Assekuranz | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Das IVFP kürt die besten privaten Krankenversicherer

Wie steht es um die Unternehmensqualität der PKV-Anbieter? In einem aktuellen Rating hat das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) 32 private Krankenversicherer beleuchtet. Bewertet wurden die Qualitätsbereiche Stabilität, Sicherheit, Ertragskraft und Markterfolg. Für sechs Anbieter gab es die Bestnote.

Staatsgarantie zur Absicherung finanzieller Terrorfolgen verlängert

Der Spezialversicherer EXTREMUS gibt bekannt, dass das Bundesfinanzministerium die Staatsgarantie für weitere drei Jahre bis zum 31.12.2022 verlängert hat. EXTREMUS deckt auf dieser Basis durch Terrorschäden ausgelöste Sach- und Ertragsausfallschäden der deutschen Wirtschaft bis zu 9 Mrd. Euro.

mailo: Digitale Versicherung für Autoren und Journalisten

Autoren und Journalisten können sich beim Digitalversicherer mailo nun gegen Vertragsverletzungen und Dokumentenverlust absichern. Schutz gibt es zudem vor Abmahnungen aus Persönlichkeits-, Marken- und Lizenzrechtsverletzungen sowie bei Verstößen gegen Schutz- und Urheberrechte.

Anzeige Gemeinsam rocken für reichlich Flocken

Wie kann eine moderne und flexible Sparlösung für Kinder aussehen? Mit MEINPLAN Kids gibt die LV 1871 unter dem Motto „Gemeinsam rocken für reichlich Flocken“ eine zeitgemäße Antwort und setzt damit den Erfolg der MEINPLAN Fondsrente aus 2018 fort.

So steht es um die Unternehmensqualität von Lebensversicherern

Anhand von „Hard Facts“, also Werten aus den Zahlenwerken der jeweiligen Gesellschaften, hat das IVFP jüngst die Unternehmensqualität der Lebensversicherer untersucht. Von 75 näher betrachteten Anbietern erhalten 15 die Höchstnote „exzellent“, 42 sind „sehr gut“.

Generali startet neues Angebot für Kunstsammler

Mit der neuen globalen Geschäftseinheit „Arte Generali“ bietet Generali personalisierte Lösungen für Kunstsammler, die über den Versicherungsschutz für Kunstgegenstände, Schmuck und andere wertvolle Gegenstände hinausgehen.

Württembergische entwickelt Cyberbaustein weiter

Die Württembergische hat ihre Hausratversicherung um den Baustein „CyberPlus“ ergänzt. Es handelt sich dabei um eine Weiterentwicklung des ursprünglichen Bausteins „Betrug & Cyber“. Im Leistungsumfang enthalten ist nun beispielsweise die Deckung der Kosten für Datenrettung und -löschung bis 1.000 Euro.

AIG: Strategische Partnerschaften im Gewerbekundengeschäft

AIG hat den strategischen Ausbau seiner im Gewerbekundensegment geschlossenen Partnerschaften mit großen Maklerverbänden im Blick. Auch im Privatkundensegment will AIG das Wachstum weiter beschleunigen und in den nächsten zwei Jahren zwei weitere Pools und Allianzen aufbauen.

Allianz führt Ansammlungsbonus bei BU-Produkten ein

Mit dem Ansammlungsbonus, den die Allianz Leben für ihre Berufsunfähigkeitsversicherung eingeführt hat, werden Überschüsse aus der BU in einen Bonusbaustein eingebracht, im Allianz-Leben-Sicherungsvermögen angelegt und dort verzinst.

DKV stellt Pflege Schutz Paket „PSP“ vor

Die DKV hat mit ihrem Pflege Schutz Paket „PSP“ ein neues Produkt im Programm, das Versicherte, deren Lebenspartner und Angehörige schon vor dem Eintritt einer Pflegebedürftigkeit mit umfangreichen Beratungsleistungen unterstützt.

Hiscox erweitert Haus und Kunst um Cyberkomponente

Der Spezialversicherer Hiscox hat seine Versicherungslösung Haus und Kunst überarbeitet. Zusätzlich zum Schutz von Gebäude, Hausausstattung, Kunst und Schmuck kommt nun eine Absicherung digitaler Risiken hinzu. Auch bei privaten Schäden ist die Unterstützung durch Krisenberater zubuchbar.

Check24: „Im Einzelfall sparen Kunden beim Wechsel über 1.000 Euro“

Noch bis Ende November läuft das große Rennen der Kfz-Versicherer um neue Kunden. Der Wettbewerb scheint sich weiter zu verschärfen, so die Einschätzung des Vergleichsportals CHECK24. Worauf es Kunden beim Wechsel ankommt und wie CHECK24 die bestehenden Konkurrenten und neue Wettbewerber einstuft, erzählt Dr. Tobias Stuber, Geschäftsführer Kfz-Versicherung bei CHECK24.

Versicherungskammer erweitert Angebot der Risikolebensversicherung

Die Versicherungskammer hat ihr Portfolio der Risikolebensversicherung um zwei neue Produkte ergänzt. Zudem wurde der Antragsprozess für alle Biometrieprodukte vereinfacht. Vertriebspartnern steht mit dem „RisikoCockpit (RiCo)“ außerdem ein neues Tool zur digitalen Risikoprüfung zur Verfügung.

Kfz-Versicherung: Bedingungswerke haben hohes Niveau erreicht

Anlässlich der Kfz-Wechselsaison, die in die heiße Phase geht, haben die Analysten von Franke und Bornberg den Markt der Kfz-Haftpflicht-, Vollkasko- und Teilkaskotarife unter die Lupe genommen und große Fortschritte in Sachen Qualität und Bedingungsniveau festgestellt. Jeder dritte der insgesamt 260 überprüften Tarife wird mit „hervorragend“ ausgezeichnet.

Continentale Leben erweitert Handwerker-BU

Die Continentale Lebensversicherung hat Berufe mit besonderen Zukunftsaussichten identifiziert und analysiert. Rund 300 Zukunftsberufe wurden neu in die BU aufgenommen oder preiswerter eingestuft, darunter auch viele Handwerksberufe. Handwerker können sich daher im BU-Fall jetzt noch umfassender schützen.

AUXILIA beteiligt sich an Verbraucherportal für Rechtsfragen

Die neu bekanntgegebene Beteiligung an der Bremer Atornix GmbH, einem Online-Portal für Verbraucherrechte, ermöglicht es der AUXILIA Rechtsschutz-Versicherungs-AG, rechtsratsuchende Kunden noch schneller und gezielter zu unterstützen.

BU: Nürnberger erhält TÜV-Siegel „Geprüfte Service-Qualität“

Die BU-Leistungsregulierung der Nürnberger Versicherung hat vom TÜV Nord das Siegel „Geprüfte Service-Qualität“ erhalten. Laut TÜV Nord gelingt der Nürnberger die fortlaufende Integration der Kundenperspektive in die Geschäftsprozesse.

Allianz mit Neuerungen in der bAV

Die „Körperschutzpolice“ der Allianz, eine Grundfähigkeitsversicherung für Menschen, die im Beruf überwiegend körperlich tätig sind, gibt es nun auch im Rahmen der bAV. Außerdem ist es bei der Allianz in der bAV nun möglich, die BU-Beiträge bis zu sechs Monate auszusetzen.

Das zählt für die Kunden beim Versicherungsabschluss

Der persönliche Kontakt zum Vermittler ist dem Großteil der Kunden beim Abschluss von Versicherungsverträgen sehr wichtig. Onlineabschlüsse gibt es am ehesten in den Sach- und Krankensparten. Und das familiäre Umfeld dient als Informationsquelle Nr. 1 vor Vertragsabschluss. Das sind Ergebnisse einer aktuellen forsa-Umfrage im Auftrag der Gothaer.

Continentale erweitert Rechtsschutztarif ConJure

Der Rechtsschutztarif ConJure aus dem Haus der Continentale Sachversicherung hat Leistungserweiterungen erfahren. Im XXL-Tarif ist nun beispielsweise die Absicherung eines Studienplatzvergabeverfahrens enthalten. Zudem gibt es vereinfachte Annahmerichtlinien für Selbstständige.

Seiten



AssCompact ePaper

AssCompact per WhatsApp & Co.

AssCompact bei Facebook

AssCompact Fachmagazin

AssCompact Sonderedition



AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.