DARAG kauft Bestand von SOVAG | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Whats App AssCompact - Whats App

DARAG kauft Bestand von SOVAG
12. August 2019

DARAG kauft Bestand von SOVAG

Der Run-off-Spezialist DARAG hat das Legacy Portfolio der Schwarzmeer und Ostsee Versicherungsgesellschaft (SOVAG) erworben. Ursprünglich wollte SOVAG ihren Bestand an die AXA-Tochter AXA Liabilities Manager veräußern. Doch der Deal kam offenbar nicht zustande.


Der Run-off-Spezialist DARAG hat das Legacy Portfolio der Schwarzmeer und Ostsee Versicherungsgesellschaft (SOVAG) erworben. Ursprünglich wollte SOVAG ihren Bestand an die AXA-Tochter AXA Liabilities Manager veräußern. Doch der Deal kam offenbar nicht zustande.


DARAG kauft Bestand von SOVAG

Erst war eine AXA-Tochter als Käufer des SOVAG-Bestands im Gespräch, nun hat die Darag den Deal perfekt gemacht: Der Run-off-Experte hat vorbehaltlich der Genehmigung durch die BaFin das Legacy Portfolio der Schwarzmeer und Ostsee Versicherungsgesellschaft (SOVAG) übernommen. Unternehmensangaben zufolge wird der Bestand in den deutschen Risk-Carrier der DARAG verschoben.

Schon Mitte 2017 war bekannt geworden, dass die SOVAG alle Bestandsverträge im Rahmen ihrer der Umstrukturierungs- und Sanierungsmaßnahmen kündigen will. Wenige Monate später kündigte der Versicherer die Einstellung des Geschäfts und den Rückzug aus dem Markt an. Seither hatte Sovag einen Versicherer für die Übernahme des Altgeschäfts gesucht. Ursprünglich wollte die SOVAG ihren Bestand offenbar an die AXA-Tochter AXA Liabilities Manager veräußern, doch verschiedenen Medienberichten zufolge ist der Deal geplatzt. Wie es heißt, konnte das Geschäft nicht zum Abschluss gebracht werden, da es innerhalb der gesetzten Frist nicht gelungen war, die notwendige Zustimmung der BaFin zu erhalten.

Tom Booth, CEO of DARAG Group, erklärte, stelle der SOVAG-Bestand eine hervorragende Verbindung mit den anderen Portfolios der DARAG. Deutschland bleibe ein wichtiger Markt für das Unternehmen.

© Saklakova – stock.adobe.com




Ähnliche News

Alle neuen arbeitgeberfinanzierten Betriebsrenten-Verträge von Mitarbeitern der Caritas-Rechtsträger, die nicht Beteiligte einer kirchlichen oder öffentlich-rechtlichen Zusatzversorgungskasse sind, erfolgen rückwirkend zum 01.01.2019 bundesweit über die R+V Lebensversicherung AG. weiterlesen
Anlässlich des 20-jährigen Firmenjubiläums ist die ConceptIF AG in ConceptIF Group AG umbenannt worden und aus der ConceptIF Pool GmbH wurde die ConceptIF GmbH. Damit einhergehend gibt der Hamburger Konzeptanbieter von Versicherungsprodukten für freie Vertriebspartner zwei personelle Änderungen bekannt. weiterlesen
In diesem Jahr feiert der Verein Deutscher Lebensversicherer sein 150-jähriges Bestehen. Der Verein fördert den Erfahrungsaustausch unter den in Deutschland tätigen Lebensversicherern sowie Pensionskassen und Pensionsfonds. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.