AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

bAV-Updates und Fachwissen für die Beratungspraxis
22. September 2020

bAV-Updates und Fachwissen für die Beratungspraxis

Im Bereich der betrieblichen Altersversorgung gilt es für Vermittler und Berater, stets auf dem neuesten Stand zu sein. Mit dem „Kompass für die Beratungspraxis“ stellen die Herausgeber Dr. Henriette Meissner und Alexander Schrehardt nun ein neues Informationsangebot zur Verfügung.


Im Bereich der betrieblichen Altersversorgung gilt es für Vermittler und Berater, stets auf dem neuesten Stand zu sein. Mit dem „Kompass für die Beratungspraxis“ stellen die Herausgeber Dr. Henriette Meissner und Alexander Schrehardt nun ein neues Informationsangebot zur Verfügung.

bAV-Updates und Fachwissen für die Beratungspraxis

Mit dem Kompass für die Beratungspraxis steht Beratern ein neues Informationsangebot im Bereich der betrieblichen Altersversorgung zur Verfügung. Der Kompass erscheint viermal im Jahr als Reihe und kombiniert das Wissen eines Fachbuchs mit der Aktualität einer laufenden Zeitschrift. Das Angebot wendet sich an Vermittler, Berater, Maklerbetreuer, Rechtsanwälte, aber auch an Personaler, Steuerberater u. v. m.

Die erste Ausgabe enthält verschiedene Beiträge der beiden Herausgeber Dr. Henriette Meissner und Alexander Schrehardt. Zudem widmet sich Margret Kisters-Kölkes den Beratungspflichten des Arbeitgebers und Vermittlers nach dem neuesten Urteil des Bundesarbeitsgerichts und Dr. Susanne Marian befasst sich mit der Beratung zum Bezugsrecht in der Pandemie.

Wer sich für das Abonnement entscheidet, erhält neben den vier Titeln zu aktuellen Vorsorgethemen als blätterbare ePaper-Ausgabe unter anderem bAV-Updates per News-Pushdienst. Die Ausgabe des Kompasses sind auch als Einzeltitel erhältlich. Weitere Informationen unter www.vvw.de. (tk)

Bild: © hkama – stock.adobe.com




Ähnliche News

Im ersten Quartal 2020 war das Geldvermögen der Deutschen leicht gesunken. Im zweiten Quartal hat es hingegen wieder deutlich zugelegt. Allerdings ist auch die Verschuldungsquote von Anfang April bis Ende Juni gestiegen. weiterlesen
Wenn ein Anleger Schuldverschreibungen erwirbt, die mit physischem Gold hinterlegt sind und er sie mindestens ein Jahr hält, sind die erzielten Gewinne steuerfrei. Zumindest dann, wenn er sich das Gold liefern lassen könnte. Andere verfügbare Optionen der Veräußerung änderten daran nichts, urteilte der BFH. weiterlesen
Frohe Kunde für Sparer: Der Realzins war im dritten Quartal 2020 erstmals seit fünf Jahren wieder positiv. Allzu groß sollte die Freude aber nicht ausfallen, denn das lag vor allem an einem Sondereffekt infolge der Corona-Krise, der zu einer negativen Inflation geführt hat. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.