AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Axactor hat neuen Country Manager in Deutschland
21. August 2019

Axactor hat neuen Country Manager in Deutschland

Mit Steffen Fink hat das norwegische Forderungsmanagementunternehmen Axactor einen neuen Country Manager in Deutschland. Der 46-Jährige ist neuer Geschäftsführer der Axactor Germany GmbH und tritt damit die Nachfolge von Doris Pleil an, die eine Position auf Gruppenebene übernimmt.


Mit Steffen Fink hat das norwegische Forderungsmanagementunternehmen Axactor einen neuen Country Manager in Deutschland. Der 46-Jährige ist neuer Geschäftsführer der Axactor Germany GmbH und tritt damit die Nachfolge von Doris Pleil an, die eine Position auf Gruppenebene übernimmt.


Axactor hat neuen Country Manager in Deutschland

Das norwegische Forderungsmanagementunternehmen Axactor hat einen neuen Country Manager in Deutschland. Zum 15.08.2019 hat Steffen Fink die Geschäftsführung der Axactor Germany GmbH übernommen. Die ehemalige Heidelberger Inkasso und spätere ALTOR Gruppe ist Tochter der 2015 gegründeten Axactor Gruppe. Der 46-jährige Fink ist bei Axactor Nachfolger von Doris Pleil, die acht Jahre lang Country Managerin Deutschland war und nun eine Position auf Gruppenebene übernimmt. Seit April 2019 hatte Holger Müller den Posten des Geschäftsführers kommissarisch bekleidet. Er wird dem Unternehmen als Financial Director und zweiter Geschäftsführer weiterhin zur Verfügung stehen.

Fink kommt vom französischen Kreditversicherer Coface, bei dem er seit 1997 verschiedene Positionen inne hatte, zuletzt war er dort CEO für die skandinavischen Länder. Als neuer Geschäftsführer von Axactor Germany i soll der 46-Jährige das Wachstum des Unternehmens in Deutschland ausbauen, neue Produkte und Dienstleistungen im Bereich Forderungsmanagement einführen und die Einbindung der deutschen Niederlassung in die skandinavische Gruppe voranbringen. Die Axactor SE mit Hauptsitz in Oslo ist eine börsennotierte Gesellschaft, die auf die Beitreibung und den Ankauf von notleidenden Forderungen in ganz Europa spezialisiert ist. (tk)




Ähnliche News

Künftig erhalten vertriebliche Themen bei der Fondsdepot Bank das höchste Augenmerk der Unternehmensspitze. Valentin Roth und Sebastian Höft, die beiden Vertriebsleiter, berichten nun direkt an den Sprecher der Geschäftsführung Sebastian Henrichs. weiterlesen
Zum 01.07.2020 verstärkt Dirk Guß als weiteres Mitglied den Vorstand der Würzburger Versicherung. Er übernimmt das neu geschaffene Vorstandsressort für Vertrieb/Reiseversicherungen und Marketing. Diese Bereiche hatte bisher der Vorstandsvorsitzende Dr. Klaus Dimmer verantwortet. weiterlesen
Die VHV Holding legt zwei Vorstandsressorts zusammen. So wird es künftig ein gemeinsames Ressort Finanzen und Risikomanagement geben. An der Spitze wird Sebastian Stark stehen. Der bisherige Finanzvorstand Peter Rainer geht in den Ruhestand. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.