Das ändert sich 2019 bei der Steuer | AssCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Das ändert sich 2019 bei der Steuer
18. Dezember 2018

Das ändert sich 2019 bei der Steuer

Das Steuerrecht wird jährlich vom Gesetzgeber angepasst. Ab Januar 2019 gibt es Neues zum Umsatzsteuerrecht, zur Körperschaftssteuer, aber auch Entlastungen für Familien oder umweltbewusste Arbeitnehmer.


Das Steuerrecht wird jährlich vom Gesetzgeber angepasst. Ab Januar 2019 gibt es Neues zum Umsatzsteuerrecht, zur Körperschaftssteuer, aber auch Entlastungen für Familien oder umweltbewusste Arbeitnehmer.


Das ändert sich 2019 bei der Steuer
Der Kinderfreibetrag steigt ab 2019 um 192 Euro auf 7620 Euro. 2020 steigt er weiter um den gleichen Betrag. Außerdem wird das Kindergeld um 10 Euro je Kind erhöht. Für jeden Steuerpflichtigen steigt außerdem der Grundfreibetrag in zwei Schritten: Im Jahr 2019 auf 9168 Euro und 2020 auf 9408 Euro.
Steuerliche Entlastung von Familien
Der Kinderfreibetrag steigt ab 2019 um 192 Euro auf 7620 Euro. 2020 steigt er weiter um den gleichen Betrag. Außerdem wird das Kindergeld um 10 Euro je Kind erhöht. Für jeden Steuerpflichtigen steigt außerdem der Grundfreibetrag in zwei Schritten: Im Jahr 2019 auf 9168 Euro und 2020 auf 9408 Euro.
1 von 7





AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.