AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Kalender

27. November 2020
Umstrukturierung von Unternehmen – was geschieht mit der bAV?
CAMPUS INSTITUT - Oberhaching

Das Webinar befasst sich im ersten Teil mit den Auswirkungen, die sich bei der Umstrukturierung eines Unternehmens im Hinblick auf die betriebliche Altersversorgung ergeben (Umwandlungen nach dem Umwandlungsgesetz, Betriebsübergang etc.).

Im zweiten Teil des Webinars wird dargestellt, welche Prozesse in arbeitsrechtlicher Sicht ablaufen. Hier wird u.a. auf die Unterrichtung der Arbeitnehmer über die Folgen eines Betriebsübergang und die Bedeutung und den Inhalt eines Interessenausgleichs und eines Sozialplans eingegangen.

Referentin:
Christoph Welscher ist als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht seit 1997 in Hamburg tätig und Partner der Kanzlei CREMON Rechtsanwälte PartGmbB. Er ist seit vielen Jahren speziell auch im Bereich der betrieblichen Altersversorgung und seit 2004 als Dozent für das CAMPUS INSTITUT tätig.
 
Preis: 49,- €

1 IDD Weiterbildungsstunde

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/detail/index/sArticle/205/sCategory/47

 

Freitag, 27. November 2020 -
10:00 bis 11:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: info@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Stunde


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

01. Dezember 2020 -
31. Dezember 2020
IDD Weiterbildung Abo der DMA eLearning Akademie 5 Weiterbildungsstunden
Deutsche Makler Akademie (DMA) -

Durch das Gesetz zur Umsetzung der europäischen Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD) haben alle Vertriebsmitarbeiter und Personen mit Kundenkontakt die Pflicht sich jährlich 15 Stunden weiterzubilden. Die Weiterbildung muss dokumentiert und ggf. bei der zuständigen IHK nachgewiesen werden.
 
Unsere IDD Abos beinhalten 15, 10 oder 5 Weiterbildungsstunden und sind je Kalenderjahr gültig. Die Teilnehmer haben die Auswahl aus über 300 Lernstunden mit Online-Seminaren und Selbstlernprogrammen.
 
Die Online-Seminare werden live und interaktiv durchgeführt. Selbstlernprogramme führen die Teilnehmer orts- und zeitunabhängig per PC, Tablet oder Smartphone durch, sie benötigen lediglich einen Internetanschluss.

Weitere Informationen und Buchung: https://www.deutsche-makler-akademie.de/idd-abo-ihre-weiterbildungsflatrate.

Dienstag, 01. Dezember 2020 bis Donnerstag, 31. Dezember 2020
-
06:00 bis Uhr


Adresse:

Ansprechpartner: Deutsche Makler Akademie
Telefon: 0921 75758600
E-Mail: info@deutsche-makler-akademie.de
Internet: http://www.deutsche-makler-akademie.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 900 Weiterbildungsminuten nach IDD



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

02. Dezember 2020 -
03. Dezember 2020
Innovatives SchadenManagement 2020
MCC - Management Center of Competence - Online

Innovatives SchadenManagement 2020 bietet den Akteuren der Versicherungswirtschaft eine gehobene, etablierte Plattform für den professionellen Erfahrungsaustausch von Experten sowie zur Diskussion.

Peter Philipp, Direktor der Hauptabteilung Haftpflicht-/Unfall-/Sachschaden bei der SV Sparkassen Versicherung AG und stellvertretender Vorstand der Kommission Sach-Schaden beim GDV, wird Sie wieder kompetent durch das Programm führen.

Die Themen des 21. MCC-Kongresses Innovatives SchadeManagement werden bald veröffentlicht und können dann auf unserer Website http://www.innovatives-schadenmanagement.de/ eingesehen werden.

Mittwoch, 02. Dezember 2020 bis Donnerstag, 03. Dezember 2020
-
08:30 bis 15:00 Uhr


Adresse: Online
00000 Online
Ansprechpartner: Frau Natascha Jack
Telefon: 02421 1217714
E-Mail: jack@mcc-seminare.de
Internet: www.innovatives-schadenmanagement.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 525 Weiterbildungsminuten nach IDD

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 10 Stunden

Kongressbroschüre downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

02. Dezember 2020
DEFINO: Mit der Norm gegen Beliebigkeit – Wie Sie Ihren Kunden in der Krise Sicherheit geben
DEFINO - ONLINE

Die DIN 77230 „Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte“ hat ihre Krisentauglichkeit unter Beweis gestellt. Sie erleichtert die Online-Beratung und sie stiftet Vertrauen und Sicherheit durch Neutralität – für Ihre Kunden wichtig gerade in diesen Zeiten der zunehmenden Unsicherheit über das, was wahr und was fake ist, und über das, was beruflich und wirtschaftlich auf sie zukommt.

In diesem kostenlosen Webinar zeigen die Referenten Dr. Klaus Möller und Mathias Grellert auf, wie die zertifizierte Umsetzung der DIN 77230 hilft, die Kunden krisenfest aufzustellen. Das Webinar findet am 2. Dezember (11:30 bis 12:30 Uhr) und am 8. Dezember 2020 (14:00 bis 15:00 Uhr) statt.

Anmeldung über: https://register.gotowebinar.com/rt/878867543040514831

 

Mittwoch, 02. Dezember 2020 -
11:30 bis 12:30 Uhr


Adresse: ONLINE
00000 ONLINE
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

03. Dezember 2020
Rückversicherung Rechtliche Entwicklungen und praktische Herausforderungen
VersicherungsForum - Novotel Berlin am Tiergarten

Rückversicherung ist eine Risikozession zwischen Erst- und Rückversicherer und stellt ein zentrales Instrument des Risikomanagements des Erstversicherers dar. Die Rückversicherung folgt eigenen Rechtsregeln, die in ihren Grundlagen und anhand von Praxisbeispielen erörtert werden.

Die Teilnehmer erhalten Informationen zu

  • aktuellen Entwicklungen des Marktes und der Geschäftsmodelle,
  • dem Risikomanagement eines Erstversicherers,
  • der Allokation eines Großschadens und
  • Divergenzen zwischen Serienschadenklauseln in Erst- und Rückversicherung.

Die Veranstaltung richtet sich an alle juristischen und kaufmännischen Mitarbeiter und Leiter von Erst- und Rückversicherungsunternehmen aus den Bereichen Betrieb, Recht und Schaden sowie an Rechtsanwälte.

Donnerstag, 03. Dezember 2020 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Straße des 17. Juni 106/108
10623 Novotel Berlin am Tiergarten
Ansprechpartner: Frau Franziska Belling
Telefon: 030 20205087
E-Mail: franziska.belling@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/rueckversicherung-vf123/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

03. Dezember 2020
Beschwerden als Chance nutzen - Beschwerdemanagement in der Versicherungswirtschaft
VersicherungsForum - Novotel Berlin am Tiergarten

Versicherungsnehmer und Geschädigte, die sich bei Ihnen gut aufgehoben und beraten fühlen, empfehlen Sie und Ihr Unternehmen weiter. Sollte jemand nicht zufrieden sein, ist jede Beschwerde eine Chance, Fehler oder Missverständnisse auszuräumen und den Kunden zu binden.

In dem Seminar erfahren Sie, wie Sie mit telefonischen und schriftlichen Beschwerden professionell umgehen. Sie trainieren kundenorientiertes Verhalten am Telefon und Sie erfahren, wie Sie Vereinbarungen kurz, prägnant und kundenfreundlich schriftlich bestätigen und wie Sie Beschwerdebriefe und E-Mails kompetent beantworten.

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen aus allen Bereichen sowie Versicherungsvermittler und -makler.

Donnerstag, 03. Dezember 2020 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Straße des 17. Juni 106/108
10623 Novotel Berlin am Tiergarten
Ansprechpartner: Frau Franziska Belling
Telefon: 030 20205087
E-Mail: franziska.belling@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/beschwerden-als-chance-nutzen-vf137/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

03. Dezember 2020
Verhandlungsführung in der Schadenregulierung - Aufbauseminar
VersicherungsForum - Novotel Berlin am Tiergarten

Neben der alltäglichen Regulierung von Schäden gibt es immer wieder Fälle, in denen der Ermessensspielraum des Regulierers gefragt ist, weil eine für beide Seiten eindeutige Ergebnisfestsetzung schwierig ist. Verhandeln bedeutet dann, eine für den Versicherer und Versicherungsnehmer stimmige Lösung zu erarbeiten, um den Schaden abzuschließen.

Vor der Teilnahme empfehlen wir unser Grundlagenseminar zur Verhandlungsführung in der Schadenregulierung. Eine vorherige Teilnahme ist nicht zwingend erforderlich, wenn der Teilnehmer über ausreichende Vorkenntnisse aus seiner praktischen Tätigkeit verfügt.

Das Tagesseminar bietet den Teilnehmern Vorgehensweisen und Techniken, um schnell und wirkungsvoll den Abschluss zu erzielen. Sie erlernen schnell und kompetent eine erforderliche Verhandlungssituation zu erkennen sowie Kunden auf ein stimmiges Ergebnis zu steuern und dieses abzusichern.

Es werden zudem Situationen besprochen, in denen es aus Sicht des Regulierers nichts, für den Kunden aber einiges zu verhandeln gibt. Daher werden auch Eskalations- und Reklamationssituationen trainiert, die aus der Unzufriedenheit des Kunden über ein Ergebnis auftreten und in eine geschlossene Verhandlungssituation überführt werden sollen, bei der das Ergebnis festliegt.

Typische Fälle der Seminarteilnehmer werden innerhalb von Rollensequenzen besprochen.

Das Tagesseminar richten sich vornehmlich an Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen sowie an Schadenregulierer im Innen- und Außendienst, die sich mit der Bewertung und Regulierung von Versicherungsschäden befassen und dabei sichere Verhandlungsergebnisse zu erzielen haben.

Donnerstag, 03. Dezember 2020 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Straße des 17. Juni 106/108
10623 Novotel Berlin am Tiergarten
Ansprechpartner: Frau Franziska Belling
Telefon: 030 20205087
E-Mail: franziska.belling@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/verhandlungsfuehrung-in-der-schadenregulierung-vf116/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

03. Dezember 2020
Mobilität 3.0
VersicherungsForum - Novotel Berlin am Tiergarten

Die aktuellsten Trends im Bereich der Kraftfahrtversicherung stehen im Mittelpunkt dieses Seminars, das sowohl die Digitalisierung und neueste technologische Entwicklungen als auch technische Möglichkeiten und datenschutzrechtliche Fragen behandelt.

Die Teilnehmer

  • befassen sich mit der Umstellung bestehender Prozesse auf die Vorgaben der Digitalisierung,
  • betrachten die rechtlichen und regulatorischen Herausforderungen,
  • werfen einen Blick auf die neuesten technologischen und technischen Entwicklungen.

Donnerstag, 03. Dezember 2020 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Straße des 17. Juni 106/108
10623 Novotel Berlin am Tiergarten
Ansprechpartner: Frau Franziska Belling
Telefon: 030 20205087
E-Mail: franziska.belling@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/mobilitaet-30-vf202/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

03. Dezember 2020
Versicherungsvertriebsrecht Aktuelle Entwicklungen
VersicherungsForum - Novotel Berlin am Tiergarten

Neben den regulatorischen Herausforderungen IDD und PRIIP sind die Digitalisierung und daraus resultierende neue Vertriebskanäle wie Fintechs zu beachten. Es gilt nicht nur den Vertrieb auf diese Themen vorzubereiten, sondern das eigene Vertriebsmodell zu überprüfen. Im Rahmen dieser Veranstaltung geht es vor allem um die rechtlichen Herausforderungen sowie das Aufzeigen von Lösungsansätzen. Insoweit bietet das Seminar zugleich eine Plattform für einen Meinungsaustausch mit anderen Branchenvertretern.

Das Tagesseminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Vertrieb und Recht, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Donnerstag, 03. Dezember 2020 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Straße des 17. Juni 106/108
10623 Novotel Berlin am Tiergarten
Ansprechpartner: Frau Franziska Belling
Telefon: 030 20205087
E-Mail: franziska.belling@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/versicherungsvertriebsrecht-vf113/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

04. Dezember 2020
Pensionskasse im Fokus – reguliert vs. dereguliert
CAMPUS INSTITUT - Oberhaching

Webinar am 4.12.2020 von 9 bis 10 Uhr
 
In diesem Webinar erhalten Sie wichtiges Wissen über die unterschiedlichen Formen von Pensionskassen. Besonders die neuen Regelungen des PSV-Schutzes, die Berechnung der dann relevanten PSV-Beiträge und natürlich Details für die passende Beratung stehen im Fokus.
 

Referent:

Patrick Mohm, Betriebswirt für betriebliche Altersversorgung (FH) und Certified Corporate Pension Advisor (FH), ist Geschäftsführender Gesellschafter der pm|consulting GmbH sowie Geschäftsführer in der Martens & Prahl Gruppe. An der Steinbeis-Hochschule hat er die Weiterbildung zum geprüften Wirtschaftsmediator absolviert. Seit vielen Jahren ist er als Dozent an der Hochschule Koblenz und am CAMPUS INSTITUT für den Weiterbildungsstudiengang "Betriebswirt für betriebliche Altersversorgung (FH)" und als Referent für private sowie öffentliche Bildungsträger tätig.
 
Preis: 49,- €

1 IDD Weiterbildungsstunde

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/detail/index/sArticle/220/sCategory/47

 

Freitag, 04. Dezember 2020 -
09:00 bis 10:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: info@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Stunde


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

07. Dezember 2020 -
09. Dezember 2020
Fachtagung Fokus bAV und Employee Benefits
GVNW e.V. - ONLINE

WICHTIG! Die geplante GVNW-Fachtagung „Fokus bAV und Employee Benefits“ wird nun aufgrund der aktuellen Situation online vom 7. bis 9. Dezember 2020 stattfinden. Weitere Informationen gibt es unter https://www.gvnw.de/veranstaltungen/bav-und-employee-benefits.
 
***
 
Nach einer erfolgreichen Erstauflage im vergangenen Jahr findet die Fachtagung - Fokus bAV und Employee Benefits am 8. Dezember 2020 bereits zum zweiten Mal statt.
 
Dabei werden im Kameha Grand Bonn sowohl das Betriebsrentenstärkungsgesetz als auch die betriebliche Krankenversicherung in Form von kurzen Vorträgen und Podiumsdiskussionen im Fokus stehen.
 
Die Veranstaltung startet bereits am 7. Dezember 2020 mit einem Networking-Abend in der RheinAlm des Kameha Grand Bonn.
 
Alle wichtigen Informationen und Links: http://www.gvnw.de/
 

Montag, 07. Dezember 2020 bis Mittwoch, 09. Dezember 2020
-
09:00 bis 17:30 Uhr


Adresse: ONLINE
00000 ONLINE
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

07. Dezember 2020
Sachversicherung – Grundlagenseminar
VersicherungsForum - Hilton Cologne Hotel

Das Handwerkszeug eines jeden, der sich mit der Sachversicherung beschäftigt, ist das Bedingungswerk, das mit rechtlichen Grundlagen ergänzt wird. Das Seminar vermittelt diese grundlegenden Kenntnisse anhand einer systematischen Darstellung des gesamten Sachversicherungsrechts unter Berücksichtigung der aktuellen Entscheidungen zum VVG.
 
Die Teilnehmer
  • erhalten das nötige Handwerkszeug, um sich professionell mit der Sachversichverung zu beschäftigen und
  • lernen rechtliche Grundlagen kennen.  
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen die erst seit kurzem oder zukünftig in den Bereichen der Sachversicherung, Schadenbearbeitung und Regulierung tätig sind, Quereinsteiger, Versicherungsvermittler und Rechtsanwälte.

Montag, 07. Dezember 2020 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13 - 17
50668 Hilton Cologne Hotel
Ansprechpartner: Frau Franziska Belling
Telefon: 030 20205087
E-Mail: franziska.belling@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/sachversicherung-grundlagenseminar-vf401/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

07. Dezember 2020
Private Krankenversicherung – Grundlagenseminar
VersicherungsForum - Hilton Cologne Hotel

Das Seminar vermittelt das Grundwissen im Bereich der privaten Krankenversicherung anhand praxisorientierter Beispiele und informiert über ausgewählte, aktuelle Rechtsprechung in diesem Bereich.
 
Die Teilnehmer erhalten Informationen zu
  • Vertragstypische Leistungen
  • Versicherte Person/Versicherungspflicht
  • Versicherungsdauer/Befristung/Wartezeiten
  • Prämien und Bedingungsanpassung
  • Tarifwechselrecht
  • Kündigung des Vertrags
  • Kindernachversicherung
  • Besonderheiten des Beihilferechts
  • Ausgestaltung des Krankenversicherungsschutzes
  • Vollversicherung (MB/KK)
  • Krankentagegeldversicherung(MB/KT)
  • Gängige Zusatzversicherungsprodukte
  • Reisekrankenversicherung
  • Zahnzusatzversicherung
  • Stationäre Zusatzversicherung  
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Krankenversicherungsunternehmen die erst seit kurzem oder zukünftig in diesem Bereich tätig sind, Quereinsteiger sowie Versicherungsvermittler.

Montag, 07. Dezember 2020 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13 - 17
50668 Hilton Cologne Hotel
Ansprechpartner: Frau Franziska Belling
Telefon: 030 20205087
E-Mail: franziska.belling@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/private-krankenversicherung-grundlagenseminar-vf507/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

07. Dezember 2020
Compliance-Anforderungen für Versicherungsunternehmen
VersicherungsForum - Hilton Cologne Hotel

Das Seminar begleitet das Thema Compliance für die Versicherungsbranche auf nationaler wie auch auf europäischer Ebene und informiert über aktuelle Entwicklungen sowie über deren Auswirkungen auf die Praxis. Ein weiterer Schwerpunkt liegt darin, praktische Probleme, die sich in der täglichen Arbeit der Compliance-Verantwortlichen stellen, aufzuzeigen und zu diskutieren.

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus dem Bereich Recht, die vornehmlich mit Compliance- und Datenschutz-Fragen befasst sind sowie Rechtsanwälte.

Montag, 07. Dezember 2020 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13 - 17
50668 Hilton Cologne Hotel
Ansprechpartner: Frau Franziska Belling
Telefon: 030 20205087
E-Mail: franziska.belling@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/compliance-anforderungen-fuer-versicherungsunternehmen-vf101/


Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

07. Dezember 2020
Lebensversicherung - Aktuelle Trends und Rechtsfragen
VersicherungsForum - Hilton Cologne Hotel

Das Seminar thematisiert die aktuelle Rechtsprechung zur Lebensversicherung und behandelt die Rechtsfragen, die sich beim Betrieb eines  Lebensversicherungsunternehmens stellen. Daneben werden auch Fragen der Bestandsverwaltung und der Produktgestaltung geklärt.
 
Die Teilnehmer
  • untersuchen aktuelle Rechtsfragen und Trends und
  • befassen sich mit Fragen zur Bestandsverwaltung und Produktgestaltung.  
Auszug aus den Inhalten
  • Rechtsprechung zu Vertragslösungsrechten(§ 5a VVG a. F., § 8 VVG etc.)
  • Betriebsrentenstärkungsgesetz
  • Rechtsprechung zur Überschussbeteiligung
  • Aktuelle Rechtsfragen und Trends
  • Restkreditversicherung
  • Anforderungen an jährliche Wertstandmitteilungen nach § 155 VVG
  • Erfahrungen PRIIP-VO
  • Unterlassungs- und Folgenbeseitigungsansprüche in der Lebensversicherung
 
Das Seminar richtet sich an Leiter und Mitarbeiter von Lebensversicherungsunternehmen, die mit praktischen und rechtlichen Fragestellungen beschäftigt sind, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Montag, 07. Dezember 2020 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13 - 17
50668 Hilton Cologne Hotel
Ansprechpartner: Frau Franziska Belling
Telefon: 030 20205087
E-Mail: franziska.belling@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/lebensversicherung-vf602/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

08. Dezember 2020
„Update Arbeits- und Steuerrecht bAV 2020“
CAMPUS INSTITUT - Oberhaching

Webinar am 08.12.2020
Teil 1: 10:00-10:45
Teil 2: 11:00-11:45
 
Durch das Zusammenspiel der verschiedenen Rechtsgebiete gibt es in der betrieblichen Altersversorgung jedes Jahr eine ganze Reihe Änderungen. Zwei Experten haben das Wichtigste zusammengefasst. Frau Kisters-Kölkes, startet in Teil 1 mit folgenden Themen:

1. Änderung von Versorgungszusagen

-  Kann die Corona-Pandemie Eingriffe in Versorgungsanwartschaften rechtfertigen?

- Ist die Niedrigzinsphase ein Eingriffsgrund?

- Kann der Arbeitgeber unter Verweis auf die steuerunschädlichen Vorbehalte eine Betriebsvereinbarung kündigen?

2. Entgeltumwandlung

- Informationspflichten des Arbeitgebers

- Arbeitgeberzuschuss ab 01.01.2022

- Verpflichtung des Arbeitgebers zur Abführung von Beiträgen

3. Direktversicherung

- Neuregelung der versicherungsförmigen Lösung

- Verfügungen in der Anwartschaftszeit

4. Betriebliche Invaliditätsleistungen und Beendigung des Arbeitsverhältnisses

- Ist die Beendigung des Arbeitsverhältnisses Leistungsvoraussetzung?

5. Persönlicher Geltungsbereich des BetrAVG

- Genau 50 %ige Beteiligung von Gesellschafter-Geschäftsführern

Herr Linden wird in Teil 2 auf die für die Praxis bedeutsamsten Entwicklungen aus Gesetzgebung, Finanzgerichtsbarkeit und Finanzverwaltung eingehen. Unter anderem werden folgende Themen behandelt:

1.  § 100 EStG, Matching-Modelle und vermögenswirksame Leistungen

2.  § 6a EStG und mehrere Pensionsalter

3. Unterstützungskasse, Ausscheiden eines Trägerunternehmens und Übertragung von Vermögenswerten auf eine andere Unterstützungskasse

4.  Gesellschafter-Geschäftsführer-Versorgung und gleichzeitiger Bezug von Aktivgehalt und Versorgungsbezügen.

Moderation: Dr. Henriette Meissner

Referenten:

Margret Kisters-Kölkes ist Rechtsanwältin und Steuerberaterin in Mülheim an der Ruhr. Sie ist seit 2002 freiberuflich tätig und hat sich auf Beratungen zur betrieblichen Altersversorgung spezialisiert. Sie leitet schon seit Jahren Seminare zur betrieblichen Altersversorgung und ist Mitautorin verschiedener Fachpublikationen.

Ralf Linden (Dipl.-Betriebswirt, FH Worms) ist Steuerberater und Leiter des Bereichs Produktsteuern und Recht, ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.G. Er ist Stellvertretender Leiter des Fachausschuss Steuerrecht der aba und Mitglied der Kommission Steuerfragen Altersvorsorgeprodukte des GDV. Er ist Autor verschiedener Fachartikel zum Thema Steuerrecht und Altersversorgung und Mitautor des Buches Altersversorgung für Unternehmer und Geschäftsführer.

Preis: 90,- €

1,5 Weiterbildungsstunden

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/detail/index/sArticle/230/sCategory/47

 

Dienstag, 08. Dezember 2020 -
10:00 bis 11:45 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: info@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Stunde


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

08. Dezember 2020
DEFINO: Mit der Norm gegen Beliebigkeit – Wie Sie Ihren Kunden in der Krise Sicherheit geben
DEFINO - ONLINE

Die DIN 77230 „Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte“ hat ihre Krisentauglichkeit unter Beweis gestellt. Sie erleichtert die Online-Beratung und sie stiftet Vertrauen und Sicherheit durch Neutralität – für Ihre Kunden wichtig gerade in diesen Zeiten der zunehmenden Unsicherheit über das, was wahr und was fake ist, und über das, was beruflich und wirtschaftlich auf sie zukommt.

In diesem kostenlosen Webinar zeigen die Referenten Dr. Klaus Möller und Mathias Grellert auf, wie die zertifizierte Umsetzung der DIN 77230 hilft, die Kunden krisenfest aufzustellen. Das Webinar findet am 2. Dezember (11:30 bis 12:30 Uhr) und am 8. Dezember 2020 (14:00 bis 15:00 Uhr) statt.

Anmeldung über: https://register.gotowebinar.com/rt/878867543040514831

 

Dienstag, 08. Dezember 2020 -
14:00 bis 15:00 Uhr


Adresse: ONLINE
00000 ONLINE
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

28. Januar 2021
Die Grundrente ist da! Aber wer erhält nun den Zuschlag?
CAMPUS INSTITUT - Oberhaching

Webinar am 28.01.2021
10:00 - 11:00 Uhr
 
Rund 1,3 Millionen Rentnerinnen und Rentner, die ein Leben lang gearbeitet, Kinder erzogen oder Angehörige gepflegt haben, können aufgrund der Grundrente eine zum Teil spürbar höhere Gesamtrente beziehen. Vorwiegend werden davon Frauen (rund 70 Prozent der Anspruchsberechtigten) profitieren. Allerdings sollen diejenigen Personen keine Grundrente erhalten, deren Arbeitsentgelte häufig lediglich die Bedeutung eines ergänzenden Einkommens hatten. Dies ist insbesondere bei „Minijobbern“ der Fall. Anspruch auf die Grundrente besteht nur, wenn ein Entgelt von mindestens 30 Prozent des Durchschnittsentgelts versichert worden ist. Die Anhebung erfolgt dann um das Doppelte, höchstens aber auf 80 Prozent. Bereits bei Grundrentenzeiten von 33 Jahren greift die neue Regelung; der volle Zuschlag wird allerdings erst bei 35 Jahren erreicht. Im Durchschnitt wird sich eine zusätzliche Grundrente auf rund 75 Euro monatlich belaufen. Eine Bedürftigkeitsprüfung gibt es nicht, aber eigenes Einkommen oberhalb eines Freibetrags wird zu 60 Prozent auf die Grundrente angerechnet. Die Grundrente startet am 01.01.2021; bei späterer Festsetzung wird nachgezahlt! Die Prüfung erfolgt automatisch; ein Antrag ist nicht erforderlich. Allerdings besteht ein Anspruch auf Prüfung des Zuschlages nicht vor Ablauf des 31. Dezember 2022. Bis dahin hat die Deutsche Rentenversicherung noch ein erhebliches Arbeitspensum zu leisten, da der gesamte Rentenbestand überprüft werden muss.

Referent:

Wolfgang Wehowsky war bis Ende 2015 Abteilungsdirektor der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg. Er engagiert sich bereits seit 1980 im Nebenamt als Fachdozent der gesetzlichen Rentenversicherung. Wehowsky ist Mitautor des Fachbuches „Der Rentenberater“, das u. a. auch zur Erlangung der Sachkunde als Rentenberater dient. Neben seiner aktiven Beteiligung bei den Lehrgängen ist er ferner Mitglied im Prüfungsausschuss zur Zulassung von Rentenberatern beim CAMPUS INSTITUT und der Deutschen Makler-Akademie.

Preis: 29,- €

1 Weiterbildungsstunde

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/detail/index/sArticle/221/sCategory/15

 

Donnerstag, 28. Januar 2021 -
10:00 bis 11:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: info@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Weiterbildungsminuten nach IDD

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Stunde


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

04. Februar 2021
Vermittler-Kongress 2021 Jöhnke & Reichow
Jöhnke & Reichow - ONLINE

Vermittler-Kongress 2021

Jöhnke & Reichow veranstaltet zum wiederholten Male den jährlichen Vermittler-Kongress. Im Rahmen der kostenlosen Weiterbildungsveranstaltung vermittelt die Kanzlei spannende rechtliche Themen. Daneben berichten weitere Experten aus der Versicherungs- und Finanzanlagebranche über aktuelle Marktentwicklungen.

Die Themen des Vermittler-Kongresses orientieren sich speziell anhand des Bedarfs von Versicherungs- und Finanzanlagevermittlern. Die Referenten der Kanzlei Jöhnke & Reichow ebenso wie die externen Referenten berichten über einzelne Fragestellungen stets praxisnah und zeigen konkrete Lösungsmöglichkeiten auf – ein echter Mehrwert.

https://vermittler-kongress.de/

Donnerstag, 04. Februar 2021 -
12:30 bis 18:30 Uhr


Adresse: Live-Stream
00000 ONLINE
Ansprechpartner: Frau Julia Kämpf
Telefon: 040 34809750
E-Mail: kaempf@joehnke-reichow.de
Internet: http://www.joehnke-reichow.de/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 180 Weiterbildungsminuten nach IDD



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

23. Februar 2021
Fokus: GGF-Versorgung
CAMPUS INSTITUT - Oberhaching

Die Versorgung von Gesellschafter-Geschäftsführern (GGF) steht seit jeher im Fokus von Rechtsprechung und Finanzverwaltung. Die Hürden für die steuerliche Anerkennung von GGF-Versorgungszusagen sind hoch. Immer wieder gibt es neue Entwicklungen, die es in der Praxis zu beachten gilt. In der Webinar-Reihe werden Sie über neue Rechtsprechung, Verlautbarungen der Finanzverwaltung sowie aktuelle Erfahrungen aus der Praxis informiert.

Referentin:

Dipl. oec. Dr. Claudia Veh, ist Aktuarin (DAV), Sachverständige IVS und Rentenberaterin. Nach dem Studium der Ökonomie an der Universität Augsburg promovierte sie an der Universität Stuttgart Hohenheim zum Dr. oec. und war im Anschluss daran mehr als 20 Jahre bei  Swiss Life Deutschland bzw. dem Tochterunternehmen Schweizer Leben PensionsManagement tätig, wo sie zuletzt die Abteilung Beratung geleitet hat. Daneben war sie Vorstand der Scheufelen Versorgungskasse VVaG sowie des Swiss Life Pension Trust e.V. Seit Juli 2020 leitet sie das Deal Advisory Pensions Team bei der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in München. Einen Schwerpunkt der Beratungstätigkeit dort stellt der Umgang mit betrieblichen Versorgungsverpflichtungen im Zusammenhang mit Unternehmenstransaktionen dar. Sie publiziert zahlreiche redaktionelle Beiträge und ist als Referentin zu bAV-Themen aktiv

 

Preis: 49,-

1 Weiterbildungsstunde

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/detail/index/sArticle/225/sCategory/47

Dienstag, 23. Februar 2021 -
10:00 bis 11:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: pr@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 60 Weiterbildungsminuten nach IDD

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Stunde


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

02. März 2021 -
03. März 2021
Zukunftsmarkt AltersVorsorge 2021
MCC - Management Center of Competence - Berlin

Der 22. Zukunftsmarkt AltersVorsorge 2021 ist mehr denn je die erste Kommunikationsplattform für Entscheider im Gesamtmarkt der Alterssicherungssysteme. Top-Referenten aus Banken, Versicherungen, Politik und Unternehmen erläutern Ihnen Neues und vermitteln Ihnen ihre Erfahrungen aus Theorie und Praxis. Ein anspruchsvoller Kongressrahmen mit gemeinsamer Abendveranstaltung unterstreicht das Besondere am Zukunftsmarkt Altersvorsorge - ein Szenetreff für Experten und Kenner des gesamten Altersversorgemarktes, den Sie nicht verpassen sollten.

Die Moderation des Kongresses übernehmen erneut die Herren Professor Dr. Dr. h.c. Bert Rürup, Präsident, Handelsblatt Research Institute und Dr. Michael Karst, Director, Leiter Legal/Tax/Accounting, Willis Towers Watson.

Keynotes:

  • Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, Mitglied des Deutschen Bundestages

Auf der gemeinsamen Abendveranstaltung am ersten Kongresstag, im KaDeWe-Restaurant, wird der von Willis Towers Watson und MCC initiierte Deutsche bAV-Preis feierlich verliehen.

 

Dienstag, 02. März 2021 bis Mittwoch, 03. März 2021
-
09:00 bis 15:00 Uhr


Adresse: Los Angeles Platz 1
10789 Berlin
Ansprechpartner: Herr Philipp Kruse
Telefon: 02421 1217713
E-Mail: kruse@mcc-seminare.de
Internet: www.zukunftsmarkt-altersvorsorge.info

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 600 Weiterbildungsminuten nach IDD

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 10 Stunden

Vorankündigung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

05. März 2021
Ein Türöffner für die bAV: Notfallplanung in Unternehmen
CAMPUS INSTITUT - Oberhaching

Sie möchten gerne die bAV in einem Unternehmen platzieren?

Sie möchten sich in Ihrer Kundenansprache abheben und Neugierde wecken? Dann sprechen Sie ein Thema an, mit dem Sie garantiert den Nerv des Unternehmers treffen: Die Notfallplanung in Unternehmen.

Die Frage „Was ist zu tun, wenn der Chef ausfällt?“ können die meisten Unternehmer nicht oder nicht wirklich ausreichend beantworten. Laut dem Deutschem Industrie- und Handelskammertag haben zwei von drei Firmen für Notsituationen nicht vorgesorgt. Das ist fahrlässig und kann eine Firma in eine existenzielle Krise stürzen.

Bei diesem Webinar zeigen wir Ihnen, wie perfekt die Notfallplanung mit der finanziellen (versicherungstechnischen) Gestaltung abgestimmt werden kann.

Erfahren Sie außerdem praktische Hinweise für Ihre Kunden, wie Sie mit diesem Türöffner Neukunden gewinnen und sich am Markt positionieren. Sprechen Sie Ihren Kunden auf Existenzrisiken im Notfall an.

 
Referent:
Heike Minks ist u.a. Certified Estate Planner (CEP). Sie begann ihre Karriere bei der Allianz Versicherungs AG und war später als Vertriebsleiterin bei der DaimlerChrysler AG tätig, bevor sie nach Berlin zur Commerzbank AG gewechselt ist. Seit November 2011 ist sie geschäftsführende Gesellschafterin der HA Berliner Nachfolgeplanung GmbH und berät sowohl Geschäftsführer, leitende Führungskräfte und Vorstände als auch Privatpersonen bei der privaten und unternehmerischen Notfallplanung und in Vermögensfragen. Als Referentin zu diesen Themen ist sie darüber hinaus seit vielen Jahren angesehene Expertin, u.a. tätig für die Deutsche Makler Akademie (DMA).
 
Preis: 49,- €

1 Weiterbildungsstunde

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/webinare/live-webinare/229/ein-tueroeffner-fuer-die-bav-notfallplanung-in-unternehmen?c=47

 

Freitag, 05. März 2021 -
10:00 bis 11:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: info@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Weiterbildungsminuten nach IDD

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Stunde


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

26. März 2021 -
27. März 2021
Invest - Leitmesse und Kongress für Finanzen und Geldanlage
Landesmesse Stuttgart GmbH - Stuttgart

Plattform für Entscheider einer neuen Dekade – Invest 2021
 
Stuttgarter Messe thematisiert die steigende Bedeutung nachhaltiger Anlageformen/Finanztipps und Branchentrends Themen auf vier Bühnen
 
Mit Fortschritten beim Brexit und einer Annäherung im Handelsstreit zwischen China und den USA, verabschiedete sich das vergangene Jahr versöhnlich. Aktien und Unternehmensanleihen, und damit Anlagen mit Renditepotential, legten eine insgesamt beeindruckende Marktentwicklung hin. Zudem steht die heutige Welt durch substantielle Veränderungen – besonders durch Digitalisierung, den demografischen Wandel und Klimawandel – vor einem Umbruch und wird künftig vor immense Herausforderungen gestellt. 
 
Mit dem Startschuss in eine neue Dekade bleibt abzuwarten, welche neue Chancen und Risiken sich eröffnen und welche Themen die Schlagzeilen beherrschen werden. Erste Antworten darauf erhalten Anleger auf der Invest in Stuttgart. 
 
Das komplette Bühnenprogramm findet man unter: www.messe-stuttgart.de/invest/programm/
Weitere Informationen unter: www.invest-messe.de  
 
#invest21

Freitag, 26. März 2021 bis Samstag, 27. März 2021
-
09:30 bis Uhr


Adresse: Messe Stuttgart, Messepiazza 1
70629 Stuttgart
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

26. März 2021
Neues aus der bAV
CAMPUS INSTITUT - Oberhaching

In den letzten Jahren hat sich die Rechtsentwicklung in der bAV ständig beschleunigt. In diesem Webinar schauen wir uns neuere Entwicklungen z.B. der Rechtsprechung detailliert an und fragen uns auch, was neuere Urteile in der Praxis bedeuten. Damit ergänzt dieses Webinar die ständige Beobachtung und Lektüre von neueren Urteilen.
 
Referent:

Dr. Henriette M. Meissner (Betriebswirtin bAV FH) ist Geschäftsführerin der Stuttgarter Vorsorge-Management GmbH und Generalbevollmächtigte der Stuttgarter Lebensversicherung a.G. Sie ist Vorstand der aba (Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung) und leitet dort die Fachvereinigung Unterstützungskasse. Als Autorin hat sie zahlreiche Artikel und Bücher verfasst und gibt den „Kompass für die Beratungspraxis bAV & Vorsorge“ (VVW Verlag) heraus. Außerdem ist sie Dozentin an der Hochschule Koblenz (bAV-Betriebswirt).

Frank Wörner ist als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht  für die Stuttgarter Vorsorge-Management GmbH tätig. Er schreibt regelmäßig Artikel zu Praxisfragen der bAV.

Preis: 49,- €

1 Weiterbildungsstunde

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/detail/index/sArticle/222/sCategory/47

 

Freitag, 26. März 2021 -
10:00 bis 11:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: info@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Weiterbildungsminuten nach IDD

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Stunde


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

21. April 2021 -
22. April 2021
Kongressmesse insureNXT|CGN
Koelnmesse GmbH; InsurLab Germany - Köln

Am 21. und 22.04.2021 trifft sich die Versicherungs- und Tech-Industrie in den Kölner Messehallen:
Erstmalig organisieren die Koelnmesse und der ideelle Träger InsurLab Germany gemeinsam die Versicherungskongressmesse insureNXT|CGN.
 
Die Versicherungswirtschaft steht vor großen Herausforderungen: Die Digitalisierung und neue Technologien erfordern zukunftsfähige Geschäftsmodelle, effiziente und agile Prozesse sowie wettbewerbsfähige Leistungen. Geänderte Kundenansprüche verlangen individuelle, dem Lebensstil der Menschen angepasste, flexible und transparente Produkte. Angesichts der zunehmenden Konkurrenz – auch durch branchenfremde Player – werden neue Kooperationen und Partnerschaften zwischen den verschiedenen Ökosystemen zwingend notwendig.
 
insureNXT|CGN trägt dazu bei, den Wandel in der internationalen Versicherungswirtschaft aktiv zu gestalten und Versicherungen für die Menschen einfacher, moderner und attraktiver zu machen. insureNXT|CGN bricht mit ihrem interdisziplinären Ansatz die Abgrenzung zwischen den verschiedenen Bereichen der Versicherungswirtschaft auf und bietet damit mehr als eine reine Vertriebs-, Schadens- oder Produktschau. Deshalb lautet das Motto der Kongressmesse auch: Gemeinsam die Zukunft der Versicherungswirtschaft gestalten!
insureNXT|CGN bietet branchenübergreifende Lösungen, neue Partnerschaften und Geschäftsmodelle, die die Herausforderungen der digitalen Transformation und des kulturellen Wandels in der Versicherungswirtschaft überwinden.
 
Im Fokus der zweitägigen Veranstaltung stehen drei zentrale Fragestellungen: 
- Wie können Versicherungsunternehmen den Kunden im Zeitalter der Digitalisierung stärker in den Mittelpunkt stellen?
- Wie können neue Technologien wertstiftend genutzt werden?
- Wie können neue, zukunftsfähige Ökosysteme in der Versicherungswirtschaft entwickelt werden?

Mittwoch, 21. April 2021 bis Donnerstag, 22. April 2021
-
09:00 bis Uhr


Adresse: Messe Köln, Messeplatz 1
50679 Köln
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

21. April 2021
Erst rechnen, dann investieren
CAMPUS INSTITUT - Frankfurt am Main

Tagesseminar

Die Realität von Kapitalanlagen nach Steuern

- Eine systematische Einordnung mit vielen Praxisbeispielen -

Im deutschen Steuerecht herrscht Chaos, wenn es um die Besteuerung von Kapitalerträgen und Leistungen aus Altersvorsorgeprodukten geht, denn jede Form hat ihre eigenen Besteuerungsregeln.

Für den Anleger bzw. Sparer ist gerade der Betrag interessant, der mit Auszahlung der Erträge bzw. Leistungen nach Steuern und Sozialversicherungen tatsächlich verfügbar ist. Verschiedene Gesetzesänderungen haben die Komplexität der steuerlichen Regelungen in diesem Bereich noch weiter erhöht, so dass Vermittler und Berater sowie natürlich auch Verbraucher den Überblick über die zahlreichen Regelungen verloren haben. Für jede Anlageentscheidung ist aber die Kenntnis der steuerlichen Auswirkungen elementare Voraussetzung.

Warum dieses Präsenzseminar so aktuell und spannend ist:

Da kein einheitliches Steuerrecht für Kapitalanlagen bzw. Altersvorsorgeprodukte existiert, sondern die Vorschriften über die verschiedenen Einzelsteuergesetze verstreut sind, ist es für die tägliche Arbeit wichtig, über einen strukturierten Überblick zu verfügen.

Die Seminargebühr beträgt regulär 377,00 € (inkl. MwSt.). Für Studenten und Absolventen der Studiengänge Betriebswirt bAV (FH) und Finanzfachwirt (FH) am CAMPUS INSTITUT gilt die ermäßigte Seminargebühr von 339,30 € (inkl. MwSt.).

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/praesenz-seminare/210/erst-rechnen-dann-investieren-die-realitaet-von-kapitalanlagen-nach-steuern?c=14

Mittwoch, 21. April 2021 -
09:30 bis 17:30 Uhr


Adresse: Am Hauptbahnhof 10
60329 Frankfurt am Main
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: pr@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 390 Weiterbildungsminuten nach IDD

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 7 Stunden


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

27. April 2021
Zeitmanagement & Selbstorganisation: Verschaffen Sie sich mehr Zeit für Wichtiges
CAMPUS INSTITUT - Oberhaching

Das Webinar stellt praxisnah Methoden für ein effizientes Zeitmanagement und der Priorisierung von Aufgaben vor. Gerade in Zeiten von Home-Office und digitalen Arbeitsplätzen ist dieses Thema noch wichtiger geworden.

Wirksame Selbstorganisation erhöht Ihre Effizienz und entlastet Sie nachhaltig. Lernen Sie zeitsparende Arbeitstechniken kennen, die Ihnen Freiräume für die wirklich wichtigsten Aufgaben schaffen. Das Webinar stellt Ihnen Methoden vor, mit denen Sie professionell Aufgaben priorisieren können.

Werden Sie der Manager über Ihre Zeit und gewinnen Sie mehr Zeit und senken gleichzeitig Ihr Stresslevel nachhaltig. Das Webinar gibt Ihnen erfolgreiche Strategien und Techniken an die Hand mit denen Sie Aufgaben priorisieren, organisieren und sich gezielt selbst managen. Das Training zeigt Ihnen wie Sie auch unter Zeitdruck effiziente Ergebnisse erzielen können.

Folgende Themen erwarten Sie:

•             Strategien zur Verbesserung der eigenen Arbeitsweise

•             ALPEN Methode

•             Das Pareto-Zeitprinzip (80:20-Regel)

•             Eisenhower-Prinzip

•             B!nnovation best practise

Das Webinar führen wir gemeinsam mit unserem Kooperationspartner B!nnovation durch. Profitieren Sie von den Stärken, die das CAMPUS INSTITUT und B!nnovation kombinieren, um für Sie Win-Win Lösungen zu schaffen.

Referent:

Als Gründungsmitglied von B!nnovation steht Ralf Schemmert für die Inhalte, die B!nnovation ausmachen ein. B!nnovation steht für Business und Innovation und ist ein professioneller 360 Grad Anbieter in Sachen Personalentwicklung.

An fachlichem Fundament bringt der erfahrene Manager und Trainer u. a. einen Master of Business Administration (University of Wales) sowie das Studium der Wirtschaftswissenschaften in Karlsruhe und der Geschichte und Philosophie in Mannheim mit. Als geprüfter Bilanzbuchhalter IHK sowie langjähriger Managementerfahrung in den Bereichen Controlling, Unternehmenssteuerung, Business Development, Unternehmensführung und im internationalen Projektmanagement verknüpft er fundierte Fachkompetenzen mit Anwenderwissen aus der Praxis.

Langjährige Lehrtätigkeiten in Unternehmen und an privaten und öffentlichen Fort- und Ausbildungsanbietern sowie die Tätigkeit in diversen Prüfungsausschüssen der Industrie- und Handelskammern zeichnen ihn als erfahrenen Dozenten und Trainer aus.
 
Preis: 29,- €

IDD/Weiterbildungsstunden: Nein. Achtung, keine IDD Zeit !!!

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/detail/index/sArticle/232

 

Dienstag, 27. April 2021 -
10:00 bis 11:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: info@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Weiterbildungsminuten nach IDD

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Stunde


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

11. Mai 2021
Fokus: GGF-Versorgung
CAMPUS INSTITUT - Oberhaching

Die Versorgung von Gesellschafter-Geschäftsführern (GGF) steht seit jeher im Fokus von Rechtsprechung und Finanzverwaltung. Die Hürden für die steuerliche Anerkennung von GGF-Versorgungszusagen sind hoch. Immer wieder gibt es neue Entwicklungen, die es in der Praxis zu beachten gilt. In der Webinar-Reihe werden Sie über neue Rechtsprechung, Verlautbarungen der Finanzverwaltung sowie aktuelle Erfahrungen aus der Praxis informiert.

Referentin:

Dipl. oec. Dr. Claudia Veh, ist Aktuarin (DAV), Sachverständige IVS und Rentenberaterin. Nach dem Studium der Ökonomie an der Universität Augsburg promovierte sie an der Universität Stuttgart Hohenheim zum Dr. oec. und war im Anschluss daran mehr als 20 Jahre bei  Swiss Life Deutschland bzw. dem Tochterunternehmen Schweizer Leben PensionsManagement tätig, wo sie zuletzt die Abteilung Beratung geleitet hat. Daneben war sie Vorstand der Scheufelen Versorgungskasse VVaG sowie des Swiss Life Pension Trust e.V. Seit Juli 2020 leitet sie das Deal Advisory Pensions Team bei der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in München. Einen Schwerpunkt der Beratungstätigkeit dort stellt der Umgang mit betrieblichen Versorgungsverpflichtungen im Zusammenhang mit Unternehmenstransaktionen dar. Sie publiziert zahlreiche redaktionelle Beiträge und ist als Referentin zu bAV-Themen aktiv.

 
Preis: 49,- €

IDD/Weiterbildungsstunden: 1

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/detail/index/sArticle/226/sCategory/47

 

Dienstag, 11. Mai 2021 -
10:00 bis 11:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: info@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Weiterbildungsminuten nach IDD

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Stunde


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

17. Juni 2021
Die eine Stunde Meeting Regel - Meetings effizient vorbereiten, durchführen und nachbereiten
CAMPUS INSTITUT - Oberhaching

Ihre Meetings im Unternehmen dauern manchmal mehrere Stunden oder enden ergebnislos? Dies verursacht im Unternehmen einen beträchtlichen wirtschaftlichen Schaden. Das muss nicht sein!

Mit der richtigen Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung lassen sich Ihre Meetings um bis zu 80 % verkürzen. Steigern Sie Ihre Meeting Effizienz und Effektivität. Das Webinar gibt Praxistipps und stellt Methoden vor, die zu effizienteren und kürzeren Meetings führen.

Folgende Themen erwarten Sie:

•             Die 1 Stunde Meeting Regel

•             Meetings effizient planen und vorbereiten

•             Effiziente Durchführung

•             Umgang mit Hindernissen im Meeting

•             Erkennen und Behandlung von Zeitfressern

•             Nachbereitung von Meetings

•             B!nnovation best practise

Das Webinar führen wir gemeinsam mit unserem Kooperationspartner B!nnovation durch. Profitieren Sie von den Stärken, die das CAMPUS INSTITUT und B!nnovation kombinieren, um für Sie Win-Win Lösungen zu schaffen.

Referent:

Als Gründungsmitglied von B!nnovation steht Ralf Schemmert für die Inhalte, die B!nnovation ausmachen ein. B!nnovation steht für Business und Innovation und ist ein professioneller 360 Grad Anbieter in Sachen Personalentwicklung.

An fachlichem Fundament bringt der erfahrene Manager und Trainer u. a. einen Master of Business Administration (University of Wales) sowie das Studium der Wirtschaftswissenschaften in Karlsruhe und der Geschichte und Philosophie in Mannheim mit. Als geprüfter Bilanzbuchhalter IHK sowie langjähriger Managementerfahrung in den Bereichen Controlling, Unternehmenssteuerung, Business Development, Unternehmensführung und im internationalen Projektmanagement verknüpft er fundierte Fachkompetenzen mit Anwenderwissen aus der Praxis.

Langjährige Lehrtätigkeiten in Unternehmen und an privaten und öffentlichen Fort- und Ausbildungsanbietern sowie die Tätigkeit in diversen Prüfungsausschüssen der Industrie- und Handelskammern zeichnen ihn als erfahrenen Dozenten und Trainer aus.

Preis: 29,- €

IDD/Weiterbildungsstunden: NEIN. Achtung, keine IDD Zeit !!!

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/detail/index/sArticle/233

 

Donnerstag, 17. Juni 2021 -
10:00 bis 11:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: info@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Weiterbildungsminuten nach IDD

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Stunde


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

06. Juli 2021
Kommunikation: Was steckt dahinter? Techniken & Psychologische Grundlagen
CAMPUS INSTITUT - Oberhaching

Die richtige Kommunikation begeistert Ihr Team, Ihre Kunden und macht Ihren Erfolg planbar. Alles nur aus dem Bauch heraus? Nein, Kommunikation ist lernbar und steuerbar.

Mit den richtigen Techniken können Sie Gespräche gezielt steuern und effizienter und erfolgreicher für alle Beteiligte gestalten. Doch warum kommunizieren wir überhaupt und wieso ist es manchmal so schwierig „richtig“ zu kommunizieren?

Das einstündige Webinar gibt einen Überblick über einige Kommunikationstechniken, geht aber auch auf psychologische Grundlagen von Kommunikation ein.

Folgende Themen erwarten Sie:

•             Warum Kommunizieren wir? Was steckt dahinter?

•             Psychologie der Kommunikation.

•             Überblick Kommunikationstechniken.

•             Exkurs: Kommunikation im virtuellen Meeting

•             B!nnovation best practise

Das Webinar führen wir gemeinsam mit unserem Kooperationspartner B!nnovation durch. Profitieren Sie von den Stärken, die das CAMPUS INSTITUT und B!nnovation kombinieren, um für Sie Win-Win Lösungen zu schaffen.

Referent:

Als Gründungsmitglied von B!nnovation steht Ralf Schemmert für die Inhalte, die B!nnovation ausmachen ein. B!nnovation steht für Business und Innovation und ist ein professioneller 360 Grad Anbieter in Sachen Personalentwicklung.

An fachlichem Fundament bringt der erfahrene Manager und Trainer u. a. einen Master of Business Administration (University of Wales) sowie das Studium der Wirtschaftswissenschaften in Karlsruhe und der Geschichte und Philosophie in Mannheim mit. Als geprüfter Bilanzbuchhalter IHK sowie langjähriger Managementerfahrung in den Bereichen Controlling, Unternehmenssteuerung, Business Development, Unternehmensführung und im internationalen Projektmanagement verknüpft er fundierte Fachkompetenzen mit Anwenderwissen aus der Praxis.

Langjährige Lehrtätigkeiten in Unternehmen und an privaten und öffentlichen Fort- und Ausbildungsanbietern sowie die Tätigkeit in diversen Prüfungsausschüssen der Industrie- und Handelskammern zeichnen ihn als erfahrenen Dozenten und Trainer aus.

Preis: 29,- €

IDD/Weiterbildungsstunden: NEIN. Achtung, keine IDD Zeit !!!

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/detail/index/sArticle/234

 

Dienstag, 06. Juli 2021 -
10:00 bis 11:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: info@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Weiterbildungsminuten nach IDD

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Stunde


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

16. Juli 2021
Neues aus der bAV
CAMPUS INSTITUT - Oberhaching

In den letzten Jahren hat sich die Rechtsentwicklung in der bAV ständig beschleunigt. In diesem Webinar schauen wir uns neuere Entwicklungen z.B. der Rechtsprechung detailliert an und fragen uns auch, was neuere Urteile in der Praxis bedeuten. Damit ergänzt dieses Webinar die ständige Beobachtung und Lektüre von neueren Urteilen.

Referenten:

Dr. Henriette M. Meissner (Betriebswirtin bAV FH) ist Geschäftsführerin der Stuttgarter Vorsorge-Management GmbH und Generalbevollmächtigte der Stuttgarter Lebensversicherung a.G. Sie ist Vorstand der aba (Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung) und leitet dort die Fachvereinigung Unterstützungskasse. Als Autorin hat sie zahlreiche Artikel und Bücher verfasst und gibt den „Kompass für die Beratungspraxis bAV & Vorsorge“ (VVW Verlag) heraus. Außerdem ist sie Dozentin an der Hochschule Koblenz (bAV-Betriebswirt).

Frank Wörner ist als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht  für die Stuttgarter Vorsorge-Management GmbH tätig. Er schreibt regelmäßig Artikel zu Praxisfragen der bAV.

Preis: 49,- €

IDD/Weiterbildungsstunden: 1

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/detail/index/sArticle/223/sCategory/47

 

Freitag, 16. Juli 2021 -
10:00 bis 11:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: info@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Weiterbildungsminuten nach IDD

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Stunde


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

23. September 2021
Fokus: GGF-Versorgung
CAMPUS INSTITUT - Oberhaching

Die Versorgung von Gesellschafter-Geschäftsführern (GGF) steht seit jeher im Fokus von Rechtsprechung und Finanzverwaltung. Die Hürden für die steuerliche Anerkennung von GGF-Versorgungszusagen sind hoch. Immer wieder gibt es neue Entwicklungen, die es in der Praxis zu beachten gilt. In der Webinar-Reihe werden Sie über neue Rechtsprechung, Verlautbarungen der Finanzverwaltung sowie aktuelle Erfahrungen aus der Praxis informiert.

Referentin:

Dipl. oec. Dr. Claudia Veh, ist Aktuarin (DAV), Sachverständige IVS und Rentenberaterin. Nach dem Studium der Ökonomie an der Universität Augsburg promovierte sie an der Universität Stuttgart Hohenheim zum Dr. oec. und war im Anschluss daran mehr als 20 Jahre bei  Swiss Life Deutschland bzw. dem Tochterunternehmen Schweizer Leben PensionsManagement tätig, wo sie zuletzt die Abteilung Beratung geleitet hat. Daneben war sie Vorstand der Scheufelen Versorgungskasse VVaG sowie des Swiss Life Pension Trust e.V. Seit Juli 2020 leitet sie das Deal Advisory Pensions Team bei der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in München. Einen Schwerpunkt der Beratungstätigkeit dort stellt der Umgang mit betrieblichen Versorgungsverpflichtungen im Zusammenhang mit Unternehmenstransaktionen dar. Sie publiziert zahlreiche redaktionelle Beiträge und ist als Referentin zu bAV-Themen aktiv.

Preis: 49,- €

IDD/Weiterbildungsstunden: 1

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/detail/index/sArticle/227/sCategory/47

 

Donnerstag, 23. September 2021 -
10:00 bis 11:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: info@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Weiterbildungsminuten nach IDD

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Stunde


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

Veranstaltungssuche



AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.