AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Versicherungsmakler wählen Service-Favoriten in PKV und Pflege
07. November 2017

Versicherungsmakler wählen Service-Favoriten in PKV und Pflege

Dem Abschluss einer PKV oder einer Pflegeversicherung geht eine intensive Beratungsphase voraus, die Begleitung über den Vertragsverlauf ist lang und ein Leistungsfall fordert alle Beteiligten heraus. Makler wünschen sich hier einen Versicherungspartner, der ihnen über das Produkt hinaus mit guten Services zur Seite steht. Jetzt haben sie ihre Service-Favoriten benannt.


Die Beratung von Mandanten im Bereich Kranken- und Pflegeversicherung ist komplex und aufwändig. Deshalb benötigen Versicherungsmakler und Mehrfachagenten nicht nur Know-how, sondern auch eine gute Unterstützung aufseiten der Produktgeber. So wünschen sich Makler insbesondere Partner mit guten digitalen Angeboten, schnellen und fehlerfreien Arbeitsabläufen sowie einem kompetenten und empathischen Umgang bei Problemfällen. Für die Studie „AssCompact AWARD – Maklerservice 2017“ wurden Makler und Mehrfachagenten vor Kurzem befragt, welche Versicherer ihre Anforderungen in der gemeinsamen Kategorie PKV / Pflege am besten erfüllen. Bewertet wurden zwölf Leistungskriterien, im Ergebnis wurde eine Rangliste der Favoriten erstellt. Der Betrachtungszeitraum betrug zwölf Monate.

IDEAL bleibt Service-Sieger

Maklerservice-Sieger in der Kategorie PKV / Pflege ist die IDEAL. Der Pflegerentenversicherer verteidigt damit seinen Platz aus dem Vorjahr, auch wenn sich der Vorsprung laut Studie etwas verringerte. Dicht dahinter folgen Barmenia, Hallesche und uniVersa, die sich zu dritt den 2. Rang teilen. Auf Platz 5 gelangt die HanseMerkur.

Die Favoriten „Bester Maklerservice PKV / Pflege 2017“

(in Klammern die Vorjahres-Platzierung):

  • Platz 1: IDEAL (1)
  • Platz 2: Barmenia (3)
  • Platz 2: Hallesche (3)
  • Platz 2: uniVersa (5)
Zufriedenheit forciert Zusammenarbeit und Weiterempfehlung

Die Rangliste spiegelt die bisherige Zufriedenheit der befragten Makler mit den Versicherern wider. Die Studie zeigt aber des Weiteren, dass die Befragten mit den Favoriten in Zukunft eine intensivere Zusammenarbeit suchen wollen. Gleichermaßen werden die Erstplatzierten auch gerne an befreundete Maklerkollegen empfohlen. Das misst der sogenannte Net-Promoter-Score (NPS), der sowohl Empfehlungen als auch Abratungen umfasst. So weisen IDEAL, Barmenia, Hallesche und uniVersa hohe positive NPS-Werte auf. (bh)

Zur Studie „AssCompact AWARD – Maklerservice 2017“

An der Umfrage zur Studie „AssCompact AWARD – Maklerservice 2017“ beteiligten sich 547 Makler und Mehrfachagenten aus dem Adresspool der bbg Betriebsberatungs GmbH (Herausgeber von AssCompact). Die Stichprobe stellt ein gutes Abbild der Assekuranz- und Finanzvermittler hinsichtlich der Alters- und Geschlechtsstruktur dar. Ermittelt wurden die Versicherer, die in den vier Kategorien bAV, private Vorsorge / Biometrie, PKV / Pflege und Schaden / Unfall den besten Maklerservice bieten. Die Studie kann hier bezogen werden.

Fotos: Auf der DKM 2017 überreichten Studienherausgeber Konrad Schmidt und Dieter Knörrer die AssCompact-Urkunden für den besten Maklerservice 2017 an die verantwortlichen Vorstände der Versicherer. Werner Gremmelmaier (uniVersa), Frank Lamsfuß (Barmenia), Frank Kettnaker (Hallesche) und Rainer M. Jacobus (IDEAL) konnten sich über die Auszeichnungen im Bereich PKV / Pflege freuen.





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Monopolkommission beklagt in einem aktuellen Sondergutachten wettbewerbliche Defizite in GKV und PKV, die die Effizienz der Krankenversicherung mindern und zu unnötigen Kosten für die Versicherten führen. Ein Katalog mit insgesamt 13 Empfehlungen des Expertengremiums soll Abhilfe schaffen, doch der PKV-Verband warnt vor drohender Unsolidarität.