Fonds Finanz unterstützt Vermittler mit DSGVO-Tool | AssCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Fonds Finanz unterstützt Vermittler mit DSGVO-Tool
15. Mai 2018

Fonds Finanz unterstützt Vermittler mit DSGVO-Tool

Mit dem DSGVO-Tool, das der Maklerpool Fonds Finanz in Zusammenarbeit mit Wirth Rechtsanwälte, der Deutschen Vorsorgedatenbank AG und der conceptic Leipzig Unternehmensberatung entwickelt hat, können Vermittler sämtliche Geschäftsprozesse rechtskonform gestalten.


Der Münchner Maklerpool Fonds Finanz stellt Vermittlern seit Kurzem ein DSGVO-Tool zur Verfügung, das Vermittler dabei unterstützt, das komplexe Thema DSGVO in einfacher, verständlicher Form zu verarbeiten und sämtliche Geschäftsprozesse rechtskonform zu gestalten. Auf Basis einer umfangreichen Checkliste wird zunächst der Anpassungsbedarf ermittelt. Daraufhin erstellt das Tool ein Datenschutzkonzept, das den jeweiligen individuellen Bedürfnissen entspricht. Das Konzept beinhaltet unter anderem einen Maßnahmenplan, eine To-Do-Liste und vielzählige Musterdokumente, wie beispielsweise eine datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung.

Für Fonds-Finanz-Vermittler unter bestimmten Voraussetzungen kostenfrei

Das DSGVO-Tool wurde in Zusammenarbeit mit Wirth Rechtsanwälte, der Deutschen Vorsorgedatenbank AG und der conceptic Leipzig Unternehmensberatung entwickelt. Es steht grundsätzlich allen Vermittlern kostenpflichtig zur Verfügung. Fonds-Finanz-Vermittler können das Tool unter bestimmten Voraussetzungen kostenfrei beziehen.

Weitere Informationen zum DSGVO-Tool gibt es unter www.fondsfinanz.de/dsgvo-tool und unter https://fondsfinanz.lpages.co/dsgvo-tool/. (ad)





AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Monopolkommission beklagt in einem aktuellen Sondergutachten wettbewerbliche Defizite in GKV und PKV, die die Effizienz der Krankenversicherung mindern und zu unnötigen Kosten für die Versicherten führen. Ein Katalog mit insgesamt 13 Empfehlungen des Expertengremiums soll Abhilfe schaffen, doch der PKV-Verband warnt vor drohender Unsolidarität.