Immobilien | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

So haben sich deutsche Immobilienfinanzierungen verändert

Eine aktuelle Auswertung der Dr. Klein Privatkunden AG von mehr als 100.000 Immobilienfinanzierungen zeigt enorme regionale Unterschiede. Vor allem in einem Bundesland hat sich zudem das Alter der Kreditnehmer in den letzten zehn Jahren massiv verjüngt.

Bergfürst startet Immobilien-Sparplan

Mithilfe von Crowdinvesting lassen sich Investments in Immobilien längst auch mit kleinen Beträgen realisieren. Auf der Plattform Bergfürst können Anlegern nun nicht mehr nur Einzelinvestments, sondern auch via Sparplan in digitale Immobilieninvestments investieren.

Deutsche Immobilienprofis erwarten Zinserhöhung

Der aktuelle Marktmonitor Immobilien (MMI) von immowelt.de hat sich unter anderem mit der weiteren Entwicklung der Zinsen auseinandergesetzt. Demnach erwartet die überwiegende Mehrheit der Immobilienprofis, dass die Leitzinsen und damit auch die Bauzinsen steigen werden.

Margen in der Immobilienfinanzierung sinken auf Allzeittief

Die Stimmung unter den deutschen Immobilienfinanzierern hat sich im vierten Quartal 2018 moderat verbessert. Das zeigt das BF-Quartalsbarometer. Dennoch bleibt die Stimmung im negativen Bereich. Hintergrund ist vor allem der anhaltend Sinkflug der Margendruck.

Investments in deutsche Wohnimmobilien geraten ins Stocken

Der Investmentmarkt für Wohnimmobilien in Deutschland musste im dritten Quartal 2018 einen Dämpfer hinnehmen. Das Transaktionsvolumen war das bisher niedrigste im laufenden Jahr. Die Experten von Savills rechnen vor diesem Hintergrund mit einem Ende der steigenden Preise.

Modernisierung der eigenen vier Wände – welche Möglichkeiten haben Hausbesitzer?

Der Traum vom Eigenheim – viele Familien haben in den letzten Jahren niedrige Zinsen genutzt, um ihn wahr werden zulassen. Aber nicht nur Bauherren profitieren von der Zinsentwicklung. Wer eine Immobilie besitzt, kann günstig Finanzierungsquellen für Modernisierungen in Anspruch nehmen. Was fällt überhaupt in diese Kategorie? Ist damit schon der Tapetenwechsel gemeint oder geht es hier eigentlich um viel mehr?

Regelmäßige Arbeiten für den Werterhalt der Immobilie

Der „Zahn der Zeit“ setzt jeder Immobilie zu. Das gilt auch für den Fall, dass alle darin Wohnenden weitaus pfleglicher damit umgehen, als es in einem normalen vermieteten Umfeld der Fall ist. Prinzipiell sorgt jeder Schaden, auch wenn er nur optisch, nicht substanziell ist, für einen Wertverlust. Aus diesem Grund sollten Immobilienbesitzer ihrem Besitz regelmäßige Arbeiten angedeihen lassen.

Anwendungsszenarien im Smart Home

Einer der Vorteile eines intelligenten Zuhauses ist die Möglichkeit, (fast) alles von überall zu jeder Zeit einfach und komfortabel steuern zu können. Noch komfortabler ist es, wenn gerade für regelmäßige Prozeduren gar kein Steuergerät mehr nötig ist und sie automatisch ablaufen. Zu diesem Zweck kommen smarte Geräte mit unterschiedlichen Szenarien daher, die genau das erlauben – und noch mehr.

Die wichtigsten Werkzeuge für die private Baustelle

Ein eigenes Traumhaus baut sich nicht von allein. Wer sich gegen eine Baufirma und für ein Plus an handwerklicher Eigenleistung entscheidet, der benötigt das richtige Werkzeug für die private Baustelle. Für jede Bauetappe gibt es verschiedene Helfer und Gerätschaften, die nicht nur nützlich, sondern zum Großteil einfach unverzichtbar sind.

Megatrend individuell Wohnen – So sieht das Haus von morgen aus

Ein Blick in die Zukunft zeigt: Wohnen wird immer smarter, klimabewusster und individueller. Schon heute entscheiden sich Verbraucher dazu, einzigartige Grundrisse, innovative Energiekonzepte oder außergewöhnliche Fassadengestaltungen zu realisieren.

Die Varianten des Immobiliendossiers

Das Immobiliendossier ist die Visitenkarte des Hauses. Das Dossier informiert über die Immobilie und die Wege, um Eigentümer oder Mieter dieser Immobilie zu werden. Welche Tipps zu berücksichtigen sind, damit das Immobiliendossier auch ankommt, und wie es um den Erfolg des Immobilienflyers bestellt ist, verrät dieser Beitrag.

Das eigene Heim – jetzt greifbar nahe

Ein eigenes Haus zu besitzen ist für viele Deutsche immer noch der größte Traum. Zu Recht, denn es bedeutet Unabhängigkeit von Mietzahlungen, eine Vorsorge für das Alter und ist etwas, das man seinen Kindern vererben kann. Doch wer kann es sich heute leisten, ein Haus zu bauen oder zu kaufen? Die Antwort ist, das Eigenheim ist für viele Deutsche in greifbarer Nähe. Man muss nur wissen, wie man es am besten finanziert!

Gaskosten reduzieren: Mit diesen 5 Spartipps clever durch die Heizperiode

In der heutigen Zeit gibt es verschiedene Möglichkeiten, um Wohnung oder Haus in der kalten Jahreszeit auf eine angenehme Temperatur zu bringen. Zu den am häufigsten verwendeten Energiequellen zählen Öl, Strom sowie Gas. Letzteres ist in der Regel die kostengünstigste Variante. Um zusätzlich zu sparen und die Heizperiode mit geringeren Kosten zu verbringen, helfen fünf clevere Spartipps, die problemlos im Alltag umsetzbar sind.

Sicherheit beim Heimwerken – worauf Hobbyheimwerker und Hausbauer achten sollten

Heimwerken oder auch die Arbeit am eigenen Haus zählt zu den liebsten Freizeitbeschäftigungen. Es gibt schließlich immer etwas zu verbessern oder Projekte, die Hobbyheimwerker faszinieren. Doch Vorsicht, diese Tätigkeiten bringen auch Gefahren mit sich. Eine Verletzung ist schnell passiert und kann schwerwiegende Folgen haben. Wie kann man sich dagegen absichern und dafür sorgen, dass das Heimwerken ein harmloser Spaß bleibt?

Außenbeleuchtung im Garten

Leuchten im Außenbereich können viel mehr, als nur Licht spenden. Sie heißen Gäste willkommen, beleuchten gemütliche Sitzecken dezent, setzen die Hausfassade effektvoll in Szene und sorgen für Highlights im Garten. Außerdem sind sie Garant für mehr Sicherheit, denn Gehwege und befahrene Bereiche lassen sich mit Außenleuchten übersichtlich gestalten. Was bei der Planung des Außenbereichs mit Licht zu beachten ist, ist Thema dieses Beitrags.

Endlich zum eigenen Haus – aber welches soll es sein?

Die historisch niedrigen Zinsen verlocken nach wie vor viele, sich den Traum vom eigenen Haus endlich zu erfüllen. Doch wenn die Finanzierung steht, gibt es noch viele weitere Entscheidungen zu treffen. Die wichtigste lautet: Was für ein Haus soll es sein? Ein schlüsselfertiges Heim, ein selbst geplantes Zuhause oder doch ein gebrauchtes Haus? Wir haben die Varianten unter die Lupe genommen.

Digitalisierung in der Maklerwelt: Versicherungen und Immobilien per App

Im digitalen Zeitalter ist es immer öfter an der Tagesordnung, dass Anbieter wie Knip, Clark, Feelix und Co. Versicherungen aller Art papierlos betreuen und vermitteln. Nur eine einzige App als Kommunikationsmittel installieren Verbraucher und registrieren sich, um die Dienste der Versicherungsmakler in Anspruch zu nehmen.

Smart Home: Nutzen und Kosten

Immer mehr Hausbesitzer rüsten ihr Haus mit Smart-Home-Technik auf und das aus gutem Grund: Ein Smart Home verspricht nicht nur mehr Komfort, sondern weist auch andere Vorteile auf. Allerdings bleibt abzuwägen, wann sich eine Investition in ein solches System lohnt. Denn je nach Ausführung fallen bei den Anwendern hohe Kosten an.

Das sind die Küchentrends 2017

Der Blick über die bundesweiten Messen eröffnet nicht nur neue technologische Fortschritte im Haus, sondern auch beliebte Einrichtungsstile, die Küchenhersteller präsentieren und in ihre aktuellen Kollektionen aufnehmen. Das macht sich im Material, den Farben ebenso wie in den Designelementen bemerkbar. Die diesjährigen Trends berühren neue Farbwelten und eröffnen industrielle, urbane und Vintage Welten, die einer Küche ein spannendes Design geben.

Seiten



AssCompact ePaper

AssCompact per WhatsApp & Co.

AssCompact bei Facebook

AssCompact Fachmagazin

AssCompact Sonderedition



AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.