AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

„Meine Empfehlung für soziale Medien: Natürlich und ehrlich bleiben!“
Anzeige
30. Juli 2020

„Meine Empfehlung für soziale Medien: Natürlich und ehrlich bleiben!“

Sie weiß, wie Kundengewinnung über digitale Plattformen funktioniert. Social-Media-Profi und Unternehmerin Franziska Zepf tritt im September bei der digitalen Maklerwerkstatt auf und verrät schon jetzt einige heiße Tipps zum Thema Social Media und digitales Marketing.


Sie weiß, wie Kundengewinnung über digitale Plattformen funktioniert. Social-Media-Profi und Unternehmerin Franziska Zepf tritt im September bei der digitalen Maklerwerkstatt auf und verrät schon jetzt einige heiße Tipps zum Thema Social Media und digitales Marketing.

„Meine Empfehlung für soziale Medien: Natürlich und ehrlich bleiben!“
„Anders arbeiten als die Masse wird belohnt“

In Sachen Facebook, Instagram und Co. macht ihr so schnell niemand etwas vor. Franziska Zepf weiß genau, worauf Unternehmer achten müssen, wenn sie über soziale Medien neue Kunden gewinnen möchten. Durch ihre Teilnahme als Speaker bei der digitalen Maklerwerkstatt der Versicherungskammer Maklermanagement Kranken vom 22. bis 25. September 2002 erhofft sie sich deshalb größere Aufmerksamkeit für neue Wege über die modernen Medien: „Ich wünsche mir, dass sich durch meinen Vortrag mehr Makler trauen anders zu arbeiten als die große Masse. Denn: Es wird belohnt“, so die Geschäftsführerin von Premius Makler.

„Die Zahl der Follower ist nicht entscheidend“

Im Interview mit den MaklerNews erklärt Franziska Zepf, die im vergangenen Jahr den dritten Platz beim JungmaklerAward belegte, wie sie Instagram und Co. für sich und ihr Unternehmen als Plattform entdeckt hat. Sie betont dabei, wie wichtig es ist, nicht stur einem Patentrezept zu folgen, sondern dass gerade Individualität und Authentizität Schlüssel zum Erfolg sind. Welche grundsätzlichen Fragen sie sich dabei vor dem Einrichten eines Accounts stellen sollten, erklärt die Unternehmerin im Interview.

„Ich lasse mich selbst regelmäßig im Bereich Social Media beraten“

Egal ob Einsteiger oder Profi – man lernt nie aus. Farnziska Zepf empfiehlt deshalb auch Zeit und Geld in die eigene Weiterbildung zu investieren. „Ich lasse mich selbst seit über einem Jahr regelmäßig von einem Profi im Bereich Social Media beraten. Viele dieser Coaches unterstützen mich auch bei der technischen Umsetzung.“

Das gesamte Interview mit der Unternehmerin sowie alle Infos rund um die digitale Maklerwerkstatt 2020 lesen interessierte Vermittler hier.




Ähnliche News

Wenn Kunden die Insolvenz droht, müssen Vermittler aktiv Maßnahmen zur Sicherung der Altersvorsorge ergreifen. Corona, Insolvenz, Altersvorsorge – das ist der Dreiklang, der jetzt bei jedem Vermittler einen Handlungsimpuls auslösen muss. Zumal bei denjenigen, die sich auf die Fahne geschrieben haben, in guten wie in schlechten Zeiten an der Seite ihrer Kunden zu stehen. Von Martin Klein, geschäftsführender Vorstand des VOTUM Verbands e.V. weiterlesen
Wie erleben Kunden die Kampagnen der Versicherer in sozialen Netzwerken? Langweilig, unpassend oder unsympathisch – so lautet das Fazit einer aktuellen Studie. Darin hat HEUTE UND MORGEN das Social-Media-Verhalten der Bundesbürger untersucht und „Dos und Dont‘s“ für Versicherer ermittelt. weiterlesen
AssCompact startet einen neuen Event zur Vernetzung in der Finanz- und Versicherungswirtschaft. Vom 08. bis 11.03.2021 geht es zum Skifahren in das österreichische Leogang. Versicherungsmakler können sich bis Ende Oktober anmelden. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.