Veranstaltungen | AssCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Kalender

26. Juni 2018
AssCompact Wissen Forum betriebliche Versorgung 2018 in Neuss
bbg - Neuss

Auch 2018 wird die betriebliche Versorgung von AssCompact Wissen in einem Forum am 26.06.2018 im Crowne Plaza Düsseldorf/Neuss (ehemals Swissotel) behandelt. Das Thema betriebliche Versorgung ist so umfassend und von solch immenser Bedeutung, dass dieses Thema von AssCompact Wissen wieder in den Veranstaltungskalender aufgenommen wurde. Durch Vorträge spezialisierter Referenten und in Workshops der teilnehmenden Gesellschaften erhalten die Besucher Ihr Handswerkszeug zur effektiveren betrieblichen Vorsorge-Beratung.

Dienstag, 26. Juni 2018 -
09:00 bis 17:30 Uhr


Adresse: Rheinallee 1
41460 Neuss
Ansprechpartner: Frau Andrea Krauß
Telefon: 0921 7575877
E-Mail: krauss@bbg-gruppe.de
Internet: http://www.asscompact.de/forum-betriebliche-versorgung

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 7 Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

26. Juni 2018 -
27. Juni 2018
Fünfte FinPro® – Messe-Boutique für innovative Finanzprodukte
V.E.R.S. Leipzig GmbH - Bergisch-Gladbach

In dem aktuellen Umfeld niedriger Zinsen und verunsicherter Märkte erweist sich die Wahl einer richtigen Absicherungsstrategie und der passenden Asset-Klassen als wesentlicher Wettbewerbs- sowie Überlebensfaktor. Mit der exklusiven Messe-Boutique unter der fachlichen Leitung von Herrn Prof. Dr. Fred Wagner (Institut für Versicherungslehre, Universität Leipzig) und mit dem Fokus auf die Versicherungs- und Versorgungswirtschaft wird angestrebt,

  • den Austausch von Vertretern der Versicherungswirtschaft mit ausgewählten Asset-Managern zur Analyse aktueller Chancen und Risiken auf dem Kapitalmarkt zu fördern;
  • Lösungen zur Absicherung der Bestände an Zusagen unter den Aspekten der Rendite-Risiko-Optimierung zu entwickeln;
  • nachhaltige und zukunftsträchtige Produktgestaltungen mit Flankierung durch innovative Finanzprodukte im Kerngeschäft der institutionellen Anleger zu fördern.

Den Rahmen der Veranstaltung geben die Impulsbeiträge der Aussteller, deren Beiträge von den Key Notes renommierter Referenten aus Wissenschaft und Praxis flankiert werden. Gleichzeitig tragen wir dafür Sorge, dass auch für den persönlichen Austausch zwischen Besuchern und Ausstellern der FinPro® ausreichend Raum bleibt.

Dienstag, 26. Juni 2018 bis Mittwoch, 27. Juni 2018
-
11:00 bis 18:00 Uhr


Adresse: Grandhotel Schloss Bensberg, Kadettenstraße
51429 Bergisch-Gladbach
Ansprechpartner: Herr Jakob Milzner
Telefon: 0049 341 246 592 74
E-Mail: milzner@vers-leipzig.de
Internet: https://vers-leipzig.de/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Weiterbildungszeit

Agenda downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

28. Juni 2018
Maklerwerkstatt 2018
Versicherungskammer Bayern - Hamburg

Maklerwerkstatt 2018: Solides Handwerk hat goldenen Boden

Auf geht’s in die Werkshalle: Die Maklerwerkstatt 2018 bietet neben Vorträgen und Workshops die Gelegenheit, gemeinsam mit Spezialisten an spannenden Zukunftsthemen für die Vermittlerpraxis zu feilen. Die internen und externen Profis geben erprobtes Handwerkszeug an die Teilnehmer weiter. Dazu zählen heiße Eisen wie eHealth, Digitalisierung oder die Zukunftssparte der betrieblichen Krankenversicherung (bKV).

Weitere Informationen zum Programm sowie kostenfreie Anmeldung unter: https://maklerwerkstatt.com/
 

Donnerstag, 28. Juni 2018 -
09:30 bis 16:00 Uhr


Adresse: Curio-Haus, Rothenbaumchaussee 11
20148 Hamburg
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

28. Juni 2018
Fokus GKV / PKV - Rechtliche Grundlagen der GKV und PKV
HALLESCHE Krankenversicherung a.G. - East Hotel Hamburg

In der Tagesarbeit des modernen KV-Vertriebs zählen fundierte und aktuelle rechtliche Grundlagen "rund um GKV und PKV", um beim anspruchsvollen Kunden zu punkten. Hier gibt es das Know-how für mehr Sicherheit bei der Beratung von fachlichen Inhalten im PKV-Neugeschäft, aber auch für die Beratung von Bestandskunden in allen Lebenslagen? Die Spezialistin aus dem Vertrieb, Frau Annett Böer-Schmidt zeigt im Rahmen dieses praxisorientierten und seit 2016 bewährten Seminars praktikable, methodisch zeitgemäße Wege zur vertrieblichen Nutzung der rechtlichen Rahmenbedingungen auf.

Zur Anmeldung

Donnerstag, 28. Juni 2018 -
10:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Simon-von-Utrecht-Straße 31
20359 East Hotel Hamburg
Ansprechpartner: Vertrieb HALLESCHE
Telefon: 0711 66033304
E-Mail: veranstaltungen@hallesche.de
Internet: https://www.anmelden.org/fokus_gkv_pkv_rechtsgrundlagen_2018/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 7 Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

28. Juni 2018
Betriebsrentenstärkungsgesetz
Allianz Lebensversicherungs-AG - Designoffices Wiesenhüttenplatz

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) wurde bereits vor Inkrafttreten heftig diskutiert. Jetzt, ein halbes Jahr später, möchte die Allianz ein erstes Fazit ziehen: Erreicht das BRSG seine Ziele? Welche Chancen bietet es Arbeitgebern, Arbeitnehmern und Vermittlern? Wie kann die beabsichtigte Stärkung der bAV in der Breite erreicht werden? Welche Ansprachemöglichkeiten ermöglicht es? Wie ist das Zusammenspiel zu bereits bestehenden Matchingmodellen? Welche Gestaltungsmöglichkeiten bietet das Sozialpartnermodell und worauf gilt es im Quervergleich zur herkömmlichen bAV zu achten?

 

Anmeldung unter: http://www.allianz-maklerforum.de/brsg/

 

Für diese Veranstaltung gibt es maximal 225 Bildungsminuten.

Donnerstag, 28. Juni 2018 -
10:30 bis 16:30 Uhr


Adresse: Wiesenhüttenpl. 25
60329 Designoffices Wiesenhüttenplatz
Ansprechpartner: Frau Katharina Cimino
Telefon: 0711 6635521
E-Mail: katharina.cimino@allianz.de
Internet: http://www.allianz.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit

Agenda Maklerforum BRSG Frankfurt downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

03. Juli 2018
Betriebsrentenstärkungsgesetz
Allianz Lebensversicherungs-AG - Braugasthaus Altes Mädchen

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) wurde bereits vor Inkrafttreten heftig diskutiert. Jetzt, ein halbes Jahr später, möchten die Allianz ein erstes Fazit ziehen: Erreicht das BRSG seine Ziele? Welche Chancen bietet es Arbeitgebern, Arbeitnehmern und Vermittlern? Wie kann die beabsichtigte Stärkung der bAV in der Breite erreicht werden? Welche Ansprachemöglichkeiten ermöglicht es? Wie ist das Zusammenspiel zu bereits bestehenden Matchingmodellen? Welche Gestaltungsmöglichkeiten bietet das Sozialpartnermodell und worauf gilt es im Quervergleich zur herkömmlichen bAV zu achten?

 

Anmeldung unter: http://www.allianz-maklerforum.de/brsg/

 

Für diese Veranstaltung gibt es maximal 220 Bildungsminuten.

Dienstag, 03. Juli 2018 -
10:45 bis 15:30 Uhr


Adresse: Lagerstraße 28B
20357 Braugasthaus Altes Mädchen
Ansprechpartner: Frau Katharina Cimino
Telefon: 0711 6635521
E-Mail: katharina.cimino@allianz.de
Internet: http://www.allianz.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit

Agenda Maklerforum BRSG Hamburg downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

10. Juli 2018
Arbeitskreis Beratungsprozesse: Workshop zur neuen DIN 77230
Arbeitskreis Beratungsprozesse - Berlin

Workshop: Arbeitskreis Beratungsprozesse informiert über die neue DIN 77230 Basisanalyse der finanziellen Situation von Privathaushalten

Nach mehrjähriger Arbeit ist der Entwurf der DIN 77230 „Basisanalyse der finanziellen Situ-ation von Privathaushalten“ verabschiedet worden. Ihr Gegenstand ist das Privatkundenge-schäft im Versicherungs- und Versorgungsbereich. Jetzt beginnt die Einspruchsphase, die bis zum 8. August 2018 dauert. Informationen zur DIN 77230 finden Sie während der Ein-spruchsphase im Normentwurfsportal des DIN1. Mit der Verabschiedung der endgültigen Fassung ist zum Jahresende zu rechnen.


Seit Ende 2014 beteiligt sich der Arbeitskreis Beratungsprozesse an diesem Normungsvorha-ben des DIN e.V. und hat wesentlichen Einfluss auf die Ausgestaltung genommen. Zu seinen wichtigsten Anliegen gehörten die trennscharfe Abgrenzung von Analyse und Beratung so-wie die Konsistenz zu seinen eigenen Vorarbeiten und Empfehlungen.


Im Workshop besteht die Möglichkeit schon jetzt die wichtigsten Aspekte der geplanten Norm kennenzulernen. Man erfährt, welche Rolle die DIN-Norm im Beratungsprozess spielen kann und wie unsere Beratungsunterlagen mit ihr zusammen zu nutzen sind. 

Dienstag, 10. Juli 2018 -
09:30 bis 16:15 Uhr


Adresse: Hollywood Media Hotel GmbH, Kurfürstendamm 202
10719 Berlin
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 4 Weiterbildungszeit

Agenda downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

11. Juli 2018
Fokus GKV / PKV - Rechtliche Grundlagen der GKV und PKV
HALLESCHE Krankenversicherung a.G. - Abacco Hotel Korntal-Münchingen

In der Tagesarbeit des modernen KV-Vertriebs zählen fundierte und aktuelle rechtliche Grundlagen "rund um GKV und PKV", um beim anspruchsvollen Kunden zu punkten. Hier gibt es das Know-how für mehr Sicherheit bei der Beratung von fachlichen Inhalten im PKV-Neugeschäft, aber auch für die Beratung von Bestandskunden in allen Lebenslagen? Die Spezialistin aus dem Vertrieb, Frau Annett Böer-Schmidt zeigt im Rahmen dieses praxisorientierten und seit 2016 bewährten Seminars praktikable, methodisch zeitgemäße Wege zur vertrieblichen Nutzung der rechtlichen Rahmenbedingungen auf.

Zur Anmeldung

Mittwoch, 11. Juli 2018 -
10:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Stuttgarter Str. 121
70825 Abacco Hotel Korntal-Münchingen
Ansprechpartner: Vertrieb HALLESCHE
Telefon: 0711 66033304
E-Mail: veranstaltungen@hallesche.de
Internet: https://www.anmelden.org/fokus_gkv_pkv_rechtsgrundlagen_2018/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 7 Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

12. Juli 2018
Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung im Geschäftsbetrieb des bAV-Beraters
CAMPUS INSTITUT - Oberhaching

bAV-Makler und –Vermittler stellt die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) vor die Herausforderung, ihren Betrieb den Anforderungen anzupassen. Mit dem Webinar erhalten Sie eine Anleitung, wie Sie die Herausforderung in klar definierten Schritten bewältigen können. Behandelt werden alle praktisch relevanten Pflichten, etwa die Pflicht zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten, Ihre Informationspflichten, Erfordernisse und inhaltliche Anforderungen an Einwilligungserklärungen, die Gewährleistung der IT-Sicherheit, die Schulung Ihrer Mitarbeiter, die Dokumentation Ihrer Datenschutzpraxis bis hin zur Erstellung eines Verfahrensverzeichnis und den sich aus der DSGVO ergebenden restlichen Pflichten, die für Ihren bAV-Makler oder –Vermittlerbetrieb relevant sind. Ziel ist es, Sie zu befähigen, die erweiterten Pflichten mit möglichst geringem Aufwand umzusetzen.
 
Jürgen Evers ist seit 1989 im Vertriebsrecht tätig, er führt die Kanzlei EVERS, Rechtsanwälte für Vertriebsrecht als Inhaber. Evers ist Jurymitglied des „Innovationspreises der Assekuranz“, Mitautor vieler Publikationen wie des Praxishandbuchs bAV, ständiger Autor für die Zeitschriften Versicherungsmagazin und Versicherungswirtschaft sowie Kommentator und Herausgeber von VertR-LS, dem online-Rechtsprechungskommentar zum Vertriebsrecht.
 
49,- €
1 Weiterbildungsstunde
 

 

Donnerstag, 12. Juli 2018 -
10:00 bis 11:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: pr@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

12. Juli 2018
Fokus GKV / PKV - Rechtliche Grundlagen der GKV und PKV
HALLESCHE Krankenversicherung a.G. - The Classic Oldtime Hotel, Ingolstadt

In der Tagesarbeit des modernen KV-Vertriebs zählen fundierte und aktuelle rechtliche Grundlagen "rund um GKV und PKV", um beim anspruchsvollen Kunden zu punkten. Hier gibt es das Know-how für mehr Sicherheit bei der Beratung von fachlichen Inhalten im PKV-Neugeschäft, aber auch für die Beratung von Bestandskunden in allen Lebenslagen? Die Spezialistin aus dem Vertrieb, Frau Annett Böer-Schmidt zeigt im Rahmen dieses praxisorientierten und seit 2016 bewährten Seminars praktikable, methodisch zeitgemäße Wege zur vertrieblichen Nutzung der rechtlichen Rahmenbedingungen auf.

 

 

 

 

 

 

 

Zur Anmeldung

Donnerstag, 12. Juli 2018 -
10:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Erni-Singerl-Str. 1
85053 The Classic Oldtime Hotel, Ingolstadt
Ansprechpartner: Vertrieb HALLESCHE
Telefon: 0711 66033304
E-Mail: veranstaltungen@hallesche.de
Internet: https://www.anmelden.org/fokus_gkv_pkv_rechtsgrundlagen_2018/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 7 Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

06. August 2018 -
16. November 2018
Sachkundelehrgang Rentenberater/-in
CAMPUS INSTITUT - Hannover, Dortmund, Berlin

Das CAMPUS INSTITUT und die DMA wenden für diesen Sachkundelehrgang das bewährte Konzept berufsbegleitender Präsenztage an. Mit dieser Art der Durchführung werden die gesetzlich vorgeschriebenen 150 Unterrichtsstunden gewährleistet. Der Sachkundelehrgang findet an 19 Präsenztagen verteilt auf drei Präsenzblöcke à sechs Tagen statt. Die Prüfungen finden integriert statt, dabei werden zwei schriftliche Prüfungen jeweils am Dienstag der zweiten und dritten Präsenzwoche abgelegt. Ein separater Seminartag „Präsentationstechniken für den tätigkeitsspezifischen Alltag“ findet zusätzlich am Tag vor der mündlichen Abschlussprüfung statt.

http://campus-institut.de/lehrgang/rentenberater/anmeldung/

Montag, 06. August 2018 bis Freitag, 16. November 2018
-
09:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Hannover, Dortmund, Berlin
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: info@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 10 Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

27. August 2018 -
31. August 2018
Versicherungsforen-Sommerakademie 2018: Versicherungswissen für Einsteiger und Branchenkenner
Versicherungsforen Leipzig - Leipzig

An fünf aufeinander folgenden Tagen bietet die Sommerakademie sowohl Brancheneinsteigern als auch Berufserfahrenen ein umfassendes Spektrum an Themen zur Weiterbildung und Möglichkeiten zum Austausch mit Kollegen anderer Häuser.

Die modulare Gestaltung der zwei parallelen Pfade »Einsteiger« und »Experten« ermöglicht den Teilnehmern, sich ein individuelles Weiterbildungsprogramm basierend auf den eigenen Interessen und Vorkenntnissen zusammenzustellen.

Zielgruppe

Die Sommerakademie richtet sich an Neu- und Quereinsteiger in Versicherungsunternehmen, die über keine versicherungsfachliche Ausbildung verfügen, wie z. B. Trainees sowie Branchenkenner mit versicherungsfachlicher Ausbildung, die vor allem quer- und vorausdenken wollen und den themen- und unternehmensübergreifenden Austausch mit Branchenkollegen suchen.

 

Montag, 27. August 2018 bis Freitag, 31. August 2018
-
10:00 bis 15:00 Uhr


Adresse: Hainstr. 16
04109 Leipzig
Ansprechpartner: Frau Susan Drechsler
Telefon: 0341 98988250
E-Mail: susan.drechsler@versicherungsforen.net
Internet: www.versicherungsforen.net/sommerakademie

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

06. September 2018
VIFIT2018- der Branchentreff in Mitteldeutschland
IQ²strategies GmbH - Limbach-Oberfrohna

VIFIT steht für Versicherungs-, Investment-, Finanzierungs-, Immobilien- Tag und ist der Branchen-Treff in Mitteldeutschland. Als unabhängiges Messeformat in der Region Mitteldeutschland bietet der VIFIT eine gemeinsame Plattform für Produktanbieter und deren regionale Betreuer, sich mit aktiven Finanzanlagenvermittlern und Versicherungsmaklern zu treffen, neue Kontakte zu knüpfen und gute Partnerschaften zu pflegen.

Donnerstag, 06. September 2018 -
08:45 bis 18:30 Uhr


Adresse: Jägerstr. 2
09212 Limbach-Oberfrohna
Ansprechpartner: Herr Dirk Erfurth
Telefon: 03722 90057
E-Mail: dirk.erfurth@iqstrategies.de
Internet:

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

06. September 2018
Verkehrssicherungspflichten, Tierhalterhaftpflicht und Deckungsprobleme
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Jeder Verkehrsteilnehmer ist regelmäßig in unterschiedlichsten Situationen des täglichen Lebens Gefahrenquellen ausgesetzt, die von dritter Seite geschaffen wurden. Das Seminar vermittelt einen umfassenden Überblick über die ausgewählten Fallgruppen anhaftenden Anforderungen an die zu erfüllenden Verkehrssicherungspflichten.
Daneben widmet sich das Seminar den Voraussetzungen der Tierhalterhaftung, Tierhüterhaftung, Mitverschulden und der Wie-Beschäftigung im Zusammenhang mit der Tierhalterhaftung. Das Seminar befasst sich auch mit den Grundlagen weiterer Deckungsfälle und zeigt die wesentlichen Deckungsaspekte und bestimmte Versicherungsfallkonstellationen auf.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen, die vornehmlich mit Fragen der Schadenregulierung im Bereich der allgemeinen Haftpflicht befasst sind, Versicherungsvermittler, Regulierungsbeauftragte sowie Rechtsanwälte.

 

Donnerstag, 06. September 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

06. September 2018
Bau- und Architektenrecht
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Die zahlreichen Neuerungen der Rechtsprechung im Bereich des Bau- und Architektenrechts des zurückliegenden Jahres werden in diesem Seminar vermittelt. Der Gesetzgeber hat nunmehr – nach langen Jahren der Diskussion – ein „neues“ Bauvertragsrecht beschlossen, welches bereits zum 01.01.2018 in Kraft tritt. Das Seminar fokussiert sich zudem auf Haftungsfragen und gibt einen Einblick in die Entwicklungen und Entscheidungen sowie den sich hieraus ergebenden Folgen für die praktische Arbeit. Das „neue“ Bauvertragsrecht bildet daher den Schwerpunkt in der Veranstaltung für 2017.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Haftpflichtversicherung, Recht und Schaden, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Donnerstag, 06. September 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

06. September 2018
Produkt- und Leistungsfragen bei Zahnbehandlungen
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Die Kenntnis über die Auswirkungen und Entwicklungen der Rechtsprechung zur GOZ und deren Einfluss auf die zahnärztliche Abrechnung einerseits sowie über den aktuellen Stand der Zahnmedizin im Allgemeinen und die zunehmenden Einflüsse der Digitalisierung im Besonderen andererseits sind Voraussetzung für eine fachgerechte Leistungssachbearbeitung. Die Teilnahme stärkt Sie argumentativ für die tägliche Arbeit.
 
Das Seminar richtet sich an Leiter und Mitarbeiter von Krankenversicherungsunternehmen aus den Bereichen Leistung und Recht, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Donnerstag, 06. September 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

06. September 2018
Sachversicherung – Wasserschäden
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Wasserschäden führen regelmäßig aufwändige Überprüfungen nach sich, um die Schadenursachen zu ermitteln. Das Seminar vermittelt aktuelle Deckungsfragen und informiert über die aktuelle Rechtsprechung. Zudem wird ein Überblick zu den Ursachen und Sanierungsmöglichkeiten gegeben. Im Zuge des Seminars werden Möglichkeiten zur Schadenserstbewertung sowie Optimierungs- und Kosteneinsparungsmöglichkeiten aufgezeigt.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter der Schaden-, Leistungs- bzw. Regulierungsabteilungen von Versicherungsunternehmen, Regulierungsbüros, Sachverständige und Versicherungsvermittler sowie jeder an der Sachversicherung Interessierte.

Donnerstag, 06. September 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

11. September 2018
Kongress Der Neue Finanzberater
FRANKFURT BUSINESS MEDIA GmbH - Hanau

Versicherungen, Geldanlagen und Finanzierungen: Finanzberater und Makler müssen ihre Geschäftsmodelle und Abläufe anpassen, um sich auf die neuen Anforderungen von Regulierung und Verbraucherschutz einzustellen. Gefragt sind Ideen und erprobte Praxisbeispiele, wie eine „neue Finanzberatung“ zum Geschäftserfolg führt. Gesucht sind nachhaltige und profitable Geschäftsmodelle, die sich zeitgemäß am Kundenbedarf ausrichten.

Der „Kongress Der Neue Finanzberater“ am 11. September 2018 im Congress Park Hanau ist die Leitveranstaltung für die neue Welt der Finanzberatung und richtet sich an unabhängige Berater und Vermittler von Finanz- und Versicherungsprodukten.

Hier kann man erfahren,

  • warum ein Mehr an Digitalisierung nicht nur gut für die Kunden, sondern auch für das eigene Unternehmen ist
  • wie Honorare und Servicegebühren in die Beratung eingeführt werden können und wie die Vermittlung von Nettotarifen funktioniert
  • wie man die Kunden für nachhaltige Geldanlagen begeistert
  • wie man sich im neuen bAV-Umfeld positioniert
  • wie man Immobilienanlagen in ein Anlageportfolio integriert

Dienstag, 11. September 2018 -
09:00 bis 18:00 Uhr


Adresse: Congress Park Hanau, Schloßplatz 1
63450 Hanau
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

17. September 2018
Digitalisierung in der Kompositversicherung
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Das Seminar befasst sich mit den rechtlichen und regulatorischen Herausforderungen der Digitalisierung. Auch in der Kompositversicherung stellt die Digitalisierung
aufgrund der zu beachtenden datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen hohe Anforderungen. Zugleich ist die Umstellung bestehender Prozesse auf die Vorgaben der Digitalisierung unumgänglich. Gegenstand der Veranstaltung soll dabei auch das Aufzeigen von Lösungsansätzen zu diesem Themengebiet sein. Darüber hinaus bietet die Veranstaltung Gelegenheit zum Meinungsaustausch mit anderen Branchenvertretern.

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen, die mit Produktgestaltung, vertriebsrechtlichen und datenschutzrechtlichen Fragestellungen im Bereich der Kompositversicherung beschäftigt sind, Mitarbeiter und Leiter der Rechtsabteilung, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Montag, 17. September 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

18. September 2018
Die Unterstützungskasse
CAMPUS INSTITUT - Hotel GRENZHOF, Heidelberg

Die Unterstützungskasse ist ein ausgesprochen attraktiver, zugleich aber auch ein komplexer und erklärungsbedürftiger Durchführungsweg der betrieblichen Altersversorgung. Kleinere Nachlässigkeiten können zu sehr harten Konsequenzen führen und vieles, was z.B. im Durchführungsweg Direktversicherung unproblematisch ist, geht bei einer Unterstützungskassenversorgung gar nicht. In diesem eintägigen Präsenz-Seminar erarbeiten sich die Teilnehmer einen verlässlichen „Kompass“ für diesen Durchführungsweg und erfahren, auf was sie achten müssen und warum.

Dr. Henriette Meissner ist seit 2005 Geschäftsführerin der Stuttgarter Vorsorge-Management GmbH und seit 2014 Generalbevollmächtigte für die bAV der Stuttgarter Lebensversicherung a.G. Sie hatte zuvor verschiedene, leitende Funktionen bei der Allianz Vers.-AG, der Allianz Asset-Management und der DBV-Winterthur im Vertrieb, Marketing und der betrieblichen Altersversorgung inne. Sie hält seit vielen Jahren Seminare zum Thema Unterstützungskasse. Leitung der Fachvereinigung Unterstützungskassen sowie Mitglied des Vorstandes der aba, Mitarbeit in verschiedenen Arbeitskreisen des GDV; Dozentin an der Hochschule Koblenz (Studium Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung) und der Hochschule Kaiserslautern (Masterstudiengang Pension Management); Herausgeberin des Praxishandbuchs.

740,- € (inkl. MwSt.) Für Absolventen des CAMPUS INSTITUT 660,- € (inkl. MwSt.)

6 Weiterbildungspunkte

Anmeldung unter: http://campus-institut.de/seminare/praesenzseminare-spezial/die-unterstuetzungskasse/

 

Dienstag, 18. September 2018 -
09:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Grenzhof 9
69123 Hotel GRENZHOF, Heidelberg
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: pr@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

20. September 2018 -
21. September 2018
MCC-Kongress: CyberRisks 2018
MCC - Management Center of Competence - Köln

CyberRisks 2018 für Assekuranz, Banken und Finanzindustrie findet am 20. und 21. September 2018 in Köln statt und befasst sich mit allen wichtigen Informationen rund um das Thema CyberRisks.

Durch das Programm führt Prof. Dr. Jörg Puchan, Hochschule München.

Folgende Themen sind geplant:

  • Die aktuelle Bedrohungs- und Sicherheitslage
    („Du musst deinen Feind kennen, um ihn besiegen zu können”, Sunzi, 500 b.C.)
  • Rechtliche und regulatorische Rahmenbedingungen – NIS-Richtlinie und IT-Sicherheitsgesetz, EU-Datenschutz Grundverordnung im Fokus
  • „Vernetzung“ und „Internet of Things“ als massive Risikotreiber
  • Der „Produktionsfaktor Mensch“ – Risikofaktor oder Alarmfaktor?
  • Aufbau und Weiterentwicklung eines intelligenten und integrierten Cyber-Security-Management-Systems – Protection – Prevention – Defence – Detection – Rebuild
  • Cyber Security by Design (CSD) – Vielschichtig, ansprechend, anpassungsfähig, vorbeugend
  • Aktuelle Cyber-Security-Deckungen im Spannungsfeld zwischen Effektivität, Effizienz und Kundenanforderungen
  • Best Practice: Erfahrungen nach Cyber-Angriffen – Handlungsoptionen auf dem Prüfstand

Zahlreiche renommierte IT-Sicherheits-Experten aus der Praxis stehen wieder für spannende Vorträge und interessante Diskussionen zur Verfügung.

Weitere Informationen: http://www.mcc-seminare.de/mcc_veranstaltung/cr/

Donnerstag, 20. September 2018 bis Freitag, 21. September 2018
-
09:00 bis 15:00 Uhr


Adresse: Innere Kanalstraße 15
50823 Köln
Ansprechpartner: Frau Natascha Jack
Telefon: 02421 1217714
E-Mail: jack@mcc-seminare.de
Internet: http://www.mcc-seminare.de/mcc_veranstaltung/cr/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 10 Weiterbildungszeit

Vorankündigung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

24. September 2018
MondseeTreff
Muthers Institut - Keuschen, Österreich

Exklusives Forum für Trends und Innovationen mit Top-Experten

An diesem Tag besteht die Möglichkeit verborgene Botschaften, Signale und Symbole zu erkennen und zu deuten zu lernen. Die Welt der Zeichen und Symbole und ihrer Bedeutung wird beleuchtet. Es gilt herauszufinden, wie das Gehirn funktioniert und was dies für die Wahrnehmung bedeutet.

  • Wie nehmen wir wahr? Was ist der neuro-wissenschaftliche Hintergrund? Bedeutungen, die unser Leben beeinflussen, Zeichen sind überall.
  • Wann und wie werden Werbung und Kommunikation relevant?
  • Was leistet die Semiotik, die Wissenschaft der Zeichen und ihrer Bedeutungen?
  • Wie funktioniert eine semiotische Analyse? Botschafts-Optimierungen an eigenen Beispielen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.mondseetreff.de

Montag, 24. September 2018 -
09:00 bis Uhr


Adresse: Landhotel Eichingerbauer, Eich 34
5310 Keuschen, Österreich
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

24. September 2018 -
28. September 2018
Einführung in das Arbeitsrecht der betrieblichen Altersversorgung
CAMPUS INSTITUT - NH Heidelberg

In dem einwöchigen Grundlagenseminar werden die arbeitsrechtlichen Grundzüge der betrieblichen Altersversorgung mit Frau Kisters-Kölkes erarbeitet. Ohne diese Grundlagen lässt sich die sozialpolitische, personalwirtschaftliche und betriebswirtschaftliche Bedeutung der bAV nicht erkennen. Sie ist eine der wichtigsten Sozialleistungen eines Arbeitgebers, unabhängig davon, ob sie arbeitgeberfinanziert ist oder durch Entgeltumwandlung erworben wird.

Margret Kisters-Kölkes ist Rechtsanwältin und Steuerberaterin in Mülheim an der Ruhr. Sie ist seit 2002 freiberuflich tätig und hat sich auf Beratungen zur betrieblichen Altersversorgung spezialisiert. Schon seit vielen Jahren leitet sie Seminare zur betrieblichen Altersversorgung und ist Mitautorin verschiedener Fachpublikationen.

2880,- € (inkl. MwSt.) Für Absolventen des CAMPUS INSTITUT 2380,- € (inkl. MwSt.)

26 Weiterbildungspunkte

Anmeldung unter: http://campus-institut.de/seminare/praesenzseminare-spezial/arbeitsrecht...

Montag, 24. September 2018 bis Freitag, 28. September 2018
-
09:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Bergheimer Str. 91
69115 NH Heidelberg
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: pr@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

24. September 2018 -
25. September 2018
MCC Kongress KfzVersicherung der Zukunft 2018
MCC - Management Center of Competence - Lindner Congress Hotel Düsseldorf

Kfz-Versicherung der Zukunft 2018, am 24. und 25. September 2018 in Düsseldorf, erwarten Sie wieder Top-Referenten aus der Assekuranz und assoziierten Branchen sowie spannende Diskussionsrunden zur Zukunft und den Trends/Innovationen im Umfeld der KfzVersicherung.

Auf Kfz-Versicherung der Zukunft werden alle relevanten Themen wie Produktentwicklung, Pricing, Vertrieb, Marketing, Bestandsführung, Schadenmanagement und regulatorische Neuerungen beleuchtet.

Interessierte können die aktuelle Kongressbroschüre mit den zugesagten Referenten und ihren Themen dem Anhang oder der Internetseite: www.mcc-seminare.de entnehmen.

Folgende Themen stehen auf der Agenda:

  • Aktuelle Marktentwicklungen, Trends und Herausforderungen im K-Markt
  • Neue rechtliche und regulatorische Rahmenbedingungen
  • Digitalisierung: Auswirkungen auf Prozesse, Produkte, Lösungen
  • Automobile Zukunft: Mobilität im digitalen Zeitalter
  • Wie Telematik, Smart Home und Big Data die K-Sparte verändern
  • Wie „InsureTechs“ die tradierten Versicherer herausfordern
  • Innovatives Kfz-SchadenManagement: Wie „digital“ kann/darf Schadenregulierung sein?
  • Neues aus dem Flottengeschäft

Die Moderation übernimmt Martin Weirich, Abteilungsleiter Kraftfahrt, Westfälische Provinzial Versicherung Aktiengesellschaft

Folgende Experten stehen Ihnen für Vorträge und Diskussionen zur Verfügung:

  • Klaus Büttner, Leiter Produktmanagement/Schadenmanagement, Verband öffentlicher Versicherer
  • Björn Hinrichs, Branchenleiter Versicherungen, arvato Financial Solutions
  • Michael Bokemüller, Abteilungsleiter, Produktmanagement Kraftfahrt, AachenMünchener Versicherung AG
  • Martin Gräfer, Mitglied des Vorstandes, Die Bayerische
  • Bernd Wirtz, Abteilungsleiter Kraftfahrt-Schaden, Provinzial Rheinland Versicherung AG
  • Harald Seliger, Abteilungsdirektor, Leitung Kraftfahrt Vertrag, R+V Allgemeine Versicherung AG
  • Dr. Christoph Samwer, CEO, Friday
  • Wolfgang Schütz, Geschäftsführer, Verivox GmbH
  • Christian Lubos, Leitung Produkt- und Marktmanagement, GDV Dienstleistungs-GmbH & Co. KG

Montag, 24. September 2018 bis Dienstag, 25. September 2018
-
09:30 bis 14:30 Uhr


Adresse: Lütticher Straße 130
40547 Lindner Congress Hotel Düsseldorf
Ansprechpartner: Frau Natascha Jack
Telefon: 02421 1217714
E-Mail: jack@mcc-seminare.de
Internet: http://www.mcc-seminare.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 10 Weiterbildungszeit

Vorankündigung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

25. September 2018
Vermittler-Seminar 25.09.2018: Dortmund
Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB - Dorint An Den Westfalenhallen Dortmund

Agenda der Vermittler-Seminare 2018:

09.30 – 10.30 Uhr:
Haftungsgefahren des Versicherungsmaklers erkennen und vermeiden

Referent: Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke (Fachanwalt für Versicherungsrecht)

  • Haftungsfälle des Versicherungsmaklers aus der anwaltlichen Praxis
  • Haftungsvermeidung durch richtige Dokumentation
  • Haftungsminimierung durch Maklervertrag
10.30–11.00 Uhr:
Kaffeepause

11.00 – 12.00 Uhr:
Die ideale Rechtsform für Versicherungsvermittler

Referent: Rechtsanwalt Jens Reichow (Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht)

  • Rechtliche Gefahren des Einzelkaufmannes und von Personengesellschaften
  • Vorteile von Kapitalgesellschaften
  • Möglichkeiten der Umwandlung
12.00 – 13.00 Uhr:
Der Vermittler als Arbeitgeber

Referentin: Rechtsanwältin Maike Ludewig

  • Angestelltenvertrieb contra Handelsvertretervertrieb – Vor- und Nachteile vertraglicher Gestaltungen
  • Wichtige Klauseln im Arbeitsvertrag- insbesondere Anpassungsbedarf für bestehende Arbeitsverträge aufgrund DSGVO
  • Die Beendigung des Arbeitsvertrages und was danach kommt – Ausgleichsanspruch, Wettbewerbsverbot, Freistellung
  • Arbeitsgerichtliche Auseinandersetzung – Inhalt und Ablauf des Arbeitsgerichtsverfahrens
13.00–14.00 Uhr:
Gemeinsames Mittagsessen

14.00 – 15.00 Uhr:
Datenschutz und Wettbewerbsrecht

Referent: Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke (Fachanwalt für Versicherungsrecht)

  • DSGVO-Umsetzung: Erfahrungsbericht aus der Praxis
  • Haftungsgefahren im Online-Vertrieb
15.00–16.00 Uhr:
VVG aktuell: Neueste Entscheidungen zum Versicherungsrecht

Referentin: Rechtsanwältin Maike Ludewig

  • Rechtssprechung zu verschiedenen Versicherungssparten (Personenversicherungen und Sachversicherungen)
  • Typische Einwendungen des Versicherers im Leistungsfall
  • Inhalt und Ablauf des gerichtlichen Verfahrens in Versicherungsangelegenheiten
16.00–16.30 Uhr:
Gemeinsame Kaffeepause

16.30–17.30 Uhr:
Neue Regulatorik: Änderungen durch VersVermV und FinVermV

Referent: Rechtsanwalt Jens Reichow (Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht)

  • Neue Aufklärungs- und Beratungspflichten für Vermittler
  • Beschränkungen von Vergütungssystemen
  • Interne Überwachungsmaßnahmen für Vertriebsunternehmen
  • Anpassung der FinVermV an die Regelungen der MiFID II

(Hinweis: Sollte bis zur Veranstaltung der aktualisierte Entwurf der VersVermV und der FinVermV nicht vorliegen, wird ein Alternativthema gestellt)


Kosten

Die Kostenpauschale je Teilnehmer inkl. Catering und Tagungsunterlagen beträgt 429,00 € inkl. USt., Frühbucher (bis 30.06.2018

Dienstag, 25. September 2018 -
09:30 bis 17:30 Uhr


Adresse: Lindemannstrasse 88
44137 Dorint An Den Westfalenhallen Dortmund
Ansprechpartner: Herr Jens Reichow
Telefon: 040 34809750
E-Mail: reichow@joehnke-reichow.de
Internet: http://www.joehnke-reichow.de/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

26. September 2018
Vermittler-Seminar 26.09.2018: Frankfurt/M
Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB - H Hotel Bad Soden

Ziel des Seminars ist es den Teilnehmern aus der Versicherungs- und Finanzanlagebranche spezifische Mehrwerte zu vermitteln. In Kleingruppen können persönliche Fragen besprochen werden.
 
Agenda der Vermittler-Seminare 2018:

09.30 – 10.30 Uhr:
Haftungsgefahren des Versicherungsmaklers erkennen und vermeiden

Referent: Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke (Fachanwalt für Versicherungsrecht)

  • Haftungsfälle des Versicherungsmaklers aus der anwaltlichen Praxis
  • Haftungsvermeidung durch richtige Dokumentation
  • Haftungsminimierung durch Maklervertrag
10.30–11.00 Uhr:
Kaffeepause

11.00 – 12.00 Uhr:
Die ideale Rechtsform für Versicherungsvermittler

Referent: Rechtsanwalt Jens Reichow (Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht)

  • Rechtliche Gefahren des Einzelkaufmannes und von Personengesellschaften
  • Vorteile von Kapitalgesellschaften
  • Möglichkeiten der Umwandlung
12.00 – 13.00 Uhr:
Der Vermittler als Arbeitgeber

Referentin: Rechtsanwältin Maike Ludewig

  • Angestelltenvertrieb contra Handelsvertretervertrieb – Vor- und Nachteile vertraglicher Gestaltungen
  • Wichtige Klauseln im Arbeitsvertrag- insbesondere Anpassungsbedarf für bestehende Arbeitsverträge aufgrund DSGVO
  • Die Beendigung des Arbeitsvertrages und was danach kommt – Ausgleichsanspruch, Wettbewerbsverbot, Freistellung
  • Arbeitsgerichtliche Auseinandersetzung – Inhalt und Ablauf des Arbeitsgerichtsverfahrens
13.00–14.00 Uhr:
Gemeinsames Mittagsessen

14.00 – 15.00 Uhr:
Datenschutz und Wettbewerbsrecht

Referent: Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke (Fachanwalt für Versicherungsrecht)

  • DSGVO-Umsetzung: Erfahrungsbericht aus der Praxis
  • Haftungsgefahren im Online-Vertrieb
15.00–16.00 Uhr:
VVG aktuell: Neueste Entscheidungen zum Versicherungsrecht

Referentin: Rechtsanwältin Maike Ludewig

  • Rechtssprechung zu verschiedenen Versicherungssparten (Personenversicherungen und Sachversicherungen)
  • Typische Einwendungen des Versicherers im Leistungsfall
  • Inhalt und Ablauf des gerichtlichen Verfahrens in Versicherungsangelegenheiten
16.00–16.30 Uhr:
Gemeinsame Kaffeepause

16.30–17.30 Uhr:
Neue Regulatorik: Änderungen durch VersVermV und FinVermV

Referent: Rechtsanwalt Jens Reichow (Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht)

  • Neue Aufklärungs- und Beratungspflichten für Vermittler
  • Beschränkungen von Vergütungssystemen
  • Interne Überwachungsmaßnahmen für Vertriebsunternehmen
  • Anpassung der FinVermV an die Regelungen der MiFID II

(Hinweis: Sollte bis zur Veranstaltung der aktualisierte Entwurf der VersVermV und der FinVermV nicht vorliegen, wird ein Alternativthema

Mittwoch, 26. September 2018 -
09:30 bis 17:30 Uhr


Adresse: Königsteiner Straße 88
65812 H Hotel Bad Soden
Ansprechpartner: Herr Jens Reichow
Telefon: 040 34809750
E-Mail: reichow@joehnke-reichow.de
Internet: http://www.joehnke-reichow.de/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

27. September 2018
Vermittler-Seminar 27.09.2018: Leipzig
Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB - H4 Hotel Leipzig

Ziel des Seminars ist es den Teilnehmern aus der Versicherungs- und Finanzanlagebranche spezifische Mehrwerte zu vermitteln. In Kleingruppen können persönliche Fragen besprochen werden.
 
Agenda der Vermittler-Seminare 2018:

09.30 – 10.30 Uhr:
Haftungsgefahren des Versicherungsmaklers erkennen und vermeiden

Referent: Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke (Fachanwalt für Versicherungsrecht)

  • Haftungsfälle des Versicherungsmaklers aus der anwaltlichen Praxis
  • Haftungsvermeidung durch richtige Dokumentation
  • Haftungsminimierung durch Maklervertrag
10.30–11.00 Uhr:
Kaffeepause

11.00 – 12.00 Uhr:
Die ideale Rechtsform für Versicherungsvermittler

Referent: Rechtsanwalt Jens Reichow (Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht)

  • Rechtliche Gefahren des Einzelkaufmannes und von Personengesellschaften
  • Vorteile von Kapitalgesellschaften
  • Möglichkeiten der Umwandlung
12.00 – 13.00 Uhr:
Der Vermittler als Arbeitgeber

Referentin: Rechtsanwältin Maike Ludewig

  • Angestelltenvertrieb contra Handelsvertretervertrieb – Vor- und Nachteile vertraglicher Gestaltungen
  • Wichtige Klauseln im Arbeitsvertrag- insbesondere Anpassungsbedarf für bestehende Arbeitsverträge aufgrund DSGVO
  • Die Beendigung des Arbeitsvertrages und was danach kommt – Ausgleichsanspruch, Wettbewerbsverbot, Freistellung
  • Arbeitsgerichtliche Auseinandersetzung – Inhalt und Ablauf des Arbeitsgerichtsverfahrens
13.00–14.00 Uhr:
Gemeinsames Mittagsessen

14.00 – 15.00 Uhr:
Datenschutz und Wettbewerbsrecht

Referent: Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke (Fachanwalt für Versicherungsrecht)

  • DSGVO-Umsetzung: Erfahrungsbericht aus der Praxis
  • Haftungsgefahren im Online-Vertrieb
15.00–16.00 Uhr:
VVG aktuell: Neueste Entscheidungen zum Versicherungsrecht

Referentin: Rechtsanwältin Maike Ludewig

  • Rechtssprechung zu verschiedenen Versicherungssparten (Personenversicherungen und Sachversicherungen)
  • Typische Einwendungen des Versicherers im Leistungsfall
  • Inhalt und Ablauf des gerichtlichen Verfahrens in Versicherungsangelegenheiten
16.00–16.30 Uhr:
Gemeinsame Kaffeepause

16.30–17.30 Uhr:
Neue Regulatorik: Änderungen durch VersVermV und FinVermV

Referent: Rechtsanwalt Jens Reichow (Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht)

  • Neue Aufklärungs- und Beratungspflichten für Vermittler
  • Beschränkungen von Vergütungssystemen
  • Interne Überwachungsmaßnahmen für Vertriebsunternehmen
  • Anpassung der FinVermV an die Regelungen der MiFID II

(Hinweis: Sollte bis zur Veranstaltung der aktualisierte Entwurf der VersVermV und der FinVermV nicht vorliegen, wird ein Alternativthema

Donnerstag, 27. September 2018 -
09:30 bis 17:30 Uhr


Adresse: Schongauerstrasse 39
04329 H4 Hotel Leipzig
Ansprechpartner: Herr Jens Reichow
Telefon: 040 34809750
E-Mail: reichow@joehnke-reichow.de
Internet: http://www.joehnke-reichow.de/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

27. September 2018
Transportversicherung – Rechtsfragen
VersicherungsForum - IntercityHotel Hamburg Hauptbahnhof

Das Seminar befasst sich mit den aktuellen rechtlichen Fragestellungen der Transport- und Verkehrshaftungsversicherung sowie der Haftung der Verkehrsträger und berücksichtigt dabei auch den rechtlichen Rahmen, der für die Schadenregulierung maßgeblich ist.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Transportversicherung, Leistung und Recht, Assekuradeure, Schadenregulierer, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Donnerstag, 27. September 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Glockengießerwall 14/15
20095 IntercityHotel Hamburg Hauptbahnhof
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

09. Oktober 2018 -
10. Oktober 2018
Insurance Today and Tomorrow
MCC - Management Center of Competence - Lindner Congress Hotel Düsseldorf

Insurance Today and Tomorrow 2018 findet bereits zum 15. Mal in Folge statt und bietet den Akteuren der europäischen Versicherungswirtschaft eine gehobene, etablierte Plattform zur Diskussion. Insurance Today and Tomorrow wird in Zusammenarbeit mit dem Versicherungslehrstuhl der Uni Köln, Prof. Dr. Heinrich Schradin und der Hochschule St. Gallen, Prof. Dr. Walter Brenner durchgeführt. Beide Herren konzipieren die Veranstaltung im Vorfeld aktiv mit und übernehmen vor Ort die Moderation.

An der Veranstaltung nahmen in der Vergangenheit regelmäßig über 200 Führungskräfte aus der Versicherungswirtschaft sowie angelagerten Industrien (Vertriebe, IT, Beratung) teil.

Folgende hochkarätige Top-Experten aus namenhaften Häusern werden präsentiert:

  • Klaus-Jürgen Heitmann, CEO, HUK-Coburg-Gruppe
  • Dr. Gerrit Böhm, Mitglied der Vorstände, Volkswohl Bund Versicherungen
  • Dr. Frank Grund, Exekutivdirektor Versicherungsaufsicht, BaFIN
  • Dr. Renko Dirksens, Mitglied des Vorstandes, ARAG SE
  • Dr. Manuela Zweimueller, Head of Policy Department, EIOPA
  • Michael Littig, Vorstand, teckpro AG
  • Dr. Jörg Mußhoff, Partner, Leiter des deutschen Bank- und Versicherungssektors, McKinsey & Company
  • Dr. Björn Münstermann, Partner, Leiter des Beratungsbereichs Technologie & Operations in Versicherungen, McKinsey & Company
  • Dr. Alexander Bernert, Head of Retail Market Management, Zurich Gruppe Deutschland
  • Axel Kotulla, Abteilungsleiter Enterprise Edition, Allianz Deutschland AG
  • Holger Gorissen, Direktor Open Platform, Allianz Deutschland AG
  • Jörg Dethloff, Leiter Pre-Sales DACH, Keylane GmbH
  • Sebastian Hess, Cyber Risk Engineer, AIG Europe Limited, Direktion für Deutschland
  • Dr. Olaf Frank, Head of Business Technology, Munich Re
  • Dr. Clemens Muth, Mitglied des Vorstand, ERGO Group AG

Folgende Themen werden behandelt:

·         Strategien der „Big Player“

·         Neues in der Regulatorik

·         Integration der Sales-Channels als Option für Customer Centricity und servicedominierter Wertschöpfung

·         „Klassische LV“ – Was bewegt die Unternehmen, Kunden, Verbraucherschützer?

·         Asset Management im weiterhin problematischen Niedrigzinsumfeld

·         Digitalisierung konkret

·         Advanced und Data-Analytics

 

Dienstag, 09. Oktober 2018 bis Mittwoch, 10. Oktober 2018
-
09:00 bis 14:00 Uhr


Adresse: Lütticher Straße 130
40547 Lindner Congress Hotel Düsseldorf
Ansprechpartner: Frau Natascha Jack
Telefon: 02421 1217714
E-Mail: jack@mcc-seminare.de
Internet: http://www.mcc-seminare.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 10 Weiterbildungszeit

Vorankündigung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

18. Oktober 2018 -
19. Oktober 2018
Mobilität, Telematik und Fahrerassistenzsysteme
MCC - Management Center of Competence - Maritim Hotel Bonn

Mobilität, Telematik & Fahrerassistenzsysteme richtet sich an Vorstände, Geschäftsführer und Führungskräfte sowie Projektleiter und leitende Angestellte von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Kraftfahrt, Produktentwicklung, Schadenabteilung sowie technische Leiter der Automobil- und Zuliefererindustrie, insbesondere aus den Bereichen Forschung und Entwicklung, Telematik, Fahrerassistenz-, Assistenz- und Informationssysteme u.a. Darüber hinaus werden Entwicklungsdienstleister und Systemanbieter sowie Unternehmensberater angesprochen.

Die Tagungsleitung übernehmen Dr. Christoph Lauterwasser, AZT Automotive GmbH und Michael Bokemüller, Abteilungsdirektor, Produktmanagement Kraftfahrt, AachenMünchener Versicherung AG.

Folgende Referenten haben bereits zugesagt:

  • Dr.-Ing. Adrian Zlocki, Bereichsleiter Fahrerassistenz, Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen mbH Aachen
  • Arathymos Neofitos, Geschäftsführer Technik, Sicherheit, Umwelt, Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe Zentralverband
  • Henning Voß, Referent Wirtschaftsschutz/ Wirtschaftsspionage, Ministerium des Innern des Landes NRW
  • Antoine Trarieux, Director of Connected Services, IMA Group
  • Hermann-Josef Tenhagen, Chefredakteur, Finanztip
  • Dr. Raphael Troitzsch, Head of Automotive Solutions & Smart Homes, Swiss Reinsurance Company Ltd
  • Stefan Schmuttermair, Referatsleiter, E+S Rückversicherung AG
  • Christoph Meurer, Abteilungsleiter Produktbereich Schaden/ Unfall, Itzehoer Versicherungen
  • Patrice Reilhac, Innovation 6 Collaborative Research Director, Valeo Detection System

 

 

Donnerstag, 18. Oktober 2018 bis Freitag, 19. Oktober 2018
-
09:00 bis 14:00 Uhr


Adresse: Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 1
53175 Maritim Hotel Bonn
Ansprechpartner: Frau Natascha Jack
Telefon: 02421 1217714
E-Mail: jack@mcc-seminare.de
Internet: http://www.mcc-seminare.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 10 Weiterbildungszeit

Vorankündigung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

18. Oktober 2018
bAV-Konferenz
Willis Towers Watson - Frankfurt am Main

Bei der jährlichen bAV-Konferenz stellen Referenten aus Unternehmen und von
Willis Towers Watson die neusten Trends in der betrieblichen Altersversorgung vor
– 2018 steht dabei vor allem das Betriebsrentenstärkungsgesetz im Fokus. Die
Veranstaltung richtet sich an Entscheidungsträger und Experten aus den
Bereichen Personal, Finanzen und Risikomanagement und bietet Gelegenheit,
sich mit Fachkollegen auszutauschen und das eigene Netzwerk zu erweitern.

Radisson Blu Hotel, Franklinstr. 65, 60486 Frankfurt am Main

Die Veranstaltung ist kostenfrei.
www.willistowerswatson.com/bAV2018

Donnerstag, 18. Oktober 2018 -
09:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Radisson Blu Hotel, Franklinstr. 65
60486 Frankfurt am Main
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

18. Oktober 2018 -
19. Oktober 2018
Praxisseminar: Aktuelles zur betrieblichen Altersversorgung
CAMPUS INSTITUT - NH Heidelberg

Das Arbeitsrecht der betrieblichen Altersversorgung ist sehr dynamisch. Gesetzliche Änderungen, die Rechtsprechung des BAG, aber auch die Einflussnahme steuerlicher Rahmenbedingungen auf arbeitsrechtliche Gestaltungen führen dazu, dass der Praktiker stets auf dem Laufenden bleiben muss. In dem zweitägigen Seminar werden die neuesten Entwicklungen von Frau Kisters-Kölkes aufgezeigt.

Margret Kisters-Kölkes ist Rechtsanwältin und Steuerberaterin in Mülheim an der Ruhr. Sie ist seit 2002 freiberuflich tätig und hat sich auf Beratungen zur betrieblichen Altersversorgung spezialisiert. Schon seit vielen Jahren leitet sie Seminare zur betrieblichen Altersversorgung und ist Mitautorin verschiedener Fachpublikationen.

1480,- € (inkl. MwSt.)

Für Absolventen des CAMPUS INSTITUT 1320,- € (inkl. MwSt.)

12 Weiterbildungspunkte

18. - 19. Oktober 2018 - 9:00 - 17:00 Uhr, 2. Tag bis 16:00 Uhr

Anmeldung unter: http://campus-institut.de/seminare/praesenzseminare/praxistage-bav/

Donnerstag, 18. Oktober 2018 bis Freitag, 19. Oktober 2018
-
09:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Bergheimer Str. 91
69115 NH Heidelberg
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: pr@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

23. Oktober 2018 -
25. Oktober 2018
DKM - Die Leitmesse
bbg Betriebsberatungs GmbH - Dortmund

Die DKM ist eine jährliche Fachmesse für die Finanz- und Versicherungswirtschaft. Standort sind seit 1999 die Westfalenhallen Dortmund. Die Messe wird von einem umfangreichen Rahmenprogramm begleitet. Die Besucher haben die Wahl zwischen zahlreichen Workshops, Kongressen und Programmpunkten in der Speaker's Corner.

Die Leitmesse der Branche stellt die zentrale Kommunikationsplattform zwischen dem unabhängigen Vertrieb und Anbietern von Finanz- und Versicherungsprodukten sowie Branchendienstleistungen dar. Aussteller der DKM sind unter anderem Unternehmen aus den Bereichen Versicherungen, Investments, Kapitalanlagen, Banken, Immobilien, Fin-/InsurTechs, Schadenregulierung, Software, Medien, Kanzleien, Wirtschaftsverbände und branchenunterstützende Dienstleistungen.

Fachbesucher der DKM sind unabhängige Versicherungsvermittler und Finanzdienstleister, Honorarberater, Vermögensverwalter, Bankberater sowie Immobilienmakler.

Dienstag, 23. Oktober 2018 bis Donnerstag, 25. Oktober 2018
-
09:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Westfalenhallen Dortmund, Strobelallee 45
44139 Dortmund
Ansprechpartner: bbg Betriebsberatungs GmbH
Telefon: 0921 757580
E-Mail: info@bbg-gruppe.de
Internet: http://www.bbg-online.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

05. November 2018
Gewerbliche und Industrielle Haftpflichtversicherung
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Die gewerbliche und industrielle Tätigkeit von Unternehmen unterlag in der Vergangenheit einem Wandel hin zur Internationalisierung. Schadenfälle im Ausland, die sich nach ausländischen Haftungsgrundlagen richten, nehmen in der Schadenbearbeitungspraxis zu. Dies führt zu schwierigen Haftungs- und Deckungsproblemen, von denen einige im Rahmen der Veranstaltung aus juristischer Sicht, wie auch aus Sicht des Schadenmanagements, behandelt werden sollen.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Haftpflichtversicherung, Recht und Schaden, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Montag, 05. November 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

06. November 2018
Der Regress des Sachversicherers
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Das Seminar befasst sich mit der Rechtsprechungsentwicklung beim Regress durch den Sachversicherer. Dabei wird die über das gesamte Haftungsrecht verteilte Rechtsprechung des zurückliegenden Jahres und die sich hieraus ergebenden positiven und negativen Folgen für den Sach- bzw. den Haftpflichtversicherer vorgestellt.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Sach-, Haftpflichtversicherung und Recht, Schadenregulierer, Sachverständige, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Dienstag, 06. November 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

06. November 2018
Lebensversicherung – Grundlagenseminar
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Der Lebensversicherungsmarkt befindet sich derzeit in einem großen Umbruch. Produktschwerpunkte werden neu gesetzt, neue Produktkonzepte kommen auf den Markt und auch die Anbieterlandschaft verändert sich. Dabei hat die Lebensversicherung nach wie vor eine herausragende Bedeutung in Deutschland und für die Versicherungsbranche. Die Teilnehmer erhalten einen praxisnahen Überblick über die Grundlagen der Lebensversicherung und die aktuelle Produktlandschaft im Markt. Dabei werden die Grundlagen und Hintergründe der Produktgestaltung ebenso vermittelt wie die Auswirkungen der sich verändernden Rahmenbedingungen auf Kunden, Anbieter und Vertriebe.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Lebensversicherungsunternehmen die erst seit kurzem oder zukünftig in diesem Bereich tätig sind, Quereinsteiger, Versicherungsvermittler.

Dienstag, 06. November 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

06. November 2018
Compliance-Anforderungen für Versicherungsunternehmen
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Das Seminar begleitet das Thema Compliance für die Versicherungsbranche auf nationaler wie auch auf europäischer Ebene und informiert über aktuelle Entwicklungen sowie über deren Auswirkungen auf die Praxis. Ein weiterer Schwerpunkt liegt darin, praktische Probleme, die sich in der täglichen Arbeit der Compliance-Verantwortlichen stellen, aufzuzeigen und zu diskutieren.

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus dem Bereich Recht, die vornehmlich mit Compliance- und Datenschutz-Fragen befasst sind sowie Rechtsanwälte.

Dienstag, 06. November 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

07. November 2018
Private Krankenversicherung – Leistungsfragen
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Eine effektive Leistungsprüfung ist für den privaten Krankenversicherer unverzichtbar. Hierzu bedarf es auch fundierten medizinischen Wissens und eines Überblicks über rechtliche Fragen, die sowohl während, als auch nach der Leistungsprüfung in der Beschwerdebearbeitung oder später im Prozess relevant werden. Die Kenntnis über den aktuellen Stand der Medizin und das Wissen über die gesetzlichen Neuerungen ist Voraussetzung für eine fachgerechte Leistungsbearbeitung.
 
Das Seminar richtet sich an Leiter und Mitarbeiter von Krankenversicherungsunternehmen aus den Bereichen Leistung und Recht, Versicherungsvermittler
sowie Rechtsanwälte.

Mittwoch, 07. November 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

07. November 2018
Datenschutz in der Personenversicherung
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Das regulatorische und technische Umfeld für die Verarbeitung personenbezogener Daten unterliegt einem stetigen Wandel, womit für Versicherungsunternehmen, die insbesondere im Bereich der Personenversicherung auf die Verarbeitung erheblicher Mengen an (auch sensibler) Daten angewiesen sind, beachtliche Herausforderungen verbunden sein können. Das Seminar berücksichtigt diese regulatorische Herausforderungen und Entwicklungen in der täglichen Praxis und Rechtsprechung.

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen, die mit datenschutzrechtlichen Fragestellungen im Bereich der Personenversicherung beschäftigt sind, Mitarbeiter und Leiter der Rechtsabteilung, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

 

Mittwoch, 07. November 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

07. November 2018
Rechtsschutzversicherung - Neue Entwicklungen und aktuelle Rechtsfragen
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Das Seminar befasst sich mit den aktuellen Themen und der neuesten Rechtsprechung im Bereich der Rechtsschutzversicherung. Der starke Wettbewerb prägt den Trend zu Alleinstellungs- und Unterscheidungsmerkmalen zugunsten Prämienoptimierung und Erweiterungen des Leistungsversprechens. Gleichzeitig zwingen die zunehmenden Veränderungen auf dem Rechtsdienstleistungsmarkt und der Auslegungsbedarf bei Versicherungsbedingungen Versicherer, ihre Produkte und ihre Leistungsprüfung regelmäßig zu bewerten und neuen Begebenheiten anzupassen.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen und Dienstleistern, die im Bereich der Rechtsschutzversicherung tätig sind, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Mittwoch, 07. November 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

Seiten

Veranstaltungssuche



AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Monopolkommission beklagt in einem aktuellen Sondergutachten wettbewerbliche Defizite in GKV und PKV, die die Effizienz der Krankenversicherung mindern und zu unnötigen Kosten für die Versicherten führen. Ein Katalog mit insgesamt 13 Empfehlungen des Expertengremiums soll Abhilfe schaffen, doch der PKV-Verband warnt vor drohender Unsolidarität.