AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

AUXILIA beteiligt sich an Verbraucherportal für Rechtsfragen
04. November 2019

AUXILIA beteiligt sich an Verbraucherportal für Rechtsfragen

Die neu bekanntgegebene Beteiligung an der Bremer Atornix GmbH, einem Online-Portal für Verbraucherrechte, ermöglicht es der AUXILIA Rechtsschutz-Versicherungs-AG, rechtsratsuchende Kunden noch schneller und gezielter zu unterstützen.


Die neu bekanntgegebene Beteiligung an der Bremer Atornix GmbH, einem Online-Portal für Verbraucherrechte, ermöglicht es der AUXILIA Rechtsschutz-Versicherungs-AG, rechtsratsuchende Kunden noch schneller und gezielter zu unterstützen.


AUXILIA beteiligt sich an Verbraucherportal für Rechtsfragen

Die AUXILIA Rechtsschutz-Versicherungs-AG aus München hat sich an der Bremer Atornix GmbH beteiligt. Atornix ist ein Online-Portal für Verbraucherrechte. Die Beteiligung ermöglicht es der AUXILIA, rechtsratsuchende Kunden noch schneller und gezielter zu unterstützen. So tendieren immer mehr Kunden dazu, ihr Rechtsproblem mit Hilfe des Internets schnell und unkompliziert lösen zu wollen. Damit ziehen sie bei einfachen Rechtsproblemen die digitale Abwicklung zunächst einem Termin beim Rechtsanwalt vor.

„Gerade mit Blick auf die Digitalisierung des Rechtsmarktes sind wir überzeugt, den richtigen Schritt für unser Haus zu gehen. Dank der zukunftsweisenden, kundenorientierten Technologieplattform von Atornix stärken wir die Flexibilität unseres Geschäftsmodells. Unsere Beteiligung bildet einen wichtigen Baustein innerhalb der Digitalisierungs- und der Wachstumsstrategie der AUXILIA“, betont der Vorsitzende des Vorstandes der AUXILIA Rechtsschutz-Versicherungs-AG, Rainer Huber. (ad)

Bild: vegefox.com – stock.adobe.com




Ähnliche News

In welchen Bereichen geraten die Deutschen am häufigsten in rechtliche Auseinandersetzungen? ROLAND Rechtsschutz hat die Leistungsfälle von 2019 analysiert und auch beleuchtet, inwieweit sich durch Corona im Jahr 2020 Verschiebungen abzeichnen. Die Ergebnisse fasst eine Bildergalerie zusammen. weiterlesen
Der GDV hat eine Zwischenbilanz der Leistungen der Rechtsschutzversicherer im Diesel-Skandal gezogen. Demnach haben die Versicherer 667 Mio. Euro Schadenaufwand für 247.000 Fälle rund um den Skandal geleistet. Die Kosten steigen voraussichtlich weiter, da zahlreiche Verfahren noch anhängig sind. weiterlesen
Angesichts der Corona-Krise ist telefonische Rechtsberatung gefragter denn je. Wie eine Sonderauswertung des GDV zeigt, haben noch nie so viele Kunden binnen kürzester Zeit bei Rechtsfragen ihren Rechtsschutzversicherer kontaktiert wie in den Wochen während der Covid-19-Pandemie. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.