AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

AOK Baden-Württemberg bietet nun Allianz-Zusatzversicherungen an
04. Dezember 2015

AOK Baden-Württemberg bietet nun Allianz-Zusatzversicherungen an

Die AOK Baden-Württemberg hat mit der Allianz Private Krankenversicherung und der Allianz Lebensversicherung einen Kooperationsvertrag geschlossen. Ab Januar 2016 können die Versicherten der größten Krankenkasse in Baden-Württemberg ihre GKV-Leistungen mit PKV-Zusatzangeboten der Allianz aufstocken.


Die AOK Baden-Württemberg bietet ihren über vier Millionen Versicherten nun auch Zusatzversicherungen der Allianz an. In die eben geschlossene Kooperation bringt die Allianz zu den 230 KundenCentern der AOK im Land ihre 1.000 Agenturen in Baden-Württemberg ein.

Zum Portfolio der Kooperation werden Versicherungsmodule zur Zahnversorgung, zum Reiseschutz, zur Pflege, zur medizinischen Betreuung, ambulant und im Krankenhaus, sowie eine Sterbegeldversicherung mit Assistanceleistungen gehören. Außerdem werden die Partner für die kieferorthopädische Behandlung von Kindern ein exklusives Zusatzpaket anbieten. (bh)





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung hat die Finanzlage der gesetzlichen Krankenversicherung im ersten Halbjahr 2016 unter die Lupe genommen. Demnach verzeichnen die Kassen einen Überschuss von 600 Mio. Euro. Im Vorjahreszeitraum erfassten die gesetzlichen Krankenkassen noch ein Defizit von 492 Mio. Euro. Als Grund für den nun vorliegenden Überschuss nennt die Zeitung die zu Jahresbeginn 2016 erhöhten Zusatzbeiträge. Doch diese können noch weiter steigen.