AssCompact suche
Home
Software
CyberDirekt bietet Security-Check für Unternehmenswebsites an
node.field_artikel_bild.entity.alt.value

CyberDirekt bietet Security-Check für Unternehmenswebsites an

CyberDirekt hat nun ein Online-Analyse-Tool in ihrem Portfolio, mit dem Unternehmenswebsites auf Sicherheitsrisiken hin überprüft werden können. Nach Eingabe der URL werden mögliche Schwachstellen wie kritische Ports oder SSL-Konfigurationen analysiert und geprüft, ob eine E-Mail-Adresse bereits gehackt wurde.

Die digitale Plattform für die Beratung, den Vergleich und den Abschluss von Cyber-Versicherungen, CyberDirekt, erweitert ihr Produktportfolio um ein neues Online-Analyse-Tool für Cyberrisiken. Mit dem Web Security-Check können Sicherheitsrisiken von Unternehmen überprüft werden, um schnell und einfach Schwachstellen sowie mögliche Einfallstore für Cyber-kriminelle zu identifizieren. Der CyberDirekt Web Security-Check steht unter www.cyberdirekt.de/web-security-check zur Verfügung.

Nach Eingabe der URL analysiert das Tool mögliche Schwachstellen wie kritische Ports, SSL-Konfigurationen und auch, ob eine E-Mail-Adresse bereits einmal gehackt wurde. Insgesamt werden 36 Einzelprüfungen durchgeführt. Das Gesamtergebnis wird prozentual in einem Cyberscore angezeigt. Nutzer des CyberDirekt Web Security-Checks, die Einzelheiten zu ihrem Ergebnis erfahren möchten, können einen Detailreport anfragen. Dieser wird nach Prüfung des Empfängers von CyberDirekt individuell verschickt. (ad)