AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Dialog krempelt Produkte um
22. März 2016

Dialog krempelt Produkte um

„Leistung rauf, Prämie runter!“ – lautet die Devise, die die Dialog Lebensversicherung für ihre Risikolebensversicherung ausgegeben hat. Eine Preissenkung gibt es auch beim BU-Schutz. Hier gibt es auch eine neue Provisionsregelung.


Die Dialog Lebensversicherungs-AG will sich weitere Marktanteile im Maklermarkt sichern und gestaltet dazu ihre Produkte um. Mehr Leistung und niedrigere Preise lautet das Versprechen des Biometrie-Spezialisten aus dem Generali-Konzern.

Neue Leistungsmerkmale und niedrigere Prämien in der RLV

In der Risikolebensversicherung hat die Dialog neue Leistungsmerkmale eingeführt, zugleich aber auch die Prämien gesenkt. Das neue Angebot umfasst zwei verschiedene Tarife: RISK-vario® als Normaltarif und RISK-vario® Premium als Spitzentarif. Während die Variabilität des Tarifangebots beibehalten wurde, gibt es neue Features. Dies betrifft beim Normaltarif unter anderem die Baufinanzierungs- und Kreditabsicherung oder den Verzicht auf eine ärztliche Untersuchung bei Versicherungssummen bis zu 400.000 Euro. Umfangreiche Nachversicherungsgarantien bei besonderen Ereignissen gibt es jetzt bei allen Summenverläufen.

Auch RISK-vario® Premium erhält neue Leistungsmerkmale. Die Dialog hebt hier die kundenfreundlichen Lösungen bei schweren Erkrankungen und Pflegebedürftigkeit hervor. Ist die Lebenserwartung der versicherten Person nach ärztlicher Bescheinigung geringer als zwölf Monate, wird die Versicherungssumme vorzeitig ausbezahlt. Bei Pflegebedürftigkeit zahlt die Dialog 10% der Versicherungssumme (maximal 25.000 Euro) zusätzlich vorab aus.

Preissenkung und neue Provisionsregelung in der BU

Des Weiteren wurden auch die Berufsunfähigkeitsversicherungen der Dialog im Preis gesenkt. Die Bedingungen wurden hier nicht verändert. Neu eingerichtet wurde bei der Dialog das BU-Expertenteam, das Vertriebspartnern mit Rat und Tat persönlich zur Verfügung stehen soll. Ein Beispiel ist der BU-Service-Call, mit dem der Makler unverzüglich nach Einreichen eines BU-Antrags eine telefonische Eingangsbestätigung zusammen mit einer qualifizierten Ersteinschätzung erhalten soll. Zudem gibt es eine neue Provisionsregelung. Der Vertriebspartner kann jetzt zwischen den beiden Kombinationen hohe Abschlussprovision/niedrigere Bestandspflege oder niedrigere Abschlussprovision/hohe Bestandspflege wählen. (bh)





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Immer mehr Versicherungsmakler erweitern ihr Geschäftsfeld um Tätigkeiten, für die ein Honorar verlangt wird. Meist wird dabei ein vorsichtiges Gebaren an den Tag gelegt. Denn die Befürchtung, Kunden zu verlieren, ist groß, ebenso die Angst rechtliche Verstöße zu begehen. Deshalb wünschen sich Makler Hilfestellungen und Serviceangebote. Immer mehr Dienstleister und Pools bieten diese an. Dennoch gibt es eine Konzentration auf wenige Unternehmen und dies sind meist Spezialisten.