DEMV feilt an seinen Vergleichsrechnern | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

DEMV feilt an seinen Vergleichsrechnern
24. Januar 2020

DEMV feilt an seinen Vergleichsrechnern

Der Deutsche Maklerverbund (DEMV) hat seine Vergleichsrechner überarbeitet. Als eine der Neuerungen werden in den Sparten Privathaftpflicht und Tierhalterhaftpflicht nun mehr Versicherer und Tarife angezeigt. Zudem wurde der Bereich der Diensthaftpflicht neu konzipiert.


Der Deutsche Maklerverbund (DEMV) hat seine Vergleichsrechner überarbeitet. Als eine der Neuerungen werden in den Sparten Privathaftpflicht und Tierhalterhaftpflicht nun mehr Versicherer und Tarife angezeigt. Zudem wurde der Bereich der Diensthaftpflicht neu konzipiert.

DEMV feilt an seinen Vergleichsrechnern

Um die Beratungsqualität für Kunden zu erhöhen, hat der Deutsche Maklerverbund (DEMV) seine Vergleichsrechner angepasst. So werden ab sofort in den Vergleichsrechnern der Sparten Privathaftpflicht und Tierhalterhaftpflicht wesentlich mehr Tarife und Gesellschaften angezeigt. Zugleich lässt sich durch neue Automatisierungsprozesse und Dunkelverarbeitung in vielen Fällen eine schnellere Policierung umsetzen.

„Unsere Mitglieder bekommen nun in den Vergleichsrechnern Privathaftpflicht und Tierhalterhaftpflicht auch Gesellschaften angezeigt, mit denen der Deutsche Maklerverbund bisher nicht kooperiert. Damit stärken wir vor allem die Unabhängigkeit unserer Mitglieder”, erklärt DEMV-Geschäftsführer Karsten Allesch.

Darüber hinaus bietet der Vergleichsrechner im Bereich Tierhalterhaftpflicht neue Auswahlfunktionen. Damit wird etwa die Berechnung von deutlich mehr Rassen unterstützt. Vollständig neu konzipiert wurde der Bereich der Diensthaftpflicht im Vergleichsrechner. Zu den weiteren Neuerungen zählt unter anderem auch die Berechnung des Laufzeitbonus für Vertragslaufzeiten von mehr als einem Jahr. (tk)

Bild: © Murrstock – stock.adobe.com




Ähnliche News

Firmen, die ihre Mitarbeiter nun ins Home-Office schicken, sollten prüfen, was das im Hinblick auf Cyberrisiken bedeutet. Hanno Pingsmann, Geschäftsführer von CyberDirekt, erklärt, was zu beachten ist, was das eigene Angebot leistet und worauf Vermittler in der Beratung zu Cyberpolicen hinweisen müssen. weiterlesen
Um ihre Kunden vor unbedachten Versicherungskündigungen in Zeiten der Krise zu bewahren, brauchen Vermittler jetzt Verantwortungsbewusstsein und die richtigen Argumente. Franke und Bornberg hat zur Unterstützung die fbVorsorgeretter-Profile zur Altersvorsorge (AV) und Arbeitskraftsicherung (AKS) entwickelt. weiterlesen
Fonds Finanz stellt seinen angeschlossenen Vermittlern nun die Online-Beratungssoftware von Bridge zur Verfügung. Zunächst ist die Nutzung des Tools kostenlos. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.