AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Markel mit neuen Lösungen für Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer
29. Oktober 2015

Markel mit neuen Lösungen für Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

Markel bringt neue Produkte für Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer mit besonderem Bedingungswerk für die PartG mbB auf den Markt.


Markel International Deutschland, Spezialversicherer für gewerbliche und industrielle Risiken, hat auf den Markttrend, die persönliche Berufshaftung von Rechtsanwälten, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern zu beschränken, reagiert. Gerade seit Einführung der PartG mbB – eine Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung – sucht der deutsche Markt nach Versicherungslösungen, die den Anforderungen von Gesetzgeber und Versichertem gleichermaßen gerecht werden. Die Lösung des Spezialversicherers: Markel PRO RSW Gesellschaft, die Vermögensschadenhaftpflicht mit eigenem Bedingungswerk für berufsständische Gesellschaften, speziell die PartG mbB.

Gezieltes Risikomanagement

Am 19.07.2013 ist der Bundestag dem Wunsch der deutschen Anwaltschaft nach einer neuen Gesellschaftsform mit dem Gesetz zur Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter BerufsHaftung nachgekommen – seitdem existiert eine deutsche Alternative zur britischen LLP, die Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer von dem Druck der grundsätzlichen Haftung mit Privatvermögen befreit. Bei der PartG mbB haftet auch der bearbeitende Partner bei beruflichen Fehlern nicht mit seinem Privatvermögen. „Das Gesetz wird dankbar angenommen und mit ihm ist es endlich gelungen, den Weg für ein gezieltes und maßgeschneidertes Haftungsmanagement für die Berufsgruppe der Anwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer in einer Partnergesellschaft zu ebnen“, so Frederik Wulff, Hauptbevollmächtigter Markel International Deutschland.

Ohne passende Berufshaftpflicht keine Haftungsbeschränkung

Auch in dem neuen Konstrukt bleibt die Vermögensschadenhaftpflicht elementarer Bestandteil des Haftungsmanagements. Der Ausschluss der persönlichen Haftung ist nämlich nur dann gewährleistet, wenn die PartG mbB eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung unterhält, die den Anforderungen des Gesetzgebers, insbesondere in Bezug auf Pflichtversicherungssummen und Deckungsumfang, entspricht. Ganz gleich ob in Hinblick auf die berufsständischen Gesellschaften der PartG mbB, interprofessionelle PartG mbBs oder Einzelkanzleien – wesentlich für einen ‚passgenauen’ Versicherungsschutz ist, dass die jeweiligen berufstypischen Bedürfnisse berücksichtigt sind. „Aus diesem Grund haben wir uns zunächst sehr intensiv mit den eigentlichen Risiken einer Kanzlei auseinander gesetzt und diese in unserem neuen Produkt Markel PRO RSW abgebildet“, erklärt Wulff. Die Schwerpunkte der berufsständischen Tätigkeitsbereiche, die grundsätzliche Organisation der Kanzlei, die Qualifikation und der Aspekt regelmäßiger Weiterbildung sind relevante Faktoren, die Markel PRO RSW mit einer preislichen Differenzierung berücksichtigt. Ein reiner Umsatztarif – die Prämienhöhe staffelt sich nach dem tatsächlichen Umsatz – ist zudem unabhängig von der Anzahl der Berufsträger. Das Angebot umfasst je ein Bedingungswerk für Einzelanwälte oder Kanzleien und für berufsständische Gesellschaften wie die PartG mbB.

Markel PRO RSW – im Überblick

Im Versicherungsfall prüft Markel die Schadenersatzansprüche, leistet Wiedergutmachung durch finanziellen Ausgleich, wehrt unberechtigte Ansprüche ab und begleitet den Versicherungsnehmer im Rechtsstreit durch den Prozess. Das führende Bedingungswerk umfasst darüber hinaus relevante Bedingungserweiterungen:

  • Risikoabsicherung aus übernommenen Altmandaten bei Praxiskauf
  • Ausdrückliche Mitversicherung des Mandantenservice
  • Mitversicherung der Anderkonten-Deckung sowie des Financial-Planning

Eine M&A Klausel ist ebenso inbegriffen wie der Einschluss von Eigenschadenkomponenten, wie beispielsweise für Reputationsschäden oder eine Domain-Kasko. Wahlweise kann zudem eine Daten- und Cybereigenschadendeckung oder eine eingeschränkte D&O Deckung für berufsständische Gesellschaften integriert werden.

Alle Details zu dem Produkt Markel PRO RSW finden Makler ab sofort auf dem neuen Maklerportal www.markel-maklerportal.de. (sg)





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die POOLS & FINANCE findet in diesem Jahr an zwei verschiedenen Standorten statt: am 07.06.2016 in Nürnberg und am 14.06.2016 in Hamburg. AssCompact spricht im Vorfeld mit den Mitveranstaltern über die Branche, die Rahmenbedingungen und natürlich über die POOLS & FINANCE. Heute steht Stefan Liebig, Geschäftsführer der vfm Konzept GmbH, Rede und Antwort.