Veritas startet Börsenampel-Trendfolgefonds | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

04. September 2014

Veritas startet Börsenampel-Trendfolgefonds

Veritas Investment hat mit dem Börsenampel Fonds Global einen neuen Aktienfonds im Angebot. Die Investitionsentscheidung im Fonds basiert auf einem Börsenampelsignal, das klar und deutlich anzeigt, in welcher Marktphase sich die Börsen weltweit gerade befinden.


Veritas Investment hat mit dem Börsenampel Fonds Global einen neuen Aktienfonds im Angebot. Die Investitionsentscheidung im Fonds basiert auf einem Börsenampelsignal, das klar und deutlich anzeigt, in welcher Marktphase sich die Börsen weltweit gerade befinden.

Veritas startet Börsenampel-Trendfolgefonds

Veritas Investment setzt bei dem neuen Börsenampel Fonds Global konsequent auf eine Investmentampel. Die Farben Grün, Gelb und Rot signalisieren dabei, ob es gerade sinnvoll ist, voll oder nur teilweise im Markt investiert zu sein. Der Fonds setzt die vom Signal vorgegebene Investitionsquote mit Futures um und investiert gleichgewichtet in den DAX, EuroSTOXX 50, S&P 500 und Topix. „Anders als bei klassischen Trendfolgesystemen kann das Signal des Börsenampel Fonds Global unterscheiden, ob es sich bei Verwerfungen an den Märkten eher um kleinere Kurskorrekturen handelt oder um eine signifikante Trendumkehr“, sagt Dr. Dirk Rogowski der als Geschäftsführer bei Veritas Investment den Vertrieb verantwortet.

Dynamische Anpassung

Das Signal verwendet statt statischer Perioden für die gleitenden Durchschnitte so genannte Adaptive Lookback Indikatoren. „Das bedeutet, dass die glättende Wirkung der Indikatoren sich dynamisch an die jeweilige Marktsituation anpassen kann, abhängig vom Abstand der Wendemarken in den Märkten. Das macht die Indikatoren flexibler als herkömmliche, statische Ansätze wie zum Beispiel die 200-Tagelinie“, erläutert Hauke Hess, zuständiger Geschäftsführer für das Portfolio Management bei Veritas Investment, die Systematik des Börsenampelfonds.

Für institutionelle wie private Anleger

Das Börsenampelsignal wurde von vier Hamburger Jungunternehmern entwickelt, die während ihres Studiums im Hanseatischen Börsenkreises (HBK) aktiv waren. „Wir wurden bei einer Präsentation der Studenten auf das Formelwerk des Börsenampelsignals aufmerksam und waren sofort begeistert“, so Dr. Rogowski. „Wir beschäftigen uns seit vielen Jahren mit Trendfolgesystemen und was die Studenten da entwickelt haben ist eine echte Innovation. Wir haben das System durch unsere Risikomanagement Ansätze erweitert, die wir schon sehr lange für institutionelle Portfolien nutzen und sind überzeugt, dass wir mit dieser Kombination einen Fonds geschaffen haben, der sowohl für Institutionelle als auch für Privatanleger im wahrsten Sinne des Wortes einfach genial ist“. (mh)






AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.