Comeback der Erneuerbaren Energien | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

Comeback der Erneuerbaren Energien
19. März 2015

Comeback der Erneuerbaren Energien

Erneuerbare Energien hatten nach dem ersten großen Boom lange Zeit einen schweren Stand bei Investoren. In Zeiten von Minizinsen und stark gestiegenen Aktienbewertungen ist das Interesse institutioneller Anleger einer aktuellen Umfrage zufolge aber wieder deutlich gestiegen.


Erneuerbare Energien hatten nach dem ersten großen Boom lange Zeit einen schweren Stand bei Investoren. In Zeiten von Minizinsen und stark gestiegenen Aktienbewertungen ist das Interesse institutioneller Anleger einer aktuellen Umfrage zufolge aber wieder deutlich gestiegen.


Comeback der Erneuerbaren Energien

Die Anzahl institutioneller Investoren, die in Erneuerbare Energien investiert sind, hat sich im vergangenen Jahr von 21% auf 39% erhöht. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage von Aquila Capital. „Aufgrund der hohen Bewertungsniveaus von Aktien bei parallel geringen Bond-Renditen müssen institutionelle Investoren zunehmend alternative Investments in ihr Portfolio integrieren, um ihren langfristigen Auszahlungsverpflichtungen nachkommen zu können“, erläutert Oldrik Verloop, Co-Head of Hydropower-Investments bei Aquila Capital.

Steigender Optimismus bei Sachwerten

Die Renditeaussichten von Sachwerten im Allgemeinen haben sich der Umfrage zufolge in den Augen professioneller Anleger deutlich verbessert. 73% der befragten Investoren erwarten demnach, dass sich Sachwertanlagen positiv entwickeln werden. Ein Jahr zuvor waren es nur 41%. Mit 19% bewerten zudem fast doppelt so viele Befragte die Entwicklung als „sehr positiv“. Der gestiegenen Optimismus äußert sich auch in den tatsächlichen Investments. Inzwischen sind 86% der institutionellen Investoren in Sachwertanlagen investiert. Im Februar 2014 waren es nur 74%. (mh)




Ähnliche News

Der deutsche Windmarkt nimmt europaweit eine Vorreiterrolle ein. Aufgrund langjähriger Erfahrungen sind die Erträge zudem gut kalkulierbar. Auf diese Kombination setzt reconcept mit seinem neuen Beteiligungsangebot „RE09 Windenergie Deutschland“. weiterlesen
Die hep capital AG hat den Vertrieb des neuen Alternativen Investment Fonds (AIF) HEP – Solar Japan 1 gestartet. Mit dem Fonds können deutsche Privatanleger erstmals in Japans Photovoltaikmarkt investieren – der seit der Katastrophe von Fukushima hohes Wachstum aufweist. weiterlesen
LONGSOL Partners hat von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) die Gestattung für sein erstes Publikumsprodukt erhalten. Mit dem LONGSOL AMERIKA Solar-Festzins, können deutsche Anleger vom Wachstum der Solarmärkte Amerikas profitieren. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.