DEMV kooperiert mit JDC | AssCompact – News für Assekuranz und Finanzwirtschaft
AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

DEMV kooperiert mit JDC
20. November 2019

DEMV kooperiert mit JDC

Der Deutsche Maklerverbund (DEMV) hat den Maklerpool Jung, DMS & Cie (JDC) als Partner für seine Softwareplattform Professional works gewonnen. Ab sofort können DEMV-Mitglieder ihr Poolgeschäft mit JDC über Professional works verwalten.


Der Deutsche Maklerverbund (DEMV) hat den Maklerpool Jung, DMS & Cie (JDC) als Partner für seine Softwareplattform Professional works gewonnen. Ab sofort können DEMV-Mitglieder ihr Poolgeschäft mit JDC über Professional works verwalten.


DEMV kooperiert mit JDC

Wie der Deutsche Maklerverbund (DEMV) mitteilt, ist der Maklerpool Jung, DMS & Cie (JDC) neuer Partner für die DEMV-Softwareplattform Professional works. Somit haben die DEMV-Mitglieder nun die Möglichkeit, ihr Poolgeschäft mit JDC über Professional works abzuwickeln und die bei JDC geführten Verträge zu verwalten. Wie der Geschäftsführer der DEMV Karsten Allesch erklärt, habe man in den vergangenen Monaten intensive Gespräche geführt.

Die Kooperationsvereinbarung sieht vor, dass der Import der Kunden- und Vertragsdaten in Professional works automatisch erfolgt und regelmäßig aktualisiert wird. Künftig haben DEMV-Mitglieder bei der Nutzung der Maklerverwaltungssoftware die Wahl, ob sie ihr Geschäft über die Direktvereinbarung oder die Poolzugehörigkeit abschließen wollen.

Neben JDC steht mit Qualitypool eine weitere Alternative zur Abwicklung des Poolgeschäfts über die Plattform Professional works zur Verfügung. DEMV-Mitglieder haben schon seit Längerem die Möglichkeit, Verträge bei Qualitypool zu führen. Die Kunden und Vertragsdaten werden automatisiert in Professionell works importiert.

Außerdem gibt es seit Jahren bereits die Möglichkeit, manuell Fremdverträge von Gesellschaften zu erfassen, die kein Kooperationspartner vom Deutschen Maklerverbund sind. (tk)

Bild: ©Jakub Krechowicz – stock.adobe.com




Ähnliche News

Steffen Ritter ist Geschäftsführer des IVV Institut für Versicherungsvertrieb. Außerdem ist er Autor, Trainer, Redner und Mitinitiator des Jungmakler Awards. Für AssCompact gibt er Maklern in seiner monatlich erscheinenden Kolumne praktische Tipps, um besondere und alltägliche Herausforderungen zu meistern. weiterlesen
An jährlichen Kosten für Versicherungen muss eine Familie bis zu 4.694 Euro berappen. Das entspricht etwa dem Verdienst von 40 Arbeitstagen. Mit einem Tarifwechsel könnten Familien 25 Arbeitstage sparen, wie eine Auswertung von CHECK24 zeigt. Bei Singles beträgt die mögliche Ersparnis 14 Arbeitstage. weiterlesen
2020 wird der Jungmakler Award zehn Jahre alt. AssCompact wirft anlässlich des Jubiläums einen Blick auf die bisherigen Gewinner. Den Anfang machte 2011 Stefan Beckmann. Mittlerweile leitet er eine Niederlassung der Ecclesia Gruppe. Im Interview spricht er unter anderem über die Bedeutung von Priorisierung. weiterlesen


AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.