AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Kalender

20. Februar 2017
Jungmakler-Webinar: Mit den Stimmen Ihrer zufriedenen Kunden zu mehr Umsatz!
bbg Betriebsberatungs GmbH - online

Jeder hat schon mal eine Kundenbewertung im Internet gelesen. Kundenbewertungen haben einen Einfluss auf die Kaufentscheidung der Verbraucher, denn der gute Ruf eines Beraters ist mitentscheidend für seinen Erfolg.  Um diese Thematik geht es im Jungmakler-Webinar am 20.02.2017.

Oliver Reuter, Senior Sales Consultant von Proven Expert, zeigt Teilnehmern, wie sie mit den Stimmen von zufriedenen Kunden mehr Umsatz generieren.

Inhalte:

  • Wie man regelmäßig Online-Bewertungen bekommt.
  • Wie man mit Bewertungen den guten Ruf im Netz verbreiten kann.
  • Wie man Online-Bewertungen in mehr Umsatz verwandelt.
  • Entscheidungskriterien für die Wahl des richtigen Bewertungs-Portals.

Termin:

20.02.2017 von 11.00 bis 12.00 Uhr ⇒ Termin vormerken

Teilnahme:

Bewerber sowie Interessenten des Jungmakler Awards

Anmeldung:

Anmeldung per E-Mail an jelitto@jungmakler.de oder durch die Teilnahme am Jungmakler Award 2017.

 

Montag, 20. Februar 2017 -
11:00 bis 12:00 Uhr


Adresse:
online
Ansprechpartner: Frau Karin Jelitto
Telefon: 0921 7575833
E-Mail: jelitto@jungmakler.de
Internet: http://www.jungmakler.de



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

21. Februar 2017
Die Bayerische 1. Zukunftskongress in Berlin
die Bayerische - Blankenfelde-Mahlow

Die Versicherungsgruppe die Bayerische lädt zum ersten Zukunftskongress ein. In drei deutschen Städten werden in eintägigen Veranstaltungen Maklern und Mehrfachagenten Referate und Workshops zu aktuellen Fragen bei Wachstumsstrategien, Unternehmensbewertungen, Altersvorsorge und Kapitalanlage oder digitalisierten Beratungsprozessen angeboten.

 Ausgewiesene Experten präsentieren neue Ideen und Lösungen für den Versicherungsmarkt und zeigen Chancen für Veränderungen auf – etwa Jan Berger, Geschäftsführer von 2b.AHEAD, Trainer Udo Kerzinger, Lars Heermann, Analyst bei Assekurata, Daniel Preis, Geschäftsführer Domicil, Joachim Haid, Geschäftsführer Softfin und viele andere.

 "Es war schon immer eine gute Idee, die eigene Zukunft aktiv mitzugestalten und sich auf neue Anforderungen vorzubereiten - das wird vermehrt erfolgreiche Vermittler auszeichnen", sagt Martin Gräfer, Vorstand der Versicherungsgruppe die Bayerische. "Damit das optimal gelingt, ist es wichtig, sich jetzt mit den aktuellen Trends zu beschäftigen und sich über Lösungen zu informieren. Hier bietet der Zukunftskongress eine ideale Plattform."

 Die Veranstaltungen finden am 21. Februar in Berlin, am 7. März in Köln und am 9. März in München statt. Die Teilnahme ist kostenlos, die Zahl der Teilnehmer limitiert. Details und Anmeldung unter www.diebayerische/zukunftskongress.

Dienstag, 21. Februar 2017 -
09:00 bis 19:00 Uhr


Adresse: Van der Valk Hotel Berlin - Eschenweg 18
15827 Blankenfelde-Mahlow
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet: www.diebayerische/zukunftskongress

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 7 Weiterbildungspunkte


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

21. Februar 2017
Private Krankenversicherung - Grundsatzfragen in Köln
VersicherungsForum - Köln

Die Veranstaltung beschäftigt sich mit aktuellen Entwicklungen, grundsätzlichen Entscheidungen aus der Rechtsprechung und neuen Gesetzgebungsvorhaben, die für die private Krankenversicherung von Bedeutung sind.

Dr. Volker Marko, LL. M. beschäftigt sich zu Beginn der Veranstaltung mit den Herausforderungen des Abschlusses eines privaten Krankenversicherungsvertrages im Internet. Hier stellen die gesetzlichen Vorschriften Rahmenbedingungen auf, die z. B. bei der Erfüllung vorvertraglicher Anzeigepflichten bestimmte einzuhaltende Formerfordernisse betreffen. Auch das Datenschutzrecht hat hier eine besondere Bedeutung. In dem Vortrag wird Dr. Volker Marko, LL. M. erläutern, was hier zu beachten ist.

Bernhard Kalis gibt anschließend einen Überblick über die wichtigsten für die PKV praxisrelevanten Entscheidungen des letzten Jahres. Dies schließt die Standardthemen der medizinischen Notwendigkeit mit dem Schwerpunkt der Maßnahmen der künstlichen Befruchtung und der Wirksamkeit der Musterbedingungen ein. Weitere Schwerpunkte werden die Rechtsprechung zu ärztlichen Wahlleistungen und insbesondere zur Beitragsanpassung in der PKV sein. Im zweiten Teil befasst sich Bernhard Kalis mit aufsichtsrechtlichen Fragestellungen: Die Anwendung des Gleichbehandlungsgrundsatzes wird ebenso angesprochen wie denkbare Auswirkungen des Brexit. Abschließend wird über den Ablauf der örtlichen Prüfung der BaFin berichtet. Hinweise zur Diskussion über die Bürgerversicherung runden seinen Vortrag ab.

Welche aktuellen Gesetzgebungsverfahren die Krankenversicherer zu bewältigen haben, erläutert Dr. Florian Reuther. Besondere Bedeutung haben hier die bereits erwähnte Pflegereform ebenso wie europäische Gesetzesvorhaben wie die Umsetzung der IDD (Vermittlerrichtlinie 2) und der Europäischen Datenschutzgrundverordnung. In seinem zweiten Vortragsteil geht er auf das Tarifwechselrecht ein. Er gibt zunächst einen Überblick über die aktuelle Rechtsprechung und stellt danach erste Erfahrungen mit dem Tarifwechselleitfaden des PKV-Verbandes vor. Abschließend widmet er sich den Tarifwechselberatern und den rechtlichen Anforderungen, die im Umgang mit ihnen zu beachten sind. Die Teilnehmer erhalten Informationen zu der Pflegereform, der Beitragskalkulation im Niedrigzinsumfeld, zum Tarifwechselrecht zu den Folgen des Brexits und zur BaFin-Prüfung.

Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Krankenversicherungsunternehmen sowie an Mitarbeiter und Leiter aus Unternehmen, die an den Schnittstellen zwischen GKV und PKV tätig sind, Versicherungsvermittler und -makler sowie Rechtsanwälte.

Dienstag, 21. Februar 2017 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Hilton Cologne Marzellenstraße 13-17
50668 Köln
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 2020509287
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

21. Februar 2017
Versicherungsforum: Kraftfahrt-Sachschaden - Aktuelle Rechtsprechung und Regulierungsfragen in Köln
VersicherungsForum - Köln

Auch in 2015 und 2016 gab es wichtige Entscheidungen des Bundesgerichthofes zum Kraftfahrt-Sachschaden, u. a. zur schadensrechtlichen Indizwirkung einer unbeglichenen Sachverständigenrechnung (Urteil vom 26.04.2016 – VI ZR 50/15). Auch mit der Frage der Eintrittspflicht des Haftpflichtversicherers für ein möglicherweise überhöhtes Sachverständigenhonorar hatte sich der BGH zu befassen (Urteil vom 18.07.2016 – VI ZR 491/15). In rund 30 Entscheidungen hat der BGH ein mittlerweile sehr feines Netz zur Abrechnung des Fahrzeugschadens geknüpft. Offene Fragen bleiben gleichwohl. Ein besonderes Augenmerk gilt in diesem Jahr den Beschränkungen der Schadensabrechnung, u. a. aufgrund alternativer Reparaturmethoden. Wie in jedem Jahr wird eine kompakte Übersicht um den „Kampf der Schätzlisten“ und neueste Rechtsprechung zu Mietwagenkosten geboten. Dabei spielt insbesondere das Urteil des BGH vom 26.04.2016 – VI ZR 563/15 zur Bedeutung von Vermittlungsangeboten eine wichtige Rolle. Schließlich geht es auch um neue Streitpunkte in der Regulierungspraxis. Für die Schadenregulierung aktuelle und wichtige Fragen werden beleuchtet und diskutiert. Wegen der besonderen Aktualität widmet sich in diesem Jahr ein Exkurs der Zulässigkeit von Dashcam-Aufnahmen als Beweismittel im Zivilprozess.

Das Tagesseminar richtet sich an Sachbearbeiter und Leiter in Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Kraftfahrtversicherung, Recht und Regulierung, an Rechtsanwälte, die mit der Regulierung mittlerer und großer Kfz-Schäden befasst sind sowie an Versicherungsvermittler und -makler.

Dienstag, 21. Februar 2017 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Hilton Cologne Marzellenstraße 13-17
50668 Köln
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet:

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

21. Februar 2017
Dokumentation in der Schadenregulierung - Aktuelle Rechtsprechung und Regulierungsfragen
VersicherungsForum - Köln

Eine realistische Einschätzung des Prozessrisikos erfordert genaues Arbeiten im Rahmen der Schadenregulierung. Im Fokus steht dabei das Sammeln geeigneter Informationen, um den Sachverhalt so genau wie möglich nachvollziehen und daraus die richtigen Schlüsse für das weitere Vorgehen ziehen zu können. Nur auf dieser Grundlage kann beurteilt werden, ob Deckungsansprüche abgewehrt oder gemeinsam mit dem Versicherungsnehmer die Haftungsabwehr betrieben werden sollte.

Die beiden erfahrenen Referenten arbeiten seit Jahren als Rechtsanwälte, u. a. in dem Bereich Allgemeine Haftpflicht, und bieten Ihnen in dem Seminar anhand von Praxisbeispielen eine Darstellung aus Anwaltsperspektive, welche Unterlagen und Informationen für eine effiziente Prozessvorbereitung notwendig sind und was bei der Korrespondenz mit den verschiedenen Beteiligten zu beachten ist. Dabei wird Tobias Matz zunächst auf den Haftpflichtprozess und seine Aufbereitung eingehen und hierbei insbesondere die verschiedenen Fallgruppen der Verkehrssicherungspflichten behandeln. Im zweiten Teil der Veranstaltung wird sich Carsten Hösker, LL. M. mit der Vorbereitung des Deckungsprozesses befassen und dabei u. a. die Auswirkungen der Beweislastverteilung und Obliegenheiten auf die notwendige Dokumentation darstellen. Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern effiziente und schnelle Vorgehensweisen zur vorgerichtlichen Schadenbearbeitung zu vermitteln und praktische Empfehlungen für die tägliche Arbeit zu geben. Die Teilnehmer erhalten Informationen zu: welche Informationen und Unterlagen für die Haftungs- und Deckungsprüfung notwendig sind, Fallbeispielen aus der Praxis, Kommunikation mit dem Versicherungsnehmer und dem Versicherungsvermittler und Dokumentation zur Prozessvorbereitung.

Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen, die vornehmlich mit Fragen der Schadenregulierung befasst sind, Versicherungsvertreter und -makler, Schadenregulierer und technische Sachverständige sowie Rechtsanwälte.

Dienstag, 21. Februar 2017 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Hilton Cologne Marzellenstraße 13-17
50668 Köln
Ansprechpartner: Juklia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

21. Februar 2017
Die Stuttgarter Vertriebstour 2017 in Rust
die Stuttgarter - Rust

Die Stuttgarter ist 2017 auf Vertriebstour. Drei Stunden lang haben Vermittler Zeit, sich zu informieren und ihr Netzwerk zu erweitern.

10.00 Uhr Zielmarkt Altersvorsorge

10.20 Uhr Garantierte Volltreffer: mit Sicherheit Rendite

11.20 Uhr Pause

11.40 Uhr Das neue Jahr bleibt spannend: Neue Rahmenbedingungen 2017

12:20 Uhr Im Visier: Biometrie

12.50 Uhr Gemeinsam Ziele erreichen

13.00 Uhr Imbiss

 

Dienstag, 21. Februar 2017 -
10:00 bis 13:00 Uhr


Adresse: Europa-Park -- Europa-Park-Str. 2
77977 Rust
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet: https://www.vertriebstour.stuttgarter.de/



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

21. Februar 2017
Webinar BaufiSecure - die innovative Absicherung für Baufinanzierungen
BaufiSecure - Online

BaufiSecure ist eine neue und innovative Baufinanzierungsabsicherung

Diese neue Absicherung ist genau auf die Baufinanzierung abgestimmt – die monatliche Darlehensrate wird abgesichert. Das ist der innovative Ansatz im Vergleich zu anderen Versicherungslösungen.

Zudem ist die Absicherung kunden- und vertriebsorientiert, sodass sich BaufiSecure störungsfrei in die Baufinanzierungsberatung integriert:

- Kunden versichern sich gezielt

- Kunden erhalten eine umfangreiche Absicherung

- Kunden erhalten leichten Zugang

- Kunden schließen schnell ab

Damit haben Berater eine Antwort auf die Wohnimmobilienkreditrichtlinie und einen ganz besonderen Wettbewerbsvorteil: die umfassende Baufinanzierungsberatung bestehend aus Baufinanzierung und passender Absicherung.

Folgende Termine sind möglich, um sich über BaufiSecure zu informieren:

09.02.2016, 10:00 – 10:30 Uhr: Anmeldung

14.02.2016, 16:00 – 16:30 Uhr: Anmeldung

16.02.2016, 10:00 – 10:30 Uhr: Anmeldung

21.02.2016, 16:00 – 16:30 Uhr: Anmeldung

23.02.2016, 10:00 – 10:30 Uhr: Anmeldung

28.02.2016, 16:00 – 16:30 Uhr: Anmeldung

Dienstag, 21. Februar 2017 -
16:00 bis 16:30 Uhr


Adresse:
Online
Ansprechpartner: Herr John Semmler
Telefon: 04282 594 20 48
E-Mail: service@baufisecure.de
Internet: https://www.baufisecure.de/


downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

22. Februar 2017
VersicherungsForum Seminar: Transportversicherung - Warentransport-/Verkehrshaftungsversicherung
VersicherungsForum - MARITIM Hotel Köln

Das Seminar vertieft die Grundlagen der Versicherungen von Gütern während eines Transportes. Behandelt werden zum einen die Warentransportversicherung als Sachversicherung der Ware anhand der Musterbedingungen DTV-Güter 2000/2011 und zum anderen die Verkehrshaftungsversicherung als Haftpflichtversicherung der Verkehrsträger anhand der Musterbedingungen DTV-VHV 2003 / 2011 und marktüblicher Produkte. Neben den Grundlagen wird die aktuelle Rechtsprechung zu einzelnen Rechtsfragen beider Versicherungssparten vorgestellt und die Bedingungswerke daran erörtert. Die Teilnehmer erhalten Information zu: Warenversicherung “Volle Deckung” und “eingeschränkte Deckung”, Verkehrshaftungsversicherung mit Zusatzdeckungen, typischen Ausschlüssen und Obliegenheiten dieser Versicherungen, Rechtsprechung zu Versicherungen des Transports, Regress des Wareninteressenten gegen den Verkehrsträger. Das Tagesseminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Transportversicherung und Recht, Assekuradeure, Versicherungsvermittler und -makler sowie Rechtsanwälte.

Mittwoch, 22. Februar 2017 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Heumarkt 20
50667 MARITIM Hotel Köln
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

22. Februar 2017
VersicherungsForum Seminar: Private Unfallversicherung - Leistungsfragen in Köln
VersicherungsForum - MARITIM Hotel Köln

Das Tagesseminar vermittelt wichtige medizinische Kenntnisse zur Einschätzung und Regulierung von Verletzungen in der Unfallversicherung. Die Teilnehmer erhalten Informationen zu der aktuellen Rechtsprechung des BGH, juristischen Sichtweisen zu medizinischen Fallbeispielen (auch unter Berücksichtigung der AUB 2014) und traditionellen und neuen Einschätzungsempfehlungen.

Das Tagesseminar richtet sich an Leiter und Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Leistung und Recht sowie alle am Risiko- und Leistungsprozess der Unfallversicherung Beteiligte, Mitarbeiter und Leiter von beratenden ärztlichen Diensten, Versicherungsvermittler und -makler sowie Rechtsanwälte.

Mittwoch, 22. Februar 2017 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Heumarkt 20
50667 MARITIM Hotel Köln
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

22. Februar 2017
VersicherungsForum Seminar: Digitalisierung in der Personenversicherung in Köln
VersicherungsForum - MARITIM Hotel Köln

Das Seminar befasst sich mit den rechtlichen und regulatorischen Herausforderungen der Digitalisierung. Gerade in der Personenversicherung stellt die Digitalisierung aufgrund der zu beachtenden datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen hohe Anforderungen. Zugleich ist die Umstellung bestehender Prozesse auf die Vorgaben der Digitalisierung unumgänglich. Gegenstand der Veranstaltung soll dabei auch das Aufzeigen von Lösungsansätzen zu diesem Themengebiet sein. Darüber hinaus bietet die Veranstaltung Gelegenheit zum Meinungsaustausch mit anderen Brachenvertretern. Die Teilnehmer erhalten Informationen zu aktuellen Rechtsprobleme der Digitalisierung, datenschutzrechtlichen Anforderungen, dem digitalen Versicherungsvertrieb und Cloud-Computing. Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen, die mit Produktgestaltung, vertriebsrechtlichen und datenschutzrechtlichen Fragestellungen im Bereich der Personenversicherung beschäftigt sind, Mitarbeiter und Leiter der Rechtsabteilung, Versicherungsvermittler und -makler sowie Rechtsanwälte.

Mittwoch, 22. Februar 2017 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Heumarkt 20
50667 MARITIM Hotel Köln
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

22. Februar 2017
Die Stuttgarter Vertriebstour 2017 in Rust
die Stuttgarter - Stuttgart

Die Stuttgarter ist 2017 auf Vertriebstour. Drei Stunden lang haben Vermittler Zeit, sich zu informieren und ihr Netzwerk zu erweitern.

10.00 Uhr Zielmarkt Altersvorsorge

10.20 Uhr Garantierte Volltreffer: mit Sicherheit Rendite

11.20 Uhr Pause

11.40 Uhr Das neue Jahr bleibt spannend: Neue Rahmenbedingungen 2017

12:20 Uhr Im Visier: Biometrie

12.50 Uhr Gemeinsam Ziele erreichen

13.00 Uhr Imbiss

 

Mittwoch, 22. Februar 2017 -
10:00 bis 13:00 Uhr


Adresse: Mövenpick Airport Hotel -- Flughafen-Str. 50
70629 Stuttgart
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet: https://www.vertriebstour.stuttgarter.de/



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

22. Februar 2017
Kanzlei Jöhnke & Reichow: Vermittler-Kongress 2017 in Hamburg
Kanzlei Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte - Hamburg

Die Hamburger Kanzlei Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte lädt zum Vermittler-Kongress 2017 ein.

Die Teilnehmer erwarten Vorträge zu folgenden Themen:

  • IDD: Umsetzung in deutsches Recht – Was kommt auf die Vermittler zu?
  • Berufsunfähigkeitsversicherung: Was passiert, wenn der Versicherer die Leistung verweigert?
  • Vergütungsvereinbarungen: Rechtssicherer Einsatz im Vertrieb von Versicherungen und Darlehen
  • Wettbewerbsrecht: Schutz des Maklerunternehmens vor Abmahnungen der Konkurrenz
  • Arbeitsrecht: 3 ausgewählte Fälle aus dem Maklerunternehmen
  • Haftung wegen Falschberatung: Beispiele aus der Regulierungspraxis
  • Der unbetreute Kunde: Haftungsrisiko durch Nichtstun
  • Sichtbar im Netz: Die eigene Maklerhomepage
  • Altersvorsorge ohne laufende Beratungspflicht

Die Vorträge richten sich dabei speziell an Vermittler der Versicherungs- und Finanzbranche.

Die Referenten:

  1. Björn Thorben M. Jöhnke: Rechtsanwalt und Partner, tätig im Versicherungsrecht und Wettbewerbsrecht
  2. Jens Reichow: Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, tätig im Bank- und Kapitalmarktrecht und Vermittlerrecht
  3. Maike Ludewig: Rechtsanwältin (angestellt), tätig im Arbeitsrecht, Versicherungsrecht und Vermittlerrecht
  4. Mark Hinrichsen (Hans John Versicherungsmakler GmbH): Versicherungsmakler, spezialisiert auf VSH-Versicherung für Versicherungs- und Finanzanlagevermittler
  5. Dirk Schawjinski (KS – Auxillia): Maklerbetreuer
  6. Björn Petersen (maklerhomepage.net): Kommunikations-Designer (AGD)
  7. Swen Petenyi (Fidelity International): Senior Sales Manager, Vertrieb Region Nordost
  8. Martin Stenger (Fidelity International): Leiter Vertrieb unabhängige Finanzberater und Versicherungen

Im Anschluss an die Veranstaltung wird zum gemeinsamen Gedankenaustausch beim Snack & Getränk eingeladen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Um verbindliche Anmeldung wird gebeten:

Mittwoch, 22. Februar 2017 -
12:00 bis 18:30 Uhr


Adresse: Empire Riverside HOtel; Bernhard-Nocht-Str. 97
20359 Hamburg
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail: info@joehnke-reichow.de
Internet: http://joehnke-reichow.de/vermittler-kongress/



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

22. Februar 2017
Youvestor AG Seminar: "Einschätzung der Börsenentwicklung unter US-Präsident Trump" in Bad Kreuznach
degenia AG / DMU GmbH - Bad Kreuznach

Diskussion mit Andreas Feiden, Vorstand der Youvestor AG, Frankfurt, über die Chancen einer Investition von Kundengeldern in die besten Fonds weltweit - auch ohne §34 f GewO. Aktuelle Einschätzung der Entwicklung der Börsen unter US-Präsident Donald Trump.

Anmeldeformular: https://degenia.de/youvestor-infoabend/

Mittwoch, 22. Februar 2017 -
17:00 bis 19:00 Uhr


Adresse: Brückes 63 - 63a
55545 Bad Kreuznach
Ansprechpartner: Herr Ortwin Spies
Telefon: 0671 84003111
E-Mail: ortwin.spies@degenia.de
Internet: http://www.degenia.de/



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

23. Februar 2017 -
24. Februar 2017
Fachberaterausbildung bAV des BVSV e.V.
BVSV Akademie - Göttingen

Modul zwei der Ausbildung. Modul eins findet am 26. / 27.01.2017 in Göttingen statt und ist Grundvoraussetzung für die Teilnahme an Modul zwei.

Diese Spezialisierung versetzt Makler und Vermittler in die Lage, sich bei ihren Kunden und generell am Markt wesentlich besser zu positionieren. Diese Weiterbildung ist auch für gebundene Vermittler interessant, da sie dadurch Ihre Kompetenzen bündeln und wesentlich besser darstellen können.

Darüber hinaus kann ein Fachberater des BVSV e.V. natürlich auch auf Honorarbasis arbeiten, die Fachbereiche des Verbandes nutzen und sich später ebenso zum Sachverständigen für das Versicherungswesen weiterbilden. Die Ausbildung zum Fachberater / zur Fachberaterin wird auf diese Weiterbildung in vollem Umfang angerechnet.

Die Ausbildung in der Akademie des BVSV e.V. hat auch den Vorteil, dass ein permanenter Zugriff auf das Know-how von Sachverständigen besteht und dass nach außen auch mit dem Fachberatertitel geworben werden darf.

Donnerstag, 23. Februar 2017 bis Freitag, 24. Februar 2017
-
10:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Kasseler Landstraße 25 c
37081 Göttingen
Ansprechpartner: Herr Michael Wendel
Telefon: 0177 5579404
E-Mail: m.wendel@bvsv-ev.de
Internet: http://www.bvsv-bundesverband.de/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Kurzbeschreibung Ausbildung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

23. Februar 2017
Webinar BaufiSecure - die innovative Absicherung für Baufinanzierungen
BaufiSecure - Online

BaufiSecure ist eine neue und innovative Baufinanzierungsabsicherung

Diese neue Absicherung ist genau auf die Baufinanzierung abgestimmt – die monatliche Darlehensrate wird abgesichert. Das ist der innovative Ansatz im Vergleich zu anderen Versicherungslösungen.

Zudem ist die Absicherung kunden- und vertriebsorientiert, sodass sich BaufiSecure störungsfrei in die Baufinanzierungsberatung integriert:

- Kunden versichern sich gezielt

- Kunden erhalten eine umfangreiche Absicherung

- Kunden erhalten leichten Zugang

- Kunden schließen schnell ab

Damit haben Berater eine Antwort auf die Wohnimmobilienkreditrichtlinie und einen ganz besonderen Wettbewerbsvorteil: die umfassende Baufinanzierungsberatung bestehend aus Baufinanzierung und passender Absicherung.

Folgende Termine sind möglich, um sich über BaufiSecure zu informieren:

09.02.2016, 10:00 – 10:30 Uhr: Anmeldung

14.02.2016, 16:00 – 16:30 Uhr: Anmeldung

16.02.2016, 10:00 – 10:30 Uhr: Anmeldung

21.02.2016, 16:00 – 16:30 Uhr: Anmeldung

23.02.2016, 10:00 – 10:30 Uhr: Anmeldung

28.02.2016, 16:00 – 16:30 Uhr: Anmeldung

Donnerstag, 23. Februar 2017 -
10:00 bis 10:30 Uhr


Adresse:
Online
Ansprechpartner: Herr John Semmler
Telefon: 04282 594 20 48
E-Mail: service@baufisecure.de
Internet: https://www.baufisecure.de/


downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

27. Februar 2017
J&R Fortbildung für Vermittler 2017 in Leipzig
John & Rehfeldt Versicherungsmakler GmbH - Leipzig

Kostenfreie Fortbildungsveranstaltung für Vermittler der John & Rehfeldt Versicherungsmakler GmbH.

An insgesamt 12 Standorten erwartet Teilnehmer ein kurzweiliges Fortbildungsprogramm in Form einer Tagesveranstaltung.

Erster Testlauf für persönliche Zeitkonten der Teilnehmer als kostenfreie Alternative zu einem Punktesystem.

Weitere Informationen und eine Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie unter http://www.john-rehfeldt.de/aktuelle-veranstaltungen.

Montag, 27. Februar 2017 -
09:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Hans-Driesch Str. 27
04179 Leipzig
Ansprechpartner: Herr Torsten Rehfeldt
Telefon: 040 340575811
E-Mail: t.rehfeldt@john-rehfeldt.de
Internet: http://www.john-rehfeldt.de


Einladungsschreiben & Tagungsplan downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

28. Februar 2017
J&R Fortbildung für Vermittler 2017 in Dresden
John & Rehfeldt Versicherungsmakler GmbH - Dresden

Kostenfreie Fortbildungsveranstaltung für Vermittler der John & Rehfeldt Versicherungsmakler GmbH.

An insgesamt 12 Standorten erwartet Teilnehmer ein kurzweiliges Fortbildungsprogramm in Form einer Tagesveranstaltung.

Erster Testlauf für persönliche Zeitkonten der Teilnehmer als kostenfreie Alternative zu einem Punktesystem.

Weitere Informationen und eine Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie unter http://www.john-rehfeldt.de/aktuelle-veranstaltungen.

Dienstag, 28. Februar 2017 -
09:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Stauffenbergsallee 25a
01099 Dresden
Ansprechpartner: Herr Torsten Rehfeldt
Telefon: 040 340575811
E-Mail: t.rehfeldt@john-rehfeldt.de
Internet: http://www.john-rehfeldt.de


Einladungsschreiben & Tagungsplan downloaden Anmeldeformular downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

28. Februar 2017
Kanzlei Michaelis: Fachtagung "Online-Vertrieb und Bestandsverkauf" in Hamburg
Kanzlei Michaelis - Hamburg

Die Kanzlei Michaelis Rechtsanwälte veranstaltet am Dienstag, den 28.02.2017 an der Universität Hamburg eine Fachtagung für den Versicherungsvertrieb. Diese Fachfortbildung ist für alle interessierten Teilnehmer kostenfrei. Jeder Teilnehmer erhält auch seine Fortbildungspunkte bei der Initiative Gut Beraten gutgeschrieben.

Zu den hochkarätigen Referenten zählt auch Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Hans-Peter Schwintowski, sowie die weiteren spezialisierten Rechtsanwälte der Kanzlei.

Ab 13.00 Uhr werden eine Vielzahl interessanter rechtlicher Themen vorgestellt. Zum Ende der Veranstaltung gegen 19.00 Uhr sind alle Gäste herzlich zu einem gemeinsamen Umtrunk eingeladen.

Thematisch beschäftigt sich die Fachtagung insbesondere mit dem Online-Vertrieb, der für die gesamte Vermittlerschaft zunehmend an Bedeutung gewinnt. Weiterer Themenschwerpunkt ist auch die richtige und rechtzeitige Gestaltung der Unternehmensnachfolge unter besonderer Berücksichtigung relevanter rechtlicher Fallstricke.

Anmeldung unter: fachtagung@kanzlei-michaelis.de

Dienstag, 28. Februar 2017 -
13:00 bis 19:00 Uhr


Adresse: Uni Hamburg (Hauptgeb.) - Edmund-Siemers-Allee 1
20146 Hamburg
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

28. Februar 2017
Webinar BaufiSecure - die innovative Absicherung für Baufinanzierungen
BaufiSecure - Online

BaufiSecure ist eine neue und innovative Baufinanzierungsabsicherung

Diese neue Absicherung ist genau auf die Baufinanzierung abgestimmt – die monatliche Darlehensrate wird abgesichert. Das ist der innovative Ansatz im Vergleich zu anderen Versicherungslösungen.

Zudem ist die Absicherung kunden- und vertriebsorientiert, sodass sich BaufiSecure störungsfrei in die Baufinanzierungsberatung integriert:

- Kunden versichern sich gezielt

- Kunden erhalten eine umfangreiche Absicherung

- Kunden erhalten leichten Zugang

- Kunden schließen schnell ab

Damit haben Berater eine Antwort auf die Wohnimmobilienkreditrichtlinie und einen ganz besonderen Wettbewerbsvorteil: die umfassende Baufinanzierungsberatung bestehend aus Baufinanzierung und passender Absicherung.

 

Folgende Termine sind möglich, um sich über BaufiSecure zu informieren:

09.02.2016, 10:00 – 10:30 Uhr: Anmeldung

14.02.2016, 16:00 – 16:30 Uhr: Anmeldung

16.02.2016, 10:00 – 10:30 Uhr: Anmeldung

21.02.2016, 16:00 – 16:30 Uhr: Anmeldung

23.02.2016, 10:00 – 10:30 Uhr: Anmeldung

28.02.2016, 16:00 – 16:30 Uhr: Anmeldung

Dienstag, 28. Februar 2017 -
16:00 bis 16:30 Uhr


Adresse:
Online
Ansprechpartner: Herr John Semmler
Telefon: 04282 594 20 48
E-Mail: service@baufisecure.de
Internet: https://www.baufisecure.de/


downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

01. März 2017
J&R Fortbildung für Vermittler 2017 in Berlin
John & Rehfeldt Versicherungsmakler GmbH - Berlin

Kostenfreie Fortbildungsveranstaltung für Vermittler der John & Rehfeldt Versicherungsmakler GmbH.

An insgesamt 12 Standorten erwartet Teilnehmer ein kurzweiliges Fortbildungsprogramm in Form einer Tagesveranstaltung.

Erster Testlauf für persönliche Zeitkonten der Teilnehmer als kostenfreie Alternative zu einem Punktesystem.

Weitere Informationen und eine Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie unter http://www.john-rehfeldt.de/aktuelle-veranstaltungen.

Mittwoch, 01. März 2017 -
09:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Am Borsigturm 1
13507 Berlin
Ansprechpartner: Herr Torsten Rehfeldt
Telefon: 040 340575811
E-Mail: t.rehfeldt@john-rehfeldt.de
Internet: http://www.john-rehfeldt.de


Einladungsschreiben & Tagungsplan downloaden Anmeldeformular downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

01. März 2017
HonorarKonzept: IDD-Infoveranstaltung in Hamburg
HonorarKonzept GmbH - Hamburg

IDD-Infoveranstaltungen

Informationen, Vorträge und Praxisberichte

Mit dem Gesetzentwurf zur IDD vom 18.01. steht fest:

Makler müssen sich bis zum 23.02.2018 entscheiden, ob sie als Makler abhängig von Provisionshöhen der Versicherer arbeiten oder als Versicherungsberater völlig unabhängig Ihre Vergütung selbst festlegen wollen.

Bleiben sie Makler, hängen sie am Tropf eines Versicherers und müssen ihre Einnahmesituation vor dem Hintergrund des geplanten Honorarannahmeverbotes und vor allem im Zuge zukünftiger Provisionssenkungen neu überdenken.

Die IDD-Umsetzung enthält zudem weitere Überraschungen!

Teilnehmer können sich kostenfrei auf den deutschlandweiten „InDependence Days“ zum aktuellen Sachstand der IDD, ihren Handlungsoptionen als Makler und wer sie bei dem Veränderungsprozess am besten unterstützen kann.

Als Referenten werden u. a. Herr Holger Kreuzkamp (Fachanwalt für Versicherungsrecht), Volker Britt (Geschäftsführer der HonorarKonzept) und ein bereits erfahrener Honorar-Finanzberater präsent sein.

Termine und kostenfreie Anmeldung

 

 

Mittwoch, 01. März 2017 -
09:30 bis 15:00 Uhr


Adresse: Info nach Anmeldung
00000 Hamburg
Ansprechpartner: Herr Kai Brettschneider
Telefon: 0551 4882966
E-Mail: service@honorarkonzept.de
Internet: www.honorarkonzept.de


downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

02. März 2017
J&R Fortbildung für Vermittler 2017 in Hamburg
John & Rehfeldt Versicherungsmakler GmbH - Hamburg

Kostenfreie Fortbildungsveranstaltung für Vermittler der John & Rehfeldt Versicherungsmakler GmbH.

An insgesamt 12 Standorten erwartet Teilnehmer ein kurzweiliges Fortbildungsprogramm in Form einer Tagesveranstaltung.

Erster Testlauf für persönliche Zeitkonten der Teilnehmer als kostenfreie Alternative zu einem Punktesystem.

Weitere Informationen und eine Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie unter http://www.john-rehfeldt.de/aktuelle-veranstaltungen.

Donnerstag, 02. März 2017 -
09:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Oststr. 18
22844 Hamburg
Ansprechpartner: Herr Torsten Rehfeldt
Telefon: 040 340575811
E-Mail: t.rehfeldt@john-rehfeldt.de
Internet: http://www.john-rehfeldt.de


Einladungsschreiben & Tagungsplan downloaden Anmeldeformular downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

02. März 2017
VHV Roadshow 2017 in Hamburg
VHV Versicherungen - Hamburg

Die VHV Roadshow reist durch Deutschland: In elf deutschen Städten bietet die VHV ein umfangreiches Programm rund um aktuelle Versicherungsthemen an.

Das Veranstaltungsprogramm bietet allen Teilnehmern die Möglichkeit, sich direkt mit den Experten der VHV über die Vortragsthemen auszutauschen. So können sich alle Versicherungsmakler z.B. über die neu überarbeitete Privathaftpflichtversicherung informieren. Diese kommt im Mai mit etlichen Leistungsverbesserungen auf den Markt und berücksichtigt auch neue Risiken wie z.B. Cyberkriminalität.

Themen im Überblick:

VHV Privathaftpflichtversicherung – KLASSIK GARANT neu erleben

VHV Vertriebsunterstützung: Onlineberatung und Homepagebaukasten

Maklerrecht im Online-Vertrieb und Nachfolgeregelungen

Highlight ist der Vortrag zum Thema Maklerrecht von Rechtsanwalts Stephan Michaelis. Er wird als Spezialist des Vertriebs- und Versicherungsrecht die Makler und Vermittler über die rechtlichen Erfordernisse beim Online-Vertrieb und zum Thema Nachfolgeregelungen informieren.

Termine im Überblick:

  • 02.03. Hamburg
  • 07.03. Bremen
  • 08.03. Hannover
  • 09.03. Berlin
  • 14.03. Dresden
  • 15.03. Bindlach
  • 16.03. Koster Irsee
  • 22.03. Offenburg
  • 28.03. Dortmund
  • 29.03. Neuss
  • 30.03. Wiesbaden

Durch die Teilnahme an der Roadshow sichern sich Makler und Vermittler drei Weiterbildungspunkte der Initiative „gut beraten“. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt! Eine Anmeldung erfolgt über die Webseite: www.vhv-weiterbildung.de.

Donnerstag, 02. März 2017 -
09:30 bis 14:00 Uhr


Adresse: xxx
00000 Hamburg
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet: www.vhv-weiterbildung.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 3 Weiterbildungspunkte


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

06. März 2017
J&R Fortbildung für Vermittler 2017 in Köln
John & Rehfeldt Versicherungsmakler GmbH - Köln

Kostenfreie Fortbildungsveranstaltung für Vermittler der John & Rehfeldt Versicherungsmakler GmbH.

An insgesamt 12 Standorten erwartet Teilnehmer ein kurzweiliges Fortbildungsprogramm in Form einer Tagesveranstaltung.

Erster Testlauf für persönliche Zeitkonten der Teilnehmer als kostenfreie Alternative zu einem Punktesystem.

Weitere Informationen und eine Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie unter http://www.john-rehfeldt.de/aktuelle-veranstaltungen.

Montag, 06. März 2017 -
09:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Aachener Str. 1059-1061
50858 Köln
Ansprechpartner: Herr Torsten Rehfeldt
Telefon: 040 340575811
E-Mail: t.rehfeldt@john-rehfeldt.de
Internet: http://www.john-rehfeldt.de


Einladungsschreiben & Tagungsplan downloaden Anmeldeformular downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

07. März 2017
HonorarKonzept und Dimensional Seminar " Die Wissenschaft des Investierens" in Düsseldorf
HonorarKonzept und Dimensional - Düsseldorf

HonorarKonzept und Dimensional - Die Wissenschaft des Investierens

Es gibt eine Art des Investierens, die nicht auf bloßer Spekulation, sondern auf der Wissenschaft von den Kapitalmärkten beruht. Jahrzehnte der Forschung weisen den Weg. Die Mission von Dimensional Fund Advisors Ltd., einer Tochtergesellschaft des US amerikanischen Konzerns Dimensional Fund Advisors, ist es, dem Anleger die volle Performance der Kapitalmärkte zukommen zu lassen und durch den wissenschaftlichen Portfolioaufbau eine Steigerung der Rendite zu ermöglichen. 

In dem Seminar erfahren Teilnehmer wie sie über HonorarKonzept die Anlageinstrumente von Dimensional in Depots und in Fondspolicen nutzen können und was die Märkte für alles zu bieten haben. Lukas Schneider informiert über den Erfolgsfaktor Investmentphilosophie. Portfoliomanager Marcus Axthelm erklärt, wie die Dimensional-Investmentstrategien im Aktien- und Anleihensegment aussehen. Joachim Saerbeck erläutert, wie die Dimensional Modellportfolios konstruiert sind und wie diese im Beratungsalltag für Kunden eingesetzt werden können. Teilnehmer erfahren, mit welchen Instrumenten sie die persönliche Risikoneigung ihrer Kunden sicher ermitteln können. Ludwig Gatti präsentiert, auf welche Ressourcen  innerhalb von Dimensional zurückgegriffen werden können. Zum Abschluss gibt es eine Gesprächsrunde mit Matthias Krapp (Abatus VermögensManagement) und Florian Dittert (Dittert Invest), in der es um Dimensional in der Praxis aus Sicht des Vermittlers geht.

jetzt anmelden: www.honorarkonzept.de

Dienstag, 07. März 2017 -
09:00 bis 17:30 Uhr


Adresse: Am Hülserhof 57
40472 Düsseldorf
Ansprechpartner: HonorarKonzept GmbH
Telefon: 0551 4882966
E-Mail: service@honorarkonzept.de
Internet: www.honorarkonzept.de


downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

07. März 2017
J&R Fortbildung für Vermittler 2017 in Baunatal
John & Rehfeldt Versicherungsmakler GmbH - Baunatal

Kostenfreie Fortbildungsveranstaltung für Vermittler der John & Rehfeldt Versicherungsmakler GmbH.

An insgesamt 12 Standorten erwartet Teilnehmer ein kurzweiliges Fortbildungsprogramm in Form einer Tagesveranstaltung.

Erster Testlauf für persönliche Zeitkonten der Teilnehmer als kostenfreie Alternative zu einem Punktesystem.

Weitere Informationen und eine Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie unter http://www.john-rehfeldt.de/aktuelle-veranstaltungen.

Dienstag, 07. März 2017 -
09:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Friedrich-Ebert-Allee 1
34225 Baunatal
Ansprechpartner: Herr Torsten Rehfeldt
Telefon: 040 340575811
E-Mail: t.rehfeldt@john-rehfeldt.de
Internet: http://www.john-rehfeldt.de


Einladungsschreiben & Tagungsplan downloaden Anmeldeformular downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

07. März 2017
Die Bayerische: 1. Zukunftskongress in Köln
die Bayerische - Köln

Die Versicherungsgruppe die Bayerische lädt zum ersten Zukunftskongress ein. In drei deutschen Städten werden in eintägigen Veranstaltungen Maklern und Mehrfachagenten Referate und Workshops zu aktuellen Fragen bei Wachstumsstrategien, Unternehmensbewertungen, Altersvorsorge und Kapitalanlage oder digitalisierten Beratungsprozessen angeboten.

 Ausgewiesene Experten präsentieren neue Ideen und Lösungen für den Versicherungsmarkt und zeigen Chancen für Veränderungen auf – etwa Jan Berger, Geschäftsführer von 2b.AHEAD, Trainer Udo Kerzinger, Lars Heermann, Analyst bei Assekurata, Daniel Preis, Geschäftsführer Domicil, Joachim Haid, Geschäftsführer Softfin und viele andere.

 "Es war schon immer eine gute Idee, die eigene Zukunft aktiv mitzugestalten und sich auf neue Anforderungen vorzubereiten - das wird vermehrt erfolgreiche Vermittler auszeichnen", sagt Martin Gräfer, Vorstand der Versicherungsgruppe die Bayerische. "Damit das optimal gelingt, ist es wichtig, sich jetzt mit den aktuellen Trends zu beschäftigen und sich über Lösungen zu informieren. Hier bietet der Zukunftskongress eine ideale Plattform."

 Die Veranstaltungen finden am 21. Februar in Berlin, am 7. März in Köln und am 9. März in München statt. Die Teilnahme ist kostenlos, die Zahl der Teilnehmer limitiert. Details und Anmeldung unter www.diebayerische/zukunftskongress.

Dienstag, 07. März 2017 -
09:00 bis 19:00 Uhr


Adresse: Cologne Marriott Hotel - Johannisst - Eschenweg 18
50668 Köln
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet: www.diebayerische/zukunftskongress

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 7 Weiterbildungspunkte


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

07. März 2017
VHV Roadshow 2017 in Bremen
VHV Versicherungen - Bremen

Die VHV Roadshow reist durch Deutschland: In elf deutschen Städten bietet die VHV ein umfangreiches Programm rund um aktuelle Versicherungsthemen an.

Das Veranstaltungsprogramm bietet allen Teilnehmern die Möglichkeit, sich direkt mit den Experten der VHV über die Vortragsthemen auszutauschen. So können sich alle Versicherungsmakler z.B. über die neu überarbeitete Privathaftpflichtversicherung informieren. Diese kommt im Mai mit etlichen Leistungsverbesserungen auf den Markt und berücksichtigt auch neue Risiken wie z.B. Cyberkriminalität.

Themen im Überblick:

VHV Privathaftpflichtversicherung – KLASSIK GARANT neu erleben

VHV Vertriebsunterstützung: Onlineberatung und Homepagebaukasten

Maklerrecht im Online-Vertrieb und Nachfolgeregelungen

Highlight ist der Vortrag zum Thema Maklerrecht von Rechtsanwalts Stephan Michaelis. Er wird als Spezialist des Vertriebs- und Versicherungsrecht die Makler und Vermittler über die rechtlichen Erfordernisse beim Online-Vertrieb und zum Thema Nachfolgeregelungen informieren.

Termine im Überblick:

  • 02.03. Hamburg
  • 07.03. Bremen
  • 08.03. Hannover
  • 09.03. Berlin
  • 14.03. Dresden
  • 15.03. Bindlach
  • 16.03. Koster Irsee
  • 22.03. Offenburg
  • 28.03. Dortmund
  • 29.03. Neuss
  • 30.03. Wiesbaden

Durch die Teilnahme an der Roadshow sichern sich Makler und Vermittler drei Weiterbildungspunkte der Initiative „gut beraten“. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt! Eine Anmeldung erfolgt über die Webseite: www.vhv-weiterbildung.de.

Dienstag, 07. März 2017 -
09:30 bis 14:00 Uhr


Adresse: xxx
00000 Bremen
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet: www.vhv-weiterbildung.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 3 Weiterbildungspunkte


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

08. März 2017
J&R Fortbildung für Vermittler 2017 in Hannover
John & Rehfeldt Versicherungsmakler GmbH - Hannover

Kostenfreie Fortbildungsveranstaltung für Vermittler der John & Rehfeldt Versicherungsmakler GmbH.

An insgesamt 12 Standorten erwartet Teilnehmer ein kurzweiliges Fortbildungsprogramm in Form einer Tagesveranstaltung.

Erster Testlauf für persönliche Zeitkonten der Teilnehmer als kostenfreie Alternative zu einem Punktesystem.

Weitere Informationen und eine Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie unter http://www.john-rehfeldt.de/aktuelle-veranstaltungen.

Mittwoch, 08. März 2017 -
09:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Kirchhorster Str. 22
30659 Hannover
Ansprechpartner: Herr Torsten Rehfeldt
Telefon: 040 340575811
E-Mail: t.rehfeldt@john-rehfeldt.de
Internet: http://www.john-rehfeldt.de


Einladungsschreiben & Tagungsplan downloaden Anmeldeformular downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

08. März 2017
BVdP Netzwerkstatt 2017 in Kassel
Bvdp - Kassel

2017 findet die BVdP Netzwerkstatt am 08.03.2017 wieder im Hotel „La Strada“ in Kassel statt.

Die ganztägige Veranstaltung steht unter der Überschrift: „Mobilität – wer nutzt zukünftig noch ein eigenes Auto?“. Wie sieht die Mobilität von morgen aus? Die aktuellen Entwicklungen werden Auswirkungen sowohl auf Versicherungen und Schadensteuerer, als auch auf Werkstätten, Flotten- und Leasingfirmen sowie Mobilitätsdienstleister haben. Der BVDP wird sich zusammen mit Branchenexperten dem Thema stellen und intensiv diskutieren.

Mittwoch, 08. März 2017 -
09:00 bis 18:00 Uhr


Adresse: Raiffeisenstraße 10
34121 Kassel
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

08. März 2017
VHV Roadshow 2017 in Hannover
VHV Versicherungen - Hannover

Die VHV Roadshow reist durch Deutschland: In elf deutschen Städten bietet die VHV ein umfangreiches Programm rund um aktuelle Versicherungsthemen an.

Das Veranstaltungsprogramm bietet allen Teilnehmern die Möglichkeit, sich direkt mit den Experten der VHV über die Vortragsthemen auszutauschen. So können sich alle Versicherungsmakler z.B. über die neu überarbeitete Privathaftpflichtversicherung informieren. Diese kommt im Mai mit etlichen Leistungsverbesserungen auf den Markt und berücksichtigt auch neue Risiken wie z.B. Cyberkriminalität.

Themen im Überblick:

VHV Privathaftpflichtversicherung – KLASSIK GARANT neu erleben

VHV Vertriebsunterstützung: Onlineberatung und Homepagebaukasten

Maklerrecht im Online-Vertrieb und Nachfolgeregelungen

Highlight ist der Vortrag zum Thema Maklerrecht von Rechtsanwalts Stephan Michaelis. Er wird als Spezialist des Vertriebs- und Versicherungsrecht die Makler und Vermittler über die rechtlichen Erfordernisse beim Online-Vertrieb und zum Thema Nachfolgeregelungen informieren.

Termine im Überblick:

  • 02.03. Hamburg
  • 07.03. Bremen
  • 08.03. Hannover
  • 09.03. Berlin
  • 14.03. Dresden
  • 15.03. Bindlach
  • 16.03. Koster Irsee
  • 22.03. Offenburg
  • 28.03. Dortmund
  • 29.03. Neuss
  • 30.03. Wiesbaden

Durch die Teilnahme an der Roadshow sichern sich Makler und Vermittler drei Weiterbildungspunkte der Initiative „gut beraten“. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt! Eine Anmeldung erfolgt über die Webseite: www.vhv-weiterbildung.de.

Mittwoch, 08. März 2017 -
09:30 bis 14:00 Uhr


Adresse: xxx
00000 Hannover
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet: www.vhv-weiterbildung.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 3 Weiterbildungspunkte


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

09. März 2017
J&R Fortbildung für Vermittler 2017 in Bremen
John & Rehfeldt Versicherungsmakler GmbH - Bremen

Kostenfreie Fortbildungsveranstaltung für Vermittler der John & Rehfeldt Versicherungsmakler GmbH.

An insgesamt 12 Standorten erwartet Teilnehmer ein kurzweiliges Fortbildungsprogramm in Form einer Tagesveranstaltung.

Erster Testlauf für persönliche Zeitkonten der Teilnehmer als kostenfreie Alternative zu einem Punktesystem.

Weitere Informationen und eine Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie unter http://www.john-rehfeldt.de/aktuelle-veranstaltungen.

Donnerstag, 09. März 2017 -
09:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Parkallee 299
28213 Bremen
Ansprechpartner: Herr Torsten Rehfeldt
Telefon: 040 340575811
E-Mail: t.rehfeldt@john-rehfeldt.de
Internet: http://www.john-rehfeldt.de


Einladungsschreiben & Tagungsplan downloaden Anmeldeformular downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

09. März 2017
Die Bayerische 1. Zukunftskongress in München/Unterhaching
die Bayerische - Unterhaching

Die Versicherungsgruppe die Bayerische lädt zum ersten Zukunftskongress ein. In drei deutschen Städten werden in eintägigen Veranstaltungen Maklern und Mehrfachagenten Referate und Workshops zu aktuellen Fragen bei Wachstumsstrategien, Unternehmensbewertungen, Altersvorsorge und Kapitalanlage oder digitalisierten Beratungsprozessen angeboten.

 Ausgewiesene Experten präsentieren neue Ideen und Lösungen für den Versicherungsmarkt und zeigen Chancen für Veränderungen auf – etwa Jan Berger, Geschäftsführer von 2b.AHEAD, Trainer Udo Kerzinger, Lars Heermann, Analyst bei Assekurata, Daniel Preis, Geschäftsführer Domicil, Joachim Haid, Geschäftsführer Softfin und viele andere.

 "Es war schon immer eine gute Idee, die eigene Zukunft aktiv mitzugestalten und sich auf neue Anforderungen vorzubereiten - das wird vermehrt erfolgreiche Vermittler auszeichnen", sagt Martin Gräfer, Vorstand der Versicherungsgruppe die Bayerische. "Damit das optimal gelingt, ist es wichtig, sich jetzt mit den aktuellen Trends zu beschäftigen und sich über Lösungen zu informieren. Hier bietet der Zukunftskongress eine ideale Plattform."

 Die Veranstaltungen finden am 21. Februar in Berlin, am 7. März in Köln und am 9. März in München statt. Die Teilnahme ist kostenlos, die Zahl der Teilnehmer limitiert. Details und Anmeldung unter www.diebayerische/zukunftskongress.

Donnerstag, 09. März 2017 -
09:00 bis 19:00 Uhr


Adresse: Holiday Inn Munich - Inselkammerstr. 7-9
82008 Unterhaching
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet: www.diebayerische/zukunftskongress

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 7 Weiterbildungspunkte


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

09. März 2017
VHV Roadshow 2017 in Berlin
VHV Versicherungen - Berlin

Die VHV Roadshow reist durch Deutschland: In elf deutschen Städten bietet die VHV ein umfangreiches Programm rund um aktuelle Versicherungsthemen an.

Das Veranstaltungsprogramm bietet allen Teilnehmern die Möglichkeit, sich direkt mit den Experten der VHV über die Vortragsthemen auszutauschen. So können sich alle Versicherungsmakler z.B. über die neu überarbeitete Privathaftpflichtversicherung informieren. Diese kommt im Mai mit etlichen Leistungsverbesserungen auf den Markt und berücksichtigt auch neue Risiken wie z.B. Cyberkriminalität.

Themen im Überblick:

VHV Privathaftpflichtversicherung – KLASSIK GARANT neu erleben

VHV Vertriebsunterstützung: Onlineberatung und Homepagebaukasten

Maklerrecht im Online-Vertrieb und Nachfolgeregelungen

Highlight ist der Vortrag zum Thema Maklerrecht von Rechtsanwalts Stephan Michaelis. Er wird als Spezialist des Vertriebs- und Versicherungsrecht die Makler und Vermittler über die rechtlichen Erfordernisse beim Online-Vertrieb und zum Thema Nachfolgeregelungen informieren.

Termine im Überblick:

  • 02.03. Hamburg
  • 07.03. Bremen
  • 08.03. Hannover
  • 09.03. Berlin
  • 14.03. Dresden
  • 15.03. Bindlach
  • 16.03. Koster Irsee
  • 22.03. Offenburg
  • 28.03. Dortmund
  • 29.03. Neuss
  • 30.03. Wiesbaden

Durch die Teilnahme an der Roadshow sichern sich Makler und Vermittler drei Weiterbildungspunkte der Initiative „gut beraten“. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt! Eine Anmeldung erfolgt über die Webseite: www.vhv-weiterbildung.de.

Donnerstag, 09. März 2017 -
09:30 bis 14:00 Uhr


Adresse: xxx
00000 Berlin
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet: www.vhv-weiterbildung.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 3 Weiterbildungspunkte


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

13. März 2017
Consal Pflege-Roadshow 2017 in München
CONSAL - München

Die CONSAL MaklerService GmbH nimmt die aktuelle Pflegereform zum Anlass und lädt Vermittler zur Roadshow im März 2017 ein. In gemütlicher Wohnzimmer-Atmosphäre erfahren Makler unter dem Motto "Gepflegt zu Hause - am liebsten bin ich hier", wie sie Kunden abschlussorientiert an das Thema Pflegeversicherung heranführen.

Die Pflegeberatung ist kein Hexenwerk und bietet Vermittlern ein enormes Vertriebspotential. Dies stellen Profis aus dem Bereich der Pflegeversicherung unter Beweis. Neben informativen Fachvorträgen haben Makler die Chance sich in einem Verkaufstraining Tipps aus erster Hand zu holen. Teilnehmer sichern sich außerdem Weiterbildungspunkte der Initiative "gut beraten".

Besucher dürfen sich auf ereignisreiche Veranstaltungstage freuen. Interessenten können sich bereits jetzt hier kostenfrei anmelden. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Montag, 13. März 2017 -
09:00 bis 16:00 Uhr


Adresse: Maritim Hotel München - Goethestraße 7
80336 München
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

14. März 2017
BISS GmbH Konferenz: IT-Trends im Kundenmanagement 2017 in Köln
BISS GmbH - Köln

Die Be­deu­tung der Points of Sa­les and Ser­vice in der Ver­si­che­rungs­wirt­schaft steigt mit zu­neh­men­dem Wett­be­werb um den Kun­den. So­viel ist of­fen­sicht­lich. Aber wie hoch sind die Po­ten­zia­le zur Stei­ge­rung von Ef­fek­ti­vi­tät und Ef­fi­zi­enz im Ver­trieb? Und gibt es nicht auch un­ge­ho­be­ne Ef­fi­zi­enz­po­ten­tia­le in der Ver­triebs-IT selbst? In un­se­rer dies­jäh­ri­gen Fach­kon­fe­renz wur­de die­se Fra­ge aus ver­schie­de­nen Blick­punk­ten be­leuch­tet.

Die Kon­fe­renz wur­de als jähr­li­cher Aus­tausch zu The­men an der Schnitt­stel­le zwi­schen IT und Ver­trieb 2011 ins Le­ben ge­ru­fen. Sie soll den Dia­log zwi­schen Ver­triebs- und IT-Verant­wort­li­chen in Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men för­dern und so­wohl neu­en Kon­zep­ten als auch Er­fah­run­gen aus der Pra­xis Raum ge­ben. In­zwi­schen ha­ben über 180 Teil­neh­mer aus Ver­si­che­rungs-, IT- und Be­ra­tungs­un­ter­neh­men die­ses An­ge­bot wahr­ge­nom­men. Durch den Fo­kus auf die tech­no­lo­gi­schen und struk­tu­rel­len Rah­men­be­din­gun­gen des Ver­si­che­rungs­ver­triebs ist die Ver­an­stal­tung so­wohl für Ver­triebs- wie für IT- und BO-Ma­na­ger in­ter­essant.

Die Konferenz "IT-Trends im Kun­den­ma­na­ge­ment 2017" findet am Diens­tag, den 14. März 2017 im Hyatt Re­gen­cy (Köln) statt.

Dienstag, 14. März 2017 -
09:00 bis 16:30 Uhr


Adresse: Hyatt Regency, Kennedy-Ufer 2A
50679 Köln
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet: http://www.biss-net.com/special.conferenceregistration.jsp



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

14. März 2017
Consal Pflege-Roadshow 2017 in Stuttgart
CONSAL - Stuttgart

Die CONSAL MaklerService GmbH nimmt die aktuelle Pflegereform zum Anlass und lädt Vermittler zur Roadshow im März 2017 ein. In gemütlicher Wohnzimmer-Atmosphäre erfahren Makler unter dem Motto "Gepflegt zu Hause - am liebsten bin ich hier", wie sie Kunden abschlussorientiert an das Thema Pflegeversicherung heranführen.

Die Pflegeberatung ist kein Hexenwerk und bietet Vermittlern ein enormes Vertriebspotential. Dies stellen Profis aus dem Bereich der Pflegeversicherung unter Beweis. Neben informativen Fachvorträgen haben Makler die Chance sich in einem Verkaufstraining Tipps aus erster Hand zu holen. Teilnehmer sichern sich außerdem Weiterbildungspunkte der Initiative "gut beraten".

Besucher dürfen sich auf ereignisreiche Veranstaltungstage freuen. Interessenten können sich bereits jetzt hier kostenfrei anmelden. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Dienstag, 14. März 2017 -
09:00 bis 16:00 Uhr


Adresse: Althoff Hotel am Schlossgarte - Schillerstraße 23
70173 Stuttgart
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:



Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

14. März 2017
VHV Roadshow 2017 in Dresden
VHV Versicherungen - Dresden

Die VHV Roadshow reist durch Deutschland: In elf deutschen Städten bietet die VHV ein umfangreiches Programm rund um aktuelle Versicherungsthemen an.

Das Veranstaltungsprogramm bietet allen Teilnehmern die Möglichkeit, sich direkt mit den Experten der VHV über die Vortragsthemen auszutauschen. So können sich alle Versicherungsmakler z.B. über die neu überarbeitete Privathaftpflichtversicherung informieren. Diese kommt im Mai mit etlichen Leistungsverbesserungen auf den Markt und berücksichtigt auch neue Risiken wie z.B. Cyberkriminalität.

Themen im Überblick:

VHV Privathaftpflichtversicherung – KLASSIK GARANT neu erleben

VHV Vertriebsunterstützung: Onlineberatung und Homepagebaukasten

Maklerrecht im Online-Vertrieb und Nachfolgeregelungen

Highlight ist der Vortrag zum Thema Maklerrecht von Rechtsanwalts Stephan Michaelis. Er wird als Spezialist des Vertriebs- und Versicherungsrecht die Makler und Vermittler über die rechtlichen Erfordernisse beim Online-Vertrieb und zum Thema Nachfolgeregelungen informieren.

Termine im Überblick:

  • 02.03. Hamburg
  • 07.03. Bremen
  • 08.03. Hannover
  • 09.03. Berlin
  • 14.03. Dresden
  • 15.03. Bindlach
  • 16.03. Koster Irsee
  • 22.03. Offenburg
  • 28.03. Dortmund
  • 29.03. Neuss
  • 30.03. Wiesbaden

Durch die Teilnahme an der Roadshow sichern sich Makler und Vermittler drei Weiterbildungspunkte der Initiative „gut beraten“. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt! Eine Anmeldung erfolgt über die Webseite: www.vhv-weiterbildung.de.

Dienstag, 14. März 2017 -
09:30 bis 14:00 Uhr


Adresse: xxx
00000 Dresden
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet: www.vhv-weiterbildung.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 3 Weiterbildungspunkte


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

14. März 2017
VersicherungsForum Seminar: Sach- und Elektronikversicherung - Überspannungsschäden in Köln
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Blitze und Überspannungen durch Schalthandlungen verursachen jährlich mehr als 500.000 Schäden bei Hausrat-, Gebäude- und technischen Versicherungen. Dabei steigen die Kosten für die Einzelschäden stetig an, alleine in den letzten sechs Jahren um ca. 30 Prozent. Grund für diesen Anstieg ist das stete Zunehmen der Elektroniken in Haushalten und Betrieben, die steigende Komplexität der Systeme und die klimabedingte Zunahme von Gewittertätigkeiten. Die starke Saisonabhängigkeit und regional unterschiedliche Verteilung der Gewitter führen zu organisatorischen Problemen im Handling solcher Schäden. In der Handhabung dieser Schadenart steckt einiges an Möglichkeiten der Optimierung und Kosteneinsparung, die häufig nicht erkannt werden. Im Zuge des Seminars wollen wir auf diese detailliert hinweisen, Möglichkeiten zur Schadenserstbewertung anhand nachvollziehbarer Ablaufdiagramme aufzeigen, um somit die Umsetzung des Erfahrenen in die täglichen Arbeitsabläufe von Schadenabteilungen zu vereinfachen. Die Teilnehmer erhalten Informationen zu: Entstehung und Vorabbewertung von Überspannungsschäden, der Rechtsprechung und Diskussionen zum Thema Überspannungsschäden, dem Betrug bei Überspannungsschäden, der Methodik der Prüfung, Instandsetzungsmethoden, Normen und Vorschriften zum Blitz- und Überspannungsschutz und der Prozessoptimierung im Handling von Überspannungsschäden. Das sehr praxisnahe Seminar wird durchgeführt von langjährig tätigen Experten und richtet sich an folgende Interessentenkreise: Mitarbeiter der Schaden-, Leistungs- bzw. Regulierungsabteilungen von Versicherungs-unternehmen, an Regulierungsbüros, Sachverständige und an Versicherungsvertreter und -makler sowie an jeden an der Sachversicherung Interessierten.

Dienstag, 14. März 2017 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungspunkte

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

14. März 2017 -
15. März 2017
VersicherungsForum Seminar: Solvency II - Säule 1 in Köln
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Im quantitativen Bereich der Säule 1 stellt Solvency II neue Anforderungen, die sowohl ein juristisches als auch ein aktuarielles Verständnis erfordern. Um den Teilnehmern ein gemeinsames Grundverständnis zu verschaffen, werden die damit verbundenen Themen sowohl von aktuarieller als auch von juristischer Seite beleuchtet.

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick zu Solvency II – Säule 1 – Allgemeine Bewertungsprinzipien, Versicherungstechnische Rückstellungen, Eigenmittel unter Solvency II, Standardformel, „Aufsichtsleiter“ der §§ 132 ff. VAG, Eingriffsbefugnisse der BaFin bei Versicherungsunternehmen in besonderen Situationen.

Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen, die mit Fragen des Versicherungsaufsichtsrechts beschäftigt sind sowie an Mitarbeiter und Leiter der Rechtsabteilungen und Rechtsanwälte.

Dienstag, 14. März 2017 bis Mittwoch, 15. März 2017
-
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de


Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

Seiten

Veranstaltungssuche



AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Im Rahmen ihrer jährlichen Erhebung hat das Softwareunternehmen BISS Experten zu den Digitalisierungstrends in der Versicherungswirtschaft befragt. Die Studie sieht eine Neuorientierung bei digitalen Prozessen. Top-Thema bleibt Prozessoptimierung, Kunden-Apps liegen wieder im Trend, bei Social Media stellt sich Ernüchterung ein.