AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Barmenia feilt an Absicherung gegen Berufsunfähigkeit

Zum Start ins neue Jahr hat die Barmenia ihr Angebot zum Schutz gegen Berufsunfähigkeit überarbeitet. Bei der Barmenia SoloBU wurde das Tarifierungsverfahren erneuert. Für jeden Kunden wird ein individueller Beitrag berechnet. Zudem wurden die BU-Bedingungen verbessert.

PwC-Umfrage: Mehr Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen

In einer Umfrage beleuchtet PwC die Situation rund um den Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen: Schadenhöhe und -häufigkeit sind demnach seit 2012 stark angestiegen, die Corona-Krise könnte noch zu einer Verschärfung beitragen. Was die Aufdeckung und Ahndung der Betrugsfälle angeht, sieht PwC Handlungsbedarf sowohl aufseiten der gesetzlichen Krankenkassen als auch aufseiten der privaten Krankenversicherer.

HDI aktualisiert ihre Hausratversicherung

Die Hausratversicherung der HDI erhält ein Update: Es gibt mehr Leistung und vereinfachte Tarif- und Annahmerichtlinien. Zudem wurde die Preisstruktur angepasst. 

Deutsche Vermittler mit den meisten IDD-Sanktionen

Deutschland liegt mal wieder vorne: In der Bundesrepublik wurden europaweit die meisten IDD-Sanktionen gegen Versicherungsvermittler ausgesprochen. Entsprechende Zahlen sind dem erstmals erschienenen Report der europäischen Versicherungsaufsicht EIOPA zu entnehmen. Nachzulesen ist auch, um welche Art von Sanktionen es sich vor allem handelt.

Hausratversicherung: rhion.digital präsentiert Neuerungen

Mit einem neuen Tarif hat rhion.digital etliche Änderungen und Ergänzungen im Bereich Hausrat im Gepäck. Neu ist die Umstellung auf das Wohnflächenmodell als einheitliche Grundlage. Auch die Palette an Zusatzbausteinen wurde mit Einführung des neuen Tarifs ausgebaut, etwa um das Extra „Smart Home“.

So haben sich Indexpolicen in der Corona-Krise geschlagen

Indexpolicen sind mittlerweile ein elementarer Teil der deutschen Altersvorsorge. Doch wie haben sich diese im Finanzjahr 2020 geschlagen, das von einem massiven Crash im Frühjahr und einer rasanten Erholung im Anschluss geprägt war? Und wie dürften Indexpolicen das neue Jahr meistern? Das hat nun das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) analysiert.

Smart Home verändert die traditionelle Wohngebäude- und Hausratversicherung

Ein Gebäude bzw. ein Haushalt lässt sich ohne viel Aufwand in ein Smart Home umwandeln, indem mit einfachen Hard- und Softwaremaßnahmen Haushaltsgeräte vernetzt werden. Das Smart Home bietet zudem Fehlerfrüherkennung, die Gebäude- und Hausratschäden vermeiden hilft und somit den traditionellen Versicherungsschutz verändert.

uniVersa baut BU-Absicherung aus

Die uniVersa hat an ihrer Arbeitskraftabsicherung bei Berufsunfähigkeit gefeilt. Zum Jahresstart wurden die Versicherungsleistungen und auch die Zielgruppenlösungen für Auszubildende, Schüler, Polizisten sowie für Vollversicherte in der privaten Krankenversicherung verbessert.

GDV: Versicherungsbranche zeigt sich widerstandsfähig und zuversichtlich

Vorsichtigen Optimismus äußerte der Präsident des Branchenverbandes GDV, Dr. Wolfgang Weiler, am Mittwoch bei der Jahresmedienkonferenz. Neben der Präsentation der Zahlen für das zurückliegende Geschäftsjahr 2020 und dem Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr 2021 ging es hauptsächlich um die Rolle der Versicherungswirtschaft in der Corona-Krise und sonstige zentrale Fragestellungen, die trotz Pandemie weiter im Blick behalten werden müssen.

Kooperation von PrismaLife und Barmenia bestätigt

Im Herbst vergangenen Jahres hat sich die Beteiligung der Barmenia an dem liechtensteinischen Lebensversicherer Prisma Life abgezeichnet. Diese Beteiligung wurde nun umgesetzt. Schon jetzt ist die Rede davon, den Beteiligungsanteil möglicherweise zu erhöhen.

BU-Schutz der VPV wird günstiger und flexibler

Seit Jahresbeginn bieten die VPV Versicherungen (VPV) ihren Kunden neue Tarife in der Berufsunfähigkeitsversicherung an. Kunden können bei den Tarifen individueller aus mehreren Leistungsbausteinen wählen. Das macht den Tarif je nach Wahl auch günstiger.

Zahntarife ohne Wartezeiten der Allianz Kranken kommen gut an

Die Allianz Private Krankenversicherung (APKV) verzeichnet deutliche Zuwächse bei ihren Zahntarifen ohne Wartezeiten. Bei diesen Tarifen können Kunden die Leistungen ihrer Zahnzusatzversicherung für Zahnersatz, Implantate und Co. vom ersten Tag an in Anspruch nehmen.

Versicherungskammer präsentiert modulare BU

Das Lebengeschäft des Konzerns Versicherungskammer steht 2021 im Zeichen der Absicherung der Arbeitskraft. Die Berufsunfähigkeitsversicherung hat der Versicherer überarbeitet und modular gestaltet. Zugleich startet der Vertrieb von Produkten zur Arbeitskraftsicherung des Versorgungswerks MetallRente.

Digitalversicherer FRIDAY auf Expansionskurs

Das durch die Baloise 2017 initiierte InsurTech FRIDAY baut seine digitale Versicherungsplattform aus und verstärkt dazu sein Führungsteam mit Nate Glissmeyer und Robin Latz.Die Bruttoprämien will das Unternehmen so in den nächsten fünf Jahren auf 150 Mio. Euro verfünffachen.

Canada Life bessert bei bAV und Dread Disease nach

Canada Life bringt ein Update der Betriebsrente GENERATION business heraus. Kunden bekommen damit mehr Flexibilität. Auch bei der Schwere-Krankheiten-Vorsorge gibt es Neues: Der Tarif sichert nun unter anderem neun Krankheiten mehr ab.

Anzeige NÜRNBERGER Fondsgebundene Privatrente: die flexible Altersvorsorge

Jeder Kunde hat eigene Pläne für die Altersvorsorge. Und häufig gibt es Veränderungen im Leben, auf die man reagieren muss. Genau hier setzt die neue NÜRNBERGER Fondsgebundene Privatrente an. Denn mit ihr haben Vermittler für ihre Kunden den passenden Schutz, der lebensbegleitende Flexibilität bietet. Und auch Vermittler profitieren hierbei von speziellen Lösungen, die das Tagesgeschäft erleichtern.

VHV überarbeitet Cyberversicherung

Die VHV geht mit Änderungen hinsichtlich ihrer Cyberversicherung ins neue Jahr. Die Zahl der Leistungsverbesserungen benennt der Maklerversicherer mit 28. Gleichzeitig geht er mit dem Preis nach unten.

Diese Schwerpunkte setzen die Versicherer 2021

Je nachdem, mit welchen Herausforderungen die Versicherungsgesellschaften für 2021 rechnen, setzen sie unternehmensintern ihre Produkt- und Dienstleistungsschwerpunkte. Welche dies jeweils sind, hat AssCompact bei einigen Vorständen erfragt. Eine Zusammenfassung zu 14 Versicherer-Statements gibt es hier in Form einer Bildergalerie (in umgekehrter alphabetischer Reihenfolge).

R+V unterstützt Apotheker bei Corona-Schnelltests

Apotheken dürfen seit Kurzem bei beschwerdefreien Personen Corona-Schnelltests vornehmen. Für die Apotheker bedeutet dies Mehraufwand, vor allem aber auch mehr Risiko. Die R+V Versicherung teilt mit, dass sie hierfür keinen Beitragszuschlag in der BHV verlangt.

Itzehoer Versicherungen erreichen gesteckte Ziele

Auch im Corona-Jahr 2020 wachsen die Itzehoer Versicherungen weiter. Maßgeblichen Anteil daran hat der Bereich Kfz-Versicherungen. Auch mit der Entwicklung des teilweise zugekauften Rechtsschutzbestands zeigt sich die Unternehmensführung zufrieden.

Seiten



AssCompact ePaper

Noch mehr Wissen

AssCompact bei Facebook

AssCompact Fachmagazin

AssCompact Sonderedition

AssCompact TRENDS



AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.