AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Baufinanzierungsberatung: vzbv sieht sich durch Stiftung Warentest bestätigt

In einer aktuellen Untersuchung stellt die Stiftung Warentest Mängel in der Baufinanzierungsberatung fest. Durch dieses Testurteil sieht sich der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) in seiner Forderung nach konkreten Vorgaben für die Kreditberatung bestätigt.

ZINSPILOT erweitert Angebot um lettisches Festgeld

ZINSPILOT hat sein Angebotsportfolio um die Produkte der Rietumu Bank. Insgesamt fünf Festgeld-Angebote der lettischen Bank können ausgewählt werden. Die Verzinsung reicht dabei von 0,75 bis 1,20% pro Jahr.

Sparbuch bleibt trotz Niedrigzinsen Deutschlands verbreitetste Anlageform

Die Mehrzahl der Deutschen setzt in Sachen Finanzen noch immer auf Klassiker wie Sparbücher, Tages- oder Festgeldkonten. Das geht aus dem Investmentbarometer 2017 des GfK Vereins hervor. Vier von zehn Deutschen haben demnach weiter Geld auf dem Sparbuch liegen – obwohl sie andere Anlageformen deutlich attraktiver beurteilen.

GLS Bank launcht erste bankeigene Crowdinvesting-Plattform Europas

Die GLS Bank hat in Zusammenarbeit mit CrowdDesk als erste deutsche Bank eine Crowdinvesting-Plattform ins Leben gerufen, auf der nachhaltige Projekte vom „Schwarm“ finanziert werden. Die GLS Bank bringt ihr Netzwerk für die Auswahl geeigneter Projekte ein, während CrowdDesk die Infrastruktur bereitstellt und als Betreiber auftritt.

Deutlich weniger Beschwerden über private Banken

Der Ombudsmann der privaten Banken hat seinen Tätigkeitsbericht 2016 vorgestellt. Besonders erfreulich entwickelte sich die Zahl der Beschwerden im Wertpapiergeschäft. Die meisten Beschwerden gab es dagegen wie in den Vorjahren im Kreditgeschäft.

KfW verfünffacht Förderung für Einbruchschutz

Einbruchschutz steht bei den Deutschen offenbar hoch im Kurs. Die Nachfrage nach dem entsprechenden KfW-Programm ist so groß, dass die Förderbank das dafür zur Verfügung gestellte Volumen verfünffacht. Pro Wohneinheit können Bauherren weiter zwischen 200 und 1.500 Euro aus dem Fördertopf erhalten.

Baufinanzierungen: Übergangsfrist für Bestandsvermittler endet bald

Die vom Gesetzgeber eingeräumte Übergangsfrist für Vermittler von Immobiliardarlehen mit einer Erlaubnis nach § 34c GewO endet bald. Nach dem 21.03.2017 dürfen auch „Alte Hasen“ nur noch mit einer gültigen 34i-Erlaubnis Immobiliardarlehen an Verbraucher vermitteln.

Jeder achte Deutsche hat keinerlei Kenntnisse über die Finanzwelt

Nur etwa jeder zweite Deutsche schätzt sein Finanzwissen laut einer aktuellen Studie als ausreichend ein. Nicht nur absolut, sondern auch im internationalen Vergleich ist das nur ein mäßiger Wert. Alarmierend ist den Studienautoren zufolge aber vor allem die vergleichsweise große Zahl der Deutschen, die gar kein Finanzwissen besitzen.

Stimmung der deutschen Immobilienfinanzierer bricht ein

Das BF.Quartalsbarometer ist im ersten ersten Quartal 2017 stark gesunken. Viele Immobilienfinanzierer haben demnach ihre optimistischen Markteinschätzungen zurückgeschraubt. Die Margen sind zudem wieder nahe am Tiefststand der vergangenen beiden Jahre.

PlanetHome startet neues Geschäftsstellenkonzept

PlanetHome hat ein neues Konzept für seine Geschäftsstellen gestartet. Der Immobiliendienstleister setzt künftig auf Filialen in bester Lauflage. Dort sollen Anlaufpunkte für Immobilieninteressenten entstehen, die nicht nur bei Kauf und Verkauf zur Seite stehen, sondern auch eine individuelle Finanzierungsberatung anbieten.

Beratung rentennaher Jahrgänge erfordert systematisches Vorgehen

Die Zielgruppe 50plus, wer hätte sie in seinem Kundenstamm nicht gern zahlreich vertreten? Mit einer systematischen Beratung der Best Ager schafft man für seine Mandanten einen echten Mehrwert, was sich auf die Weiterempfehlungsquote in dieser Zielgruppe positiv auswirken sollte. Plansecur-Gesellschafter Michael Edler stellt seine Vorgehensweise vor.

Wohnkostenstudie: Eigentum schlägt Miete im Alter um 300 Euro

Wohnungseigentümer haben zwar nach dem Kauf der eigenen vier Wände zunächst höhere Ausgaben fürs Wohnen. Nach wenigen Jahren wendet sich das Blatt aber bereits. Im Alter winkt dann sogar im Schnitt eine Liquiditätsrendite von 300 Euro pro Monat. Das zeigt eine aktuelle Studie von empirica und LBS Research.

Zahlungsmoral in Deutschland verschlechtert sich

Der Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V. (BDIU) verzeichnet eine leicht verschlechterte Zahlungsmoral in Deutschland. Allerdings befindet sie sich nach wie vor auf einem hohen Niveau. Der BDIU beobachtet aber auch einen bedenklichen Trend.

Wüstenrot Bank startet Rahmenkredit für Bauherren

Die Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank bietet bei der Baufinanzierung jetzt auch zusätzlich einen sogenannten Rahmenkredit an. Er ist frei verfügbar und mit aktuell 6,5% deutlich günstiger als ein Dispokredit. Die Höhe des Kreditrahmens richtet sich nach dem monatlichen Haushaltsüberschuss.

Deutsche finanzieren Immobilien weiter solide

Der deutsche Wohnungsmarkt boomt. Die Preise sind dadurch in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. In Kombination mit den anhaltenden Niedrigzinsen ist aber auch die Angst vor einer neuen Kreditblase gewachsen. Völlig unbegründet meint das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) in einer aktuellen Studie.

Mehr Förderung für Einbruchschutz und Barrierefreiheit in 2017

Einbruchschutz und Barrierefreiheit für Eigentümer und Mieter wird im Jahr 2017 stärker gefördert. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit hat die Zuschüsse erhöht und bei der KfW ist die Nachfrage nach Förderungen in den genannten Bereichen gestiegen.

Bundesregierung segnet WIKR-Reform ab

Die Bundesregierung hat wie jüngst von den zuständigen Ministerien angekündigt die Neuregelung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR) abgesegnet. Die Vorgaben sollen gelockert und präzisiert werden. Zudem erhält die BaFin erweiterte Eingriffsmöglichkeiten.

Bundesregierung legt neuen WIKR-Gesetzentwurf vor

Die Bundesregierung lenkt nun endgültig in Sachen Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR) ein. Das Finanz- und das Justizministerium haben sich auf eine Neuausrichtung der Regeln zur Vergabe von Immobilienkrediten verständigt. Noch in diesem Jahr soll das Bundeskabinett die Pläne absegnen.

Kein Ende des Hauspreisbooms in Sicht

FERI EuroRating Services hat sich mit der Preisentwicklung der Wohnimmobilienmärkte beschäftigt. Eine Ende des globalen Hauspreisbooms ist demnach nicht in Sicht. In Deutschland fällt dabei das Bild sehr unterschiedlich aus. Während die Experten etwa Berlin als fair bewertet einschätzen, sehen sie in München erste Überhitzungstendenzen.

Wohnungsbaugenehmigungen legen um ein Viertel zu

Die Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen hat sich in Deutschland in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres um fast ein Viertel erhöht. Insgesamt haben die Bewilligungen den höchste Stand seit 1999 erreicht. Vor allem Mehrfamilienhäuser und Wohnheime legten kräftig zu.

Seiten


AssCompact per WhatsApp & Co.

AssCompact App

AssCompact TV Experten-Talk

AssCompact TV Thementag

AssCompact Fachmagazin

AssCompact Sonderedition



AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat das mit Spannung erwartete Urteil im Streit um die Kündigung alter Verträge durch deutsche Bausparkassen gefällt. Wie die meisten Vorgerichte bestätigten die Bundesrichter die Position der Institute. Sie dürfen demnach Altverträge unter bestimmten Bedingungen kündigen.