Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
AssCompact suche
Home
Studien
5. September 2012
AssCompact TRENDS III/2012

AssCompact TRENDS III/2012

Die Laune in den Maklerbüros verschlechtert sich deutlich. Makler investieren dennoch in Weiterbildung – sowohl Zeit als auch Geld. Das haben die aktuellen AssCompact TRENDS ergeben.

Die gemessene Vertriebsstimmung der Makler und Mehrfachvertreter hat im zweiten Quartal 2012 ihren Jahrestiefststand erreicht: 70,9% der befragten Vermittler sind derzeit mindestens zufrieden bis begeistert mit dem Vertrieb von Finanzdienstleistungsprodukten. Damit ist sicherlich eine deutliche Mehrheit der Vermittler positiv gestimmt. Im Vergleich zum Jahresbeginn bedeutet es, dass die Stimmung in drei Quartalen um satte 12 Prozentpunkte nachgegeben hat. Die Gründe liegen aus Maklersicht in der aktuellen Euro-Krise und der damit verbundenen Ungewissheit und Zurückhaltung der Endkunden. Aber auch die politischen Regularien und die Bürokratiebelastungen drücken auf die Stimmung der Vermittler.

Den Bericht zu den AssCompact TRENDS III/2012 aus AssCompact 09/2012 lesen Sie hier.

Die Studie zu den AssCompact TRENDS III/2012 bestellen Sie hier.