Chubb aktualisiert D&O-Onlineangebot | AssCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Chubb aktualisiert D&O-Onlineangebot
13. September 2018

Chubb aktualisiert D&O-Onlineangebot

Das aktualisierte D&O-Produkt des Industrieversicherers Chubb aus der Reihe „Chubb Easy Solutions“ bietet über eine neue Plattformtechnologie ab sofort einen noch effizienteren Angebots- und Policierungsprozess mit zusätzlichen Services und Schnittstellen.


Der Industrieversicherer Chubb hat sein Onlineangebot zur Absicherung von Managerhaftungsrisiken (D&O) aktualisiert. Die neue D&O-Onlinelösung aus der Produktreihe „Chubb Easy Solutions“ ermöglicht Maklern, die eigenen Arbeitsprozesse weiter zu reduzieren. Durch eine technische Risikoanalyse optimiert sich der Prozess auf nur noch vier Standardfragen, nämlich nach bestehendem Versicherungsschutz, der Registrierung in Deutschland sowie nach Schäden oder möglichen Einschränkungen durch Wirtschafts- und Handelssanktionen.

Typische Vertragsanpassungen direkt umsetzbar

Neben der Möglichkeit, risikorelevante Dokumente wie beispielsweise Alt-Policen oder Jahresabschlüsse hochzuladen, steht die Plattform den Nutzern nach dem Prinzip 24/7 zur Verfügung. Typische unterjährige Vertragsanpassungen wie beispielsweise Adressänderungen, Fälligkeitsverlegungen oder Deckungssummenanpassungen sind innerhalb des Konzeptes ohne zeitliche Verzögerung direkt umsetzbar. Auch der Renewalprozess kann online erfolgen. (ad)





AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Monopolkommission beklagt in einem aktuellen Sondergutachten wettbewerbliche Defizite in GKV und PKV, die die Effizienz der Krankenversicherung mindern und zu unnötigen Kosten für die Versicherten führen. Ein Katalog mit insgesamt 13 Empfehlungen des Expertengremiums soll Abhilfe schaffen, doch der PKV-Verband warnt vor drohender Unsolidarität.