AssCompact suche
Home
Personen
26. Juni 2024
AfW-Chef in Vorstand der FECIF gewählt

AfW-Chef in Vorstand der FECIF gewählt

Frank Rottenbacher, Vorstand des AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e. V., wurde kürzlich in das Gremium des europäischen Dachverbands European Federation of Financial Advisers and Financial Intermediaries gewählt.

Der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e. V. verstärkt sein Engagement auf europäischer Ebene. Auf der Mitgliederversammlung des europäischen Dachverbands der Vermittlerverbände, der European Federation of Financial Advisers and Financial Intermediaries (FECIF), wurde AfW-Vorstand Frank Rottenbacher am 10.06.2024 einstimmig in den Vorstand gewählt.

„Mit dem Sitz im Vorstand der FECIF können wir uns mit noch mehr Nachdruck und Leidenschaft für die Interessen der vom AfW vertretenen Versicherungs-, Investment- und Immobiliardarlehensvermittlerinnen und -vermittler einsetzen und für weniger Bürokratie streiten“, sagt Rottenbacher über seine künftige Aufgabe.

Seit 25 Jahren ist die FECIF auf europäischer Ebene aktiv. Im letzten Jahr waren die Aktivitäten auf die Begleitung der Retail Investment Strategy fokussiert. Für das zweite Halbjahr 2024 steht die Begleitung der Trilog-Verhandlungen zur Kleinanlegerstrategie im Mittelpunkt der FECIF-Aktivitäten.

Bereits seit 2023 war Rottenbacher als Advisor to the board (Berater des Vorstands) in alle FECIF-Aktivitäten eingebunden. (sts)

Bild: © AfW