AssCompact - Facebook AssCompact - LinkedIN AssCompact - Twitter AssCompact - Xing AssCompact - Youtube

Die Bayerische rundet Markenarchitektur ab
13. September 2020

Die Bayerische rundet Markenarchitektur ab

Umfirmierung in der Versicherungsgruppe die Bayerische: Die Tochterunternehmen werden nun an das Markenbild der Gruppe angepasst. Für die Kunden ändert sich durch die Maßnahme nichts.


Umfirmierung in der Versicherungsgruppe die Bayerische: Die Tochterunternehmen werden nun an das Markenbild der Gruppe angepasst. Für die Kunden ändert sich durch die Maßnahme nichts.

Die Bayerische rundet Markenarchitektur ab

Die Versicherungsgruppe der Bayerischen Beamten Lebensversicherung a.G. vollendet nun die 2012 gestartete Umsetzung der Markenarchitektur unter der Dachmarke „die Bayerische“. So wird aus der „Neuen Bayerischen Beamten Lebensversicherung AG“ die „BL die Bayerische Lebensversicherung AG“ und aus der „Bayerischen Beamten Versicherung AG“ wird „BA die Bayerische Allgemeine Versicherung AG“.

„Die Angleichung der Namen der Tochtergesellschaften an den Markenauftritt der Unternehmensgruppe ist ein wichtiger Schritt für unser konsistentes Markenbild“ führt Martin Gräfer, Vorstand der Bayerischen, aus. „Unter dem Dach der Bayerischen und mit unserem Leitspruch „Versichert nach dem Reinheitsgebot“ konzentrieren wir uns konsequent auf unsere Kunden und auf das Angebot innovativer und bedarfsgerechter Lösungen rund um Versicherung und Vorsorge.“

Die Unternehmensmutter der Gruppe, die „Bayerische Beamten Lebensversicherung a.G.“ bleibt bei ihrem traditionellen Namen und will damit deutlich machen, dass sich das Unternehmen weiterhin gerade auch zu seiner Herkunft und seinen angestammten Zielgruppen bekennt. Das gilt auch für die BBV-Holding AG, die ihre wichtige Funktion in der Gruppe weiterhin unter dem traditionellen Unternehmensnamen wahrnimmt. Die Bayerische integriert mit den operativen Gesellschaften den Namen der Dachmarke, während sie weiterhin zu ihrer Geschichte steht. Den Beamten und den Mitarbeitenden des öffentlichen Dienstes fühlt sich die Versicherungsgruppe heute und morgen besonders verbunden.

Für Kunden und Vertriebspartner ist mit der Umbenennung der beiden Unternehmen keine Änderung verbunden. Alle bestehenden Verträge, Verpflichtungen und Vereinbarungen gelten unverändert auch weiterhin, teilt das Unternehmen mit. (bh)

Bild: © Gajus – stock.adobe.com






AssCompact Abonnement

Sie wollen das AssComapct Magazin und/oder den AssCompact Newsletter abonnieren? Klicken Sie hier

Sie sind bereits Leser des AssCompact Magazins und möchten Ihre Daten ändern? Klicken Sie hier

Empfohlener Artikel

Die Finanz- und Versicherungsbranche ist bei Nachwuchskräften alles andere als beliebt. Von 14 Branchen landet sie im aktuellen „Young Professionals Barometer“ von Trendence auf dem vorletzten Platz. Welche Versicherer in der Liste der Wunscharbeitgeber ganz vorne liegen, zeigt AssCompact in einer Bildergalerie.