AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

DKM News: Gut vorbereitet auf die Messe
21. September 2015

DKM News: Gut vorbereitet auf die Messe

Vom 27.-29.10.2015 ist DKM-Zeit in den Dortmunder Westfalenhallen. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Auch die Kooperationspartner der 17 DKM-Kongresse sind schon fleißig und stimmen die Fachbesucher mit Texten im DKM Blog auf die Themenvielfalt ein.


Insgesamt 17 Kongresse finden sich im Rahmenprogramm der diesjährigen DKM, die vom 27.-29.10.2015 in den Dortmunder Westfalenhallen stattfindet. Die Themenvielfalt reicht von A wie Altersvorsorge über O wie Online-Marketing bis hin zu Z wie Zukunftsfähige Vermittler.

Bereits im Vorfeld zur DKM können sich die Fachbesucher auf das Kongressangebot einstimmen. Das geht zum Beispiel mit dem DKM Blog, der in diesem Jahr erstmals online verfügbar ist. Hier werden die in den Kongressen präsentierten Themen aufgegriffen, die Kongressverantwortlichen sind mit aktuellen Texten und Stellungnahmen rund um die Themen ihrer jeweiligen DKM-Kongresse vertreten.

Der DKM Blog wird bis zum Messestart laufend aktualisiert. Gleich hineinschauen lohnt sich! Hier geht’s zum DKM Blog.

Hier geht’s zum DKM-Kongressprogramm.

Hier geht’s zur DKM-Anmeldung.

Lesen Sie auch: DKM News: Netzwerken und gewinnen.





AssCompact Abonement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung hat die Finanzlage der gesetzlichen Krankenversicherung im ersten Halbjahr 2016 unter die Lupe genommen. Demnach verzeichnen die Kassen einen Überschuss von 600 Mio. Euro. Im Vorjahreszeitraum erfassten die gesetzlichen Krankenkassen noch ein Defizit von 492 Mio. Euro. Als Grund für den nun vorliegenden Überschuss nennt die Zeitung die zu Jahresbeginn 2016 erhöhten Zusatzbeiträge. Doch diese können noch weiter steigen.