Wechsel in der MEAG-Geschäftsführung | AssCompact - Nachrichten
AssCompact - Facebook AssCompact - Google+ AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Wechsel in der MEAG-Geschäftsführung
16. Mai 2018

Wechsel in der MEAG-Geschäftsführung

Zum 01.01.2019 wird Philipp Waldstein neuer Vorsitzender der MEAG-Geschäftsführung. Derzeit er als Geschäftsführer für das Portfoliomanagement verantwortlich. Er übernimmt das Amt des Vorsitzenden von Dr. Thomas Kabisch, der sich zum Jahresende 2018 in den Ruhestand verabschiedet.


Philipp Waldstein ist per 01.01.2019 zum Vorsitzenden der Geschäftsführung der MEAG, Vermögensmanager von Munich Re und ERGO, berufen worden. In dieser Funktion folgt er auf Dr. Thomas Kabisch, der zum Jahresende 2018 in den Ruhestand gehen wird.

Philipp Waldstein ist derzeit als Geschäftsführer der MEAG für das Portfoliomanagement zuständig, das er seit 2013 verantwortet. Bevor Waldstein in die Geschäftsführung der MEAG berufen wurde, war er leitende Führungskraft in verschiedenen Funktionen der UniCredit in München, Mailand und Luxemburg. (ad)





AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Monopolkommission beklagt in einem aktuellen Sondergutachten wettbewerbliche Defizite in GKV und PKV, die die Effizienz der Krankenversicherung mindern und zu unnötigen Kosten für die Versicherten führen. Ein Katalog mit insgesamt 13 Empfehlungen des Expertengremiums soll Abhilfe schaffen, doch der PKV-Verband warnt vor drohender Unsolidarität.