Steuern & Recht | AssCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Wenn der vergessene Rauchmelder plötzlich in der Zwischendecke piept

Muss ein Handwerker, der in einer Wohnung Decken abhängen und sie mit Rigipsplatten verkleiden soll, Schadensersatz zahlen, wenn ein in der Zwischendecke vergessener Rauchmelder sich plötzlich bemerkbar macht?

Rechtsschutz: Wenn zwei Versicherungsfälle ursächlich sind

Besteht Anspruch auf Deckung durch die Rechtsschutzversicherung, wenn zwei Versicherungsfälle dafür ausschlaggebend sind und einer vor Vertragsschluss stattgefunden hat? In einem aktuellen Fall hat das Landgericht Saarbrücken dazu ein Urteil gefällt.

Einsatz Dritter im Maklerbüro: Zusammenarbeit von Maklern mit Maklern

Was ist rechtlich zu beachten, wenn ein Makler mit anderen Maklern zusammenarbeitet und diese für ihn vermittelnd tätig sind? Insbesondere wenn solche Kooperationen wieder aufgelöst werden, kann dies ohne Vorkehrungen unangenehme Nachwirkungen haben. Die wichtigsten Aspekte fasst AssCompact auf Basis einer Artikelserie von Rechtsanwalt Hans-Ludger Sandkühler in Kooperation mit Syndikusanwalt Dr. iur. Andre Kempf zusammen.

Wann Gartenarbeit in der Hitze rechtmäßig zu Invalidität führt

Schwindel durch Hitze als Unfallursache? In einem aktuellen Rechtsstreit mit einem Unfallversicherer hat das OLG Köln klargestellt, was für die Feststellung der Invalidität im Sinne der Versicherungsbedingungen erforderlich ist.

Maklerhaftung: Diese drei Urteile sollten Makler kennen

Das Sachwalterurteil des BGH wirft seit 1985 immer wieder sein Licht auf Gerichtsverhandlungen, die sich mit Haftungsfragen von Versicherungsmaklern beschäftigen. Drei Urteile, die das Sachwalterurteil weiter konkretisieren, sollten Makler kennen. Rechtsanwältin Kathrin Pagel, Partnerin der Kanzlei Michaelis, bespricht sie für AssCompact.

Lebensversicherung: Zur Wirksamkeit der Widerrufsbelehrung

Die Wirksamkeit von Widerrufsbelehrungen der Lebensversicherungen werden immer wieder verhandelt. Das Oberlandesgericht Dresden hat sich nun mit der Notwendigkeit befasst, diese durcktechnisch hervorzuheben.

Risiko hoher Werkstattkosten trägt der Unfallverursacher

Die Versicherung des Unfallverursachers hat grundsätzlich das Risiko zu tragen, dass die Werkstattkosten zu hoch sind. Der Geschädigte kann die Reparaturkosten in jedem Fall ersetzt verlangen.

Bestatter erleidet Verhebetrauma im Dienst – Arbeitsunfall?

Ist es als Arbeitsunfall zu werten, der von der gesetzlichen Unfallversicherung gedeckt ist, wenn ein Bestatter beim Anheben eines Leichnams ein Verhebetrauma erleidet? Mit dieser Frage musste sich jüngst das Landessozialgericht (LSG) Baden-Württemberg auseinandersetzen.

Lebensversicherung: Kann Erbin den Versicherungsnehmer ändern?

Die Ehefrau erbt die Lebensversicherung ihres verstorbenen Mannes, der diese auf den Tod einer anderen Person abgeschlossen hat. Kann die Frau den Versicherungsnehmer und den Bezugsberechtigten ändern, ohne dass die versicherte Person einwilligt? Der BGH mit einer folgenschweren Entscheidung.

Bundesfinanzhof erleichtert Vorsteuerabzug aus Rechnungen

Für den Vorsteuerabzug bei Rechnungen ist es nicht mehr erforderlich, dass die darauf angegebene Adresse diejenige ist, an welcher der Unternehmer auch tätig ist. Es genügt, dass er darüber postalisch erreichbar ist. Mit dieser Entscheidung erleichtert der Bundesfinanzhof den Vorsteuerabzug für Unternehmer.

Wohngebäudeversicherung: Kosten bei Mietausfall umlagefähig?

Gebäudeversicherungen umfassen meist auch einen Mietausfall. Der BGH hat in einem aktuellen Fall dazu entschieden, ob die Kosten eines mitversicherten Mietausfalls genau wie die Kosten der Gebäudeversicherung auf den Mieter umzulegen sind.

Zahlt Reiserücktrittversicherung bei kurzfristiger Transplantation?

Auf ein Spenderorgan wird oft jahrelang gewartet. Eine Transplantation erfolgt oft kurzfristig. Ob die Reiserücktrittversicherung greift, wenn diese in die Zeit einer gebuchten Reise fällt, hat das Amtsgericht Frankfurt entschieden.

PKV: Dürfen Makler sich vermittelte Tarifwechsel vergüten lassen?

Darf ein Makler sich die Vermittlung eines Tarifwechsels in der privaten Krankenversicherung vergüten lassen? Oder verstößt dies gegen das RDG? In einem aktuellen Fall klagte eine Verbraucherschutzorganisation gegen einen Versicherungsmakler.

BGH zur Haftung: Wenn man in der Waschstraße grundlos bremst

Wer haftet, wenn jemand in der Waschstraße grundlos bremst? In einem aktuellen Fall, bei dem dadurch ein Schaden an mehreren Fahrzeugen entstand, hatte der Bundesgerichtshof zu entscheiden.

Steuern sparen durch cleveres Schenken und Vererben

Steuern sparen – auch im Todesfall. Gerade wer vermögend ist und etwas hinterlassen möchte, sollte früh mit der Planung beginnen. Was gibt es dabei zu beachten? Und welche Rolle kann das richtige Finanzprodukt bei der Nachlassregelung spielen? Volker Britt, Geschäftsführer der HonorarKonzept GmbH, gibt Auskunft.

PRIIPs: Fondsverbände fordern schnelle Nachbesserung seitens der EU

Die Deutsche Kreditwirtschaft und weitere Verbände haben eine schnelle Überprüfung der PRIIPS-Verordnung und etliche Nachbesserungen an den seit Jahresbeginn verpflichtenden Informationsblättern gefordert. Sie würden teils abwegige Ergebnisse bei den Kostenberechnungen ausweisen.

Einsatz Dritter im Maklerbüro: Zusammenarbeit mit Handelsvertretern

Ein Handelsvertreter vermittelt für den Makler Versicherungsverträge. Im Hinblick auf seinen Status sowie seine Rechtsbeziehung zum Makler gilt es, rechtlich genau hinzusehen – gerade vor dem Hintergrund neuer Regularien. Die wichtigsten Aspekte, die rechtlich zu beachten sind, hat AssCompact auf Basis einer Artikelserie von Rechtsanwalt Hans-Ludger Sandkühler in Kooperation mit Syndikusanwalt Dr. iur. Andre Kempf zusammengefasst.

Nullzinspolitik: Rentenversicherung weist erstmals Negativzinsen aus

Die gesetzliche Rentenversicherung hat für 2017 erstmals Negativzinsen für ihre Vermögenserträge in zweistelliger Millionenhöhe ausweisen müssen. Einem Bericht des Handelsblattes zu Folge leidet die Rentenversicherung besonders untern der Nullzinspolitik der EZB. Doch auch andere Versicherungen sind betroffen.

Hat ein Insolvenzverwalter Anspruch auf BU-Zusatzversicherung?

Was passiert mit den Ansprüchen aus einer BU-Zusatzversicherung, die eine GmbH für ihren Geschäftsführer abgeschlossen hat im Falle der Insolvenz? In einem aktuellen Fall hatte der Bundesgerichtshof darüber zu entscheiden.

Wer haftet wenn ein Kleinkind das Badezimmer unter Wasser setzt?

Haben Eltern ihre Aufsichtspflicht verletzt, wenn sie ihr Kleinkind zu Bett bringen, dieses danach aber wieder aufsteht und beim Toilettengang das Badezimmer überschwemmt? Mit dieser Frage hat sich das OLG Düsseldorf auseinandergesetzt und einen Beschluss gefasst.

Seiten


AssCompact per WhatsApp & Co.

AssCompact bei Facebook

AssCompact TV Thementag

AssCompact Fachmagazin

AssCompact Sonderedition

AssCompact TRENDS



AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Monopolkommission beklagt in einem aktuellen Sondergutachten wettbewerbliche Defizite in GKV und PKV, die die Effizienz der Krankenversicherung mindern und zu unnötigen Kosten für die Versicherten führen. Ein Katalog mit insgesamt 13 Empfehlungen des Expertengremiums soll Abhilfe schaffen, doch der PKV-Verband warnt vor drohender Unsolidarität.