Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
AssCompact suche
Home
Personen & Nachrichten
27. August 2021
COGITANDA beruft neuen CIO

COGITANDA beruft neuen CIO

Ronan Gerety, der vom Industrieversicherer Liberty Specialty Markets kommt, wird Anfang September neuer Chief Insurance Officer bei der COGITANDA Dataprotect AG. Gerety soll sich vor allem um das internationale Wachstum und die Weiterentwicklung der Angebote des Cyberrisiko-Spezialisten kümmern.

Die COGITANDA Dataprotect AG, ein Unternehmen im Management und der Versicherung von Cyberrisiken, verstärkt ihren Vorstand und ernennt mit Ronan Gerety zum 01.09.2021 zum Chief Insurance Officer (CIO). Der 54-Jährige soll sich vom Standort Köln aus vor allem um das internationale Wachstum sowie die Weiterentwicklung der Angebote des Cyberrisiko-Spezialisten kümmern.

Gerety, dessen Karriere auf dem Londoner Lloyd‘s Market und beim Gerling Konzern begann, kommt vom Industrieversicherer Liberty Specialty Markets, wo er seit 2018 als General Manager für Deutschland verantwortlich zeichnete. Zuvor hatte er unter anderem als einer der Gründungsdirektoren das Europageschäft des Spezialversicherers Catlin aufgebaut. Im Rahmen seiner Tätigkeit dort hat Gerety die Etablierung von 13 Niederlassungen in neun europäischen Ländern unterstützt und den Ausbau der Beziehungen zu europäischen Maklern und die Weiterentwicklung der Versicherungsprodukte bei Catlin vorangetrieben.

Über COGITANDA

COGITANDA bietet seinen Kunden neben der Versicherung von Cyberrisiken auch jede Form von Präventionsdienstleistungen an und managt alle erforderlichen Aktivitäten, wenn ein Schaden eintritt. COGITANDA arbeitet inzwischen mit 2.600 Maklern zusammen und realisiert allein in Deutschland eine jährliche Verdopplung der Prämieneinnahmen. Im Laufe der kommenden Jahre möchte das Unternehmen seinen Marktanteil in Deutschland bei rund 10% stabilisieren und zielt mittelfristig auf einen ähnlichen CyberMarktanteil in Europa. (ad)

Bild: © COGITANDA