AssCompact suche
Home
Management & Wissen
11. Mai 2021
Canada Life: Spendenaktion „Mach’s Möglich 2021“ gestartet
node.field_artikel_bild.entity.alt.value

Canada Life: Spendenaktion „Mach’s Möglich 2021“ gestartet

Vor fünf Jahren hat Canada Life seine Spendenaktion „Mach’s Möglich“ ins Leben gerufen. Aktuell ist die Bewerbungsphase für dieses Jahr gestartet. Vereine können sich in sechs Kategorien um Preisgelder bewerben. Der Gewinner in jeder Kategorie erhält 2.500 Euro. Insgesamt werden 81.000 Euro ausgelobt.

Ab sofort können gemeinnützige Vereine in Deutschland wieder an der Canada-Life-Spendenaktion „Mach’s Möglich“ teilnehmen und sich mit Projekten um eine Spende bewerben. Der Lebensversicherer hat die Aktion vor fünf Jahren ins Leben gerufen, um soziales Engagement zu fördern.

Die Corona-Pandemie stellt viele Vereine vor finanzielle Probleme. Daher hatte Canada Life bereits im vergangenen Jahr die Spendensumme aufgestockt. Auch 2021 stellt der Lebensversicherer eine Gesamtsumme von 81.000 Euro bereit. Insgesamt haben 120 Vereine die Chance auf eine Spende. Sie können sich mit einem Projekt in einer von sechs Kategorien bewerben, ihr Projekt auf einer Online-Plattform präsentieren und sich dann einem Online-Voting stellen.

Sechs Kategorien und eine Gesamtgewinnsumme von 81.000 Euro

Die Kategorien sind „Gesundheit & Soziales“, „Sport“, „Gesellschaft & Bildung“, „Kinder- & Jugendarbeit“, „Tierschutz“ und „Humanitäres Engagement im Ausland“. In jeder Kategorie erhält der Sieger 2.500 Euro, der Zweitplatzierte 1.500 Euro und der Drittplatzierte 1.000 Euro. Die Plätze 4 bis 20 sind jeweils mit 500 Euro dotiert.

Jetzt online bewerben

Die Bewerbung erfolgt auf https://machsmoeglich.canadalife.de/. Die Bewerbungsphase läuft noch bis zum 14.06.2021, 16 Uhr. Danach entscheidet eine Onlineabstimmung über die Gewinner. Vom 15.06.2021 bis 24.06.2021 kann jeder einmal täglich seine Stimme für sein Herzensprojekt abgeben. (ad)

Bild: © M. Schuppich – stock.adobe.com