Veranstaltungen | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Kalender

17. Oktober 2019
Wie werde ich Partner einer starken Einkaufsgemeinschaft?
VEMA eG - Online

Die VEMA ist eine Genossenschaft von Versicherungsmakler für Versicherungsmakler. Wir bieten eigene Tarifrechner, in denen Angebotserstellung, Eindeckung und Dokumentation innerhalb weniger Minuten abgewickelt werden können.

In der Online-Präsentation geben wir eine Übersicht über folgende Themen:

  • Arbeitsprozesse verschlanken mit dem VEMAextranet
  • Deckungskonzepte für Privatkunden und Unternehmen
  • VEMA Postbox: zentrale Dokumentenabholung bei angeschlossenen Versicherern
  • Aktualisierung Bestandsverträge mit VEMA-Tools
  • Weiterbildungsverpflichtung einfach und hochwertig erfüllen mit Workshops, Live-TV-Sendungen oder bequem über unsere Mediathek

Eine Anmeldung ist per E-Mail an akademie@vema-eg.de möglich.

Um VEMA-Partner werden zu können, müssen folgende Aufnahmekriterien erfüllt werden:

  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Versicherungsbranche
  • Mindestens zwei zur Weiterbildung verpflichtete Personen im Betrieb
  • Anteil der Umsätze aus Versicherungsvermittlung liegen über 50%
  • Umsatz aus der Versicherungsvermittlung über 100.000 €
  • positive Wirtschaftsauskünfte

Bei Fragen zur Sendung oder der VEMA-Partnerschaft im Allgemeinen steht Frau Karin Jelitto unter 0721 91500376 oder Swen Handke unter 0721 91500373 zur Verfügung.

Donnerstag, 17. Oktober 2019 -
14:00 bis 15:00 Uhr


Adresse:
Online
Ansprechpartner: Frau Karin Jelitto
Telefon: 0721 91500376
E-Mail: karin.jelitto@vema-eg.de
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

18. Oktober 2019
Vermögensschutz, Vermögensplanung, Vermögensübergabe & Strukturierung innerhalb Financial- & Estate
Signature Wealth by Estate Planning GmbH - Hamburg

Seminarziel: 

> Vermögensplanung, Vermögensstrukturierung und -übertrag unter Zuhilfenahme von Lebensversicherungen mit individueller Deckungsstockbildung innerhalb Financial & Estate Planning Mandaten 

> Wie Vermögen sicher übertragen werden kann

> Basiswissen 

> Marktbetrachtung, Herausforderungen, Kundenzielgruppen und geändertes Kundenverhalten 

> Regulatorische Aspekte 

> Unterscheidungsmerkmale (Produkte, länderübergreifend) 

> Lösungsstrategien unter Zuhilfenahme von Lebensversicherungen mit individueller Deckungsstockbildung 

> Praktische Anwendungsbeispiele in der Kundenberatung und Kundenansprache Zuhilfenahme von unterstützender Beratungs-IT

Freitag, 18. Oktober 2019 -
09:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Sofitel Hamburg Alter Wall Alter Wall 40 2045 Hamb
20457 Hamburg
Ansprechpartner: Herr Alexander Milicevic
Telefon: 072313740840
E-Mail: alexander.milicevic@estate-planning-gmbh.com
Internet: www.estate-planning-gmbh.com


downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

23. Oktober 2019
BIT Herbst-Roadshow 2019
BIT - Beteiligungs- & Investitions-Treuhand AG - Berlin

Wer die BIT Frühsommer-Roadshow nicht besuchen konnte oder sich vertiefende Gespräche in der eigenen Umgebung wünscht, hat bei der BIT Herbst-Roadshow erneut eine Chance, um alte und neue Kollegen zu treffen, die aktuellen Angebote verschiedener Anbieter kennen zu lernen und mit renommierten Anbietern vor Ort ins Gespräch zu kommen.

Anmeldung unter:

Dienstag, den 15. Oktober 2019 in Stuttgart
Mittwoch, den 16. Oktober 2019 in München
Mittwoch, den 23. Oktober 2019 in Berlin
Donnerstag, den 24. Oktober 2019 in Hamburg
Mittwoch, den 06. November 2019 in Frankfurt
Donnerstag, den 07. November 2019 in NRW (Sprockhövel)

Mittwoch, 23. Oktober 2019 -
09:00 bis 18:00 Uhr


Adresse: Holiday Inn Berlin City Centre, Alexanderstr. 17
10178 Berlin
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

23. Oktober 2019
KAB Maklerservice Partnermeeting
KAB Maklerservice GmbH - Bremen

A-Z: Kompaktes Wissen über alle Neuerungen der Branche! Mehrwerte und Neues in 2019 aus dem Hause KAB. 

Mittwoch, 23. Oktober 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Hotel Munte, Parkallee 299
28213 Bremen
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

24. Oktober 2019
BIT Herbst-Roadshow 2019
BIT - Beteiligungs- & Investitions-Treuhand AG - Hamburg

Wer die BIT Frühsommer-Roadshow nicht besuchen konnte oder sich vertiefende Gespräche in der eigenen Umgebung wünscht, hat bei der BIT Herbst-Roadshow erneut eine Chance, um alte und neue Kollegen zu treffen, die aktuellen Angebote verschiedener Anbieter kennen zu lernen und mit renommierten Anbietern vor Ort ins Gespräch zu kommen.

Anmeldung unter:

Dienstag, den 15. Oktober 2019 in Stuttgart
Mittwoch, den 16. Oktober 2019 in München
Mittwoch, den 23. Oktober 2019 in Berlin
Donnerstag, den 24. Oktober 2019 in Hamburg
Mittwoch, den 06. November 2019 in Frankfurt
Donnerstag, den 07. November 2019 in NRW (Sprockhövel)

Donnerstag, 24. Oktober 2019 -
09:00 bis 18:00 Uhr


Adresse: Lindner Park-Hotel Hagenbeck, Hagenbeckstr. 150
22527 Hamburg
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

29. Oktober 2019 -
30. Oktober 2019
Transportversicherung – Grundlagenseminar
VersicherungsForum - Barcelo Hamburg

Das Seminar soll über das Basiswissen der Transportversicherung einen ausführlichen Überblick geben. Ziel ist es, die Teilnehmer in die Lage zu versetzen in der Praxis sicher durch die Vielschichtigkeit sowie Vielfältigkeit der Transportversicherung zu steuern.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen die erst seit kurzem oder zukünftig im Bereich der Transportversicherung oder bei Assekuradeuren tätig sind, Quereinsteiger, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Dienstag, 29. Oktober 2019 bis Mittwoch, 30. Oktober 2019
-
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Ferdinandstraße 15
20095 Barcelo Hamburg
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/transportversicherung-grundlagenseminar-vf411/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

29. Oktober 2019
Sachversicherung – vom Schadenfall zum Prozess
VersicherungsForum - Crowne Plaza Hamburg - City Alster

Wie werden Schadenakten für einen Prozess optimal geführt und vorbereitet? Dieses Seminar liefert Schaden-Sachbearbeitern praxisnahe Antworten auf diese und weitere Fragen.
 
Die Teilnehmer
  • gewinnen ein Gespür dafür, bei welchen Dubiosfällen eine Rechtsverteidigung notwendig ist und wann aus Kosteneffizienzgründen eine außergerichtliche Regulierung bevorzugt werden sollte,
  • befassen sich mit vorprozessualen Problemen und lernen,
  • Risiken bei Grenzfällen richtig einzuschätzen.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Haftpflichtversicherung und Recht, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Die Teilnahmegebühr von 490 € (zzgl. ges. Mwst.) umfasst die kompletten Tagungsunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.

Dienstag, 29. Oktober 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Graumannsweg 10
22087 Crowne Plaza Hamburg - City Alster
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/sachversicherung-vom-schadenfall-zum-prozess-vf405/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

29. Oktober 2019
VersVermV - aktuell
CAMPUS INSTITUT - Oberhaching

„Wer wüsste, wie Würste und Gesetze gemacht werden, der könnte nachts nicht mehr ruhig schlafen“. Dieser Satz wird Otto von Bismarck zugeschrieben und lässt sich durchaus auch auf die VersVermV sowie die FinVermV übertragen. 
 
Während die VersVermV seit dem 20.12.2018 in Kraft getreten ist verzögert sich nach derzeitigem Stand (29.04.2019) die Verabschiedung der FinVermV. Die VersVermV enthält einige Neuerungen (§ 15 Kundenerstinformation; § 7 Weiterbildung; § 17 Beschwerdemanagement; § 14 Vermeidung von Interessenskonflikten; §§ 18, 19 Offenlegung von Interessenskonflikten). Auch zur FinVermV werden Änderungen zu erwarten sein (Interessenskonflikte und Vermeidung; Information zu Kosten und Risiken; Product Governance; Provisionen; Geeignetheitserklärung- und Prüfung; Telefonaufzeichnung; Aufsicht)
 
In zwei Webinaren am 29.10.2019 (VersVermV) sowie am 31.10.2019 (FinVermV) wird Rechtsanwalt Oliver Renner die relevanten Neuerungen und Änderungen praxisnah darstellen. 
 
Das Motto der beiden Webinare soll sein: „VersVermV sowie FinVermV nicht als Übel, sondern Chance begreifen“. Kein Übel, da unausweichlich. Chance, da die Beratungspraxis optimiert werden kann. Wer sich dem stellt, wird dann nachts – trotz VersVermV und FinVermV oder gerade ob derer – wieder ruhig schlafen können.“
 
Referent:
RA Oliver Renner, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Rechtsanwälte Wüterich Breucker in Stuttgart, ist u.a. Spezialist im Bereich Wertpapier- und Verbraucherrecht. Er ist außerdem durch zahlreiche Publikationen und Fachvorträge zur Haftung des Anlageberaters und aktuellen Rechtsprechungen bekannt.
 
 
Preis: 29,- €

1 IDD Weiterbildungsstunde

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/detail/index/sArticle/171

 

Dienstag, 29. Oktober 2019 -
10:00 bis 11:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: info@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Stunde

downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

31. Oktober 2019
FinVermV - aktuell
CAMPUS INSTITUT - Oberhaching

„Wer wüsste, wie Würste und Gesetze gemacht werden, der könnte nachts nicht mehr ruhig schlafen“. Dieser Satz wird Otto von Bismarck zugeschrieben und lässt sich durchaus auch auf die VersVermV sowie die FinVermV übertragen. 
 
Während die VersVermV seit dem 20.12.2018 in Kraft getreten ist verzögert sich nach derzeitigem Stand (29.04.2019) die Verabschiedung der FinVermV. Die VersVermV enthält einige Neuerungen (§ 15 Kundenerstinformation; § 7 Weiterbildung; § 17 Beschwerdemanagement; § 14 Vermeidung von Interessenskonflikten; §§ 18, 19 Offenlegung von Interessenskonflikten). Auch zur FinVermV werden Änderungen zu erwarten sein (Interessenskonflikte und Vermeidung; Information zu Kosten und Risiken; Product Governance; Provisionen; Geeignetheitserklärung- und Prüfung; Telefonaufzeichnung; Aufsicht)
 
In zwei Webinaren am 29.10.2019 (VersVermV) sowie am 31.10.2019 (FinVermV) wird Rechtsanwalt Oliver Renner die relevanten Neuerungen und Änderungen praxisnah darstellen. 
 
Das Motto der beiden Webinare soll sein: „VersVermV sowie FinVermV nicht als Übel, sondern Chance begreifen“.Kein Übel , da unausweichlich. Chance, da die Beratungspraxis optimiert werden kann.Wer sich dem stellt, wird dann nachts – trotz VersVermV und FinVermV oder gerade ob derer – wieder ruhig schlafen können.“
 
Referent:
RA Oliver Renner, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Rechtsanwälte Wüterich Breucker in Stuttgart, ist u.a. Spezialist im Bereich Wertpapier- und Verbraucherrecht. Er ist außerdem durch zahlreiche Publikationen und Fachvorträge zur Haftung des Anlageberaters und aktuellen Rechtsprechungen bekannt.
 
 
Preis: 29,- €

1 IDD Weiterbildungsstunde

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/detail/index/sArticle/172

 

Donnerstag, 31. Oktober 2019 -
10:00 bis 11:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: info@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Stunde

downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

04. November 2019
Kfz-Flottenversicherung
Deutsche Makler Akademie (DMA) - Stuttgart

Auf eine Fahrzeugflotte muss jederzeit Verlass sein. Umso wichtiger ist es für gewerbliche Kunden, sich vor unvorhersehbaren Kosten durch längere Ausfälle, Schäden und Reparaturen zu schützen.
Mit einer Kfz-Flottenversicherung versichern Unternehmen ihren gesamten Fuhrpark einheitlich. Die Ansprüche an die Flottenversicherung sind dabei so vielseitig wie die Produkte und die Fahrzeuge.
In diesem Seminar gibt es eine Einführung in die Systematik, Prämienmodelle sowie in die vertraglichen Gestaltungsmöglichkeiten einer gewerblichen Flottenversicherung. Die Teilnehmer erhalten neben einer Synopse der am Markt tätigen Flottenversicherer nützliche Checklisten, Risikoerfassungsbögen und einen Einblick in internationale Versicherungsprogramme. 

  • Flottenversicherung allgemein Überblick über die Marktsituation und Unterschiede zum Tarifierungs- und Bedingungswerk in der privaten KFZ-Versicherung durch Offenlegung eines Rahmenvertrages
  • Gestaltungsmöglichkeiten durch Rahmenvertrag in der gewerblichen Flottenversicherung, u.a.:
    • Brems-, Betriebs- und Bruchschäden
    • Erweiterte Tier- und Elementarschadenklausel
    • GAP-Deckung für fremdfinanzierte Fahrzeuge
    • Risiko auf Schiffen und Fähren
    • Schadenrückkauf
    • Einschluss von Eigenschäden
    • Mitversicherung Gefahrgut, Sonderzubehör
  • Überblick der Prämienmodelle im Flottengeschäft, u.a.
    • variables Tarifsystem für Kleinflotten
    • fester Beitragssatz für mittelgroße Flotten
    • Stückprämienmodell für Großflotten
  • Die Flottenversicherung im Wandel
    • erweiterte Fuhrparkservices von Flottenversicherern
  • Einführung in Internationale Versicherungsprogramme (IVP)
  • Grundzüge von professionellen Schadens- und Riskmanagement


Hier geht es zum Seminar

Montag, 04. November 2019 -
09:30 bis 17:30 Uhr


Adresse: Auf Anfrage
00000 Stuttgart
Ansprechpartner: Nathalie Stumpf
Telefon: 0921 75758 664
E-Mail: stumpf@deutsche-makler-akademie.de
Internet:

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 390 Weiterbildungsminuten nach IDD



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

05. November 2019
Wasser- und Feuchteschäden in der Sachversicherung
VersicherungsForum - Hilton Cologne Hotel

Im Bereich der Gebäudeversicherung verursachen Wasser- und Feuchteschäden enorme Kosten. Schon immer belastete diese Schadensart die Verträge und die Problematik ist insgesamt nicht neu. In den letzten 15 Jahren haben die Aufwendungen für die jährlich weit mehr als eine Million Wasser- und Feuchteschäden jedoch dramatisch zugenommen. In den letzten Jahren haben die Versicherungsunternehmen mit vielen Maßnahmen versucht die steigenden Kosten in den Griff zu bekommen, dennoch ist keine grundsätzliche Besserung in Sicht. Daher stellt sich die Frage, wie die Versicherungsunternehmen diese Herausforderungen meistern können.

Das Vertiefungsseminar richtet sich an Mitarbeiter der Schaden-, Leistungs- bzw. Regulierungsabteilungen von Versicherungsunternehmen, Regulierungsbüros, Sachverständige und Versicherungsvermittler sowie an jede an der Sachversicherung Interessierten.

Die Teilnahmegebühr von 490 € (zzgl. ges. Mwst.) umfasst die kompletten Tagungsunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.

Dienstag, 05. November 2019 -
09:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13 - 17
50668 Hilton Cologne Hotel
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/wasser-und-feuchteschaeden-vf410/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

05. November 2019
Strategische und operative Nachfolgeplanung
Deutsche Makler Akademie (DMA) - Stuttgart

Viele Makler stehen vor der Entscheidung – was tun wenn die Lebensarbeitszeit zu Ende geht. Auslaufen lassen oder veräußern? Hier gilt es strategisch vorzugehen. Letztendlich ist dies eine Entscheidung, die rechtzeitig zu treffen ist. Welche Optionen sind sinnvoll. Doch Veräußerung oder lieber die Übergabe an einen potenziellen Nachfolger? Hier gibt es verschiedene Übergabe- und Gestaltungsmodelle, die in diesem Seminar kompakt und aus der Praxis vermittelt werden.

  • Nachfolge allgemein
  • Problemstellung verstehen
  • Aspekte der strategischen Nachfolgeplanung
  • Notwendigkeit und Sinnhaftigkeit verstehen
  • Gegenüberstellung Verkauf vs. Übergabe
  • Kennenlernen verschiedener Übergabe-und Gestaltungsmodelle
  • Operative Nachfolgeplanung


Hier geht es zum Seminar

Dienstag, 05. November 2019 -
09:30 bis 17:30 Uhr


Adresse: Auf Anfrage
00000 Stuttgart
Ansprechpartner: Tanja Terock
Telefon: 0921 75758666
E-Mail: terock@deutsche-makler-akademie.de
Internet:

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 390 Weiterbildungsminuten nach IDD



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

05. November 2019
Compliance-Anforderungen für Versicherungsunternehmen
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Das Seminar begleitet das Thema Compliance für die Versicherungsbranche auf nationaler wie auch auf europäischer Ebene und informiert über aktuelle Entwicklungen sowie über deren Auswirkungen auf die Praxis. Ein weiterer Schwerpunkt liegt darin, praktische Probleme, die sich in der täglichen Arbeit der Compliance-Verantwortlichen stellen, aufzuzeigen und zu diskutieren.

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus dem Bereich Recht, die vornehmlich mit Compliance- und Datenschutz-Fragen befasst sind sowie Rechtsanwälte.

Dienstag, 05. November 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/compliance-anforderungen-fuer-versicherungsunternehmen-vf101/


Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

05. November 2019
Umwelthaftpflichtversicherung - Aktuelle Entwicklungen und Rechtsfragen
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Umweltschäden können als spektakuläre und medienwirksame Einzelereignisse auftreten oder sich über Jahre unentdeckt entwickeln. Die resultierenden Schäden können erheblich sein. Ziel des Seminars ist es, Einblicke in die Haftungsgrundlagen für Umweltschäden, mögliche Haftungskonstellationen, versicherungsrechtliche Besonderheiten und die Bearbeitung solcher Schäden zu geben.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Haftpflichtversicherung, Recht und Schaden, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Dienstag, 05. November 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/umwelthaftpflichtversicherung-vf311/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

05. November 2019
Technische Versicherungen – Grundlagen des Projektgeschäfts
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Das Seminar soll über das Basiswissen und die relevanten Bedingungswerke der Technischen Versicherungen einen ausführlichen Überblick geben. Ziel ist es, die Teilnehmer in die Lage zu versetzen in der Praxis sicher durch die Vielschichtigkeit sowie Vielfältigkeit der Technischen Versicherungen zu steuern.
 
  • MGar
  • ABBL
  • AMoB
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen die erst seit kurzem oder zukünftig im Bereich der Technischen Versicherungen tätig sind, Quereinsteiger sowie Versicherungsvermittler.

Dienstag, 05. November 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/technische-versicherungen-grundlagenseminare-vf413/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

05. November 2019
MB/KK - Aktuelle Themen aus der Leistungs- und Rechtspraxis
VersicherungsForum - Hilton Cologne Hotel

Das Seminar behandelt aktuelle Fragen der Leistungspraxis aus den Bereichen MB/KK, GOÄ und Medizin. Dabei wechseln die Themenschwerpunkte jährlich.

Die Teilnehmer erhalten Informationen zu

  • Neue Gerichtsentscheidungen zu den MB/KK
  • Aktuelle Entwicklungen im medizinischen Bereich (mit jährlich wechselnden Themenschwerpunkten)

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Krankenversicherung, Recht und Schaden, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Dienstag, 05. November 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13 - 17
50668 Hilton Cologne Hotel
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/mbkk-vf502/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

05. November 2019
Beschwerden als Chance nutzen - Beschwerdemanagement in der Versicherungswirtschaft
VersicherungsForum - Hilton Cologne Hotel

Versicherungsnehmer und Geschädigte, die sich bei Ihnen gut aufgehoben und beraten fühlen, empfehlen Sie und Ihr Unternehmen weiter. Sollte jemand nicht zufrieden sein, ist jede Beschwerde eine Chance, Fehler oder Missverständnisse auszuräumen und den Kunden zu binden.

In dem Seminar erfahren Sie, wie Sie mit telefonischen und schriftlichen Beschwerden professionell umgehen. Sie trainieren kundenorientiertes Verhalten am Telefon und Sie erfahren, wie Sie Vereinbarungen kurz, prägnant und kundenfreundlich schriftlich bestätigen und wie Sie Beschwerdebriefe und E-Mails kompetent beantworten.

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen aus allen Bereichen sowie Versicherungsvermittler und -makler.

Dienstag, 05. November 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13 - 17
50668 Hilton Cologne Hotel
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/beschwerden-als-chance-nutzen-vf137/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

06. November 2019
BIT Herbst-Roadshow 2019
BIT - Beteiligungs- & Investitions-Treuhand AG - Frankfurt am Main

Wer die BIT Frühsommer-Roadshow nicht besuchen konnte oder sich vertiefende Gespräche in der eigenen Umgebung wünscht, hat bei der BIT Herbst-Roadshow erneut eine Chance, um alte und neue Kollegen zu treffen, die aktuellen Angebote verschiedener Anbieter kennen zu lernen und mit renommierten Anbietern vor Ort ins Gespräch zu kommen.

Anmeldung unter:

Dienstag, den 15. Oktober 2019 in Stuttgart
Mittwoch, den 16. Oktober 2019 in München
Mittwoch, den 23. Oktober 2019 in Berlin
Donnerstag, den 24. Oktober 2019 in Hamburg
Mittwoch, den 06. November 2019 in Frankfurt
Donnerstag, den 07. November 2019 in NRW (Sprockhövel)

Mittwoch, 06. November 2019 -
09:00 bis 18:00 Uhr


Adresse: Le Meridien Frankfurt, Wiesenhüttenplatz 28-38
60329 Frankfurt am Main
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

06. November 2019
KAB Maklerservice Partnermeeting
KAB Maklerservice GmbH - Göttingen

A-Z: Kompaktes Wissen über alle Neuerungen der Branche! Mehrwerte und Neues in 2019 aus dem Hause KAB. 

Mittwoch, 06. November 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Eden Hotel, Reinhäuser Landstr. 22 a
37083 Göttingen
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

07. November 2019
BIT Herbst-Roadshow 2019
BIT - Beteiligungs- & Investitions-Treuhand AG - Sprockhövel

Wer die BIT Frühsommer-Roadshow nicht besuchen konnte oder sich vertiefende Gespräche in der eigenen Umgebung wünscht, hat bei der BIT Herbst-Roadshow erneut eine Chance, um alte und neue Kollegen zu treffen, die aktuellen Angebote verschiedener Anbieter kennen zu lernen und mit renommierten Anbietern vor Ort ins Gespräch zu kommen.

Anmeldung unter:

Dienstag, den 15. Oktober 2019 in Stuttgart
Mittwoch, den 16. Oktober 2019 in München
Mittwoch, den 23. Oktober 2019 in Berlin
Donnerstag, den 24. Oktober 2019 in Hamburg
Mittwoch, den 06. November 2019 in Frankfurt
Donnerstag, den 07. November 2019 in NRW (Sprockhövel)

Donnerstag, 07. November 2019 -
09:00 bis 18:00 Uhr


Adresse: Golfhotel Vesper, Freilinghausen 1
45549 Sprockhövel
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

07. November 2019
Petersberger Treffen - 21. Investmentkonferenz
Drescher & Cie AG - Königswinter

„Aktivität“ auf dem Prüfstand

Das sogenannte „aktive Fondsmanagement“ wird in den letzten Jahren von vielen Marktteilnehmern spürbar kritischer gesehen als zuvor und muss sich Fragen nach der Daseinsberechtigung gefallen lassen. Vielfach ist es dabei in Erklärungsnot gekommen, bisweilen sogar schon in Verruf geraten. Zurecht? Wie steht es um die „Maßnahmen“, die „Energie“ und vor allem die „Wirksamkeit“, die das Wörterbuch aktivem Verhalten zuschreibt, in der Praxis? Wie managt man Assets aktiv, welche Strategien werden verfolgt, welche Techniken kommen zum Einsatz? Und vor allem: Was bringt der Aufwand und welche Kosten rechtfertigt er?

Der Zeitpunkt, „aktives Management“ im übertragenen Sinne aufzubocken und zu überprüfen, ist günstig. Schließlich wollen viele aktive Manager gerade in schwierigeren Marktgefilden ihre Mehrwerte gegenüber jenen passiven Investmentlösungen unter Beweis stellen, die ihnen zwischenzeitlich in der langjährigen Aktien- und Rentenhausse den Rang abzulaufen drohten.

Prüfstand, zumindest im Sinne des Ortes, an dem wir das aktive Fondsmanagement auf seine Konstruktion und Eigenschaften hin untersuchen und vermessen wollen, ist nach zweijährigem Exil am 7. November 2019 wieder das frisch renovierte Grandhotel Petersberg.

Wer sich als Investmentgesellschaft oder Vermögensverwalter angesprochen fühlt, ist herzlich eingeladen, sich bei der Redaktion von Drescher & Cie mit konkreten Produkten und Sprechern bis Ende Februar für die Konferenz zu bewerben. Alle anderen Fondsfreunde sollten sich den Termin schon heute in Ihren Kalendern notieren und frühzeitig für die Veranstaltung anmelden.

Donnerstag, 07. November 2019 -
10:00 bis Uhr


Adresse: Steigenberger Grandhotel, Petersberg 1
53639 Königswinter
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

08. November 2019
Neues aus der bAV
CAMPUS INSTITUT - Oberhaching

In den letzten Jahren hat sich die Rechtsentwicklung in der bAV ständig beschleunigt. In diesem Webinar schauen wir uns neuere Entwicklungen z.B. der Rechtsprechung detailliert an und fragen uns auch, was neuere Urteile in der Praxis bedeuten. Damit ergänzt dieses Webinar die ständige Beobachtung und Lektüre von neueren Urteilen.

Referenten:

Dr. Henriette M. Meissner (Betriebswirtin bAV FH) ist Geschäftsführerin der Stuttgarter Vorsorge-Management GmbH und Generalbevollmächtigte der Stuttgarter Lebensversicherung a.G. Sie ist Vorstand der aba (Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung) und leitet dort die Fachvereinigung Unterstützungskasse. Als Autorin hat sie zahlreiche Artikel und Bücher verfasst und gibt das Praxishandbuch bAV (Wolters-Kluwer) heraus. Sie ist Dozentin an der Hochschule Koblenz (bAV-Betriebswirt) und der FH Kaiserslautern (Master Pension Management).

Frank Wörner ist als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht  für die Stuttgarter Vorsorge-Management GmbH tätig. Er schreibt regelmäßig Artikel zu Praxisfragen der bAV.

Preis: 49,- €

1 IDD Weiterbildungsstunde

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/webinare/158/neues-aus-der-bav

 

Freitag, 08. November 2019 -
10:00 bis 11:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: pr@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Stunde


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

14. November 2019 -
15. November 2019
Künstliche Intelligenz für Versicherungen 2019
MCC - Management Center of Competence - Lindner Hotel City Plaza Köln

Am 14. und 15. November 2019 findet die Fachkonferenz Künstliche Intelligenz für Versicherungen in Köln statt.

Die Moderation übernimmt Herr Dr. Olaf Frank, Global Application Development Officer bei der Munich Re.

Folgende Themen werden auf der Konferenz behandelt:

  • KI in der Versicherungswirtschaft: Möglichkeiten, Herausforderungen und Grenzen (technisch – wirtschaftlich – rechtlich – ethisch)
  • Rechtliche Rahmenbedingungen und Regulatorik
    • Zielkonformität
    • Wirtschaftlichkeitsanalysen (Sparpotenziale im Vergleich zu heutigen Prozessen)
    • Automatisierung von Versicherungsprozessen
  • Einsatzmöglichkeiten und Potenziale von KI in der Versicherungsfunktion und -institution
    • Anwendungsanalysen und -beispiele
    • Versicherungsparten (Sach-, Personenversicherung)
    • Betriebsbereiche (Vertrieb, Betrieb, Schaden/Leistung)
    • Querschnittsfunktionen (IT, Personal, Kapitalanlage, Regulatorik)
    • B2B-Transfer
    • Automatische Beschwerde- und Betrugserkennung
  • KI im Spannungsfeld zwischen CyberRisks und CyberSecurity?

Donnerstag, 14. November 2019 bis Freitag, 15. November 2019
-
09:00 bis 15:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza Köln
Ansprechpartner: Frau Natascha Jack
Telefon: 02421 1217714
E-Mail: jack@mcc-seminare.de
Internet: http://www.mcc-seminare.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 10 Stunden

Vorankündigung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

14. November 2019
Cyber-Risk und IT-Recht
VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

Die Themen Cyber-Law und IT-Recht werden unter versicherungs- und haftungsrechtlichen Gesichtspunkten innerhalb des Seminars berücksichtigt. Das Internet als auch die damit verbundenen Probleme – tatsächlicher und rechtlicher Art – sind allgegenwärtig. Hierauf müssen sich sowohl der Gesetzgeber, die Gerichte als auch die Versicherungsunternehmen einstellen, denn in der Realität wachsen die mit dem Internet verbundenen Risiken und Gefahren schneller, als Gesetzgeber und Versicherungsnehmer reagieren können.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen in den Bereichen Haftpflichtversicherung, Recht und Schaden, Mitarbeiter und Leiter von Dienstleistern, die in diesem Bereich tätig sind, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Donnerstag, 14. November 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/cyber-risk-und-it-recht-vf310/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

14. November 2019
Lebensversicherung – Grundlagenseminar
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Der Lebensversicherungsmarkt befindet sich derzeit in einem großen Umbruch. Produktschwerpunkte werden neu gesetzt, neue Produktkonzepte kommen auf den Markt und auch die Anbieterlandschaft verändert sich. Dabei hat die Lebensversicherung nach wie vor eine herausragende Bedeutung in Deutschland und für die Versicherungsbranche. Die Teilnehmer erhalten einen praxisnahen Überblick über die Grundlagen der Lebensversicherung und die aktuelle Produktlandschaft im Markt. Dabei werden die Grundlagen und Hintergründe der Produktgestaltung ebenso vermittelt wie die Auswirkungen der sich verändernden Rahmenbedingungen auf Kunden, Anbieter und Vertriebe.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Lebensversicherungsunternehmen die erst seit kurzem oder zukünftig in diesem Bereich tätig sind, Quereinsteiger, Versicherungsvermittler.

Donnerstag, 14. November 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/lebensversicherung-grundlagenseminar-vf608/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

14. November 2019
Tierschäden - Haftungs- und Deckungsfragen bei geschädigten Tieren
VersicherungsForum - Hilton Cologne Hotel

Anhand praxisorientierter Beispiele beleuchtet das Seminar bei Tierschäden regelmäßig aufkommende Fragen. Es vermittelt Grundlagenwissen zu verschiedenen Versicherungsprodukten und zeigt wichtige Verknüpfungen für die Schadenregulierung auf.

Die Teilnehmer erhalten Informationen zu

  • Schadensersatzrecht bei Tierschäden
  • Die Haftung des Tierarztes
  • Ausgewählte Fragen der Tierheilbehandlungs- und -lebensversicherung

Das Update-Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Haftpflichtversicherung, Recht und Schaden, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Donnerstag, 14. November 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13 - 17
50668 Hilton Cologne Hotel
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/tierschaeden-vf121/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

14. November 2019
Wie werde ich Partner einer starken Einkaufsgemeinschaft?
VEMA eG - Online

Die VEMA ist eine Genossenschaft von Versicherungsmakler für Versicherungsmakler. Wir bieten eigene Tarifrechner, in denen Angebotserstellung, Eindeckung und Dokumentation innerhalb weniger Minuten abgewickelt werden können.

In der Online-Präsentation geben wir eine Übersicht über folgende Themen:

  • Arbeitsprozesse verschlanken mit dem VEMAextranet
  • Deckungskonzepte für Privatkunden und Unternehmen
  • VEMA Postbox: zentrale Dokumentenabholung bei angeschlossenen Versicherern
  • Aktualisierung Bestandsverträge mit VEMA-Tools
  • Weiterbildungsverpflichtung einfach und hochwertig erfüllen mit Workshops, Live-TV-Sendungen oder bequem über unsere Mediathek

Eine Anmeldung ist per E-Mail an akademie@vema-eg.de möglich.

Um VEMA-Partner werden zu können, müssen folgende Aufnahmekriterien erfüllt werden:

  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Versicherungsbranche
  • Mindestens zwei zur Weiterbildung verpflichtete Personen im Betrieb
  • Anteil der Umsätze aus Versicherungsvermittlung liegen über 50%
  • Umsatz aus der Versicherungsvermittlung über 100.000 €
  • positive Wirtschaftsauskünfte

Bei Fragen zur Sendung oder der VEMA-Partnerschaft im Allgemeinen steht Frau Karin Jelitto unter 0721 91500376 oder Swen Handke unter 0721 91500373 zur Verfügung.

Donnerstag, 14. November 2019 -
14:00 bis 15:00 Uhr


Adresse:
Online
Ansprechpartner: Frau Karin Jelitto
Telefon: 0721 91500376
E-Mail: karin.jelitto@vema-eg.de
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

15. November 2019
Erfolgreiche Nachfolgeplanung für Makler
Deutsche Makler Akademie (DMA) - Online

Sie sind Versicherungsmakler oder unabhängiger Vermögensverwalter und haben noch keine Nachfolgeplanung vorgenommen? Sie fühlen sich noch viel zu jung für dieses Thema oder wollen noch viele Jahre weiterarbeiten? Dann wird es dennoch dringend Zeit, sich darüber zu informieren! Warum?

Es geht einfach um viel zu viel Geld, um in dieser Frage irgendwas dem Zufall zu überlassen! Auch kleine Bestände sind sehr schnell deutlich mehr als 100.000 EUR wert, größere gerne auch weit über 1.000.000 EUR. Und richtig große Betriebe liegen dann auch mal im zweistelligen Millionenbereich. Leider bedürfen manche der attraktivsten Nachfolge-Lösungen viele Jahre Vorlauf - das ist meist nicht viel Arbeit, aber es müssen die richtigen Weichen frühzeitig gestellt werden. Da sollten Sie nichts dem Zufall überlassen und sich rechtzeitig informieren!

In diesem Webinar wird den Teilnehmern gezeigt, warum sie die Nachfolgeplanung frühzeitig beginnen sollten und wie sie mit 21 einfachen Schritten sicherstellen können, dass sie eine optimale und vor allem lukrative Lösung sicherstellen können.

Zielgruppe: Versicherungs- und Finanzmakler, Vermögensverwalter

Inhalte:

  • Aktuelle Marktsituation für Maklerbestände und Maklerunternehmen
  • Wertermittlung von Maklerunternehmen
  • Vorgehensmodell der Nachfolgeplanung
     


Hier geht es zum Seminar

Freitag, 15. November 2019 -
14:00 bis 14:45 Uhr


Adresse:
Online
Ansprechpartner: Tanja Terock
Telefon: 0921 75758666
E-Mail: terock@deutsche-makler-akademie.de
Internet:

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 45 Weiterbildungsminuten nach IDD



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

17. November 2019 -
20. November 2019
FERMA Forum
FERMA - Berlin

https://www.ferma-forum.eu/ - AIM FOR THE FUTURE - Enterning a new dimension in risk

Das FERMA Forum ist die größte europäische Messe für Risikomanagement-Dienstleister und Risikomanager. Ein ideales Umfeld, um sich mit über 2.000 Risikofachleuten aus aller Welt zu treffen und Erfahrungen auszutauschen. Herausragende und motivierende Referenten und Experten in allen Sitzungen.

Sonntag, 17. November 2019 bis Mittwoch, 20. November 2019
-
09:00 bis Uhr


Adresse: Estrel Conference Center & Hotel, Sonnenallee 225
12057 Berlin
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

19. November 2019
Spezial-Seminar: Gestaltungsmöglichkeiten der Versorgungsordnung
Deutsche Makler Akademie (DMA) - Berlin

Eine Versorgungsordnung oder Betriebsvereinbarung zur Durchführung einer bAV ist in vielen Unternehmen vorhanden. In diesem Seminar werden die Gestaltungsmöglichkeiten bei der Einführung und Änderung von Versorgungsplänen aufgezeigt. Sie erfahren die Unterschiede bei individual- und kollektivrechtlich begründeten Zusagen mit zwingenden bzw. notwendigen Regelungsinhalten und lernen die Abgrenzung der einzelnen Zusagearten. Am Ende des Seminars verfügen Sie über professionelle Beratungsansätze für die Praxis.

  • Einführung von Versorgungsplänen
  • Unterschiede bei individual- und kollektivrechtlich begründeten Zusagen
  • Besonderheiten bei Nichtanwendbarkeit des BetrAVG bzw. einzelner Vorschriften daraus
  • Abänderung bestehender Versorgungspläne
  • Gestaltungsfreiheiten und -möglichkeiten des Arbeitgebers:
    • Schließung des Versorgungswerkes, Widerruf, Neuordnung, Outsourcing 
       


Weiterbildungsminuten nach IDD: 390
Hier geht es zum Seminar

Dienstag, 19. November 2019 -
09:30 bis 17:30 Uhr


Adresse: Auf Anfrage
00000 Berlin
Ansprechpartner: Daniela Bönisch
Telefon: 0921 75758662
E-Mail: boenisch@deutsche-makler-akademie.de
Internet:

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 390 Weiterbildungsminuten nach IDD



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

19. November 2019 -
20. November 2019
InnoVario – Ideen- und Innovationsmarktplatz für die Versicherungswirtschaft
V.E.R.S. Leipzig GmbH - Kameha Grand Bonn

Die InnoVario ist eine interaktive Plattform für die Förderung des Dialogs über innovative Geschäftsmodelle, neue Produktkonzepte, Prozessoptimierungen und zukünftige Entwicklungen in der Assekuranz.

Im Fokus steht die Diskussion möglicher Lösungsansätze zur digitalen Neuausrichtung der Versicherungsbranche. Dazu gehört die Entwicklung neuer Kooperationsmodelle ebenso wie die Identifikation von Markt- und Synergie-Potenzialen.

 

Dienstag, 19. November 2019 bis Mittwoch, 20. November 2019
-
10:00 bis 16:00 Uhr


Adresse: Am Bonner Bogen 1
53227 Kameha Grand Bonn
Ansprechpartner: Herr Jakob Milzner
Telefon: 0341 24659274
E-Mail: milzner@vers-leipzig.de
Internet: https://vers-innovario.de/



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

22. November 2019
Sichere Prozesse personeller Abwicklung in der bAV
CAMPUS INSTITUT - Oberhaching

Sichere Prozesse personeller Abwicklung in der bAV
 
Start:
22.11.2019, 09:00 Uhr (ACHTUNG: 09:00 Uhr Beginn, 1 Stunde!!)
 
Ende:
22..11.2019, 10:00 Uhr
 
Ort:
Online
 
Die zentralen Herausforderungen für das Unternehmen, den beteiligten Vermittler, aber auch den Versorgungsträger werden an Praxis-Beispielen dargestellt. Neue Rechtsprechung, das BetrAVG und Gesetzesanpassungen fordern immer wieder Aktualisierung. Das Webinar soll den Blick auf die personellen Abwicklungsprozesse der bAV Abwicklung schärfen und eine kompetentere Betreuung der Kunden ermöglichen. Hiermit sollen Sie Wettbewerbsvorteile zur Gewinnung von Neukunden erzielen.

Referent:
Patrick Mohm, Betriebswirt für betriebliche Altersversorgung (FH) und Certified Corporate Pension Advisor (FH), ist Geschäftsführender Gesellschafter der pm|consulting GmbH sowie Geschäftsführer in der Martens & Prahl Gruppe. An der Steinbeis-Hochschule hat er die Weiterbildung zum geprüften Wirtschaftsmediator absolviert. Seit vielen Jahren ist er als Dozent an der Hochschule Koblenz und am CAMPUS INSTITUT für den Weiterbildungsstudiengang "Betriebswirt für bAV (FH)" und als Referent für private sowie öffentliche Bildungsträger tätig.

Preis:
49,00 € 
 
Preis-Aufzeichnung:
16,90 €
 
IDD/Weiterbildungsstunden:
1 Weiterbildungsstunde
 
Aufzeichnung:
Ja
 
Anmeldelink:
 

Freitag, 22. November 2019 -
09:00 bis 10:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: pr@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Stunde

downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

26. November 2019
Gewerbliche und Industrielle Sachversicherung - Aktuelle Entwicklungen und Rechtsfragen
VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

Das Seminar befasst sich mit ausgewählten aktuellen Fragen der gewerblichen und industriellen Sachversicherung. Das Programm wird spartenübergreifend sein und umfasst sowohl das Bedingungswerk, die dazu ergangene Rechtsprechung und die Bereiche Deckung und Haftung.

Die Teilnehmer erhalten Informationen zu:

  • der aktuellen Rechtsprechung zur industriellen Sachversicherung,
  • zum Sachschaden in der Sachversicherung
  • sowie zu technischen Fragen des Sachschadens.

Das Tagesseminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen gewerbliche und industrielle Sachversicherung, Schaden und Leistung sowie Recht, Versicherungsvermittler und -makler und Rechtsanwälte.

 

Dienstag, 26. November 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/gewerbliche-und-industrielle-sachversicherung-vf408/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

26. November 2019
Kraftfahrt-Sachschaden
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Das Seminar befasst sich mit den aktuellen Urteilen des Bundesgerichtshofs zum Kraftfahrt-Sachschaden sowie mit der aktuellen Rechtsprechung der Land- und Oberlandesgerichte. Neue Streitpunkte in der Regulierungspraxis sowie aktuelle und wichtige Fragen der Schadenregulierung werden ebenfalls besprochen.
 
Die Teilnehmer erhalten Informationen zu
  • Wiederbeschaffungsaufwand oder Reparaturkostenersatz
  • Abrechnung des Fahrzeugschadens
  • Mietwagenkosten
  • Berechnung des richtigen Restwerts
  • Erstattung von Sachverständigenkosten
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Kraftfahrtversicherung, Recht und Schaden, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Dienstag, 26. November 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/kraftfahrt-sachschaden-vf201/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

26. November 2019 -
27. November 2019
Social Media im Versicherungsvertrieb
Deutsche Makler Akademie (DMA) - Berlin

Der Kurs beinhaltet ein Versprechen an die Teilnehmer! Im Anschluss an die zwei Präsenztage  verstehen Sie Social Media. Zusammengefasst verfügen Sie über digitale Kommunikations- und Vertriebskompetenz. Sind damit in der Lage, Kunden im Netz anzusprechen sowie Beratung, Produkte und Dienstleistungen zu platzieren.

Zu den Lerninhalten zählt nicht nur die Vorstellung der sozialen Netzwerke sowie deren Funktionsweise, sondern auch die technische Funktionalität der unterschiedlichen Plattformen.

Sie sind in der Lage eigenständig die Einzelschritte einer Social Media Strategie zu erklären. Sie lernen die POST-Methode kennen und können eigene Strategien erstellen. Fachbegriffe füllen Sie mit Inhalten und bewegen sich rechtssicher im Internet. Sie wissen, was Social Media Marketing, Content Marketing und Social Media Strategie bedeutet und können dieses Wissen eigenständig umsetzen.

POST-Methode für eine systematische Social Media Strategie. Zielrichtung sind die Bereiche digitale Kommunikation und Vertrieb

People – Kenne Deine Zielgruppe
Objectives – Definiere Deine Ziele
Strategy – Definiere Dein Vorgehen
Technology – Wähle die Technologie
Messe  den Erfolg und skaliere Veränderungen



Hier geht es zum Seminar

Dienstag, 26. November 2019 bis Mittwoch, 27. November 2019
-
09:30 bis 17:30 Uhr


Adresse: Auf Anfrage
00000 Berlin
Ansprechpartner: Tanja Terock
Telefon: 0921 75758666
E-Mail: terock@deutsche-makler-akademie.de
Internet:

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 780 Weiterbildungsminuten nach IDD



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

26. November 2019
Grundlagen des Versicherungsaufsichtsrechts
VersicherungsForum - Lindner Hotel City Plaza

Einführung in das aktuelle europäische und deutsche Versicherungsaufsichtsrecht

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Erst- und Rückversicherungsunternehmen, die mit versicherungsaufsichtsrechtlichen Fragen befasst sind. Gegenstand sind die Grundlagen des europäischen Finanzmarktrechts (Rechtssetzungsverfahren und Aufsichtsstruktur), die europäischen Vorgaben des Solvency-II-Regelwerks und ihre Umsetzung in die deutsche Aufsichtspraxis sowie die mit der 10. VAG-Novelle verbundenen Herausforderungen.

Die Teilnehmer

  • lernen die für die Versicherungspraxis unentbehrlichen Grundlagen des europäischen Finanzmarktrechts kennen, insbesondere das komplexe Rechtssetzungsverfahren und die neue Aufsichtsstruktur,
  • erörtern die europäischen Vorgaben des Solvency II Regelwerks und ihre Umsetzung in die deutsche Aufsichtspraxis,
  • erarbeiten die mit der 10. VAG-Novelle verbundenen Herausforderungen für die Praxis (z. B. Kapitalanlage, Risikomanagement, Outsourcing, Eignung und Zuverlässigkeit sowie Compliance) und
  • erhalten fundierte Kenntnisse zu praxisrelevanten Regelungen und entwickeln die Fachkompetenz, diese auszulegen und für Ihr Unternehmen anzuwenden.

Das Tagesseminar richtet sich an Mitarbeiter aus Erst- und Rückversicherungsunternehmen mit und ohne juristischen Vorkenntnissen, Mitarbeiter aus den Bereichen Recht und Compliance und Mitarbeiter aus den Rechtsabteilungen in Maklerunternehmen.

Dienstag, 26. November 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Magnusstraße 20
50672 Lindner Hotel City Plaza
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/grundlagen-des-neuen-versicherungsaufsichtsrechts-vf129/


Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

26. November 2019
Fokus: GGF-Versorgung
CAMPUS INSTITUT - Oberhaching

Die Versorgung von Gesellschafter-Geschäftsführern (GGF) steht seit jeher im Fokus von Rechtsprechung und Finanzverwaltung. Die Hürden für die steuerliche Anerkennung von GGF-Versorgungszusagen sind hoch. Immer wieder gibt es neue Entwicklungen, die es in der Praxis zu beachten gilt. In der Webinar-Reihe werden Sie über neue Rechtsprechung, Verlautbarungen der Finanzverwaltung sowie aktuelle Erfahrungen aus der Praxis informiert.

Referentin:

Dipl. oec. Dr. Claudia Veh, ist Aktuarin (DAV), Sachverständige IVS und qualifizierte Person gem. § 12 Abs. 4 RDG für die Rentenberatung. Sie leitet die Abteilung Beratung bei der Schweizer Leben PensionsManagement GmbH und ist Vorstand der Scheufelen Versorgungskasse VVaG. Daneben publiziert sie zahlreiche redaktionelle Beiträge sowie zusammen mit Frau Dr. Meissner den bAV-Leitfaden „Die GGF-Versorgung – Kompaktwissen für die Praxis“, der bereits in der 5. Auflage erschienen ist.

Preis: 49,- €

1 IDD Weiterbildungsstunde

Anmeldelink: https://shop.campus-institut.de/webinare/167/fokus-ggf-versorgung

 

Dienstag, 26. November 2019 -
10:00 bis 11:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: info@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Stunde

downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

27. November 2019 -
28. November 2019
Innovatives SchadenManagement 2019
MCC - Management Center of Competence - Maritim Hotel Köln

Innovatives SchadenManagement 2019 findet dieses Jahr am 27. und 28. November in Köln statt und bietet den Akteuren der Versicherungswirtschaft eine gehobene, etablierte Plattform für den professionellen Erfahrungsaustausch von Experten sowie zur Diskussion.

Seit 20 Jahren konzipieren und organisieren wir diesen strategisch ausgerichteten, jährlich stattfindenden Kongress für die Assekuranz. An der Veranstaltung nahmen im letzten Jahr über 250 Experten aus der Branche teil. 

Peter Philipp, SV Sparkassen Versicherung AG, wird wieder kompetent durch das Programm führen. 

Folgende Themen werden auf Innovatives SchadenManagement 2019 behandelt:

  • Das „Ökosystem Schaden“: Aufbruch in die „Schöne Neue Welt“ Schadenmarkt heute und 2030
    • Die verändert sich die Schadenfunktion?
    • Wer sind die neuen Player?
  • Schadenstrategien auf dem Prüfstand – Wachstum und Ertrag: Wie geht die Quadratur des Kreises?
  • Neue rechtliche und regulatorische Rahmenbedingungen
  • Digitalisierung – Darf´s ein bisschen mehr sein?
  • Artificial Intelligence (AI)/Machine Learning – Neue Optionen im Schadenmanagement Selbstlernende Algorithmen
    • Chatbots
    • Robotic Process Automation
    • Natural Language Processing
    • Big Data Analytics
    • Predictive Future
    • Internet of Things
    • Fraud-Management
    • Emotional Mining
  • Emerging Risks – Ist die Cyber-World noch zu retten?
  • Intelligente Einbindung und Steuerung von externen Dienstleistern
  • Innovative IT-Optionen im SchadenManagement
  • Aktive Schadenprävention auf dem Prüfstand
  • Customer Centricity/Customer Journey – Wie kann der Kunde dem VU helfen?

 

Mittwoch, 27. November 2019 bis Donnerstag, 28. November 2019
-
09:00 bis 14:00 Uhr


Adresse: Heumarkt
50667 Maritim Hotel Köln
Ansprechpartner: Frau Natascha Jack
Telefon: 02421 1217714
E-Mail: jack@mcc-seminare.de
Internet: www.innovatives-schadenmanagement.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 10 Stunden

Vorankündigung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

27. November 2019
Produkthaftpflichtversicherung
VersicherungsForum - Crowne Plaza Hannover

Das Seminar vermittelt einen Überblick zu einem der wichtigsten Deckungsmodelle der modernen betrieblichen Haftpflichtversicherung. Die Teilnehmer erschließen sich anhand praxisnaher Fallbeispiele die Systematik des Deckungskonzeptes.
 
Die Teilnehmer erhalten Informationen zu
  • Sachschaden versus Vermögensschaden – immer wieder neu oder Lösung durch ProdHB 2015
  • Der Kern: Deckungsbausteine Ziffern 4.1 bis 4.6
  • Aus- und Einbaukostendeckung und neue gesetzliche Regelungen durch das Gesetz u.a. zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung vom 28.4.17 (Inkrafttreten am 1.1.18)
  • Ausgewählte Abgrenzungen und Ausschlusstatbestände und deren Sinn: Erfüllung, Erprobung, Rückruf
  • Was ist / was bringt eine sog. „offene Vermögensschadendeckung“ im Produktbereich (nicht)?
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Haftpflichtversicherung, Recht und Schaden, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Mittwoch, 27. November 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Hinüberstraße 6
30175 Crowne Plaza Hannover
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/produkthaftpflichtversicherung-vf308/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

27. November 2019
Personenschaden - Aktuelle Entwicklungen und Rechtsfragen
VersicherungsForum - Crowne Plaza Hannover

Bei der Regulierung von Personenschäden sind je nach Beteiligung der geschädigten Person rechtliche Besonderheiten zu beachten, welche die Regulierung erheblich beeinflussen können. Insbesondere wenn Kinder bei einem Unfall verletzt werden, sind spezielle Aspekte bei der Berechnung des Unterhaltsschadens und der Ersatzansprüche zu berücksichtigen. Aktuelle Rechtsprechungsentwicklungen werden beleuchtet.
 
Die Teilnehmer erhalten Informationen zu
  • Regress des Sozialversicherungsträgers
  • Grundlagen der Regulierung kleiner Personenschäden mit AU-Zeiten bis max. 3 Monaten
  • Aktuelle Rechtsprechung
  • Weitere haftungsrechtliche Grundlagen
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus dem Bereich mittlerer und schwerer Personenschäden, Regresssachbearbeiter von Sozialversicherungs- und Sozialhilfeträgern, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte aus dem Haftungs- und Verkehrsrecht.

Mittwoch, 27. November 2019 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Hinüberstraße 6
30175 Crowne Plaza Hannover
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: https://www.versicherungsforum.de/personenschaden-vf112/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Stunden

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

Seiten

Veranstaltungssuche



AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.