AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Corona und der Vermittlermarkt: Einzelmakler kämpfen besonders

In einer aktuellen Stimmungsumfrage berichtet jeder fünfte unabhängige Vermittler über Corona-Auswirkungen auf sein Geschäft, vor allem veränderte Kundenkommunikation und Neugeschäftsrückgang entpuppen als Belastungsprobe für die Maklerbüros. Besonders betroffen sind die Einzelmakler, die daher am wenigsten positiv in die Zukunft blicken.

BDVM-Makler relativ robust in der Corona-Krise

Die Mitgliedsunternehmen des BDVM sind zumindest bis zum zweiten Lockdown relativ gut durch die Krise gekommen. Wesentlicher Treiber waren die Courtage-Einnahmen im Sachgeschäft. Die Wirkung der Corona-Maßnahmen bleibt aber ein großer Unsicherheitsfaktor. Zudem treibt sie ein möglicher Personalmangel um.

Wenn Versicherungen doch bloß Gespenster vertreiben könnten

Dem heutigen Konzept von Versicherung fehlt der bedarfsgerechte Umgang mit dem menschlichen Wunsch nach emotionaler Sicherheit. Welches neue Verständnis von Versicherung es braucht, um Kundenbedürfnisse künftig noch besser zu bedienen, erläutert Organisationsberater und Trainer Hjalmar Hagen.

Versicherer zu wenig dort, wo junge Kunden sind – auf Instagram & Co.

In den sozialen Netzwerken sind Versicherer nach wie vor eher zurückhaltend. Laut einer Studie kennen entsprechend nur 15% der Kunden Auftritte von Gesellschaften oder Vermittlern. Um die junge Zielgruppe zu erreichen, ist mehr Engagement gefragt, etwa auch inform einer Zusammenarbeit mit Influencern.

Anzeige DKM Digital On Demand: „Corona hat gezeigt, wie wichtig Digitalisierung ist“

Unter dem Motto „digital.persönlich“ war die DKM 2020 das Online-Event des Jahres. Mit dabei: Die Versicherungskammer Maklermanagement Kranken. Alle Vorträge stehen jetzt auch On Demand zur Verfügung.

Digitale Bildungsinitiative für Versicherungsmakler startet

Die Mitgliedsunternehmen der Bundesarbeitsgemeinschaft zur Förderung der Versicherungsmakler (BFV) starten zusammen mit der Deutschen Makler Akademie ab Januar 2021 eine digitale Bildungsinitiative für kleine und mittelständische Makler/Mehrfachagenten. AssCompact verlost drei Gutscheine.

Riskante Weihnachtszeit – das sind die wichtigsten Versicherungen

Alle Jahre wieder zur Weihnachtszeit halten Adventskranz, Tannenbaum & Co. Einzug in Deutschlands Wohnzimmer. Doch gerade in diesen Wochen häufen sich Brände und Unfälle im privaten Bereich. Welche Risiken lauern und welche Versicherung im Schadenfall einspringt, zeigt eine AssCompact-Bildergalerie.

AXA stellt Maklervertrieb neu auf

Zum 01.01.2021 legt die AXA ihre Maklervertriebe Komposit und Personenversicherung zusammen. Die Leitung übernimmt Dr. Claus Hunold. Zudem entsteht ein neuer Bereich, der die Entwicklung vertriebswege- und spartenübergreifender Angebote vorantreiben soll.

Neue Beteiligung von MARTENS & PRAHL

Die MARTENS & PRAHL-Gruppe nimmt einen neuen Versicherungsmakler in ihren Beteiligungskosmos auf. Es handelt sich dabei um die Riskcona Assekuranzmakler GmbH, einem international tätigen Versicherungsmakler aus Stuttgart.

Der Spargroschen als Beratungsansatz

In Corona-Zeiten ist es für Makler und Vermittler an neuen Beratungsansätzen nicht gut bestellt. Aber manche Ideen liefert die Krise selbst: Die Schaffung von Liquiditätsreserven zeigt, wie Kundenbindung funktioniert. Ein Beitrag von Dr. Klaus Möller, Vorstand des Zertifizierers DEFINO Institut für Finanznorm AG.

Marcel ‘Otto’ Yon zu Gast beim Digital Insurance Podcast

Es gibt wieder eine neue Folge des Digital Insurance Podcast. Diesmal spricht Podcaster Jonas Piela mit Marcel ‘Otto’ Yon, Unternehmer und Gründer der Digitaleinheit der Bundeswehr darüber, wie sich große Organisationen in das neue, digitale Zeitalter bringen lassen.

Anzeige Jetzt bei der Fonds Finanz: die neue BU der Hannoverschen

Flexibel, leistungsstark und individuell anpassbar: Die Fonds Finanz bietet nun ihren Vermittlern mit vier Tarifstufen die leistungsstarken BU-Tarife der Hannoverschen an.

Armutsquote auf höchstem Stand seit Wiedervereinigung

Mit 15,9% hat die Armutsquote in Deutschland eine neue Rekordmarke seit 1990 erreicht. Dies geht aus dem aktuellen Paritätischen Armutsbericht hervor. Demnach sind 13,2 Millionen Bundesbürger von Armut betroffen. Der Regierung wirft der Verband eine „armutspolitische Verweigerungshaltung“ vor.

Leitungswasserschäden 2019 für Versicherer so teuer wie noch nie

Im vergangenen Jahr mussten die Wohngebäudeversicherer zum ersten Mal mehr als 3 Mrd. Euro für Leitungswasserschäden zahlen, wie der GDV nun mitgeteilt hat. Hinzu kamen 280 Mio. Euro Schäden in der Hausratversicherung. Die Statistik zeigt ein West-Ost-Gefälle. Hochburg der Rohrbrüche war erneut Köln.

Ecclesia Gruppe ordnet Industriegeschäft neu

Die Industriemakler der Ecclesia Gruppe segeln künftig unter der Flagge der deas Deutsche Assekuranzmakler GmbH. Dabei nimmt Ecclesia den Kurs auf weiteres Wachstum auf.

Heilwesennetzwerk-Akademie mit neuer Bildungsreihe für Vermittler

Gemeinsam mit dem Ulmer Ausbildungsinstitut MedMaxx-Campus bietet die Heilwesennetzwerk-Akademie eine neue Seminarreihe. Sie richtet sich an Finanzberater und Vermittler, die sich auf Ärzte und Zahnärzte spezialisiert haben. Das Bildungsprogramm besteht aus Online- und Präsenzveranstaltungen.

Zehn Jahre Verhaltenskodex des GDV: Erfolgsgeschichte oder Rohrkrepierer?

Im November 2010, also vor ziemlich genau zehn Jahren, stellte der damalige GDV-Präsident Rolf-Peter Hoenen einen neuen Verhaltenskodex vor, den der GDV für den Vertrieb verankern wollte. Damals mit viel Getöse eingeführt, zwischenzeitlich zweimal nachgeschärft, ist es heute vergleichsweise ruhig geworden um den Verhaltenskodex. Dem Vernehmen nach bröckelt mittlerweile auch die Zahl der teilnehmenden Versicherungsunternehmen. Hans-Ludger Sandkühler zieht Bilanz.

Perspectivum bietet neue Lernplattform für Finanzdienstleister

Der Bildungsdienstleister Perspectivum hat eine produktneutrale Lernplattform gestartet, die inhaltlich auf die für Vermittler wichtigen Zielgruppen wie etwa Heilberufe oder KMU ausgerichtet ist. Kombinieren lassen sich Präsenz- und Online-Seminare. Erster Themenschwerpunkt ist die betriebliche Vorsorge.

Beeinflusst die Corona-Pandemie den Digitalisierungselan der Versicherer?

Die Versicherungswirtschaft hat in der Corona-Pandemie Handlungs- und Arbeitsfähigkeit bewiesen. Die Umstellung auf Home Office und Videoberatung sei aber noch lange keine Digitalisierung, so Dr. Torsten Oletzky am Dienstag anlässlich des virtuellen Guidewire Versicherungsforums.

Was bei Online-Weiterbildungen zu beachten ist

Um keine bösen Überraschungen zu erleben, sollten Versicherungsagenturen in Sachen Weiterbildung auf Anbieter zurückgreifen, die eine Zertifizierung sicherstellen können. Ein smarter Weg, die geforderten Bildungszeiten zu erwerben, stellt E-Learning dar, beispielsweise bei der IDD-Akademie von VIWIS.

Seiten



AssCompact ePaper

Noch mehr Wissen

AssCompact bei Facebook

AssCompact Fachmagazin

AssCompact Sonderedition

AssCompact TRENDS



AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.