AssCompact suche
Home

Kalender

 
18.05.2021
Der Durchgangsarzt - Rechtsprechungslinien und neue Probleme
VersicherungsForum - Online

Mit den wegweisenden Entscheidungen des Bundesgerichtshofs zur Haftung bei durchgangsärztlichen Behandlung aus November und Dezember 2016 sind Unsicherheiten und Streitereien vorbei – sollte man meinen. Das Gegenteil ist der Fall: Bei Behandlungsfehlern nach Arbeitsunfällen wird nach wie vor heftig über die Frage des richtigen Haftungsschuldners gestritten. Das Ergebnis ist meistens eine weitere Prozesspartei – nämlich die Berufsgenossenschaft – auf der Beklagtenbank. Vieles ist in der forensischen Praxis ungewiss und neue Abgrenzungsschwierigkeiten haben sich ergeben.

Das Seminar verschafft einen Überblick über

  • die historische Entwicklung des Problems
  • die Entscheidungen des Bundesgerichtshofs
  • neue Probleme in der forensischen Praxis

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Haftpflichtversicherung, Recht und Schaden, Mitarbeiter, Leiter und Ärzte aus Arztpraxen und Krankenhäusern, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

-
09:30 bis 12:45 Uhr


Adressdaten:
Online
00000 Online
Ansprechpartner: Franziska Belling
Telefon: 030 20205087
E-Mail: franziska.belling@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 3 Stunde


Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen