Immobilien | AssCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Anzeige 4 Fragen an den CEO von GlobalRecom, dem „Tinder für Real Estate“

GlobalRecom hat einen fulminanten Start hingelegt. Die im Frühjahr 2018 gestartete B2B Plattform für die Vermittlung von Off-Market Immobilien konnte in den ersten 9 Monaten bereits mehr als 500 professionelle Nutzer gewinnen.

Engel & Völkers bleibt auf Rekordkurs

Das Immobilienmaklerhaus Engel & Völkers hat 2018 erneut einen Umsatzrekord erzielt. Der Markencourtageumsatz ist erstmals auf über 700 Mio. Euro gestiegen. Auch für 2019 ist das weltweit tätigte Immobilienunternehmen zuversichtlich.

Reform der Grundsteuer geht in die heiße Phase

Die Grundsteuer muss bis spätestens Ende 2019 reformiert werden. Eine Einigung auf eine neue Regelung ist aber nach wie vor in weiter Ferne. Das bevorzugte Modell von Bundesfinanzminister Olaf Scholz ist nicht nur bei vielen Vertretern der Bundesländer umstritten. Ein aktuelles Gutachten sieht auch verfassungsrechtliche Bedenken.

KGAL legt offenen Immobilienfonds für Privatanleger auf

Die KGAL hat einen neuen Fonds aufgelegt. Der KGA immoSUBSTANZ ist ein offener Immobilienfonds für Privatanleger. Er soll vor allem in Büro- und Gewerbeimmobilien investieren. Die Zielgruppe des Fonds reicht vom vorsorgenden Kleinanleger bis hin zum vermögenden Privatinvestor.

ALTE LEIPZIGER Bauspar AG erhält neue BaFin-Zulassung

Die ALTE LEIPZIGER Bauspar AG darf zukünftig auch Pfandbriefe ausgeben. Eine entsprechende Erlaubnis hat die Gesellschaft nun von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erhalten. Noch im laufenden Jahr soll der erste Pfandbrief platziert werden.

PROJECT legt neuen Immobilienfonds auf

PROJECT Investment hat einen neuen Fonds aufgelegt. Der „Vier Metropolen III“ investiert wie seine beiden Vorgänger in Wohnimmobilienentwicklungen in deutschsprachigen Metropolregionen. Bei einer Fondslaufzeit von sieben Jahren soll er eine Rendite von 7,5% pro Jahr erzielen.

ASG übernimmt Projektentwickler für Pflegeimmobilien

Der Investment Manager ActivumSG Capital Management Ltd. (ASG) hat über seinen Fonds ASG V einen Bauträger von Pflegeimmobilien in Deutschland übernommen: die WirtschaftsHaus AG. Mit der Akquisition entsteht ein neuer Marktführer in der Asset-Klasse Pflegeimmobilien.

Immobilieninvestoren blicken skeptisch auf 2019

Europäische Immobilieninvestoren gehen laut einer Studie von Union Investment mit verhaltenen Erwartungen in das Jahr 2019. Vier von zehn Befragten rechnen damit, dass sich das Investitionsklima verschlechtert. Deutschland bleibt allerdings das beliebteste Investitionsziel in Europa.

Investitionen in deutsche Immobilien geben nach

Deutsche Immobilien haben bei Investoren im vergangenen Jahr an Beliebtheit verloren. Das geht aus dem Immobilienmarktbericht 2018 des Beratungs- und Planungsunternehmens Arcadis hervor. Demnach sind die Kapitalzuflüsse 2018 gesunken. Von einer Krise könne aber noch keine Rede sein.

Erschwinglichkeit von Wohnraum in Deutschland nimmt zu

In Deutschland sind in den letzten Jahren nicht nur die Mieten stark gestiegen. Auch der Arbeitsmarkt und damit die Löhne haben sich dynamisch entwickelt. Oft ist Wohnraum dadurch sogar erschwinglicher geworden. Das geht aus einer aktuellen Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) hervor.

Immobilienerwerb: Diese Altersgruppe kauft

Rund 60% der Immobilienkäufer sind heute in ihren Dreißigern, so das Ergebnis einer Umfrage unter Immobilienmaklern. Vor zehn Jahren war der Anteil dieser Altersgruppe noch deutlich geringer. Im Fazit bedeutet dies, dass Immobilien immer früher gekauft werden.

Persönliche Beratung bei Produkten rund um die eigenen vier Wände gefragt

Die DSL Bank glaubt weiter an die persönliche Beratung, wenn es um große Lebensentscheidungen wie etwa eine Baufinanzierung geht. Unterstützung finden Berater dazu auf der Plattform Starpoo, erläutern Robert Annabrunner, Bereichsleiter Vertrieb/Drittvertrieb, und Christian N. Heikamp, Bereichsleiter Produktmanagement Baufinanzierungen bei der DSL Bank.

Deutsche Wohnimmobilien werden immer teurer

Die Preise für deutsche Wohnimmobilien sind im November erneut gestiegen. Das zeigt der aktuelle EUROPACE-Hauspreis-Index (EPX). Vor allem Bestandsimmobilien verteuerten sich. Insgesamt legten die Preise für Wohnimmobilien auf Jahressicht um über 8% zu.

„Das Bestellerprinzip entlastet Immobilienkäufer nur scheinbar“

Wer bestellt, der soll künftig auch zahlen. So lautet die Devise der amtierenden Bundesjustizministerin Katharina Barley, die damit Immobilienkäufer in Deutschland entlasten will. Laut Kurt Friedl, CEO von RE/MAX Germany, entlastet eine solche Lösung den Käufer aber nur scheinbar.

HousingAnywhere startet neue Features für die Wohnungsvermietung

HousingAnywhere.com, die schnell wachsende, internationale Wohnungsplattform für Studenten und Young Professionals, führt mehrere Beta-Funktionen für Mieter und Vermieter ein. Mieter gewinnen ab sofort Zeit durch Sofortbuchungen und bekommen noch mehr Filteroptionen. Vermieter haben dagegen in Echtzeit Zugriff auf Transaktionsinformationen.

Commerz Real legt Hotelfonds auf

Hotelimmobilien gewinnen bei Investoren an Beliebtheit. Um diesem Trend nachzukommen hat Commerz Real zusammen mit der Deutschen Hospitality, der Dachmarke der Steigenberger Hotels AG, einen neuen Spezialfonds für europäische Hotelimmobilien aufgelegt.

Helfen Mietsteigerungen gegen die Folgen der Zinswende?

Catella Research hat die Wechselwirkung von Kapital- und Immobilienmärkten analysiert. Dabei gingen die Experten unter anderem der Frage nach, ob Mietsteigerungen ein Gegenmittel gegen sinkende Immobilienverkehrswerte im Falle einer Zinswende sind.

So hoch sind die durchschnittlichen Betriebskosten in Deutschland

Neben der Miete zahlen Mieter in aller Regel auch Betriebskosten an den Vermieter. Wie hoch diese ausfallen, zeigt der Betriebskostenspiegel, dessen aktuelle Ausgabe nun der Deutsche Mieterbund veröffentlicht hat. Für eine 80 m2 große Wohnung müssen fallen demnach im Schnitt Betriebskosten von 2.678,40 Euro pro Jahr an.

So denkt die Generation Z über die eigenen vier Wände

Junge Menschen haben genaue Vorstellungen von ihrer Zukunft. Eine große Rolle spielt für sie das Thema Sicherheit. Was die so genannte Generation Z über Wohneigentum, Sparen und Finanzieren denkt, erläutert Sebastian Flaith von der Bausparkasse Schwäbisch Hall.

Engel & Völkers unterstützt „Dach-Offensive“ gegen Wohnungsmangel

Dachgeschosse nutzen um Wohnungsmangel zu bekämpfen – das fordert nicht nur die FDP-Fraktion, sondern auch Engel & Völkers Commercial. Das Potenzial von Dachaufstockungen in Regionen mit erhöhtem Wohnraumbedarf belaufe sich schließlich auf 1,1 Millionen Wohnungen.

Seiten


AssCompact ePaper

AssCompact per WhatsApp & Co.

AssCompact bei Facebook

AssCompact TV Thementag

AssCompact Fachmagazin

AssCompact Sonderedition



AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.