AssCompact suche
Home
Vertrieb
19. Mai 2021
APKV und Dieter Hallervorden setzen Werbekampagne fort
node.field_artikel_bild.entity.alt.value

APKV und Dieter Hallervorden setzen Werbekampagne fort

Ab Ende Mai gibt es einen neuen Werbespot der Allianz Private Krankenversicherung (APKV), in dem wieder Dieter Hallervorden zu sehen sein wird. Regie führt Sönke Wortmann. Betont wird im Spot die Wichtigkeit der Pflegevorsorge.

Die Allianz Private Krankenversicherung (APKV) und Dieter Hallervorden setzen ihre Werbekampagne fort. Mit dem Slogan „Versichern was wirklich zählt“ startet am 24.05.2021 ein neuer Werbespot, der im deutschen Fernsehen zu sehen sein wird. Sönke Wortmann, vor allem bekannt für Kinofilme wie „Das Wunder von Bern“ oder „Der Vorname“, führt dabei die Regie. Die Kernbotschaft des Spots ist es, sich für die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu versichern, auch die Pflegevorsorge. Wortmann und Hallervorden kokettieren in dem Werbespot damit, dass es absurde Versicherungen für sehr unwahrscheinliche Szenarien gebe – zum Beispiel für den Fall einer Alien-Entführung. Gar nicht absurd sei dagegen eine Pflegezusatzversicherung: Drei von fünf Deutschen werden irgendwann pflegebedürftig.

Vermittler können verschiedene Spots mit dem prominenten Pflegebotschafter auch in den sozialen Netzwerken einsetzen, um ihre Kunden unkompliziert auf das Thema Vorsorge anzusprechen.

Für Dieter Hallervorden ist das Thema Pflegevorsorge auch persönlich ein sehr wichtiges Anliegen: „Niemand denkt gerne darüber nach, dass er einmal alt und vielleicht pflegebedürftig sein wird. Doch es führt leider kein Weg daran vorbei“, sagt Hallervorden. „Umso schöner finde ich es, diese Botschaft unter Sönke Wortmanns Regie humorvoll zu vermitteln.“ (ad)

Bild: © APKV