Knip und Komparu fusionieren zur Digital Insurance Group | AssCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Knip und Komparu fusionieren zur Digital Insurance Group
29. Juni 2017

Knip und Komparu fusionieren zur Digital Insurance Group

Das InsurTech Knip fusioniert mit dem niederländischen Technologieunternehmen Komparu zur Digital Insurance Group, einer europäischen Plattform für das digitale Versicherungsgeschäft. Knip-Gründer Dennis Just verlässt das Unternehmen im Zuge der Transaktion.


Das InsurTech Knip fusioniert mit dem niederländischen Technologieunternehmen Komparu zur Digital Insurance Group, einer europäischen Plattform für das digitale Versicherungsgeschäft. Knip-Gründer Dennis Just verlässt das Unternehmen im Zuge der Transaktion.

Knip und Komparu fusionieren zur Digital Insurance Group

Der digitale Versicherungsmakler Knip und das niederländische Technologieunternehmen Komparu haben ihre Fusion bekannt gegeben und bilden als Digital Insurance Group eine europäische Plattform für das digitale Versicherungsgeschäft. Die Transaktion wurde von den bestehenden Investoren Orange Growth Capital, Route66, Red Alpine und QED unterstützt und finanziell begleitet.

Knip-Gründer verlässt das Unternehmen

Die Digital Insurance Group (DIG) wird von Ingo Weber als Group CEO geleitet, der mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich Versicherung, Technologie und im Aufbau von Firmen mitbringt, unter anderem als Geschäftsführer des Verbraucherportals Verivox und als Managing Director von Swiss Re und GE Insurance. Knip-Gründer Dennis Just wird das Unternehmen im Zuge der Transaktion verlassen. Der Mitgründer von Komparu, Roeland Werring, agiert künftig als Group CTO, während Ruben Troostwijk weiterhin das Amt des CEO von Komparu bekleiden und sich auf das Wachstum des B2B-Segmentes in den Niederlanden fokussieren wird.

Knip startete im Jahr 2014 als digitaler Versicherungsmakler. Verbraucher können mit der kostenlosen Lösung ihre Versicherungen bündeln, optimieren und wechseln. Die Knip-App zeigt übersichtlich aktuelle Verträge, Policen und Beiträge. Durch Datenanalyse und „Machine Learning“ werden Absicherungslücken erkannt und dem Kunden entsprechende Vorschläge unterbreitet. Komparu wurde im Jahr 2013 gegründet und ist ein Anbieter für SaaS (Software as a Service)/Software Lösungen und Vergleichsplattformen für Versicherungsunternehmen und Makler in den Niederlanden. Die Partnerschaft mit Knip ermöglicht es Komparu, umfassende End-to-end-Lösungen für ihre Kunden anzubieten und die geografische Präsenz auszuweiten. (ad)





AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.