnberg

Die Teilnehmer erhalten einen intensiven Einblick in die Schadensabwicklung einer Gewerblichen und Industriellen Sachversicherung einschließlich der Beurteilung der Ersatzpflicht kritischer Schadensfälle. Denn die Qualität des Versicherungsschutzes zeigt sich im Schadensfall. Die Schadenmeldung ist daher die Visitenkarte eines Maklers. Wenn diese schlüssig und sachgerecht erstellt wurde, alle Nachweise und Belege vorhanden sind, wird der Versicherer die vertraglich vereinbarte Leistung ohne Abzug erbringen und der Kunde ist zufrieden.

  • Prüfung des formellen und materiellen Leistungsanspruchs
  • Versicherungsfälle und Beurteilung der Ersatzpflicht anhand von Praxisfällen und unter Bezugnahme der jeweiligen Regulierung des Versicherers
  • Abgrenzung zu anderen Versicherungssparten
  • Rechte Dritter, Regressmöglichkeiten
  • Beteiligungsmöglichkeiten des Kunden am Risiko


Weiterbildungsminuten nach IDD: 390
Hier geht es zum Seminar

Dienstag, 03. September 2019 -
09:30 bis 17:30 Uhr


Adresse:
Nürnberg
Ansprechpartner: Nathalie Stumpf
Telefon: 0921 75758664
E-Mail: stumpf@deutsche-makler-akademie.de
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

05. September 2019
4. VIFIT
IQ²strategies GmbH - Limbach-Oberfrohna

Der 4. VIFIT bringt an einem Tag zusammen, was in Mitteldeutschland zusammen gehört!
VIFIT steht für Versicherungs-, Investment-, Finanzierungs-, Immobilien- Tag und ist der Branchen-Treff in Mitteldeutschland.
 
Der VIFIT ist offen für alle!
Als unabhängiges Messeformat in der Region Mitteldeutschland bietet der VIFIT eine gemeinsame Plattform für Produktanbieter und deren regionale Betreuer, sich mit aktiven Finanzanlagenvermittlern und Versicherungsmaklern zu treffen, neue Kontakte zu knüpfen und gute Partnerschaften zu pflegen. Kurze Wege und direkte Ansprechpartner an den Ausstellerständen machen dieses eintägige Messeformat für alle Teilnehmer so attraktiv. 75 Aussteller in 2018 bestätigen die wachsende Bedeutung dieses Branchentreffs.

https://www.vifit.info/

Donnerstag, 05. September 2019 -
09:00 bis Uhr


Adresse: Stadthalle, Jägerstraße 2
09212 Limbach-Oberfrohna
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

05. September 2019
Sustainability Congress 2019
Drescher & Cie AG - Bonn

Das Motto des ersten von der Firma Drescher & Cie ausgerichteten Sustainability Congress im Jahre 2005 lautete damals:
„Nachhaltigkeit: raus aus der Nische, rein in den Markt“.
 
Im Nachhinein betrachtet könnte man den Untertitel, wenngleich er damals verfrüht, und ambitioniert erschien, heute als richtungsweisend bezeichnen. Denn die Nachhaltigkeit ist mittlerweile aus der Nische des Asset Managements in sein Zentrum gerückt und hat wesentliche Bedeutung erlangt. In wachsendem Maße könnte man auch von einem „Hygienefaktor“ sprechen.
 
Es ist Zeit, den grünen Faden des Sustainability Congress wieder aufzunehmen.
 
Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://sustainability-congress.com/anmeldung/

Donnerstag, 05. September 2019 -
09:00 bis 21:00 Uhr


Adresse: Kameha Grand Bonn, Am Bonner Bogen 1
53227 Bonn
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

05. September 2019
KAB Maklerservice Partnermeeting
KAB Maklerservice GmbH - Göhren-Lebbin

A-Z: Kompaktes Wissen über alle Neuerungen der Branche! Mehrwerte und Neues in 2019 aus dem Hause KAB. 

Donnerstag, 05. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Schlosshotel Flesensee, Schlossstr. 1
17213 Göhren-Lebbin
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

05. September 2019
con.fee Mehrwerttage 2019
con.fee - Adendorf

Die überwiegende Mehrheit der Kunden verzichtet bei der Geldanlage auf Rendite zugunsten höherer Sicherheit und gefährdet damit ihre Altersvorsorge. Höchste Zeit für die con.fee-Mehrwertberatung. Mit ihr ermitteln Makler das Renditepotential bestehender Lebens- und Rentenpolicen und weisen ihren Kunden einen Weg, wie sie ihre ursprünglichen Anlageziele trotz niedriger Zinsen und hoher Börsenschwankungen doch noch erreichen können.

Die Vorteile eines praxiserprobten Beratungsansatzes mit spezieller Software, die entsprechenden Anlageprinzipien sowie ausgewählte Produktpartner für die erfolgreiche Umsetzung werden den Teilnehmern im Rahmen der con.fee-Mehrwerttage im Detail vorgestellt.

Mit Alte Leipziger und Vienna Life treten zwei auf den Maklermarkt spezialisierte Lebensversicherungsgesellschaften mit Alleinstellungsmerkmalen auf. Als weitere con.fee-Produktpartner präsentieren sich Fondsgesellschaften, die die Geldanlage revolutioniert haben. Dimensional wurde von Nobelpreisträgern gegründet und führte das wissenschaftliche Investieren mit Assetklassenfonds ein. Vanguard ist die zweitgrößte Fondsgesellschaft der Welt, genossenschaftlich organisiert und Erfinder der ETFs.
 
Die Tagesordnung im Detail:
10:00 Uhr    Mehrwertberatung zur Neukundengewinnung und Bestandssicherung (con.fee)
10:30 Uhr    Warum Garantien die Altersvorsorge gefährden (Dimensional)
11:30 Uhr    Pause
12:00 Uhr    Fondsdepot neu gedacht (Alte Leipziger)
12:30 Uhr    Vorteile des Anlagestandorts Liechtenstein (Vienna Life)
13:00 Uhr    Businesslunch
14:00 Uhr    Prinzipien für die erfolgreiche Vermögensanlage (Vanguard)
15:00 Uh     Modellportfolios für die praktische Umsetzung in Policen und Sparplänen (con.fee)
15:30 Uhr    Get together 

Donnerstag, 05. September 2019 -
10:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Castanea Resort Hotel, Scharnebecker Weg 25
21365 Adendorf
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

05. September 2019
6. Marktplatz für Nachhaltige Investments – im Rahmen der FAIR FRIENDS
Messe Dortmund GmbH - Dortmund

Donnerstag, 05. September 2019, Messe Dortmund (Neues Foyer Eingang Nord)
 
Der Marktplatz ist das Event für Finanzberater und Entscheider von Stiftungen und institutionellen Investoren, die vom Megatrend Nachhaltigkeit in den nächsten Jahren strategisch profitieren möchten. Hier erhalten Sie Antworten auf wichtigen Fragen:
- Welche strategischen Entscheidungen machen heute Sinn, als Berater für Investments und als Investor?
- Welche Lösungen bietet die Branche? Wie handelt der Mainstream der Investmenthäuser? Welche Lösungen bieten Spezialisten im Bereich Nachhaltigkeit?
- Welche Assetklassen sind gut investierbar? Wo fehlt es noch an Angebot? (Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Immobilien, Erneuerbare Energien, etc.)
- Was ist von Seiten der EU-Regulierung und der Sustainable Finance Strategie der Bundesregierung zu erwarten?
- Was wissen wir über Präferenzen der Kunden? Wo liegen Barrieren der Umsetzung von Nachhaltigkeit? Wer profitiert?
 
Der 6. Marktplatz wird am 05.09.2019 von der Messe Dortmund im Rahmen der FAIR FRIENDS, der größten Nachhaltigkeitsmesse Deutschlands und unter der Schirmherrschaft der Bundesumweltministerin Svenja Schulze, ausgerichtet. Er setzt den bisherigen Marktplatz, der von der Qualitates initiiert wurde, konsequent fort. Besucher erwarten:
- Kurze Produktpräsentationen mit innovativen kommunikativen Formaten.
- Fachliche Workshops mit führenden Verbänden und von Praktikern der Branche.
- Impulse aus dem Bereich Coaching, Beratung und Vertrieb.

Der Marktplatz bietet im Vergleich zu anderen Veranstaltungsformaten der Branche eine Mischung aus Kongress und Messe. Der Fokus liegt darauf, Finanzberater und Entscheider strategisch, fachlich und beraterisch weiter zu bringen. Führende Köpfe sind dabei wichtig, aber nicht alles. Neben charismatischen Rednern und Informationen bietet der Marktplatz einen umfassenden Überblick und eine Plattform zum Austausch von Ideen und Ansätzen, die auch im Alltag umsetzbar sind und dort nachhaltig wirken können.

Weitere Informationen und die Möglichkeit, sich anzumelden:
www.nachhaltige.investments

 

Donnerstag, 05. September 2019 -
10:00 bis Uhr


Adresse: Messe Dortmund GmbH, Rheinlanddamm 200
44139 Dortmund
Ansprechpartner: Herr Dirk Heuveldop
Telefon: 0231 1204380
E-Mail: info@fair-friends.de
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

05. September 2019
Die Grundfähigkeiten-Direktversicherung – Ein alternatives Vorsorgeinstrument
CAMPUS INSTITUT - Oberhaching

Seit einigen Jahren erobert auch die Grundfähigkeitenversicherung als alternatives Vorsorgeinstrument den deutschen Versicherungsmarkt. Nachdem das BMF im Februar 2019 die Grundfähigkeitenversicherung als Versicherungsinstrument für die Absicherung des Invaliditätsrisikos und damit auch die steuerrechtliche Flankierung für die betriebliche Altersversorgung in Verbindung mit einer Grundfähigkeitenversicherung bestätigt hatte, eröffnet sich hier ein neuer Beratungsansatz. Gegenüber ihren Wettbewerbern Berufs- und Erwerbsunfähigkeitsversicherung zeichnet sich die Grundfähigkeitenversicherung dabei mit interessanten „Alleinstellungsmerkmalen“ aus.

Referent:

Alexander Schrehardt, Diplom-Biologe, Betriebswirt bAV (FH), Buchautor und Fachjournalist ist seit 1984 in der Versicherungswirtschaft tätig. Seit 2009 ist er Geschäftsführer der Consilium Beratungsgesellschaft für betriebliche Altersversorgung mbH (Versicherungsberater nach § 34d (2) GewO, Bildungsdienstleister und Trusted Partner der Initiative gut beraten).

Preis: 49,- €

1 IDD Weiterbildungsstunde

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/detail/index/sArticle/162

 

Donnerstag, 05. September 2019 -
10:00 bis 11:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: pr@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Stunde

Bild downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

05. September 2019
hendricks Informationsveranstaltung
hendricks GmbH - Düsseldorf

kompetent. persönlich. innovativ.

hendricks, der Marktführer für Managerversicherungen in Deutschland, lädt zu einer neuen Veranstaltungsreihe ein. Drei Termine, drei Standorte, viele spannende Themen und Referenten. Der Makler für Makler verschafft den Teilnehmern einen umfassenden Überblick unter anderem über die Themen HPDO2020, Cyberrisiken und -schutz und zeigt aktuelle Schadenfälle auf.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfiehlt sich eine zeitnahe Anmeldung.

Weitere Informationen sowie das komplette Programm unter: https://hendricks-makler.de/events/neue-maklerveranstaltungsreihe/

Donnerstag, 05. September 2019 -
13:00 bis Uhr


Adresse: hendricks GmbH, Georg-Glock-Straße 8
40474 Düsseldorf
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

06. September 2019 -
08. September 2019
Nachhaltigkeitsmesse FAIR FRIENDS
Messe Dortmund GmbH - Dortmund

Deutschlands größte Nachhaltigkeitsmesse lädt vom 6. bis 8. September nach Dortmund ein. 
 
Von Freitag bis Sonntag bietet die FAIR FRIENDS Fachbesuchern und Verbrauchern in den Hallen 2 und 3 der Messe Dortmund die gesamte Produktpalette des fairen und nachhaltigen Handels, mit attraktiven Produkten sowie Dienstleistungen und Konzepten für nachhaltige Lebensstile. Die FAIR FRIENDS ist auch eine etablierte Einkaufsplattform für den Fach- und Einzelhandel.
 

Freitag, 06. September 2019 bis Sonntag, 08. September 2019
-
10:00 bis Uhr


Adresse: Messe Dortmund GmbH, Rheinlanddamm 200
44139 Dortmund
Ansprechpartner: Herr Dirk Heuveldop
Telefon: 0231 1204380
E-Mail: info@fair-friends.de
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

10. September 2019
19. Continentale PKV-Forum
Continentale - Köln

Am Dienstag, 10. September 2019, erwarten die Teilnehmer im Kölner Gürzenich wieder spannende Redner und Diskussionen zu aktuellen Fragen im Gesundheitswesen und in der Gesundheitspolitik. In diesem Jahr eröffnet der Bundespräsident a. D. Joachim Gauck die Veranstaltung.

Für den Vormittag stehen die Themen „Digitalisierung der Medizin“ und „Chancen und Verantwortung“ auf dem Programm. Am Nachmittag soll es um das Thema „Digitalisierung im Vertrieb“ gehen.

Am Vorabend der Veranstaltung besteht im Gewölbekeller des Gürzenich Gelegenheit zum zwanglosen Austausch mit den bereits angereisten Experten.

Dienstag, 10. September 2019 -
10:00 bis Uhr


Adresse: Gürzenich, Martinstraße 29-37
50667 Köln
Ansprechpartner: Kristina Benz
Telefon: 0231 9193744
E-Mail: einladung@continentale.de
Internet: http://veranstaltung.continentale.de/pkv-forum



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

11. September 2019
hendricks Informationsveranstaltung
hendricks GmbH - München

kompetent. persönlich. innovativ.

hendricks, der Marktführer für Managerversicherungen in Deutschland, lädt zu einer neuen Veranstaltungsreihe ein. Drei Termine, drei Standorte, viele spannende Themen und Referenten. Der Makler für Makler verschafft den Teilnehmern einen umfassenden Überblick unter anderem über die Themen HPDO2020, Cyberrisiken und -schutz und zeigt aktuelle Schadenfälle auf.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfiehlt sich eine zeitnahe Anmeldung.

Weitere Informationen sowie das komplette Programm unter: https://hendricks-makler.de/events/neue-maklerveranstaltungsreihe/

Mittwoch, 11. September 2019 -
13:00 bis Uhr


Adresse: hendricks GmbH, Maximilianstraße 22
80539 München
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

12. September 2019 -
13. September 2019
CyberRisks for Critical Infrastructures
MCC - Management Center of Competence - Bonn

CyberRisks for Critical Infrastructures findet am 12. und 13. September 2019 zum ersten Mal als gehobene branchenübergreifende Kommunikationsplattform statt. Um den Erfahrungsaustausch unter Experten der Bereiche Versicherung, Banken, Gesundheitsbranche und Energiewirtschaft zu ermöglichen, wurden die einzelnen  Fachkonferenzen kombiniert. Parallele Foren an beiden Konferenztagen ermöglichen es den Teilnehmern sich zielgenau und branchenspezifisch über aktuelle Trends und Herausforderungen sowie Praxisbeispiele zu informieren. 

Die Moderation übernimmt Hans-Wilhelm Dünn, Generalsekretär, Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V.

Folgende Themen werden besprochen:

  • Die aktuelle Bedrohungs- und Sicherheitslage: Herausforderungen und aktuelle Entwicklungen in der Cyber-Sicherheit
  • Rechtliche und regulatorische Rahmenbedingungen – NIS-Richtlinie und IT-Sicherheitsgesetz, EU-Datenschutz Grundverordnung im Fokus
  • Schutz Kritischer Infrastrukturen
  • Best-Practice Beispiele
  • Der „Produktionsfaktor Mensch“ – Risiko- oder Alarmfaktor?

 

 

 

Donnerstag, 12. September 2019 bis Freitag, 13. September 2019
-
09:00 bis 15:00 Uhr


Adresse: Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 1
53175 Bonn
Ansprechpartner: Frau Natascha Jack
Telefon: 02421 1217714
E-Mail: jack@mcc-seminare.de
Internet: http://www.mcc-seminare.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 10 Stunden

Vorankündigung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

12. September 2019
Transportversicherung – Rechtsfragen Aktuelle Trends und Rechtsentwicklungen
VersicherungsForum - Crowne Plaza Hamburg - City Alster

Das Seminar befasst sich mit den aktuellen rechtlichen Fragestellungen der Transport- und Verkehrshaftungsversicherung sowie der Haftung der Verkehrsträger und berücksichtigt dabei auch den rechtlichen Rahmen, der für die Schadenregulierung maßgeblich ist.
 
Auszug aus den Inhalten
  • Aktuelle Rechtsprechung des BGH und der Instanzgerichte zur Verkehrshaftung sowie Verkehrshaftungs- und
  • Warentransportversicherung
  • Aktuelle Entwicklungen in der Transportbranche
  • Erfahrungen aus der Praxis
  • Rechtliche Rahmenbedingungen  
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Transportversicherung, Leistung und Recht, Assekuradeure, Schadenregulierer, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Donnerstag, 12. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Graumannsweg 10
22087 Crowne Plaza Hamburg - City Alster
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/transportversicherung-rechtsfragen-vf402/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

12. September 2019
con.fee Mehrwerttage 2019
con.fee - Eitorf

Die überwiegende Mehrheit der Kunden verzichtet bei der Geldanlage auf Rendite zugunsten höherer Sicherheit und gefährdet damit ihre Altersvorsorge. Höchste Zeit für die con.fee-Mehrwertberatung. Mit ihr ermitteln Makler das Renditepotential bestehender Lebens- und Rentenpolicen und weisen ihren Kunden einen Weg, wie sie ihre ursprünglichen Anlageziele trotz niedriger Zinsen und hoher Börsenschwankungen doch noch erreichen können.

Die Vorteile eines praxiserprobten Beratungsansatzes mit spezieller Software, die entsprechenden Anlageprinzipien sowie ausgewählte Produktpartner für die erfolgreiche Umsetzung werden den Teilnehmern im Rahmen der con.fee-Mehrwerttage im Detail vorgestellt.

Mit Alte Leipziger und Vienna Life treten zwei auf den Maklermarkt spezialisierte Lebensversicherungsgesellschaften mit Alleinstellungsmerkmalen auf. Als weitere con.fee-Produktpartner präsentieren sich Fondsgesellschaften, die die Geldanlage revolutioniert haben. Dimensional wurde von Nobelpreisträgern gegründet und führte das wissenschaftliche Investieren mit Assetklassenfonds ein. Vanguard ist die zweitgrößte Fondsgesellschaft der Welt, genossenschaftlich organisiert und Erfinder der ETFs.
 
Die Tagesordnung im Detail:
10:00 Uhr    Mehrwertberatung zur Neukundengewinnung und Bestandssicherung (con.fee)
10:30 Uhr    Warum Garantien die Altersvorsorge gefährden (Dimensional)
11:30 Uhr    Pause
12:00 Uhr    Fondsdepot neu gedacht (Alte Leipziger)
12:30 Uhr    Vorteile des Anlagestandorts Liechtenstein (Vienna Life)
13:00 Uhr    Businesslunch
14:00 Uhr    Prinzipien für die erfolgreiche Vermögensanlage (Vanguard)
15:00 Uh     Modellportfolios für die praktische Umsetzung in Policen und Sparplänen (con.fee)
15:30 Uhr    Get together 

Donnerstag, 12. September 2019 -
10:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Gut Heckenhof, Heckerhof 5
53783 Eitorf
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

12. September 2019
Die neuen Rentenbescheide – richtig lesen, verstehen und sinnvoll nutzen.
CAMPUS INSTITUT - Oberhaching

Seit 2015 werden die Rentenbescheide neu gestaltet - sie sollen kürzer, verständlicher und übersichtlicher werden. Das Ziel: der Versicherte soll sich schneller in den Unterlagen zu Recht finden und auf einen Blick seine Rentenansprüche ersehen können.

Doch es gibt auch Kritik an den Veränderungen: einige Anlagen zum Bescheid sind gekürzt worden, so dass für Fachleute wichtige Berechnungen zur Ermittlung der Entgeltpunkte nicht mehr nachvollziehbar sind. Wir schauen uns den Bescheid einmal genauer an und prüfen die Unterlagen auf Herz und Nieren. Immer im Fokus: wie können Berater die Angaben aus den Rentenbescheiden für eine solide Vorsorgeberatung nutzen.

Referentin:

Brigitte Ommeln, M.A. und Finanzfachwirtin (FH) ist Inhaberin der Wirtschaftsberatung Brigitte Ommeln. Sie berät Kommunen und Unternehmen zu Pensionsrückdeckungsmodellen und betrieblichen Gruppenverträgen. Als Referentin für das BMWi ist sie die Expertin zu den Fragen der privaten Absicherung von Gründer*innen und ist als Dozentin am CAMPUS INSTITUT und der Hochschule Schmalkalden tätig.

Preis: 29,- €

1 IDD Weiterbildungsstunde

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/webinare/168/die-neuen-rentenbescheide-richtig-lesen-verstehen-und-sinnvoll-nutzen

 

Donnerstag, 12. September 2019 -
10:00 bis 11:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: info@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Stunde

downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

12. September 2019
Wie werde ich Partner einer starken Einkaufsgemeinschaft?
VEMA eG - Online

Die VEMA ist eine Genossenschaft von Versicherungsmakler für Versicherungsmakler. Wir bieten eigene Tarifrechner, in denen Angebotserstellung, Eindeckung und Dokumentation innerhalb weniger Minuten abgewickelt werden können.

In der Online-Präsentation geben wir eine Übersicht über folgende Themen:

  • Arbeitsprozesse verschlanken mit dem VEMAextranet
  • Deckungskonzepte für Privatkunden und Unternehmen
  • VEMA Postbox: zentrale Dokumentenabholung bei angeschlossenen Versicherern
  • Aktualisierung Bestandsverträge mit VEMA-Tools
  • Weiterbildungsverpflichtung einfach und hochwertig erfüllen mit Workshops, Live-TV-Sendungen oder bequem über unsere Mediathek

Eine Anmeldung ist per E-Mail an akademie@vema-eg.de möglich.

Um VEMA-Partner werden zu können, müssen folgende Aufnahmekriterien erfüllt werden:

  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Versicherungsbranche
  • Mindestens zwei zur Weiterbildung verpflichtete Personen im Betrieb
  • Anteil der Umsätze aus Versicherungsvermittlung liegen über 50%
  • Umsatz aus der Versicherungsvermittlung über 100.000 €
  • positive Wirtschaftsauskünfte

Bei Fragen zur Sendung oder der VEMA-Partnerschaft im Allgemeinen steht Frau Karin Jelitto unter 0721 91500376 oder Swen Handke unter 0721 91500373 zur Verfügung.

Donnerstag, 12. September 2019 -
14:00 bis 15:00 Uhr


Adresse:
Online
Ansprechpartner: Frau Karin Jelitto
Telefon: 0721 91500376
E-Mail: karin.jelitto@vema-eg.de
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

13. September 2019
5. Augsburger Maklerkongress
SDV AG - Augsburg

Die SDV Servicepartner der Versicherungsmakler AG und Vertriebspartner heißen bereits zum fünften Mal Fachbesucher aus der Versicherungs- und Finanzbranche in Augsburg willkommen.

In diesem Jahr wird die kostenfreie Veranstaltung im Rahmen des 10-jährigen Jubiläums der SDV stattfinden. Es erwarten die Teilnehmer spannende Vorträge, zahlreiche Aussteller und nicht zuletzt der persönliche Austausch mit Maklerkollegen. Zudem alle wichtigen News der SDV AG.

Weitere Informationen: https://www.maklerkongress.de/

Freitag, 13. September 2019 -
10:30 bis Uhr


Adresse: ehemaliger OBI, Proviantbachstraße 30
86153 Augsburg
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

16. September 2019
Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung - Grundlagenseminar
VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

Die Teilnehmer erhalten einen praxisnahen Überblick über die Grundlagen der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung und die aktuelle Marktsituation. Die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung weist gegenüber der Allgemeinen Haftpflichtversicherung zahlreiche Besonderheiten auf. Dies fängt bei der Definition des Versicherungsfalles an, setzt sich bei den versicherten Haftungsgefahren fort und endet u. a. bei dem Risikoausschluss der wissentlichen Pflichtverletzung. Hinzu kommt, dass die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für viele Dienstleister zwischenzeitlich als gesetzliche Pflichtversicherung ausgestaltet ist. Dies führt nicht nur zu einer Besserstellung des Geschädigten, sondern hat auch zur Folge, dass zahlreiche Bestimmungen zum Versicherungsschutz spezialgesetzlich geregelt sind.

Die Teilnehmer erhalten Informationen zu

  • Gesetzlichen Grundlagen
  • Gegenstand des Versicherungsschutzes
  • Risikoausschlüsse und Obliegenheiten
  • Besonderheiten bei Pflichtversicherungen
  • Schadenbearbeitung

Das Grundlagenseminar richtet sich an Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen, die erst seit kurzem oder zukünftig in diesem Bereich tätig sind, sowie an Quereinsteiger und Versicherungsvermittler.

Die Teilnahmegebühr von 420,00 € (zzgl. ges. Mwst.) umfasst die kompletten digitalen Seminarunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.

Montag, 16. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

16. September 2019
Führen in der Schadenregulierung - Agile Führung, Leadership und praxisorientiertes Wissen
VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

Das Seminar beschäftigt sich mit den Entwicklungsbereichen und den dafür erforderlichen Führungstechniken, um den unterschiedlichen Führungsanforderungen souveräner zu begegnen. Es wird sich situativ an den Führungsanforderungen in der Schadenregulierung orientieren, sodass der Transfer in den Berufsalltag bereits im Seminar geleistet werden kann.
 
Das Seminar richtet sich an Führungskräfte vom Teamleiter bis zum Abteilungsleiter, die ihren Führungsstil stärker auf die Steuerung der Entwicklungspotenziale
ihrer Mitarbeiter ausrichten wollen.
 
Die Teilnahmegebühr von 490 € (zzgl. ges. Mwst.) umfasst die kompletten digitalen Seminarunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.  

Montag, 16. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/fuehren-in-der-schadenregulierung-vf125/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

16. September 2019
Bau- und Architektenrecht Aktuelle Haftungs- und Rechtsfragen
VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

Das Seminar befasst sich sowohl mit Deckungs- als auch mit Haftungsfragen und gibt einen Einblick in aktuelle Entwicklungen und Entscheidungen rund um das Bau- und Architektenrecht. Das seit 2018 gültige Bauvertragsrecht sowie die Strukturreform der Versicherungsbedingungen für Architekten und Ingenieure durch den GDV stehen dabei u. a. im Fokus.
 
Zwar haben Architekten und Ingenieure in eingeschränktem Maße die Möglichkeit, im Einzelfall durch individuelle, für sie günstig gestaltete vertragliche Vereinbarungen mit dem Auftraggeber ihre Haftungsrisiken einzudämmen, jedoch können sie sich einen weitergehenden Schutz gegen Haftpflichtgefahren nur durch den Abschluss einer (Berufs-)Haftpflichtversicherung verschaffen.
 
Diese schützt sie im Schadenfall vor finanziellen Nachteilen, die im Extremfall sogar existenzgefährdend sein können. Dabei weist die (Berufs-)Haftpflichtversicherung der Architekten und Ingenieure gegenüber der Allgemeinen Haftpflichtversicherung zahlreiche Besonderheiten auf.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Haftpflichtversicherung, Recht und Schaden, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.
 
Die Teilnahmegebühr von 490 € (zzgl. ges. Mwst.) umfasst die kompletten Seminarunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.  

Montag, 16. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/bau-und-architektenrecht-vf305/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

16. September 2019
Rating, Ranking und Vergleichsportale - Wer kontrolliert die Kontrolleure?
VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

Das Seminar zu Rating, Ranking und Vergleichsportalen betrachtet Problemstellungen, die sich aus dem immer stärker werdenden Einsatz dieser Instrumentarien ergeben.

Ratingagenturen und Vergleichsportale sind inzwischen aus dem Versicherungsgeschäft nicht mehr wegzudenken. Durch Solvency II hat sich die Bedeutung von Bonitätsratings noch einmal deutlich verstärkt.

In unserem Seminar wollen wir den vielfältigen Markt der Vergleiche unter unterschiedlichen rechtlichen Fragestellungen betrachten sowie die Beaufsichtigung von Ratingagenturen näher untersuchen.

Die Teilnehmer erhalten Informationen zu

  • Überblick zu (Bonitäts-)Ratings, Rankings und Vergleichen
  • Beaufsichtigung von Ratingagenturen
  • Veränderung des Ratinggeschäfts und Einfluss EIOPA unter Solvency II
  • Wettbewerbsrechtliche Bewertung von Rankings und Tarifvergleichen
  • Anforderungen an Methoden und Zusammenarbeit mit Versicherung sowie rechtliche Konsequenzen für beide Seiten

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen und Dienstleistern, die in diesem Bereich tätig sind, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Die Teilnahmegebühr von 490,00 € (zzgl. ges. Mwst.) umfasst die kompletten digitalen Seminarunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.

Montag, 16. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/rating-ranking-und-vergleichsportale-vf135/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

16. September 2019
Datenschutz in der Personenversicherung
VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

Das regulatorische und technische Umfeld für die Verarbeitung personenbezogener Daten unterliegt einem stetigen Wandel, womit für Versicherungsunternehmen, die insbesondere im Bereich der Personenversicherung auf die Verarbeitung erheblicher Mengen an (auch sensibler) Daten angewiesen sind, beachtliche Herausforderungen verbunden sein können. Das Seminar berücksichtigt diese regulatorische Herausforderungen und Entwicklungen in der täglichen Praxis und Rechtsprechung.

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen, die mit datenschutzrechtlichen Fragestellungen im Bereich der Personenversicherung beschäftigt sind, Mitarbeiter und Leiter der Rechtsabteilung, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

 

Montag, 16. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/datenschutz-in-der-personenversicherung-vf111/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

16. September 2019
Technische Versicherungen – Grundlagen des Bestandsgeschäfts 1
VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

Das Seminar soll über das Basiswissen und die relevanten Bedingungswerke der Technischen Versicherungen einen ausführlichen Überblick geben. Ziel ist es, die Teilnehmer in die Lage zu versetzen in der Praxis sicher durch die Vielschichtigkeit sowie Vielfältigkeit der Technischen Versicherungen zu steuern.
 
  • AMB
  • AMBUB
 
Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen die erst seit kurzem oder zukünftig im Bereich der Technischen Versicherungen tätig sind, Quereinsteiger sowie Versicherungsvermittler.

 

Montag, 16. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/technische-versicherungen-grundlagenseminare-vf413/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

17. September 2019
10. Hauptstadtmesse
Fonds Finanz Maklerservice GmbH - Berlin

Herzlich willkommen zur 10. Hauptstadtmesse

Der 17. September 2019 ist ein wichtiges Datum für Gesellschaften und Vermittler – dann trifft sich die Finanzdienstleistungsbranche auf der 10. Hauptstadtmesse im Estrel Hotel Berlin. Die Besucher erwarten bis zu 130 Aussteller und 80 Fachvorträge. 
 
Weitere Informationen unter: https://www.hauptstadtmesse.de/

Dienstag, 17. September 2019 -
08:00 bis 18:00 Uhr


Adresse: Estrel Hotel, Sonnenallee 225
12057 Berlin
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

17. September 2019
2. Hamburg Insurance Innovation Day @HSBA 2019
HSBA Hamburg School of Business Administration - Hamburg

 
Der 2. Hamburg Insurance Innovation Day @HSBA wird am 17. September 2019 wieder in der Handelskammer Hamburg stattfinden. Schirmherr der Veranstaltung ist die InsurTech-Werft Hamburg. Wie im vergangenen Jahr wird die Konferenz eine Mischung aus Keynotes, Startup-Pitches sowie einer Podiumsdiskussion zur Zukunft der Branche sein. In diesem Jahr werden Herr Dr. Stachon (Chief Business Officer Digital, Mitglied des Vorstands Generali Deutschland / CEO CosmosDirekt) und Herr Dr. Nolte (Leiter Open Platform, Allianz SE) als Keynote über die zukünftigen Chancen und Herausforderungen unserer Branche sprechen. 
 
Zudem wird Herr Wang (Mitglied der Geschäftsleitung, Funk Gruppe) einen Implusvortrag zu den aktuellen Trends im chinesischen InsurTech-Markt halten.
Des Weiteren werden InsurTechs aus dem In- und Ausland ihre Ansätze vorstellen, die die Kundengewinnung und -bindung im vereinfachen, die Kernprozesse mit innovativen Technologien wie künstlicher Intelligenz, Drohnen, Blockchain und Predictive-Modelling verbessern oder die mit komplette neuen digitalen Versicherungs- oder Assekuradeursmodellen für das Privat- sowie das Gewerbegeschäft in den deutschen Versicherungsmarkt eintreten.
 
Folgende Startups nehmen an den Hamburg Insurance Innovation Day teil: 
  • Alteos
  • Andsafe
  • Automation Hero 
  • Claimsforce 
  • Coya 
  • Eucon 
  • FairFleet 
  • Fino 
  • FRISS
  • Gpredictive  
  • Knowhere & AdmiralDirekt.de (use case aus der InsurTech-Werft) 
  • Mailo 
  • omni:us
  • Perseus 
  • Dextra & sum.cumo  
  • Versicherix
  • Victor Insurance
  • Zelros 
 
Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung: Website zur Veranstaltung
 
Bis zum 30. Juni 2019 besteht die Möglichkeit, den Frühbucherrabatt zu nutzen: Der Frühbucherpreis beträgt 249,00 € (zzgl. MwSt.) anstelle von 399,00 € (zzgl. MwSt.). Die Teilnahmegebühr für Partnerunternehmen der HSBA, Mitgliedsunternehmen des Vereins zur Förderung der Versicherungswissenschaften in Hamburg e.V. beträgt 199,00 € (zzgl. MwSt.).

Dienstag, 17. September 2019 -
09:00 bis 17:15 Uhr


Adresse: Adolphsplatz 1
20457 Hamburg
Ansprechpartner: Frau Isabell Rath
Telefon: 040361389685
E-Mail: Isabell.Rath@hsba.de
Internet: https://www.hsba.de/aktuelles/veranstaltungen/detail/2-hamburg-insurance-innovation-day/


Programm des 2. HIID @ HSBA downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

17. September 2019
Digitalisierung in der Kompositversicherung
VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

Das Seminar befasst sich mit den rechtlichen und regulatorischen Herausforderungen der Digitalisierung. Auch in der Kompositversicherung stellt die Digitalisierung aufgrund der zu beachtenden datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen hohe Anforderungen. Zugleich ist die Umstellung bestehender Prozesse auf die Vorgaben der Digitalisierung unumgänglich. Gegenstand der Veranstaltung soll dabei auch das Aufzeigen von Lösungsansätzen zu diesem Themengebiet sein. Darüber hinaus bietet die Veranstaltung Gelegenheit zum Meinungsaustausch mit anderen Branchenvertretern.

Die Teilnehmer erhalten Informationen zu

  • Praktische Herausforderungen bei der Umsetzung neuer und bestehender Prozesse
  • Neue Produkte im digitalen Zeitalter
  • Rahmenbedingungen der Nutzung von Daten

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen, die mit Produktgestaltung, vertriebsrechtlichen und datenschutzrechtlichen Fragestellungen im Bereich der Kompositversicherung beschäftigt sind, Mitarbeiter und Leiter der Rechtsabteilung, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Dienstag, 17. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/digitalisierung-in-der-kompositversicherung-vf120/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

17. September 2019
Produkt- und Leistungsfragen bei Zahnbehandlungen
VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

Die Kenntnis über die Auswirkungen und Entwicklungen der Rechtsprechung zur GOZ und deren Einfluss auf die zahnärztliche Abrechnung einerseits sowie über den aktuellen Stand der Zahnmedizin im Allgemeinen und die zunehmenden Einflüsse der Digitalisierung im Besonderen andererseits sind Voraussetzung für eine fachgerechte Leistungssachbearbeitung. Das Seminar stärkt die Teilnehmer argumentativ für die tägliche Arbeit.
 
Die Teilnehmer
  • lernen den aktuellen Stand der Zahnmedizin kennen,
  • erfahren, welchen Einfluss die Digitalisierung auf die fachgerechte Leistungssachbearbeitung hat und
  • befassen sich mit aktuellen Entwicklungen zum Thema.
 
Das Seminar richtet sich an Leiter und Mitarbeiter von Krankenversicherungsunternehmen aus den Bereichen Leistung und Recht, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Dienstag, 17. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/produkt-und-leistungsfragen-bei-zahnbehandlungen-vf504/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

17. September 2019
Private Unfallversicherung – Grundlagenseminar
VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

Das Seminar vermittelt das Grundwissen im Bereich der privaten Unfallversicherung anhand praxisorientierter Beispiele und informiert über ausgewählte, aktuelle Rechtsprechung in diesem Bereich.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen die erst seit kurzem oder zukünftig im Bereich der Unfallversicherung tätig sind, Quereinsteiger sowie Versicherungsvermittler.

Dienstag, 17. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/private-unfallversicherung-grundlagenseminar-vf609/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

17. September 2019
Private Krankenversicherung - Beitragsanpassung Eine Chance für Beratung und Verkauf
VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

Das Seminar beschäftigt sich mit grundsätzlichen Entwicklungen sowie Entscheidungen aus der Rechtsprechung und neuen Gesetzgebungsvorhaben, die für die Private Krankenversicherung von Bedeutung sind.

Das Wissen um die Grundlagen des deutschen Krankenversicherungssystems, der verschiedenen Finanzierungsformen, der rechtlichen und kalkulatorischen Rahmenbedingungen und letztlich auch der Tarifierungsmöglichkeiten stellt große Herausforderungen an den Innen- und Außendienst der PKV-Unternehmen.

 Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von PKV-Unternehmen, die bei einer Beitragsanpassung im unmittelbaren Kontakt zum Kunden stehen. Damit sind insbesondere solche angesprochen, die in Service-Bereichen oder Teams arbeiten, die die Anpassung verkaufen und diese Gespräche üben wollen.

Die Teilnehmer erhalten Informationen zu:

  • Umlagefinanzierter Generationenvertrag der GKV vs. Kapitaldeckungsverfahren der PKV
  • Gesetzliche und vertragliche Grundlagen (AVB, VVG, VAG und KVAV)
  • Beratungsverpflichtungen aus der IDD und den Tarifwechselleitlinien des Verbandes
  • Umgang mit emotional aufgeladenen Kunden
  • Mögliche Ansätze für Beratung und Verkauf

Die Teilnahmegebühr von 420 € (zzgl. ges. Mwst.) umfasst die kompletten digitalen Seminarunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.

Dienstag, 17. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

17. September 2019
Sachversicherung für Firmenkunden - Gebäudeversicherung
VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

Die Seminare führen die Teilnehmer in die Sachversicherung für Firmenkunden ein – aus Sicht des Versicherungsvermittlers, des Underwriters, des Schadenspezialisten und des Rechtsanwalts.

Die Teilnehmer können nach dem Besuch der Grundlagenseminare, die Grundlagen zur Absicherung der Sachwerte von Unternehmen (Gebäude- und Inhaltsversicherungen) richtig anwenden und lernen wie welche Risiken über die Ertragsausfall- und Mietverlustverscherung richtig versichert und abgesichert werden und welche Probleme bei der Schadenregulierung auftreten können.

Die Grundlagenseminare richten sich an Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen, die erst seit kurzem oder zukünftig in diesem Bereich tätig sind, Quereinsteiger und Versicherungsvermittler.

Dienstag, 17. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/sachversicherung-fuer-firmenkunden-vf412/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

17. September 2019
Versicherungskartell- und Wettbewerbsrecht Aktuelle Entwicklungen und Rechtsfragen
VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

Ausnahmen bei kartellrechtlichen Regelungen wird es nach aller Erwartung künftig für Versicherer nicht mehr geben, sodass der Blick auf diesen Bereich neu auszurichten ist. Denn Verstöße bergen ein hohes Unternehmensrisiko. Daneben widmet sich das Seminar auch dem Wettbewerbsrecht im Sinne des Unlauterkeitsrechts. Die „Angriffsfreudigkeit“ auf der Basis angeblicher Wettbewerbsverstöße steigt. Die Lauterkeitsregeln sind aber auch bei der Umsetzung rechtskonformer Prozesse, d. h. der Compliance, in den Unternehmen miteinzubeziehen. Dies gilt insbesondere für den Vertrieb.

Die Teilnehmer erhalten Informationen zu

  • Einblick in die wichtigsten Aspekte des Kartellrechts
  • Wettbewerbsrecht im Sinne des Unlauterbarkeitsrechts
  • Aktuell höchstrichterliche Entscheidungen in der Praxis

Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Erst- und Rückversicherungsunternehmen, die sich mit kartell- und wettbewerbsrechtlichen Fragestellungen befassen, Versicherungsvermittler und -makler sowie Rechtsanwälte.

Die Teilnahmegebühr von 490 € (zzgl. ges. Mwst.) umfasst die kompletten Seminarunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.

Dienstag, 17. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/versicherungskartell-und-wettbewerbsrecht-vf108/


Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

18. September 2019
KAB Maklerservice Partnermeeting
KAB Maklerservice GmbH - Neumünster

A-Z: Kompaktes Wissen über alle Neuerungen der Branche! Mehrwerte und Neues in 2019 aus dem Hause KAB. 

Mittwoch, 18. September 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Hotel Altes Stahlwerk, Rendsburger Str. 81
24537 Neumünster
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

Seiten

Veranstaltungssuche



AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.