AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

„Schlagkräftige Verbraucherschutzstruktur“: Umstrittene Finanzmarktwächter ziehen erste Bilanz

Die Verbraucherschützer haben nach 18 Monaten eine erste Bilanz zum Finanzmarktwächter gezogen – und dabei seine Wichtigkeit bestätigt. Es sei gelungen, eine neue und schlagkräftige Verbraucherschutzstruktur aufzubauen. Auch die Deutsche Kreditwirtschaft sieht die ersten Monate positiv. Sie mahnt die Verbraucherschützer aber an, das Gebot der Neutralität zu wahren.

HDI startet Versicherungslösung für Profifußballer und Sportvereine

Die HDI Global SE entwickelt eine Versicherungslösung für Profifußballer und Sportvereine. Sie schützt Profisportler vor den Folgen zeitweiliger oder dauerhafter Sportinvalidität. Vereine können hingegen die Gehaltszahlungen und das Marktwertrisiko verletzter Sportler absichern.

zinsbaustein.de startet erste Crowdfinanzierung für Studentenwohnheim

Private Anleger können sich ab sofort über zinsbaustein.de an einem neuen Wohnheim am Campus der EBS Universität für Wirtschaft und Recht in Oestrich-Winkel beteiligen. Bei einem Mindestinvestment von 500 Euro sollen Investoren einen Verzinsung von 5,25% p. a. erhalten.

Neuer Partner bei HOFFMANN COLLEGEN

Die auf die Betreuung von Unternehmerfamilien spezialisierte HOFFMANN COLLEGEN GmbH hat einen neuen Partner: Udo Schlosser kümmert sich insbesondere um den Bereich Immobilien.

Ergo Direkt kooperiert mit Social-Media-Versicherungsvermittler Insurgram

Das Start-Up Insurgram vermittelt Versicherungen via Social Media. Mit Ergo Direkt hat das Unternehmen nun den ersten Versicherer als Kooperationspartner gewonnen. Das InsurTecht setzt auf computergesteuerte Kommunikationsprogramme. Sie sollen selbstständig dazu lernen und in Zukunft einen Großteil der Anfragen automatisch beantworten.

Die Deutschen mögen Bargeld

Niemand will das Bargeld abschaffen, musste Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble die Deutschen beruhigen, nachdem die EZB beschlossen hatte, den 500-Euro-Schein im Kampf gegen Terrorfinanzierung und Geldwäsche nach und nach aus dem Verkehr zu ziehen. Schäuble trifft damit den Nerv der meisten Deutschen: Sie wollen das Bargeld behalten.

Kosten für Blitz- und Überspannungsschäden um ein Achtel gesunken

Die deutschen Sachversicherer haben eine erfreuliche Blitzbilanz für 2015 gezogen. Insgesamt leisteten die Hausrat- und Wohngebäudeversicherer im vergangenen Jahr für 340.000 Blitz- und Überspannungsschäden rund 220 Mio. Euro. Das bedeutet einen Rückgang um rund ein Achtel im Vergleich zum Vorjahr.

Hannover Leasing findet Großinvestor für Flugzeugfonds

Hannover Leasing hat einen neuen Investor für den Flugzeugfonds Flight Invest 51 gewonnen und damit das institutionelle Geschäft ausgebaut. Eine Resttranche von 14 Mio. Dollar soll zudem bis Ende des Jahres platziert werden.

DJE Kapital wirbt neuen Vertriebsleiter Fonds von Carmignac ab

Michael Schütt wird ab 01.10.2016 Vertriebsleiter Fonds bei der DJE Kapital AG. In der neugeschaffenen Position ist Schütt künftig als Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung für den Vertrieb von Publikums- und Spezialfonds verantwortlich. Auch der Marketing- & Öffentlichkeitsarbeit wird er vorstehen.

Schroders präsentiert Big-Data-Aktienfonds

Mit dem Schroder GAIA Two Sigma Diversified ergänzt Schroders seine UCITS-Plattform Schroder GAIA. Die Investmentgesellschaft Two Sigma Advisers aus New York fungiert als externer Manager für den Fonds, der auf Big-Data-Methoden setzt. Der Schwerpunkt liegt auf einer marktneutralen Aktienstrategie.

BARMER GEK finanziert Risikokapital mit Kassenbeiträgen

Die BARMER GEK ist in die Finanzierung von Start-Ups eingestiegen. Die Krankenversicherung legt 15 Mio. Euro aus ihren Beitragsgeldern in einem entsprechenden Venture-Capital-Fonds an. Erstmals beteiligt sich damit eine gesetzliche Krankenkasse an Risikokapital. Möglich macht das eine spezielle Konstruktion des Fonds.

DMA startet Kooperation mit Resultate Institut und Deutscher Bahn

Die Deutsche Makler Akademie (DMA) kooperiert mit dem Resultate Institut für Unternehmensanalysen und Bewertungsverfahren. Die beiden Einrichtungen bieten künftig gemeinsame Seminare zur Makler-Nachfolgeplanung an. Auch mit der Deutschen Bahn hat die DMA eine neue Kooperation geschlossen.

GetSafe Versicherungsmanager hält Einzug in Bankenvertrieb

Der digitale Versicherungsservice GetSafe hat eine Kooperation mit der 1822direkt geschlossen, einer Tochter der Frankfurter Sparkasse. Deren Bankkunden können nun im Online-Banking-Bereich auf den digitalen Versicherungsservice zugreifen. Damit startet ein neues Modell in der Bancassurance.

HDI überarbeitet Vermögensschaden-Haftpflicht für beratende Berufe

Die HDI Versicherung AG hat die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte überarbeitet. Integriert ist nun auch eine Cyber-Deckung. Zudem gibt es einen Existenzgründer-Rabatt.

Hohes Wachstum bei Kfz-Finanzierungen

In der ersten Jahreshälfte 2016 haben Verbraucher und Unternehmen mehr Autos per Kredit finanziert als im Vorjahr. Vor allem bei Gebrauchtwagen boomt der Kauf auf Kredit. Das Wachstum bei den Kfz-Krediten hat dem Bankenfachverband zufolge auch das gesamte Finanzierungsgeschäft der Kreditbanken befördert.

LaSalle legt fünften Asien-Immobilienfonds auf

LaSalle hat einen neuen Fonds für Immobilien im panasiatischen Raum aufgelegt. Der LaSalle Asia Opportunity Fund (LAOF) V setzt wie seine Vorgänger auf Wertsteigerungen durch Neupositionierung und Sanierung von falsch eingepreisten Assets erzielen. Er will dabei auch mehrere Trends der asiatischen Immobilienmärkte nutzen.

Seiten


AssCompact per WhatsApp & Co.

AssCompact App

AssCompact TV Experten-Talk

AssCompact TV Thementag

AssCompact Fachmagazin

AssCompact Sonderedition



AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Verschiedene Treiber bedingen, dass Tätigkeiten des Außendienstes heute gezielt an den Innendienst verlagert werden. Der Umsetzung eines professionellen Innendienstmanagements, kombiniert mit einem automatisierten Informationsaustausch der Beteiligten, kommt damit eine hohe Bedeutung zu.