AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Creditshelf finanziert nun auch kleinere Mittelständler
05. August 2020

Creditshelf finanziert nun auch kleinere Mittelständler

Unternehmensfinanzierung ist gerade in Zeiten der Corona-Krise ein wichtiges Thema. Als Alternative zu klassischen Bankkrediten etablieren sich zunehmend auch digitale Finanzierungen. Die Kreditplattform creditshelf hat ihr Angebot nun auf Mittelständler ab 1 Mio. Euro Jahresumsatz erweitert.


Unternehmensfinanzierung ist gerade in Zeiten der Corona-Krise ein wichtiges Thema. Als Alternative zu klassischen Bankkrediten etablieren sich zunehmend auch digitale Finanzierungen. Die Kreditplattform creditshelf hat ihr Angebot nun auf Mittelständler ab 1 Mio. Euro Jahresumsatz erweitert.


Creditshelf finanziert nun auch kleinere Mittelständler

Creditshelf bietet seine Finanzierungslösungen nun auch für Kunden mit einem Jahresumsatz ab 1 Mio. Euro an. Damit reagiert die führende Kreditplattform für digitale Mittelstandsfinanzierung in Deutschland nach eigener Aussage auf die starke Nachfrage aus diesem Segment und will neue Impulse für das Unternehmenswachstum setzen. Bisher war für Finanzierungsanfragen auf der Plattform ein Jahresumsatz von mindestens 2,5 Mio. Euro notwendig.

Bedürfnisse des deutschen Mittelstands im Fokus

„Basis unserer Wachstumsstrategie war schon immer unser Fokus auf die Bedürfnisse des deutschen Mittelstands“, erklärt Dr. Daniel Bartsch, Gründungspartner und Marktvorstand bei creditshelf. Gerade in den letzten Monaten sei die Nachfrage der kleineren Mittelständler stark gestiegen. Dank einer Weiterentwicklung der Risikoalgorithmen und der Plattformtechnologie seit dem Markteintritt im Jahr 2015 könne man nun auch dieser Kundengruppe flexible Finanzierungslösungen anbieten.

Rückmeldung innerhalb von 48 Stunden

Herzstück der creditshelf Kreditanalyse ist eine selbst entwickelte Technologieplattform, die aktuelle Unternehmensinformationen aus internen und externen Quellen berücksichtigt. Gerade in der derzeitigen Marktsituation mit einer hohen Unsicherheit und großen Volatilität sei die Aktualität eine entscheidende Komponente in der Unternehmensfinanzierung. Bei einer digitalen Bereitstellung der benötigten Informationen erhalten die Unternehmen innerhalb von 48 Stunden eine qualifizierte Rückmeldung zu ihrer Anfrage. Die Mittelbereitstellung für die Kreditvergabe erfolgt durch institutionelle Investoren, die entweder direkt auf der Plattform investieren oder über den ersten eigenen creditshelf Kreditfonds. (mh)

Bild: © thodonal – stock.adobe.com




Ähnliche News

Mehr denn je zur Überlebensfrage ist für viele Unternehmen in der Coronavirus-Pandemie die Finanzierung geworden. Jenseits der KfW-Schnellkredite können FinTechs eine entscheidende Rolle spielen – nicht zuletzt als Bindeglied zwischen Firmen, Vermittlern und Versicherungswirtschaft. weiterlesen
Unternehmen haben 2019 weltweit so viele Schulden wie nie zuvor angehäuft. Deutsche Unternehmen sind davon besonders stark betroffen. Drei der zehn am höchsten verschuldeten Firmen der Welt stammen aus Deutschland – davon unter anderem der weltweite Spitzenreiter. weiterlesen
Aufgrund der Corona-Krise haben viele Unternehmen einen höheren Liquiditätsbedarf. Dies kurbelt das Kreditgeschäft der Banken deutlich an. Laut KfW hat das Kreditneugeschäft im ersten Quartal um 7,3% gegenüber dem Vorjahr zugelegt. Für das zweite Quartal wird ein Plus von 10% erwartet. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.