Veranstaltungen | AssCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Kalender

27. August 2018 -
31. August 2018
Versicherungsforen-Sommerakademie 2018: Versicherungswissen für Einsteiger und Branchenkenner
Versicherungsforen Leipzig - Leipzig

An fünf aufeinander folgenden Tagen bietet die Sommerakademie sowohl Brancheneinsteigern als auch Berufserfahrenen ein umfassendes Spektrum an Themen zur Weiterbildung und Möglichkeiten zum Austausch mit Kollegen anderer Häuser.

Die modulare Gestaltung der zwei parallelen Pfade »Einsteiger« und »Experten« ermöglicht den Teilnehmern, sich ein individuelles Weiterbildungsprogramm basierend auf den eigenen Interessen und Vorkenntnissen zusammenzustellen.

Zielgruppe

Die Sommerakademie richtet sich an Neu- und Quereinsteiger in Versicherungsunternehmen, die über keine versicherungsfachliche Ausbildung verfügen, wie z. B. Trainees sowie Branchenkenner mit versicherungsfachlicher Ausbildung, die vor allem quer- und vorausdenken wollen und den themen- und unternehmensübergreifenden Austausch mit Branchenkollegen suchen.

 

Montag, 27. August 2018 bis Freitag, 31. August 2018
-
10:00 bis 15:00 Uhr


Adresse: Hainstr. 16
04109 Leipzig
Ansprechpartner: Frau Susan Drechsler
Telefon: 0341 98988250
E-Mail: susan.drechsler@versicherungsforen.net
Internet: www.versicherungsforen.net/sommerakademie

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

28. August 2018
Zeitwertkonto - sozialversicherungsrechtliche Aspekte und Zweifelsfragen
CAMPUS INSTITUT - Oberhaching

Neben den wichtigsten Eckpunkten werden vor allem ungelöste sozialversicherungsrechtliche Zweifelsfragen angesprochen und mögliche Lösungsideen gezeigt. Themen wie Mehrfachbeschäftigung, Kranken- und Arbeitslosenversicherungsbeiträge in der Freistellungsphase werden ebenso diskutiert wie höhere Auszahlung und Übertragung und die steuerliche Entwicklung beim Geschäftsführer.

Manfred Baier, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater leitet als Geschäftsführer und Partner in einem standesrechtlichen Beratungshaus ein Team aus Rechtsanwälten, Steuerberatern, Mathematikern und Betriebswirten für alle berufsständischen back Office Aufgaben zur bAV. Er ist Dozent beim CAMPUS INSTITUT zum Thema Zeitwertkonten. Schwerpunkt seiner Arbeit ist neben der Insolvenzsicherung von Zeitwertkonten insbesondere das Thema pauschaldotierte Unterstützungskasse.

 
49,- €
1 Weiterbildungsstunde
 

 

Dienstag, 28. August 2018 -
10:00 bis 11:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: pr@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

04. September 2018 -
12. September 2018
JDC Sachwerte Roadshow 2018
Jung, DMS & Cie. AG - Mannheim, Hamburg, München, Stuttgart

Themenschwerpunkt:
Digitaler Vertrieb mit attraktiver Vergütung, ohne eigene Haftung.

Weitere Informationen (Veranstaltungsdaten und -standorte) im Anhang.

Dienstag, 04. September 2018 bis Mittwoch, 12. September 2018
-
10:00 bis 15:00 Uhr


Adresse: siehe Anhang
00000 Mannheim, Hamburg, München, Stuttgart
Ansprechpartner: Frau Julia Bayer
Telefon: 089 693 513 29
E-Mail: julia.bayer@jungdms.de
Internet:

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 3 Weiterbildungszeit

Einladung & Agenda downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

04. September 2018
Fokus HALLESCHE - ein exklusiver Blick hinter die Kulissen
HALLESCHE Krankenversicherung a. G. - Courtyard by Marriott Berlin Mitte

Über unsere bereits etablierte Veranstaltungsreihe "Fokus HALLESCHE" laden wir auch in 2018 wieder zu einen "Tag der offenen Tür der HALLESCHE" an sechs Standorte im ganzen Bundesgebiet ein. In diesem Rahmen werden die Hauptreferentin Frau Annett Böer-Schmidt sowie wechselnde Co-Referenten aus den verschiedenen Fachbereichen der HALLESCHE auf folgende Schwerpunkte eingehen: 

  • Aktuelles zu den erfolgreichsten Produkten der HALLESCHE
  • Prozentuale Selbstbehalte in NK oder KS - Einfluss der Tarifgestaltung auf die Beitragsentwicklung
  • Wechsel des Krankenversicherers mit 50+?
  • Neue Wege der HALLESCHE zum Gesundheitsdienstleister
  • Vertriebsansätze und Verkaufsunterstützung
  • Zusammenhang Schufa-Scoring und Beiragsausfallrisiko, Notlagentarife
  • Neu: schneller Prozesse bei Riskovorababfragen

Rsikoexpertinnen der HALLESCHE berichten zudem detailiert, welche Informationen notwenig sind, um Entscheidungen zur medizinischen Risikoprüfung schneller treffen zu können und warum manchmal Risikozuschläge oder Ablehnungen erforderlich sind.

Zur Anmeldung: https://www.anmelden.org/fokus_hallesche_2018   

 

 

Dienstag, 04. September 2018 -
10:00 bis 16:15 Uhr


Adresse: Axel-Springer-Straße 55
10117 Courtyard by Marriott Berlin Mitte
Ansprechpartner: Vertrieb HALLESCHE
Telefon: 0711 66033304
E-Mail: veranstaltungen@hallesche.de
Internet: http://www.hallesche.de/regie-uebernehmen

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 5 Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

05. September 2018
Fokus HALLESCHE - ein exklusiver Blick hinter die Kulissen
HALLESCHE Krankenversicherung a. G. - Hotel Schönau Peine

Über die bereits etablierte Veranstaltungsreihe "Fokus HALLESCHE" lädt die HALLESCHE auch in 2018 wieder zu einen "Tag der offenen Tür der HALLESCHE" an sechs Standorten im ganzen Bundesgebiet ein. In diesem Rahmen werden die Hauptreferentin Frau Annett Böer-Schmidt sowie wechselnde Co-Referenten aus den verschiedenen Fachbereichen der HALLESCHE auf folgende Schwerpunkte eingehen: 

  • Aktuelles zu den erfolgreichsten Produkten der HALLESCHE
  • Prozentuale Selbstbehalte in NK oder KS - Einfluss der Tarifgestaltung auf die Beitragsentwicklung
  • Wechsel des Krankenversicherers mit 50+?
  • Neue Wege der HALLESCHE zum Gesundheitsdienstleister
  • Vertriebsansätze und Verkaufsunterstützung
  • Zusammenhang Schufa-Scoring und Beiragsausfallrisiko, Notlagentarife
  • Neu: schneller Prozesse bei Riskovorababfragen

Rsikoexpertinnen der HALLESCHE berichten zudem detailiert, welche Informationen notwenig sind, um Entscheidungen zur medizinischen Risikoprüfung schneller treffen zu können und warum manchmal Risikozuschläge oder Ablehnungen erforderlich sind.

Zur Anmeldung: https://www.anmelden.org/fokus_hallesche_2018   

 

 

Mittwoch, 05. September 2018 -
10:00 bis 16:15 Uhr


Adresse: Peiner Str. 17
31228 Hotel Schönau Peine
Ansprechpartner: Vertrieb HALLESCHE
Telefon: 0711 66033304
E-Mail: veranstaltungen@hallesche.de
Internet: http://www.hallesche.de/regie-uebernehmen

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 5 Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

06. September 2018
VIFIT2018- der Branchentreff in Mitteldeutschland
IQ²strategies GmbH - Limbach-Oberfrohna

VIFIT steht für Versicherungs-, Investment-, Finanzierungs-, Immobilien- Tag und ist der Branchen-Treff in Mitteldeutschland. Als unabhängiges Messeformat in der Region Mitteldeutschland bietet der VIFIT eine gemeinsame Plattform für Produktanbieter und deren regionale Betreuer, sich mit aktiven Finanzanlagenvermittlern und Versicherungsmaklern zu treffen, neue Kontakte zu knüpfen und gute Partnerschaften zu pflegen.

Donnerstag, 06. September 2018 -
08:45 bis 18:30 Uhr


Adresse: Jägerstr. 2
09212 Limbach-Oberfrohna
Ansprechpartner: Herr Dirk Erfurth
Telefon: 03722 90057
E-Mail: dirk.erfurth@iqstrategies.de
Internet:

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

06. September 2018
VIFIT2018 - der Branchentreff in Mitteldeutschland
IQ²strategies GmbH - Limbach-Oberfrohna

VIFIT2018 - der Branchentreff in Mitteldeutschland,

Donnerstag, 06. September 2018 -
09:00 bis 18:00 Uhr


Adresse: Stadthalle, Jägerstraße 2
09212 Limbach-Oberfrohna
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

06. September 2018
Sachversicherung – Wasserschäden
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Wasserschäden führen regelmäßig aufwändige Überprüfungen nach sich, um die Schadenursachen zu ermitteln. Das Seminar vermittelt aktuelle Deckungsfragen und informiert über die aktuelle Rechtsprechung. Zudem wird ein Überblick zu den Ursachen und Sanierungsmöglichkeiten gegeben. Im Zuge des Seminars werden Möglichkeiten zur Schadenserstbewertung sowie Optimierungs- und Kosteneinsparungsmöglichkeiten aufgezeigt.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter der Schaden-, Leistungs- bzw. Regulierungsabteilungen von Versicherungsunternehmen, Regulierungsbüros, Sachverständige und Versicherungsvermittler sowie jeder an der Sachversicherung Interessierte.

Donnerstag, 06. September 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

06. September 2018
Produkt- und Leistungsfragen bei Zahnbehandlungen
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Die Kenntnis über die Auswirkungen und Entwicklungen der Rechtsprechung zur GOZ und deren Einfluss auf die zahnärztliche Abrechnung einerseits sowie über den aktuellen Stand der Zahnmedizin im Allgemeinen und die zunehmenden Einflüsse der Digitalisierung im Besonderen andererseits sind Voraussetzung für eine fachgerechte Leistungssachbearbeitung. Die Teilnahme stärkt Sie argumentativ für die tägliche Arbeit.
 
Das Seminar richtet sich an Leiter und Mitarbeiter von Krankenversicherungsunternehmen aus den Bereichen Leistung und Recht, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Donnerstag, 06. September 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

06. September 2018
1. Positionierungskongress für Servicemarken
marcapo GmbH - Würzburg

Am 6.9.2018 findet der 1. Positionierungskongress für Servicemarken in Deutschland statt. Auf Schloss Steinburg, gelegen oberhalb des weltberühmten Weinanbaugebietes „Würzburger Stein“, treffen sich Marketingentscheider namhafter Marken zum Thema „Positionierung von Servicemarken“.

Das Service-Angebot mit der richtigen Positionierung auf die Erfolgsspur bringen? Endlich raus aus der Austauschbarkeit und die Nummer 1 im Kopf der Zielgruppe werden? Dann anmelden für den Positionierungskongress für Servicemarken am 6. September 2018 auf Schloss Steinburg. Die Teilnahmegebühr beträgt 197 Euro (inkl. MwSt.), für bestehende marcapo Kunden gilt ein ermäßigter Betrag von 97 Euro (inkl. MwSt.).

  • Peter Sawtschenko – der Positionierungsexperte und Entwickler der Energie-Resonanz-Positionierung verrät die Geheimnisse erfolgreicher Positionierung

  • Ein Tag voller Ideen zum Thema Positionierung von Servicemarken

  • Wertvolles Know-how von führenden Experten

  • Wichtige Anregungen von erfolgreichen Unternehmern

Donnerstag, 06. September 2018 -
09:30 bis 20:00 Uhr


Adresse: Schloss Steinburg, Reußenweg 2 / Steinbergweg 100
97080 Würzburg
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

06. September 2018
Verkehrssicherungspflichten, Tierhalterhaftpflicht und Deckungsprobleme
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Jeder Verkehrsteilnehmer ist regelmäßig in unterschiedlichsten Situationen des täglichen Lebens Gefahrenquellen ausgesetzt, die von dritter Seite geschaffen wurden. Das Seminar vermittelt einen umfassenden Überblick über die ausgewählten Fallgruppen anhaftenden Anforderungen an die zu erfüllenden Verkehrssicherungspflichten.
Daneben widmet sich das Seminar den Voraussetzungen der Tierhalterhaftung, Tierhüterhaftung, Mitverschulden und der Wie-Beschäftigung im Zusammenhang mit der Tierhalterhaftung. Das Seminar befasst sich auch mit den Grundlagen weiterer Deckungsfälle und zeigt die wesentlichen Deckungsaspekte und bestimmte Versicherungsfallkonstellationen auf.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen, die vornehmlich mit Fragen der Schadenregulierung im Bereich der allgemeinen Haftpflicht befasst sind, Versicherungsvermittler, Regulierungsbeauftragte sowie Rechtsanwälte.

 

Donnerstag, 06. September 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

06. September 2018
Bau- und Architektenrecht
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Die zahlreichen Neuerungen der Rechtsprechung im Bereich des Bau- und Architektenrechts des zurückliegenden Jahres werden in diesem Seminar vermittelt. Der Gesetzgeber hat nunmehr – nach langen Jahren der Diskussion – ein „neues“ Bauvertragsrecht beschlossen, welches bereits zum 01.01.2018 in Kraft tritt. Das Seminar fokussiert sich zudem auf Haftungsfragen und gibt einen Einblick in die Entwicklungen und Entscheidungen sowie den sich hieraus ergebenden Folgen für die praktische Arbeit. Das „neue“ Bauvertragsrecht bildet daher den Schwerpunkt in der Veranstaltung für 2017.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Haftpflichtversicherung, Recht und Schaden, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Donnerstag, 06. September 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

11. September 2018
Kongress Der Neue Finanzberater
FRANKFURT BUSINESS MEDIA GmbH - Hanau

Versicherungen, Geldanlagen und Finanzierungen: Finanzberater und Makler müssen ihre Geschäftsmodelle und Abläufe anpassen, um sich auf die neuen Anforderungen von Regulierung und Verbraucherschutz einzustellen. Gefragt sind Ideen und erprobte Praxisbeispiele, wie eine „neue Finanzberatung“ zum Geschäftserfolg führt. Gesucht sind nachhaltige und profitable Geschäftsmodelle, die sich zeitgemäß am Kundenbedarf ausrichten.

Der „Kongress Der Neue Finanzberater“ am 11. September 2018 im Congress Park Hanau ist die Leitveranstaltung für die neue Welt der Finanzberatung und richtet sich an unabhängige Berater und Vermittler von Finanz- und Versicherungsprodukten.

Hier kann man erfahren,

  • warum ein Mehr an Digitalisierung nicht nur gut für die Kunden, sondern auch für das eigene Unternehmen ist
  • wie Honorare und Servicegebühren in die Beratung eingeführt werden können und wie die Vermittlung von Nettotarifen funktioniert
  • wie man die Kunden für nachhaltige Geldanlagen begeistert
  • wie man sich im neuen bAV-Umfeld positioniert
  • wie man Immobilienanlagen in ein Anlageportfolio integriert

Dienstag, 11. September 2018 -
09:00 bis 18:00 Uhr


Adresse: Congress Park Hanau, Schloßplatz 1
63450 Hanau
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

11. September 2018
BCA Smart-Makler-Tour 2018
BCA AG - NH Leipzig Messe

Wie stellen sich smarte Makler zukunftsorientiert, vertriebsstark und bei ihren Kunden gewinnbringend auf? Wie integrieren smarte Makler künftig digitale Tools bestmöglich in die Beratung? Wie vermitteln smarte Makler noch effizienter und zeitsparender Investments und Versicherungen und binden Kunden nachhaltig?

Das und noch mehr erfahren Finanzprofis von der BCA AG live und vor Ort in 6 Städten bei der Smart-Makler-Tour 2018 vom 11. bis 27. September.

Jeweils von 9.00 bis 16.00 Uhr (Mittagspause und Coffee Breaks inklusive) treffen sich vor Ort Investment- und Versicherungsvermittler – die Maklerpartner – und das Management der BCA AG zum regen persönlichen Austausch über die Entwicklungen im Versicherungs- und Anlagebereich.

Kurz: Alles, was smarte Makler genau jetzt brauchen, UNTERWEGS IN DIE ZUKUNFT.

 

ZUR ANMELDUNG …

 

Dienstag, 11. September 2018 -
09:00 bis 16:00 Uhr


Adresse: Fuggerstraße 2
04158 NH Leipzig Messe
Ansprechpartner: Marketing
Telefon: 06171 9150150
E-Mail: marketing@bca.de
Internet: http://www.bca.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 5 Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

11. September 2018
Fallstricke und Stellschrauben bei der Immobilienbewertung
CAMPUS INSTITUT - Oberhaching

Die Bewertung einer Immobilie spielt in vielerlei Hinsicht eine bedeutende Rolle: Sie beeinflusst den Kaufpreis, sie bildet die Grundlage in Schenkungs- und Erbschaftsangelegenheiten und in Bezug auf die Höhe der entsprechenden Steuerlast. Außerdem hat sie großen Einfluss auf die Konditionsgestaltung im Rahmen einer Immobilienfinanzierung. „Drei Gutachter, drei Werte!“ lehrt uns seit jeher die Realität. Erfahren Sie in unserem Webinar mehr über die zahlreichen Stellschrauben, die diese Aussage (leider) bestätigen.
 
Helmut Weigt ist Finanzökonom (EBS) und Finanzfachwirt (FH). Seit 1980 ist er als unabhängiger Berater für Immobilienanlagen und Immobilienfinanzierungen tätig. Am CAMPUS INSTITUT doziert er seit dem Jahr 2003 das Fachgebiet „Immobilienmanagement und -finanzierung“, in dem das Thema Bewertung von Immobilien einen wesentlichen Lehrinhalt darstellt.
 
19,- €
1 Weiterbildungsstunde

 

Dienstag, 11. September 2018 -
10:00 bis 11:00 Uhr


Adresse: Keltenring 11
82041 Oberhaching
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: pr@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 1 Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

11. September 2018
Fokus HALLESCHE - ein exklusiver Blick hinter die Kulissen
HALLESCHE Krankenversicherung a. G. - Hotel am Kurpark Bad Hersfeld

Über die bereits etablierte Veranstaltungsreihe "Fokus HALLESCHE" lädt die HALLESCHE auch in 2018 wieder zu einen "Tag der offenen Tür der HALLESCHE" an sechs Standorten im ganzen Bundesgebiet ein. In diesem Rahmen werden die Hauptreferentin Frau Annett Böer-Schmidt sowie wechselnde Co-Referenten aus den verschiedenen Fachbereichen der HALLESCHE auf folgende Schwerpunkte eingehen: 

  • Aktuelles zu den erfolgreichsten Produkten der HALLESCHE
  • Prozentuale Selbstbehalte in NK oder KS - Einfluss der Tarifgestaltung auf die Beitragsentwicklung
  • Wechsel des Krankenversicherers mit 50+?
  • Neue Wege der HALLESCHE zum Gesundheitsdienstleister
  • Vertriebsansätze und Verkaufsunterstützung
  • Zusammenhang Schufa-Scoring und Beiragsausfallrisiko, Notlagentarife
  • Neu: schneller Prozesse bei Riskovorababfragen

Rsikoexpertinnen der HALLESCHE berichten zudem detailiert, welche Informationen notwenig sind, um Entscheidungen zur medizinischen Risikoprüfung schneller treffen zu können und warum manchmal Risikozuschläge oder Ablehnungen erforderlich sind.

Zur Anmeldung: https://www.anmelden.org/fokus_hallesche_2018   

 

 

Dienstag, 11. September 2018 -
10:00 bis 16:15 Uhr


Adresse: Am Kurpark 19-21
36251 Hotel am Kurpark Bad Hersfeld
Ansprechpartner: Vertrieb HALLESCHE
Telefon: 0711 66033304
E-Mail: veranstaltungen@hallesche.de
Internet: http://www.hallesche.de/regie-uebernehmen

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 5 Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

11. September 2018
Netzwerktreffen des VGA Arbeitskreises "Frauen in Führung"
VGA - Bundesverband der Assekuranzführungskräfte e.V. - Köln

Die Rolle der Frau in der Gesellschaft hat sich über die Jahre verändert. Frauen verfügen heute gleichermaßen wie Männer über eine gute Ausbildung und streben nach Karrieremöglichkeiten und Erfolg. 

Diese Situation stellt die Branche vor einige Herausforderungen, vor allem was Kreativität und Flexibilität an Möglichkeiten und Machbarkeit in der Umsetzung angeht. 

Ziel dieses Arbeitskreises ist es gemeinsam einen Beitrag zu leisten, Frauen in der Branche zu unterstützen und wertvolle Erfahrungen auszutauschen. Darüber hinaus ist es ein Anliegen, in der Branche ein Umdenken anzustoßen. 

In diesem Rahmen ist am 11.09.2018 ein erstes Netzwerktreffen im Hause der Zurich geplant. Hier stellt sich der Arbeitskreis vor und es soll ein gemeinsamer Erfahrungsaustausch stattfinden. Zusätzlich gibt es ein spannendes Rahmenprogramm. 

Infos und Anmeldung bis zum 31.08.2018 hier

Dienstag, 11. September 2018 -
16:00 bis 20:00 Uhr


Adresse: Zurich, Riehler Straße 90
50668 Köln
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

12. September 2018
Fokus HALLESCHE - ein exklusiver Blick hinter die Kulissen
HALLESCHE Krankenversicherung a. G. - l´Arrivee Hotel & Spa Dortmund

Über die bereits etablierte Veranstaltungsreihe "Fokus HALLESCHE" lädt die HALLESCHE auch in 2018 wieder zu einen "Tag der offenen Tür der HALLESCHE" an sechs Standorten im ganzen Bundesgebiet ein. In diesem Rahmen werden die Hauptreferentin Frau Annett Böer-Schmidt sowie wechselnde Co-Referenten aus den verschiedenen Fachbereichen der HALLESCHE auf folgende Schwerpunkte eingehen: 

  • Aktuelles zu den erfolgreichsten Produkten der HALLESCHE
  • Prozentuale Selbstbehalte in NK oder KS - Einfluss der Tarifgestaltung auf die Beitragsentwicklung
  • Wechsel des Krankenversicherers mit 50+?
  • Neue Wege der HALLESCHE zum Gesundheitsdienstleister
  • Vertriebsansätze und Verkaufsunterstützung
  • Zusammenhang Schufa-Scoring und Beiragsausfallrisiko, Notlagentarife
  • Neu: schneller Prozesse bei Riskovorababfragen

Rsikoexpertinnen der HALLESCHE berichten zudem detailiert, welche Informationen notwenig sind, um Entscheidungen zur medizinischen Risikoprüfung schneller treffen zu können und warum manchmal Risikozuschläge oder Ablehnungen erforderlich sind.

Zur Anmeldung: https://www.anmelden.org/fokus_hallesche_2018   

 

 

Mittwoch, 12. September 2018 -
10:00 bis 16:15 Uhr


Adresse: Wittbräucker Str. 565
44267 l´Arrivee Hotel & Spa Dortmund
Ansprechpartner: Vertrieb HALLESCHE
Telefon: 0711 66033304
E-Mail: veranstaltungen@hallesche.de
Internet: http://www.hallesche.de/regie-uebernehmen

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 5 Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

13. September 2018
BCA Smart-Makler-Tour 2018
BCA AG - Steigenberger Hotel Bad Homburg

Wie stellen sich smarte Makler zukunftsorientiert, vertriebsstark und bei ihren Kunden gewinnbringend auf? Wie integrieren smarte Makler künftig digitale Tools bestmöglich in die Beratung? Wie vermitteln smarte Makler noch effizienter und zeitsparender Investments und Versicherungen und binden Kunden nachhaltig?

Das und noch mehr erfahren Finanzprofis von der BCA AG live und vor Ort in 6 Städten bei der Smart-Makler-Tour 2018 vom 11. bis 27. September.

Jeweils von 9.00 bis 16.00 Uhr (Mittagspause und Coffee Breaks inklusive) treffen sich vor Ort Investment- und Versicherungsvermittler – die Maklerpartner – und das Management der BCA AG zum regen persönlichen Austausch über die Entwicklungen im Versicherungs- und Anlagebereich.

Kurz: Alles, was smarte Makler genau jetzt brauchen, UNTERWEGS IN DIE ZUKUNFT.

 

ZUR ANMELDUNG …

MEHR INFORMATIONEN …

Donnerstag, 13. September 2018 -
09:00 bis 16:00 Uhr


Adresse: Kaiser-Friedrich-Promenade 69-75
61348 Steigenberger Hotel Bad Homburg
Ansprechpartner: Marketing
Telefon: 06171 9150150
E-Mail: marketing@bca.de
Internet: http://www.bca.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 5 Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

13. September 2018
Schlossforum 2018
von Buddenbrock Gruppe - Essen

Das diesjährige Motto des Schlossforums scheint aktueller denn je: „Analoges Arbeiten im digitalen Umbruch – erfolgreich in die Zukunft gehen!“

 

Zusammen mit den Gästen, den Ausstellern und vielen erstklassigen Referenten möchte von Buddenbrock sich den drängendsten Fragen der Branche stellen und gemeinsam Antworten finden.

 

Anmeldung via Weblink: htttp://www.vonbuddenbrock.de/de/Anmeldung.htm

 

Donnerstag, 13. September 2018 -
10:00 bis 18:00 Uhr


Adresse: WEBERS - das Hotel im Ruhrturm, Huttropstraße 60
45138 Essen
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 6 Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

17. September 2018
Digitalisierung in der Kompositversicherung
VersicherungsForum - Hilton Cologne

Das Seminar befasst sich mit den rechtlichen und regulatorischen Herausforderungen der Digitalisierung. Auch in der Kompositversicherung stellt die Digitalisierung
aufgrund der zu beachtenden datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen hohe Anforderungen. Zugleich ist die Umstellung bestehender Prozesse auf die Vorgaben der Digitalisierung unumgänglich. Gegenstand der Veranstaltung soll dabei auch das Aufzeigen von Lösungsansätzen zu diesem Themengebiet sein. Darüber hinaus bietet die Veranstaltung Gelegenheit zum Meinungsaustausch mit anderen Branchenvertretern.

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen, die mit Produktgestaltung, vertriebsrechtlichen und datenschutzrechtlichen Fragestellungen im Bereich der Kompositversicherung beschäftigt sind, Mitarbeiter und Leiter der Rechtsabteilung, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Montag, 17. September 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Marzellenstraße 13-17
50668 Hilton Cologne
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

18. September 2018
Die Unterstützungskasse
CAMPUS INSTITUT - Hotel GRENZHOF, Heidelberg

Die Unterstützungskasse ist ein ausgesprochen attraktiver, zugleich aber auch ein komplexer und erklärungsbedürftiger Durchführungsweg der betrieblichen Altersversorgung. Kleinere Nachlässigkeiten können zu sehr harten Konsequenzen führen und vieles, was z.B. im Durchführungsweg Direktversicherung unproblematisch ist, geht bei einer Unterstützungskassenversorgung gar nicht. In diesem eintägigen Präsenz-Seminar erarbeiten sich die Teilnehmer einen verlässlichen „Kompass“ für diesen Durchführungsweg und erfahren, auf was sie achten müssen und warum.

Dr. Henriette Meissner ist seit 2005 Geschäftsführerin der Stuttgarter Vorsorge-Management GmbH und seit 2014 Generalbevollmächtigte für die bAV der Stuttgarter Lebensversicherung a.G. Sie hatte zuvor verschiedene, leitende Funktionen bei der Allianz Vers.-AG, der Allianz Asset-Management und der DBV-Winterthur im Vertrieb, Marketing und der betrieblichen Altersversorgung inne. Sie hält seit vielen Jahren Seminare zum Thema Unterstützungskasse. Leitung der Fachvereinigung Unterstützungskassen sowie Mitglied des Vorstandes der aba, Mitarbeit in verschiedenen Arbeitskreisen des GDV; Dozentin an der Hochschule Koblenz (Studium Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung) und der Hochschule Kaiserslautern (Masterstudiengang Pension Management); Herausgeberin des Praxishandbuchs.

740,- € (inkl. MwSt.) Für Absolventen des CAMPUS INSTITUT 660,- € (inkl. MwSt.)

6 Weiterbildungspunkte

Anmeldung unter: http://campus-institut.de/seminare/praesenzseminare-spezial/die-unterstuetzungskasse/

 

Dienstag, 18. September 2018 -
09:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Grenzhof 9
69123 Hotel GRENZHOF, Heidelberg
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: pr@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

18. September 2018
Maklerstammtisch der Kanzlei Michaelis
Kanzlei Michaelis - Hamburg

Bei diesem Maklerstammtisch informiert Herr Rechtsanwalt Michaelis über das Thema "Ganzheitliches Haftungsmanagement des Versicherungsmaklers".
Mit dem Vortrag wird ein Überblick über die vielen Grundlagen zur Maklerhaftung (Datenschutz/Vollmacht/UWG/etc) gegeben - insbesondere auch unter Einbindung der aktuellen Rechtsprechung.
 
Die Maklerhaftung ist z. B. auch immer dann relevant, wenn ein versichertes Interesse des Versicherungsnehmers nicht vollständig durch einen Versicherungsvertrag abgedeckt ist. Missachtet der Makler seine vielfältigen Pflichten, begründet sich daraus, – wie es bei der Verletzung vertraglicher Pflichten nach allgemeinen vertragsrechtlichen Grundsätzen der Fall ist, eine Schadensersatzpflicht gegenüber dem Kunden. Neben der klassischen Maklerhaftung aus Vertrag und Gesetz gibt es noch viele weitere Fallstriche in der täglichen Arbeit. Herr Rechtsanwalt Michaelis berichtet von vielen erlebten Fällen, die einem Versicherungsmakler Geld kosten können!

Anmeldung zu dem kostenlosen Informationsabend über Frau Lehmann (lehmann@kanzlei-michaelis.de). Es besteht nur ein begrenztes Platzkontingent.

 

Dienstag, 18. September 2018 -
17:00 bis 20:00 Uhr


Adresse: Kanzlei Michaelis, Glockengießerwall 2
20095 Hamburg
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

19. September 2018
BCA Smart-Makler-Tour 2018
BCA AG - Hotel Feringapark

Wie stellen sich smarte Makler zukunftsorientiert, vertriebsstark und bei ihren Kunden gewinnbringend auf? Wie integrieren smarte Makler künftig digitale Tools bestmöglich in die Beratung? Wie vermitteln smarte Makler noch effizienter und zeitsparender Investments und Versicherungen und binden Kunden nachhaltig?

Das und noch mehr erfahren Finanzprofis von der BCA AG live und vor Ort in 6 Städten bei der Smart-Makler-Tour 2018 vom 11. bis 27. September.

Jeweils von 9.00 bis 16.00 Uhr (Mittagspause und Coffee Breaks inklusive) treffen sich vor Ort Investment- und Versicherungsvermittler – die Maklerpartner – und das Management der BCA AG zum regen persönlichen Austausch über die Entwicklungen im Versicherungs- und Anlagebereich.

Kurz: Alles, was smarte Makler genau jetzt brauchen, UNTERWEGS IN DIE ZUKUNFT.

 

ZUR ANMELDUNG …

MEHR INFORMATIONEN …

Mittwoch, 19. September 2018 -
09:00 bis 16:00 Uhr


Adresse: Feringastraße 2-6
85774 Hotel Feringapark
Ansprechpartner: Marketing
Telefon: 06171 9150150
E-Mail: marketing@bca.de
Internet: http://www.bca.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 5 Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

19. September 2018
Oberfränkischer Vermittlertag 2018
IHK für Oberfranken Bayreuth - Bayreuth

Aus aktuellem Anlass liegt der Fokus in diesem Jahr auf den Themen "Datenschutz in der Versicherungsbranche" und "Werbung im Vertrieb".  Außerdem dürfen sich die Teilnehmer auf ein Update im Vertriebsrecht freuen.

 

Nähere Informationen folgen. 

Mittwoch, 19. September 2018 -
13:30 bis 17:30 Uhr


Adresse: IHK für Oberfranken Bayreuth, Bahnhofstr. 25
95444 Bayreuth
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

20. September 2018 -
21. September 2018
MCC-Kongress: CyberRisks 2018
MCC - Management Center of Competence - Köln

CyberRisks 2018 für Assekuranz, Banken und Finanzindustrie findet am 20. und 21. September 2018 in Köln statt und befasst sich mit allen wichtigen Informationen rund um das Thema CyberRisks.

Durch das Programm führt Prof. Dr. Jörg Puchan, Hochschule München.

Folgende Themen sind geplant:

  • Die aktuelle Bedrohungs- und Sicherheitslage
    („Du musst deinen Feind kennen, um ihn besiegen zu können”, Sunzi, 500 b.C.)
  • Rechtliche und regulatorische Rahmenbedingungen – NIS-Richtlinie und IT-Sicherheitsgesetz, EU-Datenschutz Grundverordnung im Fokus
  • „Vernetzung“ und „Internet of Things“ als massive Risikotreiber
  • Der „Produktionsfaktor Mensch“ – Risikofaktor oder Alarmfaktor?
  • Aufbau und Weiterentwicklung eines intelligenten und integrierten Cyber-Security-Management-Systems – Protection – Prevention – Defence – Detection – Rebuild
  • Cyber Security by Design (CSD) – Vielschichtig, ansprechend, anpassungsfähig, vorbeugend
  • Aktuelle Cyber-Security-Deckungen im Spannungsfeld zwischen Effektivität, Effizienz und Kundenanforderungen
  • Best Practice: Erfahrungen nach Cyber-Angriffen – Handlungsoptionen auf dem Prüfstand

Zahlreiche renommierte IT-Sicherheits-Experten aus der Praxis stehen wieder für spannende Vorträge und interessante Diskussionen zur Verfügung.

Weitere Informationen: http://www.mcc-seminare.de/mcc_veranstaltung/cr/

Donnerstag, 20. September 2018 bis Freitag, 21. September 2018
-
09:00 bis 15:00 Uhr


Adresse: Innere Kanalstraße 15
50823 Köln
Ansprechpartner: Frau Natascha Jack
Telefon: 02421 1217714
E-Mail: jack@mcc-seminare.de
Internet: http://www.mcc-seminare.de/mcc_veranstaltung/cr/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit

downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

20. September 2018
BCA Smart-Makler-Tour 2018
BCA AG - Mercure Hotel Stuttgart Sindelfingen an der Messe

Wie stellen sich smarte Makler zukunftsorientiert, vertriebsstark und bei ihren Kunden gewinnbringend auf? Wie integrieren smarte Makler künftig digitale Tools bestmöglich in die Beratung? Wie vermitteln smarte Makler noch effizienter und zeitsparender Investments und Versicherungen und binden Kunden nachhaltig?

Das und noch mehr erfahren Finanzprofis von der BCA AG live und vor Ort in 6 Städten bei der Smart-Makler-Tour 2018 vom 11. bis 27. September.

Jeweils von 9.00 bis 16.00 Uhr (Mittagspause und Coffee Breaks inklusive) treffen sich vor Ort Investment- und Versicherungsvermittler – die Maklerpartner – und das Management der BCA AG zum regen persönlichen Austausch über die Entwicklungen im Versicherungs- und Anlagebereich.

Kurz: Alles, was smarte Makler genau jetzt brauchen, UNTERWEGS IN DIE ZUKUNFT.

 

ZUR ANMELDUNG …

MEHR INFORMATIONEN …

Donnerstag, 20. September 2018 -
09:00 bis 16:00 Uhr


Adresse: Schwertstrasse 65
71065 Mercure Hotel Stuttgart Sindelfingen an der Messe
Ansprechpartner: Marketing
Telefon: 06171 9150150
E-Mail: marketing@bca.de
Internet: http://www.bca.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 5 Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

20. September 2018
Fokus HALLESCHE - ein exklusiver Blick hinter die Kulissen
HALLESCHE Krankenversicherung a. G. - Hotel Der Blaue Reiter Karlsruhe

Über die bereits etablierte Veranstaltungsreihe "Fokus HALLESCHE" lädt die HALLESCHE auch in 2018 wieder zu einen "Tag der offenen Tür der HALLESCHE" an sechs Standorten im ganzen Bundesgebiet ein. In diesem Rahmen werden die Hauptreferentin Frau Annett Böer-Schmidt sowie wechselnde Co-Referenten aus den verschiedenen Fachbereichen der HALLESCHE auf folgende Schwerpunkte eingehen: 

  • Aktuelles zu den erfolgreichsten Produkten der HALLESCHE
  • Prozentuale Selbstbehalte in NK oder KS - Einfluss der Tarifgestaltung auf die Beitragsentwicklung
  • Wechsel des Krankenversicherers mit 50+?
  • Neue Wege der HALLESCHE zum Gesundheitsdienstleister
  • Vertriebsansätze und Verkaufsunterstützung
  • Zusammenhang Schufa-Scoring und Beiragsausfallrisiko, Notlagentarife
  • Neu: schneller Prozesse bei Riskovorababfragen

Rsikoexpertinnen der HALLESCHE berichten zudem detailiert, welche Informationen notwenig sind, um Entscheidungen zur medizinischen Risikoprüfung schneller treffen zu können und warum manchmal Risikozuschläge oder Ablehnungen erforderlich sind.

Zur Anmeldung: https://www.anmelden.org/fokus_hallesche_2018   

 

 

Donnerstag, 20. September 2018 -
10:00 bis 16:15 Uhr


Adresse: Amalienbadstraße 16
76277 Hotel Der Blaue Reiter Karlsruhe
Ansprechpartner: Vertrieb HALLESCHE
Telefon: 0711 66033304
E-Mail: veranstaltungen@hallesche.de
Internet: http://www.hallesche.de/regie-uebernehmen

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 5 Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

24. September 2018
MondseeTreff
Muthers Institut - Keuschen, Österreich

Exklusives Forum für Trends und Innovationen mit Top-Experten

An diesem Tag besteht die Möglichkeit verborgene Botschaften, Signale und Symbole zu erkennen und zu deuten zu lernen. Die Welt der Zeichen und Symbole und ihrer Bedeutung wird beleuchtet. Es gilt herauszufinden, wie das Gehirn funktioniert und was dies für die Wahrnehmung bedeutet.

  • Wie nehmen wir wahr? Was ist der neuro-wissenschaftliche Hintergrund? Bedeutungen, die unser Leben beeinflussen, Zeichen sind überall.
  • Wann und wie werden Werbung und Kommunikation relevant?
  • Was leistet die Semiotik, die Wissenschaft der Zeichen und ihrer Bedeutungen?
  • Wie funktioniert eine semiotische Analyse? Botschafts-Optimierungen an eigenen Beispielen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.mondseetreff.de

Montag, 24. September 2018 -
09:00 bis Uhr


Adresse: Landhotel Eichingerbauer, Eich 34
5310 Keuschen, Österreich
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

24. September 2018 -
28. September 2018
Einführung in das Arbeitsrecht der betrieblichen Altersversorgung
CAMPUS INSTITUT - NH Heidelberg

In dem einwöchigen Grundlagenseminar werden die arbeitsrechtlichen Grundzüge der betrieblichen Altersversorgung mit Frau Kisters-Kölkes erarbeitet. Ohne diese Grundlagen lässt sich die sozialpolitische, personalwirtschaftliche und betriebswirtschaftliche Bedeutung der bAV nicht erkennen. Sie ist eine der wichtigsten Sozialleistungen eines Arbeitgebers, unabhängig davon, ob sie arbeitgeberfinanziert ist oder durch Entgeltumwandlung erworben wird.

Margret Kisters-Kölkes ist Rechtsanwältin und Steuerberaterin in Mülheim an der Ruhr. Sie ist seit 2002 freiberuflich tätig und hat sich auf Beratungen zur betrieblichen Altersversorgung spezialisiert. Schon seit vielen Jahren leitet sie Seminare zur betrieblichen Altersversorgung und ist Mitautorin verschiedener Fachpublikationen.

2880,- € (inkl. MwSt.) Für Absolventen des CAMPUS INSTITUT 2380,- € (inkl. MwSt.)

26 Weiterbildungspunkte

Anmeldung unter: http://campus-institut.de/seminare/praesenzseminare-spezial/arbeitsrecht...

Montag, 24. September 2018 bis Freitag, 28. September 2018
-
09:00 bis 17:00 Uhr


Adresse: Bergheimer Str. 91
69115 NH Heidelberg
Ansprechpartner: Frau Sabrina Wagner
Telefon: 089 62833821
E-Mail: pr@campus-institut.de
Internet: http://www.campus-institut.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

24. September 2018
Vermittler-Seminar 24.09.2018:Hamburg
Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB - Empire Riverside Hamburg

Ziel des Seminars ist es den Teilnehmern aus der Versicherungs- und Finanzanlagebranche spezifische Mehrwerte zu vermitteln. In Kleingruppen können persönliche Fragen besprochen werden.
 
Agenda der Vermittler-Seminare 2018:

09.30 – 10.30 Uhr:
Haftungsgefahren des Versicherungsmaklers erkennen und vermeiden

Referent: Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke (Fachanwalt für Versicherungsrecht)

  • Haftungsfälle des Versicherungsmaklers aus der anwaltlichen Praxis
  • Haftungsvermeidung durch richtige Dokumentation
  • Haftungsminimierung durch Maklervertrag
10.30–11.00 Uhr:
Kaffeepause

11.00 – 12.00 Uhr:
Die ideale Rechtsform für Versicherungsvermittler

Referent: Rechtsanwalt Jens Reichow (Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht)

  • Rechtliche Gefahren des Einzelkaufmannes und von Personengesellschaften
  • Vorteile von Kapitalgesellschaften
  • Möglichkeiten der Umwandlung
12.00 – 13.00 Uhr:
Der Vermittler als Arbeitgeber

Referentin: Rechtsanwältin Maike Ludewig

  • Angestelltenvertrieb contra Handelsvertretervertrieb – Vor- und Nachteile vertraglicher Gestaltungen
  • Wichtige Klauseln im Arbeitsvertrag- insbesondere Anpassungsbedarf für bestehende Arbeitsverträge aufgrund DSGVO
  • Die Beendigung des Arbeitsvertrages und was danach kommt – Ausgleichsanspruch, Wettbewerbsverbot, Freistellung
  • Arbeitsgerichtliche Auseinandersetzung – Inhalt und Ablauf des Arbeitsgerichtsverfahrens
13.00–14.00 Uhr:
Gemeinsames Mittagsessen

14.00 – 15.00 Uhr:
Datenschutz und Wettbewerbsrecht

Referent: Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke (Fachanwalt für Versicherungsrecht)

  • DSGVO-Umsetzung: Erfahrungsbericht aus der Praxis
  • Haftungsgefahren im Online-Vertrieb
15.00–16.00 Uhr:
VVG aktuell: Neueste Entscheidungen zum Versicherungsrecht

Referentin: Rechtsanwältin Maike Ludewig

  • Rechtssprechung zu verschiedenen Versicherungssparten (Personenversicherungen und Sachversicherungen)
  • Typische Einwendungen des Versicherers im Leistungsfall
  • Inhalt und Ablauf des gerichtlichen Verfahrens in Versicherungsangelegenheiten
16.00–16.30 Uhr:
Gemeinsame Kaffeepause

16.30–17.30 Uhr:
Neue Regulatorik: Änderungen durch VersVermV und FinVermV

Referent: Rechtsanwalt Jens Reichow (Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht)

  • Neue Aufklärungs- und Beratungspflichten für Vermittler
  • Beschränkungen von Vergütungssystemen
  • Interne Überwachungsmaßnahmen für Vertriebsunternehmen
  • Anpassung der FinVermV an die Regelungen der MiFID II

(Hinweis: Sollte bis zur Veranstaltung der aktualisierte Entwurf der VersVermV und der FinVermV nicht vorliegen, wird ein Alternativthema

Montag, 24. September 2018 -
09:30 bis 17:30 Uhr


Adresse: Bernhard-Nocht-Straße 97
20359 Empire Riverside Hamburg
Ansprechpartner: Herr Jens Reichow
Telefon: 040 34809750
E-Mail: reichow@joehnke-reichow.de
Internet: http://www.joehnke-reichow.de/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

24. September 2018 -
25. September 2018
MCC Kongress KfzVersicherung der Zukunft 2018
MCC - Management Center of Competence - Lindner Congress Hotel Düsseldorf

Kfz-Versicherung der Zukunft 2018, am 24. und 25. September 2018 in Düsseldorf, erwarten Sie wieder Top-Referenten aus der Assekuranz und assoziierten Branchen sowie spannende Diskussionsrunden zur Zukunft und den Trends/Innovationen im Umfeld der KfzVersicherung.

Auf Kfz-Versicherung der Zukunft werden alle relevanten Themen wie Produktentwicklung, Pricing, Vertrieb, Marketing, Bestandsführung, Schadenmanagement und regulatorische Neuerungen beleuchtet.

Interessierte können die aktuelle Kongressbroschüre mit den zugesagten Referenten und ihren Themen dem Anhang oder der Internetseite: www.mcc-seminare.de entnehmen.

Folgende Themen stehen auf der Agenda:

  • Aktuelle Marktentwicklungen, Trends und Herausforderungen im K-Markt
  • Neue rechtliche und regulatorische Rahmenbedingungen
  • Digitalisierung: Auswirkungen auf Prozesse, Produkte, Lösungen
  • Automobile Zukunft: Mobilität im digitalen Zeitalter
  • Wie Telematik, Smart Home und Big Data die K-Sparte verändern
  • Wie „InsureTechs“ die tradierten Versicherer herausfordern
  • Innovatives Kfz-SchadenManagement: Wie „digital“ kann/darf Schadenregulierung sein?
  • Neues aus dem Flottengeschäft

Die Moderation übernimmt Martin Weirich, Abteilungsleiter Kraftfahrt, Westfälische Provinzial Versicherung Aktiengesellschaft.

Montag, 24. September 2018 bis Dienstag, 25. September 2018
-
09:30 bis 14:30 Uhr


Adresse: Lütticher Straße 130
40547 Lindner Congress Hotel Düsseldorf
Ansprechpartner: Frau Natascha Jack
Telefon: 02421 1217714
E-Mail: jack@mcc-seminare.de
Internet: http://www.mcc-seminare.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit

Broschüre downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

24. September 2018
Fokus HALLESCHE - ein exklusiver Blick hinter die Kulissen
HALLESCHE Krankenversicherung a. G. - The Classic Oldtime Hotel Ingolstadt

Über die bereits etablierte Veranstaltungsreihe "Fokus HALLESCHE" lädt die HALLESCHE auch in 2018 wieder zu einen "Tag der offenen Tür der HALLESCHE" an sechs Standorten im ganzen Bundesgebiet ein. In diesem Rahmen werden die Hauptreferentin Frau Annett Böer-Schmidt sowie wechselnde Co-Referenten aus den verschiedenen Fachbereichen der HALLESCHE auf folgende Schwerpunkte eingehen: 

  • Aktuelles zu den erfolgreichsten Produkten der HALLESCHE
  • Prozentuale Selbstbehalte in NK oder KS - Einfluss der Tarifgestaltung auf die Beitragsentwicklung
  • Wechsel des Krankenversicherers mit 50+?
  • Neue Wege der HALLESCHE zum Gesundheitsdienstleister
  • Vertriebsansätze und Verkaufsunterstützung
  • Zusammenhang Schufa-Scoring und Beiragsausfallrisiko, Notlagentarife
  • Neu: schneller Prozesse bei Riskovorababfragen

Rsikoexpertinnen der HALLESCHE berichten zudem detailiert, welche Informationen notwenig sind, um Entscheidungen zur medizinischen Risikoprüfung schneller treffen zu können und warum manchmal Risikozuschläge oder Ablehnungen erforderlich sind.

Zur Anmeldung: https://www.anmelden.org/fokus_hallesche_2018   

 

 

Montag, 24. September 2018 -
10:00 bis 16:15 Uhr


Adresse: Erni-Singerl-Str. 1
85053 The Classic Oldtime Hotel Ingolstadt
Ansprechpartner: Vertrieb HALLESCHE
Telefon: 0711 66033304
E-Mail: veranstaltungen@hallesche.de
Internet: http://www.hallesche.de/regie-uebernehmen

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 5 Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

25. September 2018
Vermittler-Seminar 25.09.2018: Dortmund
Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB - Dorint An Den Westfalenhallen Dortmund

Agenda der Vermittler-Seminare 2018:

09.30 – 10.30 Uhr:
Haftungsgefahren des Versicherungsmaklers erkennen und vermeiden

Referent: Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke (Fachanwalt für Versicherungsrecht)

  • Haftungsfälle des Versicherungsmaklers aus der anwaltlichen Praxis
  • Haftungsvermeidung durch richtige Dokumentation
  • Haftungsminimierung durch Maklervertrag
10.30–11.00 Uhr:
Kaffeepause

11.00 – 12.00 Uhr:
Die ideale Rechtsform für Versicherungsvermittler

Referent: Rechtsanwalt Jens Reichow (Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht)

  • Rechtliche Gefahren des Einzelkaufmannes und von Personengesellschaften
  • Vorteile von Kapitalgesellschaften
  • Möglichkeiten der Umwandlung
12.00 – 13.00 Uhr:
Der Vermittler als Arbeitgeber

Referentin: Rechtsanwältin Maike Ludewig

  • Angestelltenvertrieb contra Handelsvertretervertrieb – Vor- und Nachteile vertraglicher Gestaltungen
  • Wichtige Klauseln im Arbeitsvertrag- insbesondere Anpassungsbedarf für bestehende Arbeitsverträge aufgrund DSGVO
  • Die Beendigung des Arbeitsvertrages und was danach kommt – Ausgleichsanspruch, Wettbewerbsverbot, Freistellung
  • Arbeitsgerichtliche Auseinandersetzung – Inhalt und Ablauf des Arbeitsgerichtsverfahrens
13.00–14.00 Uhr:
Gemeinsames Mittagsessen

14.00 – 15.00 Uhr:
Datenschutz und Wettbewerbsrecht

Referent: Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke (Fachanwalt für Versicherungsrecht)

  • DSGVO-Umsetzung: Erfahrungsbericht aus der Praxis
  • Haftungsgefahren im Online-Vertrieb
15.00–16.00 Uhr:
VVG aktuell: Neueste Entscheidungen zum Versicherungsrecht

Referentin: Rechtsanwältin Maike Ludewig

  • Rechtssprechung zu verschiedenen Versicherungssparten (Personenversicherungen und Sachversicherungen)
  • Typische Einwendungen des Versicherers im Leistungsfall
  • Inhalt und Ablauf des gerichtlichen Verfahrens in Versicherungsangelegenheiten
16.00–16.30 Uhr:
Gemeinsame Kaffeepause

16.30–17.30 Uhr:
Neue Regulatorik: Änderungen durch VersVermV und FinVermV

Referent: Rechtsanwalt Jens Reichow (Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht)

  • Neue Aufklärungs- und Beratungspflichten für Vermittler
  • Beschränkungen von Vergütungssystemen
  • Interne Überwachungsmaßnahmen für Vertriebsunternehmen
  • Anpassung der FinVermV an die Regelungen der MiFID II

(Hinweis: Sollte bis zur Veranstaltung der aktualisierte Entwurf der VersVermV und der FinVermV nicht vorliegen, wird ein Alternativthema gestellt)


Kosten

Die Kostenpauschale je Teilnehmer inkl. Catering und Tagungsunterlagen beträgt 429,00 € inkl. USt., Frühbucher (bis 30.06.2018

Dienstag, 25. September 2018 -
09:30 bis 17:30 Uhr


Adresse: Lindemannstrasse 88
44137 Dorint An Den Westfalenhallen Dortmund
Ansprechpartner: Herr Jens Reichow
Telefon: 040 34809750
E-Mail: reichow@joehnke-reichow.de
Internet: http://www.joehnke-reichow.de/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

26. September 2018 -
27. September 2018
21. Investmentkongress
DAB BNP Paribas - München

Investmentkongress 2018 – der Marktplatz der Möglichkeiten. Ein neu entwickeltes Konzept, das die Möglichkeit bietet, noch gezielter zu Netzwerken und Kontakte zu knüpfen. Die Kleine Olympiahalle bildet auch 2018 wieder den richtigen Rahmen für einen unkomplizierten Austausch und wertvolle Kontakte.

Auf dem 21. Investmentkongress wird es noch einfacher, sich themenbezogen auszutauschen. Verschiedene Workshop-Areas innerhalb des Ausstellerbereiches werden gezielt mit vorgegebenen Themen bespielt und von den Ausstellern für Kurzvorträge genutzt.

So sind die Workshop-Areas jeweils Teil einer Themenwelt mit interaktiven Kommunikationsmöglichkeiten. Sie garantieren einen schnellen und spannenden Austausch zwischen Besuchern und Ausstellern. Zusätzlich erwartet Sie ein anregendes Rahmenprogramm mit Vorträgen in den Seminarräumen.

Weitere Informationen und Anmeldung hier

Mittwoch, 26. September 2018 bis Donnerstag, 27. September 2018
-
08:30 bis 14:30 Uhr


Adresse: Kleine Olympiahalle, Spiridon-Louis-Ring 21
80809 München
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

26. September 2018
BCA Smart-Makler-Tour 2018
BCA AG - Leonardo Hotel Hamburg-Stillhorn

Wie stellen sich smarte Makler zukunftsorientiert, vertriebsstark und bei ihren Kunden gewinnbringend auf? Wie integrieren smarte Makler künftig digitale Tools bestmöglich in die Beratung? Wie vermitteln smarte Makler noch effizienter und zeitsparender Investments und Versicherungen und binden Kunden nachhaltig?

Das und noch mehr erfahren Finanzprofis von der BCA AG live und vor Ort in 6 Städten bei der Smart-Makler-Tour 2018 vom 11. bis 27. September.

Jeweils von 9.00 bis 16.00 Uhr (Mittagspause und Coffee Breaks inklusive) treffen sich vor Ort Investment- und Versicherungsvermittler – die Maklerpartner – und das Management der BCA AG zum regen persönlichen Austausch über die Entwicklungen im Versicherungs- und Anlagebereich.

Kurz: Alles, was smarte Makler genau jetzt brauchen, UNTERWEGS IN DIE ZUKUNFT.

 

ZUR ANMELDUNG …

MEHR INFORMATIONEN …

Mittwoch, 26. September 2018 -
09:00 bis 16:00 Uhr


Adresse: Stillhorner Weg 40
21109 Leonardo Hotel Hamburg-Stillhorn
Ansprechpartner: Marketing
Telefon: 06171 9150150
E-Mail: marketing@bca.de
Internet: http://www.bca.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 5 Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

26. September 2018
Vermittler-Seminar 26.09.2018: Frankfurt/M
Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB - H Hotel Bad Soden

Ziel des Seminars ist es den Teilnehmern aus der Versicherungs- und Finanzanlagebranche spezifische Mehrwerte zu vermitteln. In Kleingruppen können persönliche Fragen besprochen werden.
 
Agenda der Vermittler-Seminare 2018:

09.30 – 10.30 Uhr:
Haftungsgefahren des Versicherungsmaklers erkennen und vermeiden

Referent: Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke (Fachanwalt für Versicherungsrecht)

  • Haftungsfälle des Versicherungsmaklers aus der anwaltlichen Praxis
  • Haftungsvermeidung durch richtige Dokumentation
  • Haftungsminimierung durch Maklervertrag
10.30–11.00 Uhr:
Kaffeepause

11.00 – 12.00 Uhr:
Die ideale Rechtsform für Versicherungsvermittler

Referent: Rechtsanwalt Jens Reichow (Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht)

  • Rechtliche Gefahren des Einzelkaufmannes und von Personengesellschaften
  • Vorteile von Kapitalgesellschaften
  • Möglichkeiten der Umwandlung
12.00 – 13.00 Uhr:
Der Vermittler als Arbeitgeber

Referentin: Rechtsanwältin Maike Ludewig

  • Angestelltenvertrieb contra Handelsvertretervertrieb – Vor- und Nachteile vertraglicher Gestaltungen
  • Wichtige Klauseln im Arbeitsvertrag- insbesondere Anpassungsbedarf für bestehende Arbeitsverträge aufgrund DSGVO
  • Die Beendigung des Arbeitsvertrages und was danach kommt – Ausgleichsanspruch, Wettbewerbsverbot, Freistellung
  • Arbeitsgerichtliche Auseinandersetzung – Inhalt und Ablauf des Arbeitsgerichtsverfahrens
13.00–14.00 Uhr:
Gemeinsames Mittagsessen

14.00 – 15.00 Uhr:
Datenschutz und Wettbewerbsrecht

Referent: Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke (Fachanwalt für Versicherungsrecht)

  • DSGVO-Umsetzung: Erfahrungsbericht aus der Praxis
  • Haftungsgefahren im Online-Vertrieb
15.00–16.00 Uhr:
VVG aktuell: Neueste Entscheidungen zum Versicherungsrecht

Referentin: Rechtsanwältin Maike Ludewig

  • Rechtssprechung zu verschiedenen Versicherungssparten (Personenversicherungen und Sachversicherungen)
  • Typische Einwendungen des Versicherers im Leistungsfall
  • Inhalt und Ablauf des gerichtlichen Verfahrens in Versicherungsangelegenheiten
16.00–16.30 Uhr:
Gemeinsame Kaffeepause

16.30–17.30 Uhr:
Neue Regulatorik: Änderungen durch VersVermV und FinVermV

Referent: Rechtsanwalt Jens Reichow (Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht)

  • Neue Aufklärungs- und Beratungspflichten für Vermittler
  • Beschränkungen von Vergütungssystemen
  • Interne Überwachungsmaßnahmen für Vertriebsunternehmen
  • Anpassung der FinVermV an die Regelungen der MiFID II

(Hinweis: Sollte bis zur Veranstaltung der aktualisierte Entwurf der VersVermV und der FinVermV nicht vorliegen, wird ein Alternativthema

Mittwoch, 26. September 2018 -
09:30 bis 17:30 Uhr


Adresse: Königsteiner Straße 88
65812 H Hotel Bad Soden
Ansprechpartner: Herr Jens Reichow
Telefon: 040 34809750
E-Mail: reichow@joehnke-reichow.de
Internet: http://www.joehnke-reichow.de/

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

26. September 2018
VdW-Infotag
VdW Vorsorgemanagement GmbH - Würzburg

Arbeitgeber sehen sich mit verschiedenen Herausforderungen konfrontiert, wenn sie ihren Mitarbeitern eine betriebliche Altersversorgung anbieten möchten: Betriebsrentenstärkungsgesetz, Datenschutzgrundverordnung, Niedrigzinsphase. Die aktuelle Lage sowie Lösungsansätze werden auf dem VdW-Infotag am 26. September 2018 in Würzburg diskutiert.

Auf dem Programm steht neben zwei Praxisberichten auch LEIF – das digitale Rentenwerk, das sowohl die betriebliche Altersvorsorge aber auch die private Vorsorge vereinfacht.

LEIF – das digitale Rentenwerk

Der komplexe bAV-Prozess lässt sich über LEIF einfach und transparent gestalten und macht damit eine bAV-Lösung auch für kleine Unternehmen möglich. Anabel Meichsner, die Geschäftsführerin der VdW Vorsorgemanagement GmbH stellt das Konzept vor. „Wir sind überzeugt, dass Digitalisierung der Schlüssel zur Stärkung der bAV in Deutschland ist. Wir bieten mit LEIF ein Modell an, dass für alle Unternehmensbedürfnisse passend gemacht werden kann. BAV für Jedermann, sozusagen“, betont Meichsner. Weitere Referenten sind Thomas Miltner, Vice President Digital Offering bei der DWS, der über die private Anlagemöglichkeit in LEIF berichtet. Außerdem stellen Günther Lübbe, Geschäftsführer Zentrale Dienste der Handelskammer Bremen, und Thomas Veit, Leiter Zentrale Dienste des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e. V., in zwei Praxisberichten ihre Erfahrungen mit der digitalen bAV (Veit) und dem Contractual-Trust-Arrangement (Lübbe) vor.

VdW-Infotag: Tradition wird fortgesetzt

Der VdW-Infotag richtet sich an Personalverantwortliche und Geschäftsführer von Unternehmen, IHKs, HWKs und Verbänden sowie Selbstständige. Neben spannenden Vorträgen steht auch der Austausch unter den Teilnehmern im Vordergrund. Sie haben dazu auch am Abend, beim gemeinsamen Abendessen und der Weinprobe, Gelegenheit. Die Veranstaltung findet ab 15:00 Uhr im Juliusspital in Würzburg statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen sind online möglich. 

Mittwoch, 26. September 2018 -
15:00 bis 20:00 Uhr


Adresse: Weingut Juliusspital, Klinikstraße 1
97070 Würzburg
Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Internet:

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

27. September 2018
BCA Smart-Makler-Tour 2018
BCA AG - TRYP Düsseldorf Airport

Wie stellen sich smarte Makler zukunftsorientiert, vertriebsstark und bei ihren Kunden gewinnbringend auf? Wie integrieren smarte Makler künftig digitale Tools bestmöglich in die Beratung? Wie vermitteln smarte Makler noch effizienter und zeitsparender Investments und Versicherungen und binden Kunden nachhaltig?

Das und noch mehr erfahren Finanzprofis von der BCA AG live und vor Ort in 6 Städten bei der Smart-Makler-Tour 2018 vom 11. bis 27. September.

Jeweils von 9.00 bis 16.00 Uhr (Mittagspause und Coffee Breaks inklusive) treffen sich vor Ort Investment- und Versicherungsvermittler – die Maklerpartner – und das Management der BCA AG zum regen persönlichen Austausch über die Entwicklungen im Versicherungs- und Anlagebereich.

Kurz: Alles, was smarte Makler genau jetzt brauchen, UNTERWEGS IN DIE ZUKUNFT.

 

ZUR ANMELDUNG …

MEHR INFORMATIONEN …

Donnerstag, 27. September 2018 -
09:00 bis 16:00 Uhr


Adresse: Am Schimmersfeld 9
40880 TRYP Düsseldorf Airport
Ansprechpartner: Marketing
Telefon: 06171 9150150
E-Mail: marketing@bca.de
Internet: http://www.bca.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 5 Weiterbildungszeit


Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

27. September 2018
Transportversicherung – Rechtsfragen
VersicherungsForum - IntercityHotel Hamburg Hauptbahnhof

Das Seminar befasst sich mit den aktuellen rechtlichen Fragestellungen der Transport- und Verkehrshaftungsversicherung sowie der Haftung der Verkehrsträger und berücksichtigt dabei auch den rechtlichen Rahmen, der für die Schadenregulierung maßgeblich ist.
 
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Transportversicherung, Leistung und Recht, Assekuradeure, Schadenregulierer, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

Donnerstag, 27. September 2018 -
09:30 bis 17:00 Uhr


Adresse: Glockengießerwall 14/15
20095 IntercityHotel Hamburg Hauptbahnhof
Ansprechpartner: Julia Büchel
Telefon: 030 20205087
E-Mail: julia.buechel@versicherungsforum.de
Internet: http://www.versicherungsforum.de

Mit einer Teilnahme an dieser Veranstaltung erlangen Sie 8 Weiterbildungszeit

Anmeldung downloaden
Im Kalender eintragen Google Maps
Link teilen Per E-Mail empfehlen
Auf Twitter teilen Auf Facebook teilen

Seiten

Veranstaltungssuche



AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Monopolkommission beklagt in einem aktuellen Sondergutachten wettbewerbliche Defizite in GKV und PKV, die die Effizienz der Krankenversicherung mindern und zu unnötigen Kosten für die Versicherten führen. Ein Katalog mit insgesamt 13 Empfehlungen des Expertengremiums soll Abhilfe schaffen, doch der PKV-Verband warnt vor drohender Unsolidarität.