AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

AssCompact AWARD – Privates Schaden- und Unfallgeschäft 2020
01. Juli 2020

AssCompact AWARD – Privates Schaden- und Unfallgeschäft 2020

Auf vier Sparten konzentriert sich die aktuelle AssCompact Studie zum privaten Schaden- und Unfallgeschäft. Die Makler wurden zu ihren Produktgeber-Favoriten und ihren Markteinschätzungen in Sachen Hausrat-, Wohngebäude-, Haftpflicht- und Unfallversicherungen befragt.


Auf vier Sparten konzentriert sich die aktuelle AssCompact Studie zum privaten Schaden- und Unfallgeschäft. Die Makler wurden zu ihren Produktgeber-Favoriten und ihren Markteinschätzungen in Sachen Hausrat-, Wohngebäude-, Haftpflicht- und Unfallversicherungen befragt.

AssCompact AWARD – Privates Schaden- und Unfallgeschäft 2020

Der Studie „AssCompact AWARD – Privates Schaden-/Unfallgeschäft 2020“ zufolge haben die unabhängigen Vermittler in den abgefragten Kategorien ihre klaren Lieblingsanbieter und schreiben dem privaten Sachgeschäft weiter steigende Relevanz zu.

Ansprechpartner:

Studienbestellung

Sophia Tannreuther, tannreuther@bbg-gruppe.de, 0921 75758–23

Inhalt und Konzeption

Dr. Christian Durchholz, durchholz@bbg-gruppe.de, 0921 75758–35


Sophia Tannreuther Sophia Tannreuther
Dr. Christian Durchholz Dr. Christian Durchholz



Ähnliche News

In Corona-Zeiten ist es für Makler und Vermittler an neuen Beratungsansätzen nicht gut bestellt. Aber manche Ideen liefert die Krise selbst: Die Schaffung von Liquiditätsreserven zeigt, wie Kundenbindung funktioniert. Ein Beitrag von Dr. Klaus Möller, Vorstand des Zertifizierers DEFINO Institut für Finanznorm AG. weiterlesen
Mit 15,9% hat die Armutsquote in Deutschland eine neue Rekordmarke seit 1990 erreicht. Dies geht aus dem aktuellen Paritätischen Armutsbericht hervor. Demnach sind 13,2 Millionen Bundesbürger von Armut betroffen. Der Regierung wirft der Verband eine „armutspolitische Verweigerungshaltung“ vor. weiterlesen
Im November 2010, also vor ziemlich genau zehn Jahren, stellte der damalige GDV-Präsident Rolf-Peter Hoenen einen neuen Verhaltenskodex vor, den der GDV für den Vertrieb verankern wollte. Damals mit viel Getöse eingeführt, zwischenzeitlich zweimal nachgeschärft, ist es heute vergleichsweise ruhig geworden um den Verhaltenskodex. Dem Vernehmen nach bröckelt mittlerweile auch die Zahl der teilnehmenden Versicherungsunternehmen. Hans-Ludger Sandkühler zieht Bilanz. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.