Cyberschutz für Makler: maxpool und Perseus kooperieren | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Cyberschutz für Makler: maxpool und Perseus kooperieren
01. März 2019

Cyberschutz für Makler: maxpool und Perseus kooperieren

Der Maklerpool maxpool will Vermittler in Sachen Cybersicherheit und Datenschutz unterstützen. Im Rahmen einer Kooperation können maxpool-Partner nun die Leistungen des Cybersicherheitsdienstleisters Perseus nutzen. Dazu zählen unter anderem Online-Trainings, Phishing-Tests und ein Sicherheitsset.


Der Maklerpool maxpool will Vermittler in Sachen Cybersicherheit und Datenschutz unterstützen. Im Rahmen einer Kooperation können maxpool-Partner nun die Leistungen des Cybersicherheitsdienstleisters Perseus nutzen. Dazu zählen unter anderem Online-Trainings, Phishing-Tests und ein Sicherheitsset.


Cyberschutz für Makler: maxpool und Perseus kooperieren

Für Finanz- und Versicherungsmakler wird es immer wichtiger, in Sachen Cybersicherheit und Datenschutz gut aufgestellt zu sein. Schließlich können Datenschutzverstöße oder Hackerangriffe verheerende Folgen nach sich ziehen. Der Maklerpool maxpool will Vermittler dabei unterstützen, sich umfassend zu wappnen und sich und ihre Mitarbeiter für die Themen Datenschutz und Cybersicherheit zu sensibilisieren. Im Rahmen einer Kooperation können maxpool-Partner nun Leistungen des Berliner Cybersicherheitsdienstleisters Perseus nutzen.

Cybersicherheit: Online-Trainings und Werkzeugkasten

Das Angebot im so genannten „Perseus Club“ umfasst Online-Trainings, regelmäßige Phishing-Tests und einen „Werkzeugkasten für Cybersicherheit“ angeboten. Im Club können maxpool-Partner kostenlos auf die Webinare mit Prüfung und Zertifikat und auf das Sicherheitsset von Perseus zugreifen. „Wir möchten die maxpool-Makler darin unterstützen, mit einem positiven Beispiel voranzugehen und die von ihnen vorgestellten Sicherheitsstandards selbst einzuhalten“, erklärt Steffen Teske, CEO und Mitgründer von Perseus.

Simulierte Phishing-Mails

Im Schutzpaket enthalten sind außerdem eine IT-Sicherheitsprüfung, der Kundenbereich mit Mitarbeiterstatistik und ein Browser-Check mit Passwort-Generator sowie regelmäßige Phishing-Tests.„Die simulierten Phishing-Mails sind eine wirksame Maßnahme, um das Bewusstsein für die Gefahren zu schärfen, die von mit Schadstoffen infizierten E-Mails ausgehen. Deshalb war es uns sehr wichtig, unseren Maklern diese Leistung ebenfalls kostenfrei anzubieten“, unterstreicht Daniel Ahrend, Mitglied der maxpool-Geschäftsleitung.

Der Zugang zum virtuellen Schutzpaket erfolgt über die Website maxpool.de. In „maxINTERN“ unter „Service“ finden Makler weitere Informationen. (tk)




Ähnliche News

Der Spezialversicherer Hiscox hat seinen Cyberversicherungsschutz „CyberClear“ aktualisiert. Die Deckung umfasst nun auch Schutz gegen Cyberdiebstahl. Neu sind zudem optionale Zusatzbausteine zur Absicherung gegen Cyberbetrug und Cyberbetriebsunterbrechungen bei technischen Problemen. weiterlesen …
Die Deutsche-Verkehrs-Assekuranz-Vermittlungs-GmbH (DVA) hat eine Cyberversicherung für Bahnunternehmen entwickelt. Über die DVA erhalten Kunden Rabatte auf die Versicherungsprämie von Hiscox, wenn sie die Sicherheitsüberwachung von Cylus nutzen, um Betriebsunterbrechungen zu verhindern. weiterlesen …
Während vereinzelt Versicherer beginnen, die Prämien in der Cyberversicherung zu erhöhen, bewegt die Diskussion um „Silent Cyber“ den Markt. Laut Versicherungsmarktreport 2019 von Marsh gilt es vor diesem Hintergrund zu beleuchten, welche Deckungsumfänge und -überschneidungen in Policen vorliegen. weiterlesen …


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.