AssCompact suche
Home
Management & Wissen
19. Juni 2019
7 Fakten rund um E-Scooter
node.field_artikel_bild.entity.alt.value

7 Fakten rund um E-Scooter

Seit Mitte Juni sind E-Scooter in Deutschland erlaubt. Da für die elektrisch betriebenen Tretroller eine Versicherungspflicht gilt, sollten Vermittler das Thema auf dem Schirm haben. Was es bei der Nutzung der Flitzer alles zu beachten gilt, zeigt unsere Bildergalerie.

 
E-Scooter sind wendige, kleine Tretroller mit Elektroantrieb, deren Akkus sich in der Steckdose aufladen lassen. Die Flitzer aus Amerika haben längst die europäischen Großstädte erobert. Auch in Deutschland ist das Interesse groß, vor allem als Alternative für die letzten Meter von der U-Bahn- oder Bushaltestelle nach Hause oder zur Arbeit. <i>[Bild: © Robert Kneschke - stock.adobe.com]</i>
Jetzt kommt die E-Scooter-Welle
E-Scooter sind wendige, kleine Tretroller mit Elektroantrieb, deren Akkus sich in der Steckdose aufladen lassen. Die Flitzer aus Amerika haben längst die europäischen Großstädte erobert. Auch in Deutschland ist das Interesse groß, vor allem als Alternative für die letzten Meter von der U-Bahn- oder Bushaltestelle nach Hause oder zur Arbeit. [Bild: © Robert Kneschke - stock.adobe.com]
1 von 7