AssCompact - Facebook AssCompact - Twitter AssCompact - Xing

Weniger Arbeitsunfälle, aber mehr Ausfälle durch Berufskrankheiten

Das Unfallrisiko am Arbeitsplatz ist im vergangenen Jahr auf einen neuen Tiefststand gesunken. Das geht aus den Geschäfts- und Rechnungsergebnissen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) hervor. Danach sank das Unfallrisiko auf 22,5 meldepflichtige Arbeitsunfälle je 1.000 Vollarbeiter. Berufskrankheiten wurden dagegen häufiger gemeldet.

"Friendsurance-Prinzip" gilt jetzt auch für bestehende Versicherungen

Die Versicherungs-Plattform Friendsurance hat ein Versicherungsprinzip entwickelt, das Schadensfreiheit mit Beitragsrückzahlungen belohnt. Dieses gibt es nun auch als Service für bereits bestehende Sachversicherungen.

Europa-Rekord im Crowdfunding

Crowdfunding wächst allmählich auch in Europa aus den Kinderschuhen. Die Crowdfunding-Plattform Companisto hat für das Luxusimmobilien-Projekt Weissenhaus bereits über 3,3 Mio. Euro bei mehr als 800 Investoren eingesammelt – und damit die bisherige europäische Rekordsumme geknackt. Dennoch ist die Maximalsumme noch nicht erreicht.

Generation Y und Babyboomer: Schubladendenken erschwert Zusammenarbeit

Die Generation Y (die heute 15- bis 30-Jährigen) und die Babyboomer (die heute 50- bis 65-Jährigen) sind sich im Hinblick auf Arbeitsorientierung und Lebensziele erstaunlich ähnlich, stecken sich gegenseitig aber in völlig falsche Schubladen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage im Fehlzeiten-Report 2014.

Post haftet für Zustellungsfehler

Nach einer Entscheidung des Oberlandesgericht (OLG) Hamm muss die Post dem Empfänger einer Postsendung den durch eine falsch beurkundete Zustellung entstandenen Schaden ersetzen.

Steigende Bauspar-Zinsen in immer weiterer Ferne

Immer weniger Bausparkunden gehen davon aus, dass die Darlehenszinsen in den nächsten beiden Jahren steigen werden. Während im Jahr 2011 noch mehr als zwei Drittel der Bausparer ein steigendes Zinsniveau innerhalb der nächsten zwei Jahre erwarteten, sind es aktuell nicht einmal mehr die Hälfte. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Marktstudie KUBUS Bausparen von MSR Consulting.

Fahrerwechsel: Keine Erkundigungspflicht nach geltenden Verkehrsregeln

Der Bei- oder Mitfahrer eines Kraftfahrzeuges ist grundsätzlich nicht verpflichtet, auf Verkehrsschilder zu achten. Nach einem Fahrerwechsel trifft ihn regelmäßig keine Pflicht, sich nach einem durch eine vorherige Beschilderung angeordneten Überholverbot zu erkundigen. Das hat das Oberlandesgericht Hamm mit Beschluss vom 18.06.2014 entschieden.

Factoring-Umsätze legen kräftig zu

Factoring wird in Deutschland immer beliebter. Die Umsätze der Mitgliedsunternehmen des Deutschen Factoring-Verbandes sind im ersten Halbjahr 2014 stark gestiegen. Auch die Kundenzahl stieg deutlich. Besonders gut entwickelte sich das internationale Geschäft. Die Aussichten haben sich allerdings etwas eingetrübt, bleiben insgesamt aber positiv.

HUK-Coburg Vorstandsmitglied Wolfgang Flaßhoff geht in den Ruhestand

Wolfgang Flaßhoff, langjähriges HUK-COBURG-Vorstandsmitglied, tritt zum 31.08.2014 in den Ruhestand. Im Vorstand der Gesellschaft war der 61-jährige zuletzt für die Ressorts Personal, Personalentwicklung, Recht, Zentrale Dienste sowie Immobilienverwaltung zuständig.

Was bedeutet das LVRG für Makler?

Das Lebensversicherungs-Reformgesetz (LVRG) wird den Markt verändern. Der Maklerpool BCA geht davon aus, dass Versicherungsmakler die Auswirkungen des Gesetzes auf die Courtagen noch zu spüren bekommen. Nachgefragt bei Dr. Jutta Krienke, bis vor kurzem BCA-Vorstand Versicherungen und nun Beraterin des Pools.

Netfonds implementiert SOLIT Edelmetalldepot

Die Netfonds AG implementiert ab sofort die SOLIT Edelmetalldepots (SEMD), ein Lagerkonzept für physisches Gold und Silber. Das Direktinvestment ist in die technische Abwicklungsunterstützungsplattform sowie in den Performance Report des Hamburger Maklerpools und Finanzdienstleisters eingebunden und steht nicht nur Finanzanlagenvermittlern nach § 34f zur Verfügung.


Anzeige

AssCompact App

AssCompact TV Thementag

Fachmagazin AssCompact



Empfohlener Artikel

Mit Weiterbildungsmaßnahmen will die Branche die Vermittlung und Beratung besser machen. Die Basis dafür beruht auf Freiwilligkeit. Manchem gehen die ersten Schritte noch nicht weit genug. Nachgefragt bei Franz-Josef Rosemeyer, Vorstand der A.S.I. Wirtschaftsberatung AG

AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier