Allianz Leben informiert über fondsgebundene Rentenversicherung | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Allianz Leben informiert über fondsgebundene Rentenversicherung
02. Mai 2017

Allianz Leben informiert über fondsgebundene Rentenversicherung

Die anhaltende Niedrigzinsphase rückt aufgrund höherer Renditechancen fondsgebundene Rentenversicherungen wieder in den Fokus der Altersvorsorgeberatung. Gemeinsam mit drei Fondsgesellschaften lädt die Allianz Lebensversicherung ab Ende Mai Makler zu Informationsveranstaltungen ein.


Die anhaltende Niedrigzinsphase rückt aufgrund höherer Renditechancen fondsgebundene Rentenversicherungen wieder in den Fokus der Altersvorsorgeberatung. Gemeinsam mit drei Fondsgesellschaften lädt die Allianz Lebensversicherung ab Ende Mai Makler zu Informationsveranstaltungen ein.

Allianz Leben informiert über fondsgebundene Rentenversicherung

Die Vorbehalte der Deutschen gegen Aktien und Fonds sind trotz anhaltender Niedrigzinsen groß. Vielen Kunden sind diese Anlagen zu unsicher. Selbst an der Börse zu investieren, scheint aufwendig und risikoreich. Andererseits würden die Sparer natürlich auch gern vom Kapitalmarkt profitieren. Fondsgebundene Produkte können hier eine zeitgemäße Lösung für alle bieten, die individuelle und flexible Vorsorgelösungen suchen, höhere Renditechancen anstreben und ihre Kapitalanlage mitgestalten wollen. Für kapitalmarktorientierte Kunden hat die Allianz Lebensversicherung hierzu bereits vor einiger Zeit das Vorsorgekonzept Allianz InvestFlex auf den Markt gebracht.

Wahl zwischen gemanagten Strategien und Einzelfonds

Bei der fondsgebundenen Rentenversicherung kann der Kunde an den Anlageklassen des Kapitalmarkts partizipieren und bei der Fondsauswahl zwischen gemanagten Strategien und Einzelinvestments wählen, beides kombinieren und während der Vertragslaufzeit immer wieder verändern. Wer bei Abschluss die gemanagten Strategien, die StrategieDepots, wählt, profitiert von der Erfahrung der Anlagespezialisten der Allianz Global Investments (AGI), die sich laufend um die Optimierung des Portfolios kümmern.

Bei den Einzelinvestments stehen den Kunden qualitätsgeprüfte Fonds zur Auswahl. Der Kunde legt das Niveau der Beitragsgarantie je nach Sicherheitsbedürfnis auf 100, 80, 60 oder 0% fest und kann sich bei Vertragsbeginn für eine dynamische Garantierhöhung entscheiden. Übersteigt das erzielte Kapital die eingezahlten Beiträge um 30%, fließt die Hälfte des Mehrertrags dem Garantiekapital zu und geht nicht mehr verloren. Für weitere Sicherheit sorgt das Ablaufmanagement, das während der Laufzeit gewählt werden kann. Mehr zur Funktionsweise und den Chancen der Kapitalmärkte erfahren Versicherungsmakler in Kürze: Am 30.05.2017 startet das „Allianz Expertenforum Fondspolice“ (www.allianz-frv-expertenforum.de) – unterstützt durch die Fondsgesellschaften AGI, Fidelity und Invesco. Neben Referenten der Allianz informieren Fondsmanager und weitere Experten an sechs Veranstaltungsorten über die Chancen von Fondspolicen.

Kurzumfrage zu Fonds- und Indexgebundenen Policen




Ähnliche News

Eine aktuelle Umfrage des PropTechs Exporo hat sich mit dem Verhältnis der Deutschen zur Finanzberatung beschäftigt. Demnach misstraut die Mehrheit der Bundesbürger professionellen Anlageberatern. Zudem sei deren Arbeit zu teuer. weiterlesen
ETFs, also börsengehandelte Fonds, sind derzeit in aller Munde – und das vollkommen zu Recht: Als günstige und einfache Kapitalanlage werden sie nicht nur von unabhängigen Experten als wichtiger Baustein der Altersvorsorge empfohlen, sondern bieten auch für Vermittler attraktive Vorteile. Welche das sind, erklärt Markus Gedigk, Sales Manager bei der LV 1871. weiterlesen
Aktienfonds haben es bei Anlegern zunehmend schwer. Das zeigen aktuelle Zahlen von Morningstar. Anleger haben demzufolge im ersten Quartal 2019 massiv Geld aus Aktienfonds abgezogen. Rentenfonds und passive Produkte wie ETFs kamen bei den Anlegern deutlich besser an. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.